Hier klicken Sale Salew Salem Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Sonderangebote Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle PrimeMusic longss17

Kundenrezensionen

4,1 von 5 Sternen
331
4,1 von 5 Sternen
Stil: A|Größe: 4,6 cm l x 7,8 cm w x 8,0 cm h|Ändern
Preis:14,95 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 3. Juni 2017
Es war einmal vor langer Zeit. Da begab sich ein mutiger Recke auf die Suche nach einem sagenumwobenen Wecker. Nun nicht irgendeinen Wecker. Nein, es war ein ganz besonderer, es war ein Zauberwecker. Er sollte genau gehen, laut klingeln, pünktlich wecken, ein für verschlafene Augen gut ablesbares Ziffernblatt haben und man glaubt es kaum, einfach zu bedienen sein. Auf seiner abenteuerlichen Reise traf unser Held auf die unterschiedlichsten Wecker. Die einen zeigten stolz die Raumtemperatur an, die anderen wiederum brüsteten sich mit einem Datum, einige besonders Schlaue hatten einen Einschlafweckton und wieder andere Wecker konnte man nur mit einer Lupe bedienen. Aber der eine besondere Wecker war nicht dabei.

Liebe Weckerhersteller, wenn ich morgens um 5 Uhr von einem lauten Weckton (ich möchte nicht langsam ansteigend sanft wach gesäuselt werden) geweckt werde, versuche ich mit noch verklebten Augen die Uhrzeit zu erkennen (ohne den Wecker erst in eine bestimmte Position zu bringen). Mein eingeschlafener Arm sucht dann nach dem Notausschalter. Dann suche ich die Taste, um den 5-Minuten-Weckintervall auszuschalten (ohne Licht und eine Lupe zu benutzen). In diesem Augenblick interessiert mich weder das Datum, noch die Raumtemperatur, noch wie ich die in Fahrenheit umstellen kann. Auch die Uhrzeit in New York geht mir so was von am.....
Gut, kommen wir zu diesem Modell.

Positiv - Zwei Sterne vergebe ich für diese Punkte.
1. Der Weckton ist gleichmäßig laut mit einem unterbrochenen Rhythmus.
2. Die Zeitangabe ist korrekt. (was nicht bei jedem Wecker der Fall ist)
3. Er weckt pünktlich. (was nicht bei jedem Wecker der Fall ist)
4. Die Ziffern sind groß genug.

Negativ
1. Das überladene Display ( Uhrzeit und Weckzeit hätten gereicht)
2. Die Einstellungen sind umständlich und die Ansicht (z.B. Weckzeit) ist zu klein
Mal eben eine Stunde später stellen, geht gar nicht.
3. Die Abschalttaste, (für den 5 Minuten-Weckintervall) ist zu winzig und schlecht zu finden
4. Die Ziffern kann man nicht aus jeder Richtung gut erkennen.

Wenn es Innovationen sein müssen, wie wäre es mit drei verschiedenen Lautstärken oder eine einzige große Intervall-Abschalttaste an der Vorderseite oder zwei getrennt einstellbare Weckzeiten mit einfacher Bedienung wie z.B. bei dem TFA Dostmann Bingo?
Enttäuscht mich nicht, ich weiß das ihr könnt.

Ach ja. Und wenn er nicht gestorben ist, dann sucht er noch heute.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. März 2017
Wir haben den Wecker 2015 gekauft und jetzt 2017 hat er schon seine Macken.

Er weckt nicht zuverlässig. Er ist angeschaltet und weckt aber einfach nicht. Mein Partner ist deshalb schon mehrfach zu spät zur Arbeit gekommen. Das darf einfach nicht passieren.

Ich wollte den Hersteller kontaktieren aber dies kann ich zumindest über Amazon leider nicht mehr. Schade :(
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Juni 2016
Der Wecker bietet eine einfache Bedienung, die Zahlen sind schön groß. Auch nachts reicht ein Griff oben drauf, ohne zu suchen und der Wecker leuchtet. Als Reisewecker vielleicht etwas zu groß, aber für zu Hause super!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Juli 2017
Wir haben diesen Wecker jetzt seit 3 Jahren und er funktioniert immer noch einwandfrei.
Für mich persönlich ist es super, dass ich zwei Arlame einstellen kann, den ersten zum ignoieren und den zweiten zum aufstehen :-)
Würden wir jeder Zeit wieder kaufen, wenn der aktuelle seinen Dienst einstellt.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Mai 2017
Der Wecker nervt. Und genau das soll er. Finde ich sehr gut! Man kann 2 weckzeiten einstellen und er ist sehr laut. Ich bin zufrieden und er weckt mich immer!! Super Wecker ;)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Mai 2017
Ein toller Wecker super abzulesen der weckton ist erst leise und wir dann lauter das ist optimal eistellung ist auch sehr einfach
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. April 2017
Habe den Wecker jetzt glaube ich seit 2,3 Jahren und bin voll zufrieden.
Mit den Funktionen habe ich mich nie wirklich auseinandergesetzt. Ich weiß wie man die beiden Weckzeiten einstellt, das reicht.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Dezember 2013
Der Funkwecker ist sehr funktionell, einfach zu bedienen und das Display ist auch im Dunkeln sehr gut abzulesen. Somit gerne wieder!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Juli 2009
In allen Punkten kann ich mich meinem Vorredner "hannes-eystettensis" anschließen.
+ Die großen Zahlen der Zeitanzeige sind gut ablesbar.
+ Das Funksignal wird ohne Probleme empfangen.
+ Das Design des Weckers ist schlicht, aber dafür zeitlos.
+ Der Wecker macht, was die Verarbeitung anbelangt, einen sehr guten Eindruck.
+ Die Bedienung ist einfach und durchdacht; so lassen sich problemlos Uhr- und Weckzeit schrittweise und schnell, vorwärts und rückwärts einstellen.
+ Gute Druckpunkte der Tasten.

Wichtig waren mir vor allen noch die nachfolgenden beiden Punkte:
+ Kein Piepsen bei jedem Tastendruck zum Beispiel beim Einstellen bzw. Verstellen der Weckzeit.
+ Wird kein Funksignal empfangen, dann kann man Uhrzeit und Datum manuell einstellen (wichtig, wenn man auf Reisen in Ländern ist, wo das Funksignal nicht empfangen werden kann). Die Uhr arbeitet dann als normale Quarzuhr.

Minuspunkte:
- Leider kann man bei dem Wecker nicht die Wochentage einstellen, an denen man geweckt werden möchte (zum Beispiel: Montag bis Freitag, aber nicht Samstag und Sonntag).
- Der Weckton könnte durchaus ein wenig dezenter sein.

Fazit:
Alles in allem kann ich diesen Wecker dennoch ohne Einschränkung empfehlen.
55 Kommentare| 195 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. November 2014
Kleinbus funktional. Das weckpiepen ist sehr laut und macht jeden wach. Leider brauche ich die Anleitung wenn ich die Weckzeiten ändern möchte...
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 17 beantworteten Fragen anzeigen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)