Hier klicken Amazon-Fashion Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Fire Shop Kindle depecheMode GC HW16

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 7. September 2011
Wir sind als freie Therapeuten offen für alles, was hilft. Dieses Buch gehört zweifellos dazu. Es gehört schon seit der Erstaufage zu den Bestsellern der Sparte, Louise Hay hat schließlich nicht nur in Deutschland hier längst einen "Namen".
Positive Affirmationen sind therapebegleitend und prophylaktisch auf jeden Fall eine Hilfe. So ist das sehr praxisorientiert und systematisch aufgebaute Buch sicher auch gedacht.
Der Titel suggeriert aber mehr. Hier sollte man mit seinen Erwartungen auf dem Boden der Tatsachen bleiben.
Mit positiven Affirmationen allein kann man Krankheiten nicht heilen,dafür sind die Ursachen viel zu komplex. Sie liegen nicht nur in falschen Verhaltensmustern und Lebenseinstellungen, denn diese haben ihre Wurzeln meist in noch viel tiefer liegenden seelischen Problemen und Beziehungsproblemen in Famile, Beruf,Gesellschaft,bis hin zur Ernährung usw. usf.... Dem ist mit Affirmationen allein nicht beizukommen. Es bedarf hier schon einer tiefgehenden Selbstanalyse und vor allem der Bereitschaft, die eigenen "Schattenseiten" und verdrängten Traumata wirlich aufzuspüren und aktiv in der eigenen Lebensweise etwas zu verändern.
Dies ist kein leichter Weg und ob er besonders bei chronischen oder akuten Erkrankungen ohne therapeutische,auch ärztliche Hilfe erfolgreich zur "Heilung des Körpers" führt, sei dahingestellt.
Zweifellos ist dieses Buch und die angebotenen Affirmationen bei regelmäßiger Anwendung aber helfend, denn sie harmonisieren Energieflüsse und lösen Verspannungen im Körper,verbessern auch das seelisch-psychische Wohlbefinden, besonders wenn es gelingt, die Affirmationen wirklich zu "verinnerlichen".
Trotzdem kommt man so allein nicht wirklich an die "Wurzel" des Übels und die Beschwerden werden sich immer wieder neu aufbauen, wie dies übrigens nach unseren Erfahrungen auch dann der Fall ist, wenn man meint, durch bloße Anwendung physiotherapeutischer oder aternativer Energiemethoden wie REIKI oder THETA-u.QUANTENtherapie (denen wir sehr aufgeschlossen sind -siehe ggf. unsere Beiträge dazu), wirklich dauerhafte Heilerfolge zu erzielen, wenn man nicht gleichzeitig bereit ist zur tieferen Selbstanalyse und Auseinandersetzung mit sich selbst.
Wer nur lapidar die Tabellen nutzt und die Affirmationen routinemäßig "abarbeitet",kann zwar nichts falsch machen, hat aber den eigentlichen Sinn und Wert dieses Buches nicht verstanden und wird genauso enttäuscht werden, wie die jenigen, die glauben, allein durch Affirmation und "positives Denken" berufich erfolgreich oder finanziell "reich" zu werden, wie das einschlägige Werke und Seminarangebote einer Vielzahl von "Erfolgstrainern" vollmundig suggerieren.
Ich empfehle bewußt an dieser Stelle die endlich in deutscer Sprache erschienenen Bücher der in Lappand lebenden Autorin und Therapeutin Ricarda Jaekel (keineswegs als Gegenstück zu diesem Werk,sondern um eine Sichtweise für das zu bekommen, was ich meine) - Im Land der Sonne und des Windes 2: Die Heilung der Seele - Der Weg der Mitte. Für alle, die auf der Suche sind.

Für dieses Cooper-Werk gern 4 Sterne, denn es ist ein wirklich einfach zu handhabendes und übersichtlich gestaltetes Praxisbuch für jedermann zum täglichen Gebrauch, das man alternativ wie eine der genannten "Energiemethoden", besser noch in Kombination mit ihnen recht wirksam und wohltuend prophylaktisch und therapiebegleitend , nicht aber als vermeintliche "Allheilmethode" anwenden kann.
Wer unsere (sicher oft polarisierenden) Beiträge zu anderen Büchern kennt, weiß, was ich meine.

Regina Weise
22 Kommentare| 93 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. Februar 2006
dieses kleine "blaue büchlein" wie es gerne liebevoll genannt wird, war zu seiner erstveröffentlichung eine kleine sensation. es wurde erst durch mund-propaganda weiterempfohlen, bis es dann durch einen grosssen verleger weltruhm erlangte und an vielen bestseller-listen die spitze anführte. das einfache wissen um krankheiten und ihre möglichen metaphysischen ursachen werden in dem buch abgehandelt. es gibt die krankheit, das muster welches dahintersteckt und eine dazugehörige affirmation, um die blockade aufzulösen und damit wieder die gesundheit zu erreichen.
was damals (mite der 80-er) noch wie hokous-pokus klang, ist heute in vielen kreisen als grundwissen für krankheiten nicht mehr wegzudenken. somit kann man getrost sagen, dass dieses büchlein die tore für viele alternative heilmethoden geöffnet hat bzw. ihre weltweite akzeptanz ermöglichte. das wissen , das uns louise übermittelt, ist nicht neu. es war schon immer da, nur verschüttet. ich bin der meinung, dass louise einfach eine art channel war, die diese weisheiten an die menschheit weitergeben MUSSTE, da die zeit dafür reif war....und dafür danke ich ihr von herzen !!!
0Kommentar| 84 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. November 2016
Ich hatte das Buch gerade erst ausgepackt, da hat es mir schon den ersten wertvollen Dienst erwiesen. Meine Mutter hatte den ganzen Tag gebrochen und ihr war übel. Ich habe nachgeschlagen bei "Erbrechen" und bei "Magen" und fand als Erklärung "Ängste". Wir sprachen darüber. Die Angst rührte von einem Zahnarztbesuch. Kaum war das Problem erkannt, konnten wir die Ängste bannen und es ging ihr wieder besser.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. August 2007
Dieses Buch ist auch für Einsteiger geeignet. Wer sich einmal mit dem Zusammenspiel zwischen Körper und Seele beschäftigt wird Dauerkunde bei Louise Hay und sitzt (fast) nicht mehr in einem Wartezimmer beim Arzt.
Es ist ein Entwicklungsprozeß, der niemals endet.Also etwas Geduld.
0Kommentar| 39 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 4. September 2016
Das Buch ist mir zu sehr in Tabellenform gestaltet und es stehen immer nur sehr bedürftige kurz gehaltene Affirmationen die zur Heilung möglich bzw. nötig sind. Ansonsten als kurzes Nachschlagewerk sehr gut.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. November 2016
Dieses Büchlein hilft jedem den eigenen Körper besser zu verstehen ohne zu langes Studium. Wer möchte, kann sich relativ schnell helfen indem er die Sprache seines Körpers lernt zu verstehen und somit die Krankheit als Freund annimmt. Ein guter Helfer für jedermann - in Kürze.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 19. August 2007
Wir haben dieses Buch schon oft in der Familie verwendet und wenn jemand eine Krankheit ausbrütet oder hat, wird nachgeschlagen. Es stimmte immer überein, denn wenn man die Verantwortung für sich übernimmt kann man nachvollziehen, wo es "krankt". Durch die Affirmationen und ein bißchen Mut zur Eigenanalyse gelingt die Heilung sehr schnell und es ist sehr interessant für jeden, sich selbst dadurch besser kennen zu lernen.
0Kommentar| 28 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. Februar 2005
Mir hat dieses Buch auch sehr geholfen Zusammenhänge zu erkennen, je mehr ich darüber nachdenke umso erstaunlicher wird dieses Buch, wenn man es nicht zu sehr pauschalisiert. Wirklich empfehlenswert wenn man das "warum ich" erkennen möchte!
0Kommentar| 35 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Januar 2007
Ich bin begeistert von diesem Werk. Jeder hat schließlich so seine Wehwehchen. Hier kann man schnell rausfinden, wie man sich selbst helfen kann. Ich lese mir meist nur die das neue, positive Gedankenmuster vor. Das genügt. Wenn man sich diese Sätze bewußt vorsagt, laut und/oder leise, tut das sehr sehr gut! Was gibt es schließlich Besseres, als positive Affirmationen! Mit denen man sich immer und überall, in jeder Lebenslage und vorallem kostenlos, etwas Gutes tun kann! Alles Gute damit!
0Kommentar| 20 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 21. Juli 2004
Für mich war dieses Gebiet total Neuland. Sind wir wirklich
verantwortlich für unsere Krankheiten ??
Ich habe sehr viel aus diesem Buch mitgenommen.
Ich habe schon einige Bücher verschenkt.
Sehr empfehlenswert !!
0Kommentar| 23 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden