Hier klicken May Hier klicken Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle KatyPerry longss17

Kundenrezensionen

4,3 von 5 Sternen
376
4,3 von 5 Sternen
Farbe: dunkeloliv/helloliv|Ändern
Preis:64,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 8. Dezember 2016
Haben ein kleineres Zelt für unsere Kinder gesucht. Aufbau ist wirklich einfach und sehr schnell erledigt.
Habe auch schon einmal mit einer Liege in dem Zelt geschlafen. Zu dritt passt es einwandfrei. 4 Personen wird schon eng, zumindest keine Erwachsenen.
Normalen Regen hat es auch ohne Probleme ausgehalten. Für Dauercamping ist es ja auch nicht gedacht und wir verwenden es nur für spontanes Zelten, bei voraussichtlichen gutem Wetter.
Abbau ging auch recht zügig und wieder in die Tasche rein.

Verwenden es gerne und häufig. Unser größeres Zelt wird jetzt nur noch genommen, wenn es nicht anders geht. Überlegen schon für nächstes Jahr ein weiteres zu kaufen, damit die 3 Kinder eines haben, meine Frau und ich im anderen schlafen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. August 2014
Wir waren nun (Aug 14) das erste Mal mit unserem neuen Zelt los (Nordsee)...war leicht aufzubauen und auch geräumig, wie gewünscht. Mit zwei Erwachsenen und einem Kind hatten wir noch ausreichend Platz zum Verstauen des Gepäcks. Das Packmaß und Gewicht sind auch zufriedenstellend. In der ersten Nacht hat es geregnet und uns ist aufgefallen, dass das Innenzelt und die Aussenwand sich berühren, obwohl wir es vorschriftsmäßig nach Anleitung aufgebaut haben. Das Innenzelt wurde dadurch an den Wänden nass. Da wir aber ausreichend Platz hatten, konnten wir Abstand zu den Wänden halten und sind trocken geblieben. Allerdings hat es in der dritten Nacht sehr stark geregnet und das Zelt war dann leider nicht wie versprochen ausreichend wasserdicht. Es hat irgendwann angefangen von der Zeltmitte (Spitze) herunter zu tropfen und ich wurde nass. Unsere kleine Tochter lag zum Glück neben dem Leck und wurde nicht getroffen....ein Zelt, das nicht wasserdicht ist, ist natürlich nix, wenn man zelten geht, wo auch mit Regen zu rechnen ist. Sehr schade, da wir es ansonsten wirklich ganz gut fanden...so nur 2 Punkte :-(
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. August 2015
Wir haben das Zelt bisher nur einmal verwendet. Es macht einen sehr guten, stabilen Eindruck und lässt sich auch gut aufbauen. Einem Regentest haben wir es noch nicht unterzogen, aber ich bin zuversichtlich. Für zwei Personen luxuriös groß, ein Dreimannzelt hätte vermutlich gereicht, aber das hätten wir nicht mehr rechtzeitig zum spontanen Zelten erhalten. Punktabzug für die Heringe. Die sind zwar selten gut, müssen in der Regel separat gekauft werden, aber DIE waren schon extrem minderwertig.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Mai 2017
zu bewerkstelligen. Hätte mir das nicht gedacht. Habe es im Wohnzimmer mal probeaufgestellt. Echt super und auch geräumig. Aber wie es sein wird, wenn leichter Wind geht, da müssen schon 2 Personen daran arbeiten :-). Jedenfalls freue ich mich auf das Sommerweekend.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Mai 2017
Habe mir das Zelt für die Nature One gekauft es passen bequem 3 Leute rein, alles Dicht geblieben und kann schnell ein und aufgebaut werden auch von Leuten die es vor her noch nie gemacht haben.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Februar 2014
Gutes preis- Leistungsverhältniss
Hat auch nach starkem Regen schön dicht gehallten.
Aufbau Problemlos
Kann ich für Einsteiger oder GelegenheitsCamper empfehlen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Juli 2016
Hält dicht, obwohl das Innenzelt etwas zu groß ist. Für den Preis absolut top!
Etwas schwer, aber ansonsten zufriedenstellend. Gute Sache.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Oktober 2015
Das Zelt wurde sowohl auf einem Festival als auch auf einem Camping-Trip erprobt. Mit 2 Personen hat man hier genügend Stauraum für alles was man dabei hat und eine große Luftmatratze. Mit 3 Personen kommt man sicherlich auch noch klar. Ob ich wirklich mit 4 Personen hierdrin übernachten würde, weiß ich nicht. Mit Gepäck ist das auf jeden Fall nicht möglich.

Der Aufbau ist für jeden der schon mal ein Zelt (kein Wurfzelt) aufgebaut hat kinderleicht und altbekannt. Das Zelt macht danach einen stabilen Eindruck. Auch einiger Regen hat bisher für keine wirkliche Nässe im Zeltinneren gesorgt. Das kleine Vordach bietet zudem die Möglichkeit etwas geschützt z.B. Schuhe oder andere Dinge zu lassen.

Gerade zu günstigen Iglu-Zelten lässt sich hier ein Qualitätsunterschied feststellen. Die Wassersäule scheint mir in der Tat besser als bei anderen Zelten. Innentaschen und eine kleine Schnur zum Befestigen einer Lampe sind dabei. Auch der Aufbau ist z.B. mit Schlaufen (statt einem langen Schlauch) durch den die Stangen geführt werden müssen erleichtert. Verstaut wird das Ganze in einer kleinen praktischen Tasche mit Haltegriff.

Kleine Mankos die ich finden konnte:
- Es sind nur die ganz dünnen Standard-Heringe dabei. Das habe ich aber auch nicht anders erwartet. Für guten Halt, vor allem auf matschigem oder sandigem Boden o.ä. sollte man sich hier besseres Equipment besorgen. Heringe mit V-Profil gibt es ebenfalls sehr günstig von Amazon.
- Leider hat der innere Reisverschluss keine 2 separaten Haken, d.h. es lässt sich nicht einfach ein kleines Vorhängeschloß als kleine Sicherung vor Dieben anbringen.
- Beim Reisverschluß des kleinen Vordaches hat sich bei mir recht häufig das überlappende Zeltmaterial im Reisverschluß verhakt. Hier muss man ein bischen aufpassen bzw. das Zeltmaterial mit der zweiten Hand festhalten.

Trotz dieser kleinen Makel ist das Zelt, vor allem für den Preis (Hello Prime Day!) perfekt und kann es nur empfehlen.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Juli 2016
Also es reicht für 2 Personen mit Gepäck gerade so. An sich leicht aufzubauen. Leider war mein Zelt undicht. Da ich es erst für ein Festival 1/2 Jahr nach Kauf benötigte, habe ich nicht mehr das Recht das Zelt zurückzugeben. Es hatte oben wo die Nächte zusammenlaufen ein kleines Loch, so tropft es leider immer ins Zelt.
Würde ich keinem empfehlen, der kein Risiko eingehen will, da es sich ja ggf. auch nur um ein Montagszelt handelt.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Januar 2016
Wir haben dieses Zelt für unseren Urlaub in Nordnorwegen gekauft und dort auch benutzt. Das Zelt ist schön und stabil, und hat uns gut gefallen. Es gibt aber auch Negatives zu berichten.

Zuerst zum Positiven. Das Zelt kommt gut verpackt und die Tasche ist nicht zu klein, so dass man das Zelt auch nach Gebrauch gut reinpacken kann. Wir haben es in Nordnorwegen auf dem Schnee aufgestellt und am Morgen war der Boden komplett trocken. Es hat in der Zeit weder geregnet, noch geschneit, so dass ich nichts zur Wasserdichtigkeit sagen kann, außer dass die Verarbeitungqualität gut erscheint und ich keine Löcher oder mangelhafte Nähte finden konnte. Es war recht windig und es war unser erstes Mal zelten, wir konnten das Zelt aber zu zweit problemlos aufstellen (bis auf ein Problem, siehe unten bei den negativen Punkten). Die Klappe zum Belüften ist durchdacht und es sollte auch beim Regen kein Wasser reindringen können. Das Vorzelt ist relativ klein, man kann aber trotzdem z.B. zwei Koffer und die eigenen Schuhe dort abstellen. Das Abbauen ist auch leicht und sehr schnell erledigt.

Jetzt zum Negativen. Die Heringe sind so gut wie nutzlos, sobald der Boden nicht mehr aus gut gepacktem und fast trockenem Erde besteht. Sie sind nämlich rund und bestehen aus auf hochglanz poliertem (eventuell auch verchromten) Stahldraht, ca. 4-5mm dick. Oben sind sie einfach um 90 Grad gebogen, wie ein umgedrehtes L. Sobald der Boden etwas locker, trocken/sandig oder sehr feucht ist, oder 20-30cm Schnee drauf liegt, halten die Heringe überhaupt nicht mehr und rutschen einfach raus oder drehen sich, woraufhin die Seile einfach herausrutschen. Besonders Zeltneulinge, die sich auf die Vollständigkeit des Zubehörs verlassen und nach dem Kauf gleich verreisen, können so eine böse Überraschung erleben, wenn sie ihr Zelt nicht mehr ordentlich am Boden befestigen können. Deswegen entweder das Zelt für 1-2 Euro billiger anbieten, ohne Heringe und mit Verweis, dass welche notwendig sind, oder aber einfach bessere Heringe beilegen und den Preis um 2-3 Euro anheben - die gibt es ja schon ab wenigen Euro zu kaufen. Wir konnten letztendlich die meisten Heringe befestigen, indem wir den Schnee fest gestampft haben und diese nach dem Aufbau komplett mit Schnee vergraben und nochmal mit den Füßen fest drauf gestampft haben. Ein paar konnten wir trotzdem nicht befestigen, zum Glück waren aber überall junge Bäume und wir haben die Seile einfach an diesen befestigt.

Das nächste "Problem" ist das Vorzelt. Dieses wird nämlich nur durch das Außenzelt gebildet und hat somit keinen Boden. Wenn es nass ist oder regnet, dann kann man eventuell nur noch die Schuhe und das Campinggeschirr dort lassen, denn die Taschen, Koffer, Rücksäcke oder Jacken könnten sonst nass werden.

Das letzte Problem ist, dass wie andere Rezensenten auch erwähnt haben, das Zelt nicht wirklich groß genug für 4 Personen ist. Auch wenn sie sich sehr gut kennen und koppelbare Schlafsäcke haben, dann könnten sie trotzdem gerade noch zum Schlafen reinpassen. Wenn auch etwas Gepäck dabei ist sind auch 3 fast zu viel.

Insgesamt sind aber alle erwähnen Minuspunkte vergleichsweise unwichtig, so dass ich nur 1 bis 1,5 Sterne abziehen würde.

Letztendlich würde ich das Zelt, gerade zu einem Preis von 40-60 Euro, auf jeden Fall empfehlen und wieder kaufen. Beim Nächsten Urlaub bringen wir aber bessere Heringe mit ;)
0Kommentar| 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 17 beantworteten Fragen anzeigen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)