Hier klicken Sale Salew Salem Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Sonderangebote Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos Learn More TDZ Matratzen Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedEcho AmazonMusicUnlimited longss17



Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 25. April 2014
Erfüllt seinen Zweck, püriert alles fleißig und hälst was er verspricht. Gutes Ding, kann man empfehlen. Würde ich wieder bestellen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Juni 2007
Zuerst war ich mir nicht sicher ob ich es riskieren sollte diesen ziemlich preisgünstigen Artikel zu kaufen - immer im Hinterkopf : "da ist sicher ein Harken daran".

Allerdings war ich nach Erhalt und Testung doch positiv überrascht.

Erfreulicherweise ist die Schaltung im normalen Maße leichtgängig, das Mixergebnis zufriedenstellend und auch die restliche Handhabung in Ordnung.

Abstriche würde ich bei der Tatsache machen das man den Messerkopf nicht vom Motorblock trennen kann zur Reinigung, was diese natürlich nicht gerade vereinfacht.

Die Materialverarbeitung ist soweit o.k. - man sieht halt schon das es kein Luxusgerät ist.

Alles im allem erfüllt es für meine Zwecke - als brauchbares, aber preiswertes Küchengerät einer StudentenWG- absolut seinen Dienst.
0Kommentar| 57 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. Januar 2014
Severin SM 9617 Stabmixer / 20.000 U/min.

Nach zweimaliger Benutzung werde ich aus Sicherheitsgründen diesen Stabmixer nicht mehr verwenden. Für den Preis kann man wahrscheinlich nicht mehr erwarten. Außen eine schlechte Verarbeitung an den Verbindungspunkten des oberen und unteren Teils. Unpraktisch bei der Reinigung nach Gebrauch, da man mit dem Wasserstrahl eines normalen, nicht beweglichen Einhandmischers (mit rausziehbarem Schlauch) nicht an den unteren Teil des Mixers kommt, da es nicht auseinander zu bauen ist.
Nach kurzem Gebrauch hatte ich schon Angst, dass mir der Mixer gleich um die Ohren fliegt, da das Gerät extrem verschmort stinkt.
Und ich habe das Gerät bestimmt nicht überfordert. Großartiges zu leisten hatte es bei der Zerkleinerung der letzten gröberen Marzipankrümelchen und flüssigen Sahne auch nicht. Länger als eine Minute hätte ich micht gar nicht getraut, den Stabmixer von Severin zu nutzen.
Fazit: lieber etwas mehr Geld für einen vernünftigen Stabmixer ausgeben. Man bezahlt am Ende nur drauf.
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Dezember 2011
Hallo,

nach auspacken und lesen der Anleitung Klare ernüchterung. Nach 1 Minute soll das Gerät 5 Minuten ausgeschaltet bleiben.

Ich selber kam dann nur bis 30 Sekunden. Motor und Welle Heiß. Stark schwankende Drehzahlen.

Auch wenn er Preiswert ist sollte so etwas nicht Passieren.

Ich gebe dann doch etwas mehr aus , das ich dann so etwas nicht wieder bekomme.

Lieben Gruß
0Kommentar| 18 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. August 2013
Extrem ärgerlich, dass aus der Produktbeschreibung nicht hervorgeht,dass sich der Stab nicht vom Motorblock trennen lässt.

Bei Suppen oder Süßspeisen (aufschlagen von Quark o.ä.) geht das ja noch mit der Reinigung, aber nach meinem letzten Pesto bin ich fast verzweifelt, weil sich dank der "genialen" Kunststoffgußform Reste von öligen kleingeriebenen Kräutern in eine rundum verlaufende Ritze hinter den Schneidmessern verkrochen hatten. Was für ein Gefummel - trotz Bürste - bis das Gerät wieder einigermaßen sauber war.

Da das Gerät durch die idiotische Bauweise eigentlich nur unter fliessendem Wasser gereinigt werden kann, ärgere ich mich zusätzlich über die unnütze Wasserverschwendung die den Konsumenten hier aufgezwungen wird.

Fazit: unpraktisch, unökologisch, nicht empfehlenswert
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. September 2013
Eines vorweg:
Der Stabnixer ist spitze!
Von der Handhabung, von der Leistung
und vom Preis- Leistungsverhältnis her.

Wer Lust hat kann noch weiter lesen.
Ich hatte mir vor über 25 Jahren mal einen
Stabmixer von Krups gekauft. (Die Verkäuferin
sagt damals: Ach Sie meinen einem Matscher.)
Genau den wollte ich und ich habe es nie bereut.
Eigentlich war er baugleich mit dem Severin hier.
Leider hatte ich ihn in den Urlaub mitgenommen
und in einem Ferienhaus vergessen. Futsch!

Ein neuer Stabmixer musste her.
Ich kaufte mir ein deutlich teueres Teil mit abdreh-
baren Schneidwerk. Aber gerade das ist Mist habe ich
dann festgestellt. Die Reinigung ist gleich. Aber durch
die Kupplung der beiden Teile entsteht eine Schwachstelle.
Die Kunststoffbuchse leiert aus. Zum Schluss geht nichts
mehr. Gerade bei festeren Brocken ist ein guter direkter
Antrieb wichtig. Also nichts auf die Reinigungs-Fetischisten
hier geben. Das geht hier genauso gut.
Noch was. Einige Bewertungen hier bei anderen Produkten
haben wohl Leute geschrieben, die keine Ahnung vom
Kochen haben. Welcher Stabmixer läuft durchgängig
zwei Minuten lang? Keiner! Man drückt drauf. Pause, man
drückt drauf, Pause, man..................
Deshalb ist, anders als bei einem Handrührer, keine Lüftung
notwendig.
Ich habe nichts mit der Fa. Severin oder dem Verkäufer
hier zu tun. Mich haben hier nur die dummen, unerfahrenen
Bewerter geärgert.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Februar 2010
Ich bin nicht gerade ein Fan von billig Produkten, teste aber hin und wieder welche aus. Es kommt natürlich auf den Zweck an.
Meine Erfahrungen mit dem Mixer sind durchweg Positiv und für den Preis erfüllt er alle Wünsche.
Wie sich die Klingen und der Mixer bei einer starken Beanspruchung verhält kann ich nicht berichten.
Die Reinigung ist gewöhnungsbedürftig aber nicht unbedingt negativ anzusehen, da der Kopf nicht vom Motor getrennt werden kann.
Mein Fazit ist, dass es meinen Single Haushalt aufwertet.
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. Januar 2011
Ich hab diesen Stabmixer jetzt 3 Jahre benutzt und hab ihn mir damals vor allem wegen des Preises zugelegt. Folgende Punkte sind mir dabei besonders aufgefallen:

+ gute Pürier-Leistung
+ Preis-Leistungs-Verhältnis

- nicht zerlegbar, was das Reinigen furchtbar umständlich macht
- durch die Form des Stabes saugt er sich beim Mixen und Pürieren immer am Boden fest
- sehr laut

Für jemanden der ihn nicht so oft braucht ist der hier wirklich ausreichend, da er als Basismodell schon total ok ist und der Preis wirklich unschlagbar ist. Ich bin jetzt jedoch auf den Braun Multiquick umgestiegen, weil er einfach viel komfortabler ist.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Dezember 2012
ich bin nicht zufrieden, da er sich sehr schlecht reinigen lässt und deshalb die Hygiene zu wünschen übrig lässt. Er kann nicht am Netzteil getrennt werden wie andere. er ist auch schon defekt, da mein Mann dachte man könne ihn wie unser letzter auseinander bauen zum reinigen.
ebenfalls riecht er nach und während Gebrauch verschmort.
das pürierErgebnis allerdings ist in Ordnung.

tut mir leid dass ich nichts besseres Schreiben konnte
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. Mai 2011
Wir haben uns den Stabmixer zugelegt weil unser Kleiner (8 Monate) nun langsam vom Tisch mit isst, aber leider noch keine Zähne hat.
Der Mixer erledigt für den Preis einen sehr guten Job.
Verwirrend war die Abbildung in nem schönen mintgrün, den das Ding ist schnöde weiß.
Die Lautstärke ist ok, hab es mir schlimmer vorgestellt.
Das Auswaschen ist gewöhnungsbedürftig, da man ihn nicht auseinander nehmen kann, aber es geht.
Also wir sind zufrieden und wenn der Stabmixer nur 1 Jahr hält dann ist es auch ok, weil für den Preis kauft man sich einfach nen Ersatz.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.
1 beantwortete Frage anzeigen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken

Gesponserte Links

  (Was ist das?)