Sale70 Sale70w Sale70m Hier klicken Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken HI_PROJECT BundesligaLive Mehr dazu Shop Kindle PrimeMusic BundesligaLive longss17

Kundenrezensionen

4,8 von 5 Sternen
16
4,8 von 5 Sternen
Format: Taschenbuch|Ändern
Preis:34,90 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 13. Mai 2014
Ich habe mich schon lange gefragt, warum es kein Buch über B2B Social Media Marketing gibt. Fast alle Beispiele, Vorträge, Konferenzen oder Case Studies beziehen sich auf B2C-Unternehmen, meist auch auf die größeren mit hohen Budgets. Dass Adidas, Haribo oder Lidl mit Social Media einiges reissen kann, ist klar. Was ist aber mit der Antriebstechnik Mustermann GmbH? Dazu schweigen fast alle Bücher.

Felix Beilharz hat mit seinem Buch die Lücke geschlossen. Und das ziemlich gut, wie ich finde. Auf den ersten Seiten gibt er eine allgemeine Einführung in das Social Media Marketing. Soweit nichts Neues, zumindest für mich. Doch dann geht's richtig los. Er stellt alle wichtigen und relevanten Kanäle vor, und zwar immer an Beispielen aus der B2B-Branche. Dabei werden ganz unterschiedliche Unternehmen gezeigt, von Cisco bis Krones, aber auch viele kleine und mittlere Unternehmen, die man normalerweise nicht kennt. Viele Screenshots zeigen, was diese Unternehmen gut machen. Mit ein wenig Kreativität kann man einiges davon lernen.

Besonders gut gefällt mir die hohe Praxisnähe des Buches. Einige Themen führt Beilharz theoretisch ein, um dann aber schnell wieder praktisch zu werden. Für mich genau die richtige Mischung.

Ich kann das Buch Unternehmern im B2B-Bereich, aber auch Beratern, die sich auf diesen Bereich spezialisiert haben, wärmstens empfehlen.
0Kommentar| 10 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Dezember 2014
Die Reihe „O’Reilly Basics“ richtet sich lt. Verlag an alle, die durch „fundierte und doch kompakte Einführungen“ anhand realer Aufgaben und praxistauglicher Lösungen „schnell das Wesentliche über ein Thema erfahren wollen.“

Der Inhalt lässt sich grob in folgende Themengebiete unterteilen:
– Begriffsdefinitionen und Grundlagen (72 Seiten)
– Strategie (67 Seiten)
– Social-Media-Kanäle (165 Seiten)
– Content-Marketing (37 Seiten)
– Controlling (29 Seiten)
– Recht (7 Seiten)

Der Schwerpunkt liegt also vom Umfang her ganz klar auf der Vorstellung der verschiedenen Social-Media-Kanäle. Die Kapitel sind angereichert mit Screenshots erfolgreicher Praxisbeispiele, Interviews, Tipps und Checklisten.

Das Buch ist verständlich geschrieben und lässt sich leicht lesen sofern man bereits über Grundkenntnisse des Online-Marketings verfügt. Denn in den Anfangskapiteln werden zwar die wichtigsten Begriffe im Bereich Social Media erläutert, grundlegende Begriffe des Online-Marktings wie „Leads“ oder „AdWords“ hingeben setzt der Autor voraus. Das wiederum macht das Buch auch für Online-Marketing-Professionals lesbar, die eine Erläuterung in Klammern hinter jedem Fachbegriff eher als störend empfinden würden.

Der Aufbau des Buches ist sinnvoll, da zuerst alle Leser in den Grundlagen-Kapiteln auf den gleichen Stand gebracht werden und dann erst der Strategieprozess eingeführt wird. Daran anschließend geht der Autor gezielt auf einzelne Phasen dieses Prozesses ein.

Besonders gut gelungen ist die ausführliche und praxistaugliche Strategieentwicklung anhand von Leitfragen. Sehr hilfreich ist die Sterne-Bewertung, die angibt, wie gut welche Marketing-Ziele mit Social Media erreichbar sind. Hervorzuheben ist darüber hinaus die Wahl von überwiegend deutschen Praxisbeispielen.

Während die grundlegenden und strategischen Kapitel länger Bestand haben werden, gibt es bereits wenige Monate nach Veröffentlichung Tipps, die keine mehr sind (z. B. Facebook-Fangate, g+ Autorenprofil). Dafür ist vom Autor eigentlich eine Website zum Buch eingerichtet worden, auf der aber leider noch nicht auf die bereits veralteten Inhalte eingeht.

Das Ziel, ein Leitfaden für die Einführung von Social Media in B2B-Unternehmen zu sein, wird nicht ganz erfüllt. Vor allem aufgrund der oft wenig marketing-affinen, eher technisch orientierten Geschäftsführer im B2B-Bereich wäre ein Kapitel hilfreich gewesen, das konkrete Hilfestellung bietet, wie man der obersten Führungsriege Social Media schmackhaft macht und Akzeptanz und Rückhalt dafür gewinnt. Auch fehlt ganz am Schluss eine Ermunterung mit Hinweis darauf, wie man nach der Lektüre von über 370 Seiten jetzt konkret vorgehen sollte. Eine kurze Checkliste mit Verweis auf die dazugehörigen Seiten hätte gereicht, da alle für den Einstieg notwendigen Informationen im Buch verteilt vorhanden sind.

Fazit: Für Social-Media-Profis auf der Suche nach Feinschliff für ihre tägliche Arbeit ist das Buch nicht geeignet. Empfehlenswert hingegen ist es vor allem für Marketing-Verantwortliche und -Mitarbeiter von B2B-Unternehmen, die wie viele mittelständische Betriebe gerade den Einstieg in Social Media planen. Auch breiter aufgestellte Online-Marketing-Professionals können hier und da noch etwas dazulernen.
0Kommentar| 8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Juni 2016
Für dieses Buch kann ich eine klare Kaufempfehlung aussprechen. Man wird von Kapitel zu Kapitel perfekt durchgeführt und bekommt immer die perfekte Toolbox an die Hand.
Der große Vorteil an diesem Buch ist auch, dass man es nicht nur für den B2B-Bereich anwenden kann. So gut wie alles lässt sich auf auf den B2C-Bereich übertragen.
Ich bin begeistert und kann es wirklich nur empfehlen.

Auf dem Foto könnt ihr sehen, dass ich jedes mal bei einem super Tool, oder Tipp einen Postit verwendet habe. Das Buch ist voll damit ;-)
review image
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. November 2014
Das Einzige, was man mit diesem Buch falsch machen kann, ist, es nicht zu lesen. Von Anfang bis Ende einfach top. Und was das Beste daran ist: zwischen jedem Wort bricht die Freude durch, die Herr Beilharz an seinem Beruf hat. Das ist so ansteckend wie inspirierend. Kurzum: Dieses Buch ist jeden Cent wert.
11 Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 15. Juli 2014
Das Buch richtet sich an Unternehmer, die anderen Unternehmen über Social-Media-Kanälen Produkte und Dienstleistungen verkaufen möchten. Ein Thema, das mich schon lange beschäftigt – wozu ich aber bisher noch keine Literatur fand. Mit Hilfe von vielen Beispielen aus der Praxis ist es Felix Beilharz gelungen, mich als Leser nachdenklich zu machen: Was kann ich noch besser machen? Wie bekomme ich noch mehr Aufmerksamkeit und somit Klicks? Und vor allem: Wie mache ich aus den Klicks auch Kontakte?

Durch die Gliederung ist es leicht, gezielt Themen anzusteuern, um Impulse für entscheidende Stellschrauben zu finden. Für mich hat sich der Kauf gelohnt, obwohl ich auch schon über 2 Jahre mit Facebook als Selbstständiger „rumdoktere“.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 14. April 2017
Vorab: Ich bin selbst seit vielen Jahren in diversen Social Media Kanälen unterwegs. Daher war mir auch Felix Beilharz bekannt, dem ich schon lange auf Twitter folge. Als ich nun begonnen habe für einen meinen Arbeitgeber ein Social Media Konzept zu schreiben, habe ich zu diesem Buch gegriffen, welches im Unternehmen schon seit zwei Jahren im Schrank stand. Erst in diesem Moment fiel mir auf, dass das Buch von Felix Beilharz stammt. Da mir seine Inhalte im Web ja bekannt sind, hob dies meine Erwartung an das Buch nochmals an. Ich wurde nicht enttäuscht.

Das Buch aus dem Jahr 2014 richtet sich explizit an B2B-Unternehmen. Auch wenn schon wieder drei Jahre vergangen sind, ist mir keine große Alternative als Lektüre bekannt. Und ich kann vorweg nehmen, dass das Alter des Buches keine Rolle spielt. Nach meinem Geschmack ist das Buch sinnvoll gegliedert, so dass man sich je nach Vorkenntnisse, oder Interessensschwerpunkt auch direkt in einzelne Kapitel begeben kann. Da ich mich durchaus auskenne, war für mich der spezielle B2B-Aspekt im Fokus und ich hoffte auf konkrete Beispiele wie B2B-Unternehmen in den einzelnen Kanälen vorgehen. Diese Hoffnung wurde durchaus erfüllt. Etliche der bebilderten Beispiele fand ich sehr interessant und hilfreich. Vielleicht ist nicht alles 1:1 umsetzbar, je nach Branche, aber ich denke das meiste kann adaptiert werden. In Sachen Recruiting sowieso.

Besonders möchte ich die im Buch enthaltenen Interviews erwähnen. Diese sind sehr hilfreich und spannend, ebenso wie die rechtlichen Tipps am Ende. Ich würde das Buch insgesamt als sehr Praxisnah bezeichnen. Unter anderem unterstreichen das auch die vielen Tipps zu hilfreichen Tools, gerade im Bereich Analyse, Monitoring und Co. Dabei wird nicht nur das Tool genannt, sondern vom Autor beschrieben was an dem Tool gut ist, was man damit machen kann, was kostenfrei oder kostenpflichtig ist.

Es hilft sicherlich wenn man schon etwas Know-how mit bringt, die einzelnen Kanäle werden nicht von der absoluten Basis her erklärt. Man muss aber auch kein Profi sein, denn der Autor erklärt zu jedem Kanal das Wesentliche. Vor allem auch für welche Inhalte sich der Kanal eignet und was aus Sicht eines B2B-Unternehmens möglicherweise das besondere daran ist. Wer kein Facebook oder Twitter-Account besitzt sollte vielleicht zuerst ein anderes Buch lesen und dann zu diesem Werk greifen. Wer schon Basiskenntnisse besitzt und nun so richtig in die B2B-Kommunikation im Bereich Social Media einsteigen möchte, für denjenigen ist dieses praxisnahe Buch wirklich sehr empfehlenswert.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Juni 2016
Nach vielen Jahren der Selbstständigkeit war mir klar geworden, dass ich mich dem Thema Social Media ausführlicher widmen muss. Doch die meisten Bücher beschreiben leider, was man tun kann, um Privatkunden zu erreichen. Und ja klar, ein Großkonzern hat auch andere Mittel zur Verfügung als ein kleines Unternehmen. Das vorliegende Buch von Felix Beilharz hat alle meine Anforderungen erfüllt. Es ist klar gegliedert, vermittelt viel Wissen (dennoch sehr gut lesbar!), ist gleichzeitig ein super Leitfaden und hat mir alles gegeben, um meine Social Media Strategie zu entwickeln. Ein winziger Kritikpunkt: manche Grafiken sind in s/w etwas hell geworden und dadurch schwer lesbar - das ist allerdings zu verschmerzen. Jetzt geht es für mich an die Umsetzung und auch hier finden sich sehr viele Beispiele und Tipps - dazu ist der Autor ja wirklich sehr aktiv auf seinen Social Media Kanälen und seinem Blog, so dass man auch hier stets aktuelle Infos und Hilfen findet. Vielen Dank Felix Beilharz für dieses tolle Buch!
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. August 2016
Bin durch einen Vortag auf einer Fachveranstaltung auf Felix Beilharz aufmerksam geworden. Als Quereinsteiger bin ich immer froh über einfach verständliche Erläuterungen. Felix hat das absolut begriffen und setzt das konsequent in seinem Buch um. Step-by-step wird man sehr detailliert an die Thematik Social-media und die Besonderheiten im B2B-Business herangeführt.

Welche Ziele sich mit Social Media erreichen lassen und welche eher nicht.
Wie Sie die Arbeit in den verschieden Social Media möglichst effizient und effektiv gestalten.
Wie Sie Zielgruppen und Multiplikatoren finden und gezielt ansprechen können.
Wie Sie die Aktivitäten Ihrer Wettbewerber genau überwachen, auswerten und analysieren können – und warum Sie das auf jeden Fall tun sollten.

Das sind nur einige wirklich interessante Punkte, die das Buch zum absoluten must-have machen.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Felix Beilharz hat es mal wieder geschafft ein Standardwerk zu schreiben, sehr ausführlich und mit guten praktischen Beispielen erklärt er Strategien Kunden über soziale Netzwerke zu erreichen. Selbst als freiberuflicher Social Media Manager habe ich noch sehr viel für mich mitgenommen und werde es in meine Beratung & Trainings einbauen.
review image
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 22. September 2014
Dieses Buch fasst endlich alles Wesentliche für gutes Social Media Marketing im B2B-Bereich zusammen und ist ein toller Leitfaden dafür, wie Unternehmen im B2B-Bereich erfolgreiche SMM-Präsenzen aufbauen können! Bin von dem Buch beigeistert und kann es nur weiterempfehlen.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden