Hier klicken Sale Salew Salem Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Sonderangebote Bestseller 2016 Cloud Drive Photos Learn More TDZ HI_PROJECT Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimited longss17

Kundenrezensionen

4,7 von 5 Sternen
115
4,7 von 5 Sternen
Format: Audio CD|Ändern
Preis:17,49 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 12. März 2017
Endlich mal eine Qualitativ hochwertige Komplettsammlung Filmreihe "Der Herr der Ringe"

Musik ist unterteil in Filmtitel, Preislich in Ordnung, ich würde mir diese CD definitiv wieder kaufen!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. März 2013
Endlich :-)
Ich konnte mich nicht entscheiden welche Version ich von dem Soundtrack nehme. Ob die große ungeschnittene oder diese "abgespeckte"...
Doch die abgespeckte Version ist auch super! Hat alles drin was einen Herr der Ringe Fan in die Fantasiewelt zieht!
Musik die ich persönlich rauf und runter immer und immer wieder anhören kann!
KAUFEMPFEHLUNG FÜR FANS!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Januar 2012
Diese CDs sind ihr Geld wert. Man fühlt sich hineinkatapultiert in die Welt von Frodo, Aragorn, Gandalf & Co. Und es ist wirklich schön, wenn beim Zuhören die Erinnerungen, Bilder und Szenen aus den Filmen einem plötzlich ganz deutlich vor Augen sind.

Wirklich ein Meisterwerk!

Kam auch als Geschenk sehr gut an. Kann ich nur empfehlen, für jemanden, der mit den HdR-Filmen vertraut ist, ist das eine super Sammlung!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Januar 2015
Ich liebe Herr der Ringe, hab auch die Trilogie auf DVD. Der Soundtrack dazu kann einfach alles.
Wenn ich jetzt die Filme sehe fällt mir auch die Hintergrundmusik mehr auf. Beim Soundtrack hören kann man wenn man die Augen schließt Mittelerde vor sich sehen, jede Melodie erinnert an Szenen aus den Filmen.
Toll ist auch das Buch lesen und im Hintergrund den Soundtrack hören. Einfach toll!!!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Januar 2004
Ich bin im großen und ganzen nicht der große Anhänger von Filmmusiken, aber da es sich bei der Trilogie um drei meiner Lieblingsfilme handelt und diese Box sehr günstig ist, ließ ich mich zum Kauf verführen und wurde nicht enttäuscht. Howard Shore schuf fast durchweg eine würdige musikalische Umsetzung des Films. Durch viele Titel kommen einem wieder die dazugehörigen Szenen des Films in den Sinn.
Viele Stücke wie z.B. „The Ring goes South" aus dem ersten Teil erzeugen beim hören immer wieder Gänsehaut. Die gesungen Titel, allem voran natürlich „May it be" von Enya geben wunderbar die Stimmung des Films wieder. Hier sollten natürlich noch die schönen Titel „Gollums Song" von Emiliana Torrini und „Into the West" von Annie Lennox nicht vergssen werden. Hörenswert sind aber auch die Gesangseinlagen von Billy Boyd und Viggo Mortensen im letzten Teil.
Howard Shores Soundtrack wird diesen genialen Filmen absolut gerecht. Die Box kann ich wirklich jedem Fan des Films wärmstens empfehlen. Die Cover der drei Alben entprechen nicht den Erstauflagen der Soundtracks sondern es wurde jeweils das Cover des Filmplaktats verwendet was ich für sehr gelungen halte. Zusätzlich befinden sich noch einige alternative Cover mit Figuren und Szenen des Films mit in der Box. Unbedingte Kaufempfehlung für alle Fans, schon wegen des sehr fairen Preises.
0Kommentar| 51 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Mai 2015
Die Filmtrilogie verdankt Howard Shores Filmmusik einen erheblichen Teil ihres Erfolges. Doch wie schlägt sie sich ohne den Film und wie wirkt sie auf den Klassik-Liebhaber?
Mit der Box erhält man drei CD mit jeweils über 70 Minuten, handlich aufgeteilt in jeweils 20 tracks. Die Stücke folgen der Filmhandlung und sind durchgängig für ein Symphonie Orchester ausgeführt; teilweise erfolgt Unterstützung durch einen Chor und Solisten; in einzelnen Tracks wird ein Soloinstrument (Flöte, norwegische Geige etc.) eingesetzt. Synthesizer finden sich sporadisch wenn Geräusch-Effekte benötigt werden; auch für Füllklänge kommen sie vermutlich zum Einsatz.
Die einzelnen Tracks sind musikalisch eigenständige Einheiten, die Übergänge haben jedoch für mich öfters den Charakter einer zwanghaften Ausblendung anstelle einer korrekt aufgelösten Musikdramaturgie. Auch innerhalb der Stücke stellte sich bei mir immer wieder mal der Eindruck ein, dass die Musik dem Filmdrehbuch unterworfen ist und die Dramaturgie musikalisch nicht optimal gelöst ist. Innerhalb der CDs gibt es keinen wirklichen musikalischen Spannungsbogen - die Musik folgt hier dem Drehbuch, so dass eine Abfolge von Nummern resultiert. Wer die Filme kennt, wird sich daher öfters fragen, wo sind wir denn jetzt gerade?
Insgesamt herrschen dunkel-elegische oder dramatische Elemente mit der für Filmmusik üblichen Tendenz zum Bombastischen vor. Die Stücke sind durchweg klanglich dicht gehalten; lyrische Stücke mit sparsamer Instrumentierung zur Erholung der Ohren fehlen leider. Die langsamen Stücke/Passagen finde ich durchweg gelungener als die dramatischen, bei denen ich öfters den Eindruck hatte, dass hier mehr dramatische Schlachtenmusik zur Musikuntermalung anstelle echter Musikdramatik geliefert wurde.
Shore arbeitet mit Leitmotiven (musikalische Themen, die bestimmten Personen oder Thematiken zugeordnet sind), die CD-übergreifend eingesetzt werden, so dass der Eindruck eines riesigen Gesamtwerks resultiert. Als Musikunterstützung des Filmes ist dies ein wirkungsvolles Stilmittel, beim Anhören der CDs fand ich es nicht unproblematisch, da sich bei mir eben auch der Eindruck von Wiederholung bis zur tendenzieller Langatmigkeit einstellte.
Die dargebotenen Melodien und Harmonien bewegen sich weitgehend auf der sicheren Seite und sind eher einfach-eingängig und massentauglich gehalten - an einigen wenigen Stellen zeigt Shore dass er auch anders kann.

Die Klangqualität der CDs ist recht einheitlich: Es wird ein sattes, breites und dicht-gewebtes Klangbild geboten das auf der wärmeren Seite angesiedelt ist. Im Vergleich zu Aufnahmen klassischer Symphonischer Musik erscheint der Klang in den Texturen etwas geglättet und (leicht) nachbearbeitet. Der Bassanteil ist relativ stark.

Fazit: Für den Filmfan ein must have, für den Klassikliebhaber ein nice to have. Zu den orginär-klassischen Kompositionen ist gebührender Abstand zu verzeichnen - was Harmonik, Spannungsaufbau sowie Reichhaltigkeit der Stimmungen angeht, geht da doch noch deutlich mehr. Ein gewisser Sättigungseffekt kann sich mit dieser Filmmusik recht schnell einstellen.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. November 2005
Die Herr der Ringe-Soundtracks gehören zu den besten aller Zeiten. Es ist wirklich erstaunlich, welche Melodien Howard Shore, der mit dieser Musik endlich mal einen wirklich einmaligen Soundtrack komponiert hat, für diese drei Filme geschaffen hat. Meiner Meinung sind auf den drei CDs mehr herausragende Themen als in all seinen anderen Soundtracks zusammen.
Besonders die Vielfalt ist bemerkenswert: von leichter liebevoller Hobbit-Musik bis zu den düsteren Moria-Klängen enthält dieser Soundtrack alle möglichen Gefühle, die man sich wünscht.
Die drei Lieder der drei CDs gehören mit einem Oscar und einer weiteren Nominierungen zu den besten, die für einen Film geschrieben worden sind.
Das einzige Manko, dass man nennen könnte: Vom zweiten Soundtrack gibt es eine Sonderedition, die einen Bonustrack enthält, der bei diesem Box Set nicht enthalten ist.
0Kommentar| 28 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Januar 2008
Drei cds, dazu auf jeder cd jede menge Extra Bonus (online abrufbar), 19 cd covers von allen Hauptcharaktere.
Jedes einzelne Lied auf allen drei cds ist einzigartig schön,
man muss nicht unbedingt klassik fan sein um diese Songs zu Lieben.
Entscheidet man sich für dieses Boxset wird man gleich in denn ersten Sekunden bezaubert. Die Box, für das Geld ist ein schnäpchen!!!
Wer Mittelerde liebt, liebt dieses Boxs set, mit dem Originalen Soundtracks von Der Heer der Ringe 1-3.

Grüsse Steier
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Mai 2010
Es reicht schon wenn man sich die Musik allein nur anhört ohne den Film je gesehen zu haben. Man taucht sofort in die Welt von Mittelerde ein. Ich hab noch nie so eine Gänsehaut bekommen wie bei dieser Musik. Schwer zu beschreiben. Sie ergreift einen regelrecht. Voller Emotionen !!!! Und zugegeben manchmal kamen mir schon die Tränen ^^ Ein Meiserwerk !!!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. November 2007
was Howard Shore da für eine musikalische Meisterleistung auf die Beine gestellt hat. Vom sanften "Concerning Hobbits" bis zum donnernden "The Return of the King" fesselt diese Musik einen Titel um Titel an die Steroanlage und lässt jeden im musikalischen Hochgenuss zerfließen. Der Beste Film-Soundtrack den is gibt!
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken