find Hier klicken Sonderangebote PR CR0917 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ HI_PROJECT Mehr dazu Hier Klicken Shop Kindle AmazonMusicUnlimited AmazonMusicUnlimited Fußball longSSs17

Kundenrezensionen

4,3 von 5 Sternen
4
4,3 von 5 Sternen
Format: Videokassette|Ändern

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 20. Juni 2015
der Film gefällt mir sehr gut, aber die DVD ist nur in Englisch bzw. nur mit niederländischen Untertitel. bitte darauf achten!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Mai 2011
Tja endlich gibt es diesen Film auf DVD. Leider nur in Englisch, wir werden vermutlich noch ein
bisschen warten müssen (hoffentlich nicht mehr zu lang!) bevor das gute Teil auf Deutsch rauskommt. Dieser Film beinhaltet alles was ein Film über Sündenvergebung braucht. Ein neuer Priester kommt in die Gemeinde. Der ist schwul, leidet daran und versucht es zu verheimlichen. Als es herauskommt wird er zwangsversetzt in die Pampa. Sein alter Priestermentor ( der mit seiner Haushälterin eine Beziehung hat) hält zu ihm. Kindesmissbrauch durch einen Vater an einer Tochter, Alkoholismus und falsche Nächstenliebe werden ganz schonungslos dargestellt. Ein Meisterwerk, leider verkannt und kaum bekannt.

Unbedingt kaufen!!!!!!
44 Kommentare| 27 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Juni 2000
Der Film bewegt. Toll gespielt. Ein Priester, der schwul ist und zu jung, um es zu unterdrücken, mitgenommen von dem Wissen um den sexuellen Missbrauch eines seiner jungen Gemeindemitglieder, droht er zu zerreißen, bis... ja bis ihm die Lösungen zugeworfen werden. Ich finde diesen Film sehenswert.
0Kommentar| 25 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Januar 2015
Ein typischer Streifen aus den 90ern mit britischem Humor, der stellenweise langatmig wirkt (zudem fragt man sich, bei den ganzen 'Singeinlagen', ob man in einer abgespeckten Dystopie-Disney-Verfilmung gelandet ist, aber sei's drum, Briten scheinen in ihrer Freizeit viel zu trällern) - Zum Ende hin gewinnt 'Priest' an Fahrt, allerdings stelle ich die Moral der Geschicht nach heutigem Standpunkt der Dinge äußerst kritisch gegenüber ... wer auf den großen Aha-Effekt bei den Protagonisten im Punkto Homosexualität in Kombo mit der katholischen Kirche setzt sollte die Finger von dem Film lassen. Ach ja, zu wenig Robert Carlyle für meinen Geschmack, zudem hätte er die Rolle des Priesters glaubwürdiger rüber gebracht.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden


Haben sich auch diese Artikel angesehen


Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken