Herbst/Winter-Fashion Hier klicken Herbst Cloud Drive Photos Learn More Hier klicken Learn More Fire Shop Kindle PrimeMusic GC HW16

Kundenrezensionen

4,6 von 5 Sternen
52
4,6 von 5 Sternen
Format: DVD|Ändern
Preis:4,97 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 4. September 2007
Während mich der erste Film noch nicht sonderlich aus den Socken gehaut hat, ziehe ich meinen Hut vor dieser wunderschönen Fortsetzung. Während Teil 1 stellenweise einfach zu brav und kindgerecht war (die ganze "Oma will die Hühner schlachten"-Geschichte hat mich nicht sonderlich angesprochen), sind die Themen und die Atmosphäre des zweiten Teils deutlich reifer und "erwachsener".

Wie der Titel schon sagt, geht es um die Liebe, und zwar in all ihren Formen (Obszönes natürlich ausgenommen). Ob nun Beziehungskrisen unter Erwachsenen, erste Küsschen hinter der Schultheaterbühne, Fragen von Freundschaft und Toleranz bzgl. homosexuell veranlagter Menschen oder falsche Freundschaften zu den "obercoolen" Schlägermachos; hier wird alles aus einer erfrischenden kindlich-jugendlichen Perspektive jenseits aller Obszönität diskutiert, die sich angenehm vom Einerlei einer Vorabend-Soap abhebt. Die Hintergrundgeschichte einer Schultheateraufführung eignet sich als perfekte Basis für eine Geschichte, die bewegt ohne zu verstören.

Die wilden Hühner treten langsam aus ihrer heilen kindlichen Welt heraus. Die fünf Darstellerinnen erblühen zu lieblichen jungen Damen,und ich hoffe, das es noch weitere Filme geben wird, die sie diesen Weg weitergehen lassen.

Problematisch ist freilich das etwas diffuse Zielpublikum dieses Films. Während sich jüngere Kinder bis 10 Jahren kaum für derlei Beziehungskisten interessieren dürften, fühlen sich wohl pubertierende 13 bis 16jährige schon etwas zu alt für einen Film mit diesem Namen. Das erklärt wohl auch, warum der Film etwas weniger einspielen wird als sein Vorgänger. Rächt sich hier, das man einige Bücher übersprungen hat und gleich zum letzten Entwicklungsschritt der Buchreihe vorgestoßen ist?

Ein dennoch pädagogisch sehr wertvoller Film über den Wert von Freundschaft, Toleranz und Erwachsenwerden. Der angedeutete ernste B-Polt über die Gebrechen der Oma geben wohl den Weg für weitere Teile vor, die sich vielleicht verstärkt mit Verlust und Abschied auseinandersetzen werden.

Nach den fußball- und fantasylastigen "Wilden Kerlen" sind die "Wilden Hühner" eine weitere willkommene, bodenständigere und braverer Abwechslung, deren Abenteuer hoffentlich noch nicht zu Ende sind...
22 Kommentare| 56 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Oktober 2010
Meine Tochter (9 Jahre) ist seit ca 2 Monaten der absolute "Hühner-Fan".
Da sie den Film nun schon zum x-ten Mal angeschaut hat, kam ich als Mutter auch nicht drumrum, und was soll ich sagen? Schöner Film, Veronica Ferres besticht mal wieder mit Ihrer locker-ulkigen Art. Der Film gibt den Kids so einiges über die erste Liebe, Freundschaft und das Leben mit, auch das Thema Homosexualität (Mädchen liebt Mädchen) wird sehr einfühlsam dargestellt.
Ein wirklich gelungener Film! Die anderen beiden Teile sind auch wärmstens zu empfehlen!

Ach ja, der Versand erfolgte superschnell!! Ist man ja über amazon nicht anders gewöhnt,oder :-)
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Mai 2014
"Die wilden Hühner und die Liebe" ist der zweite Teil einer Trilogie. Für mich ist es auch der Beste von den dreien.
Er spiegelt einfach das Leben wieder. Genauso wie man sich in diesem Alter fühlt.
Einfach nur SUPER !!!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Dezember 2007
Ein wirklich netter Film über die erste Liebe junger Mädchen, in dem alle möglichen Formen des Verliebtseins gezeigt werden. Das eine Mädchen schwärmt für einen weit entfernten Jungen, die andere wird betrogen und verlassen, die andere mag keine Jungs sondern Mädchen usw.

Auch Toleranz Probleme kommen zur Sprache: Was passiert, wenn eine Freundin auf einmal lesbisch ist?

Und nicht zu vergessen: Was mach ich, wenn Mama ihren Freund heiraten will?
Wie geh ich mit dem Vater um, der sich nach Jahren auf einmal wieder meldet?

Also, durch und durch ein netter, schöner Film!
0Kommentar| 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Juli 2015
Auch hier kann ich nur sagen , 5 Sterne . Hervorragende Schauspieler und die Kinder auch . Die liebe ist nicht immer einfach , das kann man hier deutlich sehen . Und wieder denkt man zurück , wie es damals war , als wir noch Kinder waren . Lustig , spannende Unterhaltung .
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. September 2014
Zum Film kann ich leider gar nicht soviel sagen: Aber wir haben ihn unserer neunjährigen Tochter geschenkt und die liebt ihn; hat ihn schon zigmal rauf und runter gespielt und mit bierernstem Gesicht versichert: "Papa, der ist soooooo klasse!"

Kann es eine überzeugendere 5-Sterne-Bewertung geben? ;-)
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 1000 REZENSENTam 5. September 2010
Diese Romanverfilmung der "Die wilden Hühner" -Reihe von Cornelia Funke steht dem ersten Teil in nichts nach.

Die Charaktere haben sich gegenüber dem ersten Teil sehr gut entwickelt, man merkt dadurch, dass dieser Film wirklich eine Fortsetzung ist, somit eine Entwicklung "mit macht". Nur das Zielpublikum kann man nicht genau einschätzen, für unter 12jährige ist der Titel vielleicht etwas verwirrend und entwickelt nicht so viel Interesse. Dennoch ist der Film meiner Meinung nach für jedes Kinder- und Jugendalter empfehlenswert.

Auch diese DVD kommt in einer schmucken Softbox daher. Sie passt daher nicht nur in ein DVD-, sondern auch in jedes Bücherregal. Als Extras sind u. a. ein Making of, Interviews und Musikvideos enthalten. Zudem ist ein umfangreiches Booklet enthalten, u. a. mit einer Kurzbiographie von Cornelia Funke und, diesmal nicht "nur" einer "Biographie" der Filmfiguren der wilden Hühner, sondern auch der Pygmäen.

Nun noch kurz ein paar Worte zur Handlung.
Den fünf Hühnern spielen ihre Gefühle seltsame Streiche. Eifersucht, Wochenend-Beziehung, Trennung, Schwärmereien. Alles ist dabei...
Das muss reichen. Einfach Film schaun... :-)

Alles in allem eine tolle, unterhaltsame Fortsetzung der Reihe, in einer tollen Aufmachung, die in keiner DVD-Sammlung fehlen darf!
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Juni 2014
Für Mädchen der 4./5. KLasse ist der Film ein absolutes Muss. Die Beziehung zwischen Fred und dem Oberhuhn hat Vorbildfunktion und steht in krassem Gegensatz zu der Naivität der Taxifahrerin (Veronica Ferres), die sich in eine Heirat mit dem peniblen Fahrlehrer flüchten will und tiefere GEfühle nicht zulässt. Auch die Großmutter finde ich gut getroffen. Die Probleme zwischen der Jungen- und der MÄdchen-Clique sind nicht aus der Luft gegriffen, gekonnt beigemischt hier Umweltverschmutzung, der Wille der Mädchen, etwas für die Tiere zu tun, was die beiden verfeindeten Lager zusammen schweißt, und schließlich die Liebe der beiden Mädchen, die bei den anderen auf Abscheu und Widerstand stößt.
Alles in allem ein witziger Film mit nachvollziehbarem Handeln der Protagonisten, die junge Mädchen auf das Leben neugierig macht und mit dem sie sich identifizieren können.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. September 2016
Der Film selbst ist total süß und super gemacht, also wirklich empfehlenswert!
Allerdings hab ich totale Probleme mit der Blue-Ray an sich. Letztes Jahr habe ich den Film zum ersten mal auf Blueray gekauft . Am Anfang lief auch alles einwandfrei. Diese Woche wollte ich mir den Film mal wieder anschauen. Allerdings konnte die Blueray nicht mehr abgespielt werden. Weder von der Playstation 4 noch vom normalen Blueray Player. Also habe ich die Blueray nochmal gekauft. Diese wurde zwar von den Geräten erkannt allerdings konnte man den Film nicht richtig ansehen. Er springt immer wieder um ein paar Sekunden nach vorne. Also sieht man nur Bruchstücke des Films. Also habe ich einen Ersatzartikel bestellt. Das hat reibungslos geklappt. Aber bei dieser Blueray gibt es genau das gleiche Problem. Der Film springt immer wieder weiter. Andere Bluerays funktionieren einwandfrei!

Fazit: Der Film ist echt schön. Aber mit der Blueray selbst hatte ich beim abspielen nur Probleme..
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Oktober 2010
Habe den Film mit meiner Tochter (10) und meinen Schülern (12) gesehen, und alle waren so begeistert, denn dieser Film ist nicht nur unterhaltsam, auch lebensnah, toll erzählt und auch witzig. Genau das Richtige für junge Heranwachsende. Das macht auch Erwachsenen Spaß.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

4,97 €
21,48 €

Benötigen sie kundenservice? Hier klicken