flip flip Hier klicken Jetzt informieren Xmas Shop 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusic Fußball wint17



am 21. April 2017
Ich habe den Vorgänger ca. 20 Jahre im harten Einsatz gehabt. Das war einfach immer da und hat immer funktioniert. Leider habe ich es
etwas zu sehr am Ende mit 10mm² Kabeln traktiert, dann ist irgendwann der Schlitten gebrochen. Also habe ich mir den Nachfolger besorgt
und der verrichtet genauso hervorragend seinen Dienst. Tolles Werkzeug, daß jeden Cent wert ist.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Oktober 2017
60€ für eine Abisolierzange? Ganz schön happig.
Die Vollautomatische Zange von Knipex reißt das schon raus. Ich kann alle möglichen Kabel (ob Einzel- oder Doppeladern) relativ zügig abisolieren.
Was die Zange nicht kann, sind Mäntel von Verlegekabel (YSTY und Co) aber für den Hausgebrauch Top.

Ich bereue die Investition nicht. aber etwas günstiger hätte ich Sie mir schon viel früher gekauft!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. März 2017
Zunäschst war ich ein wenig enttäuscht, daß die Zange aus Kunststoff gefertigt ist. Das Abisolierergebnis überzeugt jedoch wirklich. Genau wiem Katalog beschrieben und im Video gezeigt. Der Preis ist wirklich heftig. Ich hoffe die Messer halten lange.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Juli 2017
Die Zange erlaubt eine sehr zuverlässige und einfache entisolierung von Kabeln, dass Automatische Abtasystem für die Kabeldicke funktioniert sehr gut auch für kleine Kabeldruchmesser (0,3 mm Litze), für die ich die Zange gekauft habe.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Juni 2017
Wer Knipex kennt der weiß das man Qualität bekommt. Genau so auch bei dieser Zange. Gerade die Automatische Einstellung auf die verschiedenen Kabelquerschnitte macht die Zange sehr einfach Einsetzbar. Klare Kaufempfehlung...
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Mai 2017
Abisoliert wie Butter, ohne Quetschungen der Isolierungen.
Sie fühlt sich leicht an , und das rote Gummi am Griff erzeugt einen tollen Gripp.
Das Beste oder nichts
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. August 2015
Hat meine Anforderungen und Erwartungen vollends erfüllt. Sehr handlich und präzise. Schont die Ummantelung.
Habe gleich Ersatzmesser zum wechseln dazubestellt.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Juni 2016
Ich arbeite seit ca. Wochen mit der Multistrip und kann viele schlechte Bewertungen nicht nachvollziehen.

Die Zange hat im täglichen Einsatz ca. 300 Abisoliervorgänge von meist 1,5mm2, aber recht viele 2,5mm2 und sogar einige 6mm2, zu bewerkstelligen. Bei den Kabeln handelt es sich um eindrähtige Kupferleiter. Ich kann keine Abnutzung oder Einkerbungen an den Klingen feststellen und das obwohl ich manchmal sogar 2 oder 3 Leiter auf einmal abisoliere.
Öffnungs- und Schließmechanismus funktioniert auch noch, ohne Haken oder Hängen.
Längenanschlag ist bei mir noch nicht abgefallen oder verloren gegangen. Natürlich ist dieser eher recht wackelig, aber er tut was er soll und das sehr Präzise. Ich wüsste hier ehrlich gesagt auch keine bessere Lösung. Den dadurch dass man den Längenanschlag eben entfernen kann können auch bei größeren Kabelquerschnitten längere Abschnitte abisoliert werden.
Abisolieren von Einzeladern von Kat7 auch absolut kein Problem. Hier sogar 5 auf einen Streich :)

Ich persönlich kann diese Zange nur empfehlen.

Was noch ganz nett wäre, wäre eine Art Auffangschale/Sack für das abisolierte Material...spart evtl. das fegen :)
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. März 2012
Ich habe die Stripax 0,08-10mm² gerade direkt mit der Knipex Multistrip 10 (0,03-10mm²) verglichen.

Für die Stripax spricht:
- liegt gut in der Hand
- wirkt sehr gut verarbeitet
- Einstellmöglichkeit (aber mit m.E. sehr geringem Effekt)
- kommt auch mit Elektronik-Flachbandkabeln klar
- man kann einstellen, ob die Isolierung ganz abgezogen werden soll oder nur ein Stück und auf dem Leiter verbleibt (kann bei Litzen hilfreich sein, damit die nicht gleich auffasern)

Für die Knipex spricht
- leichter
- bei dickeren Kabeln wesentlich leichtere Betätigung
- hat es leichter mit sehr dünnen Kabeln (entspricht der Beschreibung)
- weniger deutliche Eindrücke in die Isolierung

Letztendlich tun beide Zangen ihren Dienst weitaus besser als billige Versionen solange man sich nicht den Randbereichen ihrer Spezifikationen nähert.
Wäre die Stripax etwas leichtgängiger oder könnte die Knipex Flachbandkabel ordentlich abisolieren, die Entscheidung wäre viel einfacher ...
11 Kommentar| 38 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. August 2017
Man sollte meinen das man unter Bezeichnung Knipex etwas zu dem Preis auch etwas brauch bares bekommt. Aber ich würde sagen Müll wäre untertrieben. Habe sehr viel Zangen von Knipex aber das Teil ist seinen Preis absolut nicht wert. Abisolieren mit einem Taschenmesser geht besser.
11 Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 2 beantworteten Fragen anzeigen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)