Hier klicken Sale Salew Salem Hier klicken Jetzt informieren 30 Tage lang gratis testen Cloud Drive Photos Learn More TDZ HI_PROJECT Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedFamily Autorip longss17



Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 29. März 2012
Ich habe die Stripax 0,08-10mm² gerade direkt mit der Knipex Multistrip 10 (0,03-10mm²) verglichen.

Für die Stripax spricht:
- liegt gut in der Hand
- wirkt sehr gut verarbeitet
- Einstellmöglichkeit (aber mit m.E. sehr geringem Effekt)
- kommt auch mit Elektronik-Flachbandkabeln klar
- man kann einstellen, ob die Isolierung ganz abgezogen werden soll oder nur ein Stück und auf dem Leiter verbleibt (kann bei Litzen hilfreich sein, damit die nicht gleich auffasern)

Für die Knipex spricht
- leichter
- bei dickeren Kabeln wesentlich leichtere Betätigung
- hat es leichter mit sehr dünnen Kabeln (entspricht der Beschreibung)
- weniger deutliche Eindrücke in die Isolierung

Letztendlich tun beide Zangen ihren Dienst weitaus besser als billige Versionen solange man sich nicht den Randbereichen ihrer Spezifikationen nähert.
Wäre die Stripax etwas leichtgängiger oder könnte die Knipex Flachbandkabel ordentlich abisolieren, die Entscheidung wäre viel einfacher ...
11 Kommentar| 35 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. April 2017
Ich habe den Vorgänger ca. 20 Jahre im harten Einsatz gehabt. Das war einfach immer da und hat immer funktioniert. Leider habe ich es
etwas zu sehr am Ende mit 10mm² Kabeln traktiert, dann ist irgendwann der Schlitten gebrochen. Also habe ich mir den Nachfolger besorgt
und der verrichtet genauso hervorragend seinen Dienst. Tolles Werkzeug, daß jeden Cent wert ist.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. März 2017
Zunäschst war ich ein wenig enttäuscht, daß die Zange aus Kunststoff gefertigt ist. Das Abisolierergebnis überzeugt jedoch wirklich. Genau wiem Katalog beschrieben und im Video gezeigt. Der Preis ist wirklich heftig. Ich hoffe die Messer halten lange.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Juni 2017
Wer Knipex kennt der weiß das man Qualität bekommt. Genau so auch bei dieser Zange. Gerade die Automatische Einstellung auf die verschiedenen Kabelquerschnitte macht die Zange sehr einfach Einsetzbar. Klare Kaufempfehlung...
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Mai 2017
Abisoliert wie Butter, ohne Quetschungen der Isolierungen.
Sie fühlt sich leicht an , und das rote Gummi am Griff erzeugt einen tollen Gripp.
Das Beste oder nichts
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. August 2015
Hat meine Anforderungen und Erwartungen vollends erfüllt. Sehr handlich und präzise. Schont die Ummantelung.
Habe gleich Ersatzmesser zum wechseln dazubestellt.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Juni 2016
Ich arbeite seit ca. Wochen mit der Multistrip und kann viele schlechte Bewertungen nicht nachvollziehen.

Die Zange hat im täglichen Einsatz ca. 300 Abisoliervorgänge von meist 1,5mm2, aber recht viele 2,5mm2 und sogar einige 6mm2, zu bewerkstelligen. Bei den Kabeln handelt es sich um eindrähtige Kupferleiter. Ich kann keine Abnutzung oder Einkerbungen an den Klingen feststellen und das obwohl ich manchmal sogar 2 oder 3 Leiter auf einmal abisoliere.
Öffnungs- und Schließmechanismus funktioniert auch noch, ohne Haken oder Hängen.
Längenanschlag ist bei mir noch nicht abgefallen oder verloren gegangen. Natürlich ist dieser eher recht wackelig, aber er tut was er soll und das sehr Präzise. Ich wüsste hier ehrlich gesagt auch keine bessere Lösung. Den dadurch dass man den Längenanschlag eben entfernen kann können auch bei größeren Kabelquerschnitten längere Abschnitte abisoliert werden.
Abisolieren von Einzeladern von Kat7 auch absolut kein Problem. Hier sogar 5 auf einen Streich :)

Ich persönlich kann diese Zange nur empfehlen.

Was noch ganz nett wäre, wäre eine Art Auffangschale/Sack für das abisolierte Material...spart evtl. das fegen :)
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Zu dem Produkt Knipex 1242195 Multistrip ist nicht viel zu sagen, einfach super. Beim Arbeiten mit der Knipex 1242195 Multistrip habe ich so keine Probleme. Bei den Querschnitten mit denen ich mit der Knipex 1242195 Multistrip arbeite, sind häufig 1,0mm² bis 10mm² bei Verdrahtungsarbeiten in Kleinverteiler. Mit dem Querschnitt von 10mm² sollte man den Aderanschlag ganz nach hinten schieben, sonst schafft sie nicht ganz so die länge der Aderendhülse. Sonst ist die Knipex 1242195 Multistrip ihr Preis- Leistungsverhältnis und Qualität wert. Was bei der Knipex 1242195 Multistrip noch ein großer Pluspunkt ist, ist das austauschen der Schneide- / Klingenmesser. Bin mit dem Kauf zufrieden, gerne mal wieder. Danke.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. November 2011
Das ist meine erste Automatische Abisolierzange.
Ich habe anfangs nicht viel von den Teilen gehalten, weil ja die gute alte
Abisolierzange bis jetzt immer gut gedient und getaugt hat.

Da ich aber etwas schneller und genauer auch teils f. die Meisterprüfung
arbeiten will, habe ich die Auto-Zange gekauft

Einmal Abisoliert.....
Andere bekommen vergleichbar dazu eine Errektion,
damit macht die Arbeit so viel mehr spaß, geht richtig gut und super schnell

Klare Kaufempfehlung auch für die, die immer noch an ihrer
Standartabisolierzange hängen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Dezember 2013
Habe die Knipex 1242195 MultiStrip 10 automatische Abisolierzange am 23. Mai 2013 gekauft.

Arbeite ja viel an meinen Fahrzeugen, und muss bei meinen Ein-/Umbauten daher immer wieder Drähte abisolieren.
Im Fahrzeug hat man meistens wenig Platz, um das Kabel zu halten, und mit meinen bisherigen Abisolierzangen abzuisoliern (da ich eigentlich alle Verbindungen löte, und ungern so Quetschverbindungen verwende).
Und wenn man mehrere Kabel abisoliert, tun dann langsam auch die Finger weh, vom dauernden festhalten...

Mit der Knipex wird das Kabel zum Abisolieren ja auch gleichzeitig durch die Zange festgehalten.
Und man kommt auch an fast allen unzugänglichen Stellen hin.

Einziger Nachteil, daher nur 4 Sterne:
Zum Abislorieren sitzen in der Zange Messer. Diese gegenüberliegenden Messer liegen parallel, somit auch die Schneidekante. Und da liegt das Problem.
Kabel, grad die im Kfz, bestehen innerhalb der Isolierung ja aus mehreren Adern.
Und es werden immer wieder mal einzelne Adern beim Abisolieren mit abgetrennt. Dadurch wird der Gesamtdurchschnitt des Kabels verringert.
Bei dünnen, flexiblen Kabeln (die dann auch entsprechend mehr Adern verwenden), die ich auch verwende, kann das manchmal kritisch sein. Denn mit Verringerung des Kabelquerschnitts reduziert man auch die zu verwendende Stromstärke.

Aber ich bereue den Kauf der Knipex nicht.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
Alle 2 beantworteten Fragen anzeigen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)