holidaypacklist Hier klicken foreign_books Cloud Drive Photos TomTom-Flyout Learn More HI_KAERCHER_COOP Kinderfahrzeuge Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic GC FS16

Kundenrezensionen

4,8 von 5 Sternen190
4,8 von 5 Sternen
Format: Audio CD|Ändern
Preis:7,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 21. Juli 2004
Wer bei der "Mondsilbertaufe" keine Gänsehaut kriegt, ist selber schuld. Lakomys und Erhards Musik ist rührend, frech, ehrlich und geht rockig durch Mark und Bein. Verpackt sind die Geschichtenlieder in eine wahrhaft bezaubernde Story, die in ihrer Einfachheit und ihrem Humor mehr Intelligenz besitzt als vieles andere zusammen, was sich für die Zielgruppe auf dem Markt tummelt. Zu Recht hat dieses jahrzehntealte "Ost-Relikt" unergraut den kulturellen Kahlschlag Gesamtdeutschlands überstanden - gemacht für alle, die "grenzenlos" jung im Herzen sind. Zeitlos, authentisch, und hoffentlich noch lange kein bisschen leise.
11 Kommentar|75 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Juni 2002
Ich habe dieses Geschichtenlieder-Hörspiel für meine 4-jährige Tochter bestellt und war dann selber angenehm überrascht.Die Geschichte um den Traumzauberbaum und seine zwei kleinen Freunde ist wirklich traumhaft,vor allem für kleinere Kinder,sehr schön gemacht,liebevoll erzählt ,mit teilweise verträumten,teilweise frechen,teilweise traurigen oder fröhlich-munteren Liedtexten und schönen Melodien..sehr fantasieanregend. Die Idee mit den Traumblättern gefällt mir besonders gut, nur die Zwischen-sequenzen , die die Geschichte um die zwei kleinen Waldgeisterchen und den Traumzauberbaum erzählen,sind etwas zu kurz .Aber ansonsten ist "Der Traumzauberbaum "absolut empfehlenswert für kleine Träumer..Und auch "große" Leute finden sicher Gefallen daran...
0Kommentar|9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. April 2005
Ich habe diese CD bei meiner Freundin das erste Mal gehört und war von den schönen Liedtexten, der tollen Rahmenhandlung und der zauberhaft komponierten und orchestrierten Musik sehr angetan. Wir hatten in Westdeutschland zu meiner Kinderzeit keine Lieder wie diese. Ich kann die CD wärmstens empfehlen, die Autoren haben Hervorragendes geleistet.
0Kommentar|25 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Es gibt Dinge, die sind weit zeitloser als man annimmt. Ich erinnere mich noch gut, als ich irgendwann im Alter von 4 oder 5 Jahren ,mit vielen der Lieder von Reinhard Lakomy und Monika Ehrhardt im Kopf, bei der Verwandtschaft für freudiges Lachen sorgte. Sicher nicht, weil der Gesang so wunderbar war, sondern weil es halt niedlich wirkt. Heute beobachte ich das gleiche bei meiner Tochter und bin sehr froh, dass es der "Traumzauberbaum" als Relikt der DDR-Kinderzeit bis in die heutige Zeit geschafft hat und auch auf aktuelleren Medien erhältlich ist.

Erzählt wird die Geschichte des titelgebenden Baumes, dessen verschiedenfarbige Blätter Träume der verschiedensten Inhalte beherbergen, und der beiden Waldgeister Moosmutzel und Waldwuffel, die allerhand Schabernack mit den Blättern treiben und dabei von zahlreichen Liedern begleitet werden. Sowohl die Liedtexte, als auch die Melodien sind kindgerecht gehalten und animieren spätestens nach dem zweiten Hördurchgang zum Mitsingen. Neben leicht und lockeren Songs sind aber auch durchaus ernste Töne enthalten, z.B. meine beiden Favoriten "Neidlied" (über die Auswirkungen von Neid) und der hier auch oft zitierten "Mondsilbertaufe". Insbesondere letzteres zaubert mehr als einmal eine wohlige Gänsehaut beim Hörer und verdient sicher zu Recht das Prädikat "Meisterwerk".

Für knapp 7 Euro erhält man eine riesige Portion Fantasie, Lieder zum Mitsingen, hervorragend gewählte Sprecher und somit die für mich beste Erscheinung des "Geschichtenlieder"-Zyklus von Reinhard Lakomy &. Co. Und obwohl ich die anderen Teile der Reihe, u.a. "Mimmelitt das Stadtkaninchen" oder "Schlapps und Schlumbo", auch mochte bzw. mag, hat der "Traumzauberbaum" doch immer noch einen besonderen Platz in meinem Herzen und wer auch immer Kinder im passenden Alter ab 4 zu Hause hat (und die Platte noch aus einer Kindheit kennt), sollte diese unbedingt an dieser wunderbaren Musik teilhaben lassen. Klare 5 Sterne, alles andere wäre bei diesem Evergreen eine Sünde.
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. Mai 2007
Schon als Kind habe ich mir den Traumzauberbaum (noch auf Kassette) rauf und runter angehört. Eine tolle CD mit vielen wunderschönen Liedern, bis auf die "bösen" Träume, die für ganz kleine Kinder vielleicht noch ein bißchen zu gruselig sind. Vom Guten-Morgen-Lied über Rock bietet diese CD jede Menge Abwechslung, Spaß und zum Schluß zuckersüße Einschlaf-Lieder. Einfach nur schön!
0Kommentar|17 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Januar 2012
Wenn es etwas gibt, was ein Kind in seiner Kindheit gehört haben sollte, dann ist es der Traumzauberbaum. Ich persönlich bevorzuge zwar die LP, da ich mit dieser aufgewachsen bin, aber die CD ist nicht schlechter, nur weil sie eine CD ist. Ich denke gerade heutzutage ist es schwer eine ordentliche CD/ordentliches Hörbuch für Kinder zu finden, bei dem riesen Angebot.
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. April 2009
Ich habe den Traumzaberbaum als Kind schon geliebt und die Schallplatte hoch und runter gehört. Nun sollte mein Sohn auch das Vergnügen haben und den Traumzauberbaum kennenlernen. Momentan hören wir jeden Abend die CD und er ist genau so begeistert wie ich, besonders vom Gespensterlied. Ich finde der Traumzaberbaum ist ein Muß für alle Kinder.
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Februar 2009
Zum 1. Geburtstag unserer Enkeltochter fragten wir uns, ob es denn den TRAUMZAUBERBAUM von Reinhard Lakomy noch gibt. Ein Blick bei AMAZON genügte und wir hatten ein Geschenk für unser Enkelkind!
Schon unsere drei Töchter hörten zu DDR-Zeiten stundenlang die wundervollen Geschichtenlieder vom Traumzauberbaum. Egal, ob Küsschenlied, Liebkoselied, Mondsilbertaufe oder die ansprechenden Dialoge zwischen Moosmutzel und Waldwuffel - einfach zum "Gerne haben".
Auch die junge Mutti freute sich sehr, als wir die Audio-CD auspackten - kamen doch die ganzen Erinnerungen an ihre eigene Kindheit wieder hoch.
Interessant ist aber, daß unsere kleine Enkeltochter mit gut einem Jahr das Geschehen rund um den Traumzauberbaum genau verfolgt, denn sie hört sehr aufmerksam auf die Geschichtenlieder und die darin eingebetteten Dialoge von Moosmutzel oder Waldwuffel - die selbst für Kleinkinder recht ansprechend gelungen sind.
Abschließend muss ich sagen, daß Herrn Lakomy mit dieser CD ein ganz großer Wurf gelungen ist, der auch heute keinesfalls an Aktualität eingebüßt hat. - Mein Urteil: Sehr empfehlenswert!!!
0Kommentar|6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. April 2015
Den Traumzauberbaum habe ich als Kind schon gehört (damals noch auf LP) und nun hören meine Kinder die CD hoch und runter! ;)

Der Traumzauberbaum handelt vom Traumzauberbaum (oh Wunder^^) und den zwei Waldgeistern Moosmutzel und Waldwuffel, die auf ihm Leben. Der Zuhörer begleitet die drei durch einen Tag, vom Aufwachen bis zum Einschlafen. Zwischendurch werden immer wieder Traumblätter angestimmt und es gibt ein zur Geschichte passendes Lied!

Wer ein kleines/empfindliches Kind hat, sollte vll Track 5 überspringen, aber immerhin wird dieses "Alptraum-Lied" auch angekündigt - es wurde aus Versehen ein schwarzes Blatt angestimmt!
[Meine Kinder sind selbst erst knapp 2 bzw 3, sie müssen dabei nicht weinen ;o) ]

Wer eine schöne Geschichte mit dazu passenden Liedern sucht, ist hier genau richtig! Je nach Kind bzw je nach Stimmung kann man die CD als Geschichte hören, in kleinen Häppchen oder im Hintergrund laufen lassen ...
0Kommentar|Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Juli 2014
Nachdem ich bei einer Freundin dieses Hörspiel gehört hatte (ihr Mann hat die Schallplatte noch aus seiner Kindheit), musste ich sie meinem Sohn (4,5) bestellen. Ich finde die Musik sehr anspruchsvoll. Sie hebt sich wirklich sehr ab von den "üblichen" Kinder CD`s ab. Allerdings muss ich sagen, dass ich zwei Lieder sehr düster finde und mein Sohn sich etwas gruselt. Aber der absolute Hit ist die "Mondsilbertaufe", so ein tolles Lied und Sohni singt es den ganzen Tag.
Werde ich sicherlich auch mal verschenken.
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Haben sich auch diese Artikel angesehen

8,99 €