Hier klicken Sale Salew Salem Hier klicken Jetzt informieren 30 Tage lang gratis testen Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ HI_PROJECT Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedEcho Autorip longss17

Kundenrezensionen

4,8 von 5 Sternen
6
4,8 von 5 Sternen
5 Sterne
5
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Format: Audio CD|Ändern
Preis:17,54 €+ 3,00 € Versandkosten

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 23. Februar 2009
Mit Fazil Say hat das Naive-Lable einen weiteren Spitzenkünstler für seine einzigartigen Aufnahmen dazugewonnen. Dabei nimmt die CD "Black Earth" eine ganz besondere Stellung ein, da sie musikalisch nirgendwo richtig einzuorden ist.

Bereits das erste Stück überrascht den Hörer mit seiner einzigartigen Stimmung. Womit erzeugt Fazil Say seinen Zauber? Ganz einfach, Fazil entrückt den Hörer ins musikalische Universum und sprengt dabei Grenzen. "Dort: Ein Hauch Jazz! Schau mal hier: Ein Hauch Klassik! Da: Ein Hauch türkischer Volksmusik!" Beim Hören dieser Musik verlässt der geneigte Hörer den Boden eines festgelegten Musikstils und beginnt zu schweben. Er "sieht", wie die unterschiedlichen Genres in kaleidoskopartiger Schönheit miteinander verbunden sind, wie sie ineinanderfließen, um sich dann wieder voneinander zu trennen. Das Musikhören wird zu einem Rausch und lässt deutlich werden, dass Fazil Say kein gewöhnlicher Komponist ist - viel mehr ein Magier!

Selbst wenn einige Kritiker bemängeln , dass Fazils Jazz-Klassik-Mischungen weder dem Anspruch des einen, noch des anderen Genre entsprechen, kann Folgendes mitgeteilt werden: Seine Werke ziehen den Hörer von der ersten Minute an in einen geheimnisvollen Bann!

Nicht nur, dass der Musiker während des Klavier spielens mit einer Hand in die Seiten des geöffneten Flügels greift um die Töne zu verfremden, er komponiert seine Stücke stets so, dass sie selbst nach fünfzigmaligem Hören voller Spannung und entzückender Wohlgestalt und Harmonie daherkommen.

Mit unglaublichem Feingefühl werden melancholisch-süße Klangteppiche hervorgezaubert, ohne dabei depressiv zu wirken - eher erfrischend.
Kompositionen micht höchsten Ansprüchen.

KLANGQUALITAET DER CD: Absolut brillant UND DAMIT TAUGLICH FÜR HIFI-ANLAGEN DER BESSEREN SORTE. Kristallklare Töne! Selbst bei großer Lautstärke überzeugt die CD mit einem kraftvoll dynamischen Klang. Die Aufnahme ist optimal.

Allerdings ist diese CD nur für Genießer der Klassikszene zu empfehlen, da sie 'hörtechnisch' keine leichte Kost darstellt. Wer seichte Klaviermusik/Unterhaltung sucht, der sollte lieber zu "Ludovico Einaudi" greifen. Fazil Say versteht es, seine Hörer auf hohem Niveau zu unterhalten.

Fazit> Wer offen ist für Neues, der sollte SOFORT zugreifen.
0Kommentar| 36 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. Mai 2017
Beeindruckende Musik von einem beeindruckenden Pianisten! In Black Earth liegt etwas Magisches. Das Orientalische vermischt mit europäischen Elementen lässt den Hörer in eine Welt der Sinne gleiten. Jazz und Klassik sind ebenso vermischt. Glasklare Töne. Ich könnte Black Earth den ganzen Tag hören ... Wann immer ich Fazıl Say höre, bekomme ich wohltuende Gänsehaut.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Januar 2014
Fazil Say bringt einem den Orient nicht nur musikalisch näher - nein . man sieht entsprechende Bilder als Vision der Seidenstraße .
Was er aus den Saiten des Klaviers herauslockt ist ungewöhnlich und läßt einen das Piano neu erleben .
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Oktober 2010
Ruhe, Stille, Zufriedenheit, Glück, Ausgeglichenheit dies alles verbindet diese einmalige CD. Die Lieder sind Kunst für die Ohren.

Diese Musik macht mich immer wieder glücklich. Virtuosität gepaart mit absoluter Leichtigkeit und Intensität. Ein Erlebnis. Musikalisch absolut genial.

Relaxte, spannende Musik - normalerweise geht das ja gar nicht (Spannung und Entspannug zur gleichen Zeit). Da aber schon ! Schon lange keine so wunderbare Musik mehr gehört.
33 Kommentare| 17 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 31. Mai 2007
Die Musik strahlt eine unglaubliche Kraft aus. Fazil Say zeigt einen Querschnitt seiner Musik, wobei der Schwerpunkt auf eigenen Stücken liegt, die offenbar aus verschiedenen Aufnahmen stammen und unterschiedlich besetzt sind (Solo / Orchester / Band).

Mich beeindruckt die enorme musikalische Ausdruck, die von dieser Musik ausgeht; die Leichtigkeit, mit der Fazil Say die Brücke zwischen Klassik, Experiment und Jazz schlägt; die Frische seiner Improvisationen. Nicht umsonst gilt Fazil Say als einer der vielversprechendsten jungen Pianisten - und zwar weltweit. Seine Musik kann man nicht einfach nebenbei hören.
0Kommentar| 30 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Januar 2013
Wunderbare Musik von einem beeindruckenden Musiker. Diese Aufnahme klingt etwas düster, wofür auch der Titel steht. Wie diese Musik zustande kommt lässt sich gut auf youtube sehen. In jedem Fall werde ich weitere Tonträger von Herrn Fazil Say kaufen. Wunderbar.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden


Haben sich auch diese Artikel angesehen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken