Fashion Sale Hier klicken Strandspielzeug b2s Cloud Drive Photos OLED TVs Learn More HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,6 von 5 Sternen
374
4,6 von 5 Sternen
Preis:8,99 €+ Versandkostenfrei
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

TOP 500 REZENSENTam 3. Oktober 2011
Fenster putzen, oh je, immer herausschieben, dann eine Qual beim putzen, dauernd noch schlieren drauf, und einen Tag später regnet es bestimmt.
Habe alle möglichen Glasreiniger und Wundermittel, auch teure Autoscheiben Glasreiniger, getestet. Die Hoffnung auf eine wundersam einfache Scheibenreinigung stirbt ja zuletzt.
Dann den Kärcher Fenstersauger WV 50 plus gekauft.
Und ich bin positiv überrascht worden. Und Fenster putzen macht jetzt sogar Spaß. Und es geht sehr sehr schnell. Siehe meine dortige Rezension beim Gerät.
Aus Forschungsdrang habe ich dann den Original Kärcher Glasreiniger ersetzt durch diverse Haushaltsglasreiniger, von Billig-Discounter über ein Test Gut Frosch-Produkt, bis hin zu superteurem Autoscheibenreiniger.
Ergebnis: Das Kärcher Glasreinigungskonzentrat ergab die beste Reinigungswirkung. Es trocknete nicht zu schnell an, hinterließ keine Schlieren beim abziehen.
Der Preis ist auch günstiger als die Haushaltsglasreiniger, da es ein Konzentrat ist. Rechnet selbst nach.
Fazit: Sehr empfehlenswertes Produkt in Verbindung mit dem Kärcher Fenstersauger WV 50 plus.
Möge meine Rezension für Sie hilfreich gewesen sein.
0Kommentar| 190 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. März 2011
Wer meint, dass dieses Produkt viel zu teuer sei, hat es nicht verstanden. Das ist Konzentrat, das mit der zehnfachen Menge Wasser verdünnt wird. Man erhält also 5,5 Liter Fensterreiniger, entsprechend 11 handelsüblichen Flaschen aus dem Drogeriemarkt. Und für 11 solche Flaschen zahlt man weitaus mehr.

Das Produkt selbst ist nicht besser oder schlechter als Sidolin & Co. Meines Erachtens gibt es hier nur geringe Qualitätsunterschiede.

Achtung: Dies ist nicht der Fensterreiniger, den Kärcher seinen Akkugeräten zum Fensterreinigen als Probe beiliegt. Es ist weder so gelb noch hat es dessen recht angenehmen fruchtig-öligen Geruch, sondern es ist klar und riecht so, wie handelsüblicher Fensterreiniger halt riecht. Der gelbe Reiniger ist nur in den kleinen Portionspäckchen erhältlich - und die sind in der Tat eher teuer.
88 Kommentare| 155 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Mai 2011
Habs mit dem Kärcher WV50 Fenstersauger gekauft. Putzergebnisse sind einfach super.
Äußerst ergiebig. 20ml ergeben 250ml Reiniger und der reicht für ca. 13 mittelgrosse Fenster.
Das bedeutet 500ml Konzentrat reicht für ... jeden unterschiedlich. Aber auf jeden Fall länger als
ein Jahr.
Zu teuer ist das wohl nicht, und das Ergebnis ist "ganz klar".
22 Kommentare| 66 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 1000 REZENSENTam 25. Juli 2012
Hallo,

ich habe mir vor einiger Zeit den Akku-Fenstersauger WV 75 von Kärcher gekauft, und ich muss schon sagen ich bin begeistert. Nach anfänglicher Skepsis, ob ich damit wirklich streifenfreie Fenster bekomme, wurde ich durch das hervorragende Ergebnis eines anderen belehrt.

Da ich natürlich noch Reiniger benötigte, kaufte ich mir dieses Konzentrat von Kärcher gleich dazu. Aus diesem Reiniger kann man bei einem Mischungsverhältnis 1:10 durch das Auffüllen mit Wasser über 6 Liter Reiniger erhalten. Dadurch ist dann auch der Preis nur noch gering. Ich bekomme für diesen Preis niemals Reiniger in einer solchen Menge im Handel. Die Reinigungskraft ist ebenfalls nicht im Geringsten zu bemängeln. Wenn das Konzentrat mit Wasser aufgefüllt wurde, nur kurz die Sprühflasche schütteln -' damit alles gut miteinander vermischt wird -' und dann auf die zu putzende Fensterscheibe sprühen. Mit dem Microfasertuch über die Scheibe und absaugen. Der Reiniger hinterlässt keinerlei Schlieren -' nur saubere klare Scheiben. Und das Alles in kürzester Zeit -' einfach traumhaft.

Fazit: Mit dem Reinigungsergebnis bin ich mehr als zufrieden und der Preis ist unschlagbar. Deshalb gibt es von mir verdiente 5 Sterne und eine klare Kaufempfehlung.

Sollte diese Rezension Ihnen bei der Entscheidungsfindung geholfen haben, würde mich dies sehr freuen.
0Kommentar| 17 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. September 2011
Leider waren die bis dato benutzten Glasreiniger irgendwie "fassungslos" bei der Reinigung der Scheiben unserer neuen Fenster, und so gingen wir auf die Suche nach einer Alternative, die sich, ohne die Fassung zu verlieren, eine schmutzlose ;) Glasfläche zum Ziel gesetzt hat. Aufgrund der gehäuften positiven Kundenreaktionen versuchten auch wir es mit dieser gelben Flasche. Zunächst einmal nach Angaben verdünnt (1 Teil Konzentrat + 9 Teile Wasser), in eine Sprühflasche gefüllt und ran an den Schmutz.
Das Ergebnis und unsere Überraschung waren großartig!

+ tolle Qualität und optimale, oder soll ich besser sagen, professionelle Putzwirkung ohne minutenlanges Ribbeln
+ tatsächlich streifenfreies Auftrocknen, also kein Nachpolieren - naja, etwas in den Kanten und Ecken schadet nicht
+ wahrlich ein "Dreck"fresser - haben auch eine etwas konzentrierter Lösung für den Notfall zur Hand
+ greift die Dichtungsgummis und Silikon etc. nicht! an - haben da mit anderen Mittelchen so unsere Erfahrungen
+ erweist sich als klare Flüssigkeit mit einem ohne Probleme erträglichen Frischeduft
+ ist biologisch abbaubar - ist für uns irgendwie auch wichtig
und
+ ergibt bei normaler Mischung ca. 5 Ltr gebrauchsfertige Lösung, womit das Ganze auch für den Geldbeutel ökonomisch :) wird.

Wirklich ein überzeugendes Produkt (sicher nicht das einzige, aber ich kenne noch kein vergleichbares bzw. besseres) und zweifelsfrei: sehr empfehlenswert
0Kommentar| 32 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 500 REZENSENTam 6. Mai 2012
Ja, der Reiniger erfüllt seinen Zweck und reinigt in der richtigen Mischung die Fenster wie gewünscht. Besser als ein anderer Markenreiniger geht er nicht zu Werke, aber auch nicht schlechter. Das interessante ist der faire Preis.

Viele hier loben das gut Preis- / Leistungsverhältnis. Daher hier die genaue Kalkulation: Kärcher gibt ein Verdünnungsverhältnis von 1:10 an. Das heißt, dass die 500ml für das Ansetzen von 5l Reinigungsflüssigkeit reichen.

Eine sprühfertige Mischung von z.B. Sidolin kostet hier bei Amazon ca. 3,80 EUR je Liter.

Bei einem Preis für das Kärcher Konzentrat von momentan 6,99 EUR ergibt sich ein Literpreis von 1,39 EUR je Liter.

Damit ist das Kärcher Produkt satte 63% günstiger als ein Sidolin Markenreiniger. Hinzu kommen vernachlässigbare Kosten für Wasser und der Aufwand, die Mischung jedes Mal selbst anzusetzen. Außerdem hat man so einen weiteren Reiniger im Regal stehen. Wer damit leben kann, spart im Vergleich zu fertigen Lösungen kräftig.
0Kommentar| 36 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. Mai 2016
Mit diesem Konzentrat, das man mit Wasser verdünnen kann, werden die Fenster ganz schön sauber.
Auch die Fensterrahmen lassen sich damit reinigen.

Wichtig für ein streifenfreies Ergebnis ist wischen und sofort mit dem Fenstersauger das Wasser
einsaugen, da ein schnelles Trocknen wiederum zu Streifen auf dem Fenster sorgt. Also wischen
und saugen in einer schnellen Abfolge.

Vielleicht ist es sogar besser, wenn man statt Wasser etwas Spiritus zum Verdünnen nimmt.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Dezember 2015
Bei der Anschaffung des Kärcher Fensterreinigers war auch das Reinigungskonzentrat bei ! Und bei dem
Gebrauch , stellte meine Frau fest , das dies mit dem Konzentrat gut funktionieren würde keine
Schlieren gäbe ! Harmoniert sehr gut mit dem Gerät !!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Mai 2011
Ich kann das nur empfehlen mit den Kärcher wv50 plus. Ich habe selten Fenster geputzt, weil es so viel Arbeit ist. Mit dem Konzentrat(super Reinigungswirkung) und dem Gerät habe ich alle fenster in nicht mal 30 Min perfekt sauber. (habe ein Haus mit vielen Fenstern!!)
Also kaufen und entspannt putzen ohne STREIFEN!!!
0Kommentar| 16 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. April 2016
Man kann diesen Artikel nur mit dem zugehörigen Sprüher verwenden, bzw. die Fensterscheiben damit einreiben und dann abziehen. Probleme gibt es ,wenn man die Flüssigkeit in Wasser gießt und vermischt, mit einem Schwamm einreibt. Auf der Scheiben schmiert es dann. Also nur mit dem Gerät verarbeiten.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 4 beantworteten Fragen anzeigen


Benötigen sie kundenservice? Hier klicken