Hier klicken Sale Salew Salem Hier klicken Jetzt informieren 30 Tage lang gratis testen Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ HI_PROJECT Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimited Autorip longss17

Kundenrezensionen

4,6 von 5 Sternen
89
4,6 von 5 Sternen
Preis:26,64 €+ 5,90 € Versandkosten


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 30. August 2007
Ich habe dieses Spiel geschenkt bekommen und jetzt zweimal gespielt. Es macht großen Spaß und man lernt noch so einiges dazu. Dabei ist es kurzweilig und auch Spieler mit nicht allzu großer Geographie Kenntnis kommen auf ihre kosten, da es schon reicht zu wissen, ob ein Ort im Westen oder Osten Deutschlands zu finden ist. Wenn man es genauer weiß, bekommt man natürlich mehr Punkte, aber wenn man einen Fehler macht, sind die Punkte weg. Da gilt es abzuwägen wie weit man sich mit einer zu genauen Antwort aus dem Fenster lehnt. Ein paar kleine Mängel in der Spielanleitung gibt es zwar, aber das kann man durch ein kleines bisschen Improvisation beheben. Ich finde es auf jeden Fall echt toll!
22 Kommentare| 67 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Dezember 2007
Wir haben uns dieses Spiel zu Weihnachten geschenkt - als Familienspiel und das ist es auch. Gleich am 1. Feiertag haben wir es gespielt - drei Generationen und da waren eingefleischte Spielemuffel dabei. So viel gelacht und gleichzeitig gelernt haben wir schon lange nicht mehr. Dieses Spiel ist ein Highlight und wärmstens zu empfehlen. Es ist klar konzipiert, das Material ist stabil und die Anleitung gut zu verstehen. Meine anfänglichen Bedenken, dass man es ja irgendwann "durchgespielt" haben könnte waren absolut unbegründet und Glückwunsch dem, der es schafft! Unsere Empfehlung: unbedingt kaufen! und viel Spaß beim Spielen und Lernen.
0Kommentar| 53 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. Januar 2013
enfach super eimalig, leider hatte ich nie dieses spiel bewertet, keine ahnung wie das geschehen konnte.
entschuldiegung, deutschland finden sie minden ist
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Dezember 2007
Es geht in diesem Spiel darum, Orte ab einer bestimmten Einwohnerzahl auf einer stummen Karte zu finden. Dies funktioniert geschickterweise mit Koordinatenkärtchen, auf die der Spieler seine Figuren passend zu den Koordinaten auf dem Spielplan stellen muss. Eine sehr schöne Umsetzung. So muss der Spieler zunächst sagen, ob der Ort Östlich oder westlich einer bestimmten Linie (hier ein geographischer Meridian quer durch Deutschland) liegt. Danach, ob mehr im Norden, in der Mitte oder im Süden. Auch das ist fest definiert. Schon damit bekommt man Punkte. Auf Detailebene kann man sich für bestimmte Planquadrate festlegen, was am meisten Punkte einfährt - muss man aber nicht. Aber: Gibt es einen Fehler, gibtŽs gar keine Punkte. Man kann sein Risiko also selbst bestimmen. Zum Raten werden zunächst so viele Orte als Plättchen vom Kartenstapel auf den Tisch gelegt, wie Spieler mitspielen. Der, der punktmäßig hinten liegt, sucht sich zuerst eine aus, dann der zweite etc. bis sich der aktuell Führende den letzten Ort nehmen muss. Meist ist dies dann der, den kein anderer kennt - und schon hat ein anderer Spieler vielleicht die Führung, weil man z.B. Oberstdorf falsch eingeordnet hat.
Ein Haken dabei ist, dass einige Orte machnmal sehr nah an Planquadratgrenzen liegen und man sich dann für eines entscheiden muss. Husum z.B. liegt genau im Kreuzungsbereich von vier Quadranten. Spätestens nach dem fünften Durchlauf - der übrigens sehr kurz ist, 45 Minuten lt. Packung haben wir nur mit Abwandlungen geschafft - kennt man die meisten Orte und es gibt keine größeren Überraschungen mehr. Wünschenswert wäre dann eine Erweiterung mit kleineren Städten oder ein Spiel auf Europaebene zum Beispiel.
33 Kommentare| 66 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. März 2009
Das Spiel "Deutschland: Finden Sie Minden" ist ein wunderbares Spiel um seine georgraphischen Kenntnisse wieder aufzufrischen und für Kinder diese erst einmal sich anzueignen.
Eine Auflösungskarte liegt mit bei, man muss also nicht erst den Atlas hervorkramen. Mit der Spielanleitung hatte ich erst meine Probleme, aber schon beim ersten Spieldurchlauf behoben sich diese von selbst.
Die Aufmachung des Spiels ist sehr schön und spricht Kinder wie Erwachsene an.
Fazit: Ein durchaus gelungenes Spiel. Lernen kann in dem Fall wirklich Spaß machen.
Es ist u.a. auch ein Gewinn für Kinder die bald in die 5. Klasse kommen, da dann in dieser Klassenstufe genau dieses geographisches Wissen abgefordert wird.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. April 2015
Wir haben das Spiel über die "Mini"-Ausgabe kennengelernt (ich glaube, die gab's mal beim goldenen M, bin mir aber nicht mehr sicher).
Hat uns so gut gefallen, dass wir die große Aufgabe nachgekauft haben. Es gilt, bestimmte Orte oder Regionen in Deutschland zu finden. Dabei kann man selbst entscheiden, wie genau man tippen will. Wer keinen blassen Schimmer hat, hat immerhin noch eine 50/50 Chance, bei "Ost" oder "West" richtig zu liegen. Wer es genauer weiß, kann nach "Nord", "Mitte" und "Süd" differenzieren, und detaillierter wird es dann über Planquadrate. Dabei merkt man erst mal, wie schwer es ist, sogar gut bekannte Orte auf der Karte ganz genau zu lokalisieren, wenn sie nicht gerade an einer Flussbiegung oder ähnlichen charakteristischen landschaftlichen Merkmalen liegen.
Das Spiel ist darauf ausgelegt, alle gut mitkommen zu lassen - die "hinteren" Spieler haben immer Vorteile, einmal dadurch, dass sie zuerst die bekannteren Städte schnappen können, dann dadurch, dass beim Zug nur die freien Felder gezählt werden, man also gut "überholen" kann.
Um sich während des Spiels richtig abzusetzen muss man deutlich besser sein als der Rest - dafür bleibt allen der Spaß am Spiel erhalten. Die "Kenner" bekommen dann bei der Endauswertung noch ihre Belohnung in Form von Extrapunkten für die meisten erratenen Orte einer Kategorie - von denen es insgesamt drei gibt.
Ein wenig problematisch sind Orte in der Kartenmitte - da kann man sich leider durch eine falsche Einschätzung bezüglich West und Ost (Damit ist der zehnte Längengrad gemeint, hat nichts mit BRD/DDR-Gebiet zu tun) schnell um alle Punkte des Zugs bringen.
Natürlich lernt man mit der Zeit, wo die Orte sind - aber nach 5 Spielen, wie es ein anderer Rezensent schreibt, ist das von uns niemand gelungen. Vor allem nicht, mit zeitlichem Abstand. Da bringe ich Wyk und Zingst wohl noch ein paar Mal durcheinander...
4 Sterne, weil es bessere Spiele mit Langzeitmotivation gibt. Aber weniger würde ihm keinesfalls gerecht.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. September 2016
Bei dem Spiel dreht es sich im Prinzip darum große Städte (z.B. Essen), kleinere Städte (z.B. Heilbronn), Regionen (z.B. Hunsrück) oder Sehenwürdigkeiten (z.B. Fuggerei) auf einer Deutschlandkarte richtig zu verorten. Dazu ist die Karte in Ost und West (entlang des 10. Breitengrades) , sowie in Nord, Mitte und Süd (jeweils entlang des 50. bzw. 52. Längenegrads) unterteilt. Norden, Mitte und Süden dazu nochmals in 15 kleinere Planquadrate (jeweils an den dazwischenliegenden Längen- bzw. Breitengreaden) und diese nochmals jeweils in 4 noch kleinere (A, B, C, D) (jeweils halbe Längen- bzw. Breitengrade).
Die kleinsten Quadrate (A, B, C und D) dürften somit etwa 60 x 60 km entsprechen.
Je nachdem wie risikofreudig man ist kann man nun selber entscheiden, ob man sich zutraut den Ort grob (West-Ost ist Pflicht) oder sehr genau (West/Ost-/Nord/Mitte/Süd-1 bis 15/A bis D) zu lokalisieren. Je nachdem wir genau man ihn festlegt gibt es mehr Punkte. Aber man geht auch schneller leer aus, wenn man daneben liegt. Dazu kommt, dass Essen wohl leichter zu finden ist, als die Fuggerei, bei der man erst mal wissen muss, dass sie in Augsburg steht.
Da meine Geschwister mit mir als jemand, der sich geografisch doch gut auskennt nicht gerne spielen wollen, haben wir ohne Probleme Sonderregeln eingeführt, z.B., dass ich immer mindestens 2 Pflchtfelder habe oder nur ich Sehenswürdigkeiten und Regionen raten muss, sie nicht. So macht das Spiel wirklich Spaß.
Knifflig ist auch, dass mancher Ort auch nah an den Einteilungslinien liegt und es wirklich immer wieder vorkommt, dass man ihn doch ein bisschen zu weit in den Norden oder Westen "verlegt".
Ich denke, wenn man das Spiel mehrmals im Monat spielt, kennt man bestimmt schon bald die genaueren Koordinaten der Orte, aber dafür hat man dann was gelernt :-)
Spielt man es gelegentlich, so wie wir, ist es immer wieder spannend, allerdings sollte man sich schon grob in Deutschland auskennen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Juni 2009
Wir sind zufrieden mit dem Kauf. Haben schon einige Runden hinter uns und dabei viel gelernt! :-) Da man nur Punkte bekommt, wenn alles stimmt, irren sich die guten Spieler hin und wieder, so dass alle eine Chance haben zu gewinnen. Dieses Spiel ist geeignet für alle, die ihre "Wo liegt was in Deutschland" - Kenntnisse spielerisch aufbessern wollen und die dafür ein Grundinteresse mitbringen. Für totale Checker ist es wohl eher langweilig, wenn immer alles richtig ist (und dann auch für die anderen...).
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. September 2011
Seit wir das Spiel haben wird es unentwegt gespielt. Das schöne ist, dass wirklich alle gern mitmachen: Kinder ab 9 bis Opa mit über 80 Jahren. Und es ist keineswegs vorher gewiss wer gewinnt. Die Kinder profitieren von ihrem Supergedächtnis und lernen so en passant Deutschland kennen. Opa profitiert von seinen vielen Fahrten zu Zeiten als es noch keinen Navi gab - er weiß noch wo welche Städte liegen! Und wir - blamieren uns ;-)).
0Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Oktober 2010
Ohne Frage vom Konzept her ein lehrreiches Spiel. Hier kann man viel lernen und sich zu einem Profi in Landeeskunde und Geographie Deutschlands entwickeln. Besonders für Kinder erachte ich das Spiel als gute und hilfreiche Variante, die Kenntnisse in Geographie aufzubessern. Für den Schulunterricht können die hier gewonnenen Kenntnisse sicher nützlich sein.

Allerdings sollte auch gesehen werden, daß das Spiel einen doch recht hohen Anspruch hat. Die Koordinaten, die hier zugeordnet werden müssen, setzen mehr als nur grundsätzliche Kenntnisse voraus. Die Altersangabe von 10 Jahren als Mindestalter ist insofern sicher realistisch. Nicht übersehen werden sollte auch, daß die Thematik nicht jeden anspricht. Schon bei uns am Tisch war das Echo geteilt. Einige hatten Spaß, andere wirkten fast etwas genervt.

Dem Spaß hat das aber am Ende keinen Abbruch getan und lernen konnten wir alle etwas.

Leider enthält das Spielbrett auch einen Fehler, den es heute nicht mehr geben dürfte. Die Landesgrenze zwischen Niedersachsen und Mecklenburg-Vorpommern bzw. Brandenburg ist im Verlauf der Elbe falsch dargestellt. Die Karte spiegelt den Stand, wie er bis 1993 !!! gegolten hat wider. Daß dieses bis heute (immerhin 17 Jahre später...) nicht abgestellt wurde, ist mir völlig unverständlich. Eine Anfrage beim Verlag brachte ein ernüchterndes Ergebnis. Man hätte den Hinweis zur Kenntnis genommen und würde sich bemühen, ihn bei einer der nächsten Auflagen zu berücksichtigen.

Alles in allem gebe ich noch drei Punkte. Einmal, weil das Spiel sicher nicht jedem gleichermaßen Spaß bringt und zum anderen weil der zuvor beschriebene Fehler enthalten ist.
22 Kommentare| 23 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
1 beantwortete Frage anzeigen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)