Sale Sale Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedFamily BundesligaLive wint17

Kundenrezensionen

4,7 von 5 Sternen
17
Die Aura des Wertvollen: Produkte entstehen in Unternehmen, Werte im Kopf. 80 Strategien
Format: Gebundene Ausgabe|Ändern
Preis:39,90 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime


am 28. Juli 2017
Schön erklärt, muss gestehen habe es zwar noch nicht durch hoffe die anderen Bücher von dem Autor sind genau so wie dieses.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 23. Juli 2014
Pricken stellt eine der wichtigsten Fragen unserer Tage: Wie entsteht Wert? In einer Welt aus Plastik, hohlen Markenhypes, billigen China-Produkten, zahllosen Produktkopien, allgegenwärtigen Wegwerfartikeln und sich immer schneller drehenden Produktzyklen fokussiert er den Blick auf die Frage, wie die DNA begehrter Produkte im Detail aussieht. Seine Antwort ist so umfassend und tiefgreifend, dass es mich absolut fasziniert! Nach diesem Buch hat man das Gefühl, man kann jeden wertvollen Gegenstand aus Kunst, Religion und der Produktwelt komplett durchschauen. Marketer, Produktentwickler und Produktdesigner werden ihre Freude haben, denn dieses Buch hilft nicht nur bei der Analyse erfolgreicher Produkte sondern gibt gleichzeitig großartige Kreativwerkzeuge an die Hand, um eigene Produkte grundlegend mit Wert aufzuladen! Die wertige Aufmachung und tolles Design sorgen zusätzlich für Lesevergnügen.
0Kommentar| 6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 26. September 2014
Was macht eine Sache wertvoll und wie kann ich diesen Effekt auch für mein Produkt erzeugen? Das ist praktisch der Inhalt des Buches.
Zunächst werden die neun Elemente aufgelistet, die einen Wert im Auge des Betrachters erzeugen (bekannte Dinge wie Verfügbarkeit, Einfachheit, Rituale, etc.). Anhand vieler bestehender Produkte werden sodann die verschiedenen Dimensionen anschaulich erläutert.
5 Sterne, weil:
+ einfache Sprache, leicht verständlich
+ klare Gliederung, Inhalte schnell auffindbar
+ sinnvolles, sparsames Layout
+ praktischer Nutzwert: viele Fragen zur Selbstreflexion des eigenen Produktes
+ ein Fachbuch, das wie ein Nachschlagewerk fungiert, man muss nicht alles lesen, um das Wertvolle für sich herauszuziehen
Fazit: schon beim Lesen entstehen Gedanken, Bilder, Ideen durch schlaue Fragen...jetzt gilt es, diese "nur" noch umzusetzen, damit etwas Wertvolles entsteht.
0Kommentar| 3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 30. Juli 2014
Ferrari, Chanel, Rolex: Luxusmarken sind begehrenswert, keine Frage. Aber auch im Supermarktpreis-Segment gibt es Artikel, die per se als edel und teuer gelten - deren Wettbewerber im gleichen Euro-Niveau unbeachtet liegen bleiben. Mario Pricken hat in seinem Buch "Die Aura des Wertvollen" die Muster offengelegt, die Brands anziehend, unverwechselbar und begehrenswert machen.

80 Muster für Wertsteigerungen

Uhren, Kunstwerke, Autos, aber auch alltägliche Genussmittel nimmt er unter die Lupe, um deren Erfolgsgeheimnis, deren "Aura", auf die Spur zu kommen. Insgesamt 80 typische Wertsteigerungsmuster hat der Autor identifiziert. Die künstliche Verknappung gehört dazu, die Pionierarbeit, die Auszeichnung mit internationalen Preisen, die Originalität sowieso. Aber auch prominente "Testimonials", Image- und Brand-Wechsel können den Wert einer Marke befeuern.

Denkstrategien

Prickens Buch ist edel aufgemacht. Dicker Karton, schwere Seiten, schöne Illustrationen passen perfekt zum Thema "Wert und Luxus". Jede Analyse schließt er mit kurzen "Denkstrategien" ab, die Produktentwicklern, Marketiers und CEOs wertvolle Impulse bei der Positionierung der eigenen Brands geben. Management-Journal - Fazit: "Die Aura des Wertvollen" ist ein edles und inspiratives Ideenbuch für Marketiers, die nach der zündendende Idee für Produktdesign, Preisgestaltung und Vermarktung suchen.

Oliver Ibelshäuser, Management-Journal
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 24. Mai 2016
Das Buch ist nicht nur haptisch für jeden Bücherliebhaber eine Wucht, auch die Inhalte überzeugen mit Fachwissen und intelligenten Lösungen. Dinge haben ausschließlich den Wert, den wir ihnen geben. Doch warum ist das so? Und wie kann man "Wertigkeit" schaffen? Ob etwas wertvoll ist liegt im Auge des Betrachters, in jedem einzelnen von uns. Wie Unternehmen das für sich nutzen können beschreibt Mario Pricken anschaulich und äußerst interessant für jeden, der sich mit Marketing, Produktmanagement oder Werbung befasst, aber auch für Unternehmen und jeden Verbraucher - kurz gesagt: Volle Weiterempfehlung an alle, die gewisse Dinge eben wertschätzen!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 28. Februar 2017
Herr Prickeln trifft nicht nur einen, sondern alle relevanten Nägel zum Thema Wertbildung auf den Kopf. Leider ist der Einband des Buches nur äußerst mittelmäßig, was dazu führen wird, dass sich schon bald Seiten lösen werden. Ärgerlich bei 39,80. Trotzdem inhaltlich eine klare Kaufempfehlung.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 28. Juli 2014
Mario Pricken hat ein wirklich wertvolles Buch mit genauso wertvollen Inhalten zum Thema geschaffen: Was macht den Wert einer Sache aus? Und logisch daraus folgend: Wie kann man den Wert einer Sache generieren, oder besser: steigern?
Dieses Buch setzt seine Thesen auch gleich selbst an sich um: Denn das Buch ist außergewöhnlich in Form, in Papier und im Einband. Das ist schlüssig und konsequent. Jedoch besticht das Buch natürlich noch viel mehr durch seinen Inhalt.

Pricken erläutert an verschiedenen Beispielen aus den verschiedensten Bereichen, wie Wert entsteht – oder auch wieder verloren geht; so nähert er sich mit dem Leser dieser faszinierenden Materie in neun Betrachtungen. Daraus „destilliert“ er dann insgesamt 80 Möglichkeiten, wie Begehrlichkeiten – und Werte entstehen vor allem durch Begehrlichkeiten – geweckt werden können. Der Autor nennt diesen Hauptteil seines Buches: Wertekatalog. Dabei geht er bei jedem Punkt nach dem gleichen Schema vor: Er erläutert zunächst an mindestens einem Beispiel jeweils die These, wie seiner Meinung nach Begehrlichkeit geweckt werden kann. Und im Anschluss daran erläutert er die These als „Denkstrategie“ sozusagen praxisbezogen mit dem Fokus, wie man diesen Punkt für sich, zum Beispiel im Unternehmen, wertgenerierend nutzen kann. Dabei scheut er sich nicht, auch in Details zu gehen, um die Transparenz seiner Inhalte nochmals zu extrapolieren. Dieses Vorgehen holt letztlich jeden Leser ins Boot dieses Buches. Es macht einfach riesigen Spaß, dieses Buch zu lesen.

Ohne dass das Buch explizit ein Innovationsbuch darstellt, so ist es gerade in dieser Hinsicht nach meiner Bewertung sehr wertvoll: Pricken gibt so viele Impulse und stellt so viele Fragen, dass man als Leser gar nicht umhin kann, sein tägliches Tun zu überdenken – und es am liebsten sofort ändern würde. Und dann ist das innovative Denken doch schon sehr nahe: einfach gut! Ich gebe eine 100%ige Kauf- und Leseempfehlung!

Und ich schließe mit einem Zitat aus dem Buch: „… das Buch bloß zu lesen und gleichzeitig seine praktische Brauchbarkeit anzuzweifeln, ist so, als würde man ein Kochrezept lesen, um sich anschließend über den ungestillten Hunger zu beschweren. Ein relevantes Urteil über die Praxistauglichkeit erschließt sich daher nur dem, der diese Methoden kompetent und mit angemessenem Ressourceneinsatz auf reale Projekte anwendet!“ (S. 25)
So sehe ich das auch und deswegen gilt es dem nichts mehr hinzuzufügen.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 29. Januar 2016
Herr Pricken hat hier sehr schön zusammengestellt, welche Faktoren zusammentreffen müssen, damit eine Gruppe ein Objekt als wertvoll erachtet. Die Lektüre ist ein tolles Nachschlagewerk für alle, die im Bereich Werbung, Präsentation oder Kunst tätig sind. Man kann nach Belieben durch das Buch blättern und muss es nicht zwingend chronologisch lesen.
Der Autor liefert darüber hinaus Denkanstöße, die gängigen Sichtweisen und Wertesysteme in neuer und überraschender Weise für die Werbung oder Produktentwicklung zu nutzen.
Sehr umfangreich, gut geschrieben und mit interessanten Informationen bestück. Das Buch kommt sehr wertig daher: Layout, Papier und Bindung machen Freude.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 26. März 2015
Wer wissen will, wie ein Stein zum Juwel wird, der liest dieses Buch. Und wer das dann auch noch praktisch selbst gestalten möchte, z.B. für das eigene Unternehmen, die eigene Marke, das eigene Produkt, der kauft sich dazu die Kribbeln im Kopf Box mit den Inspirierenden Leitfragen zur Aufwertung.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 18. Juni 2014
Habe vor ein paar Tagen die Neuerscheinung „Die Aura des Wertvollen“ von Mario Pricken geschenkt bekommen und mich die Abende drauf in das Buch vertieft. Pricken hat 80 Parameter – die Alchemie der Werte - identifiziert, die Dingen Wert verleihen und sie begehrt machen, denn was für die einen „wertloses Zeug ist“, ist für die anderen das Nonpulsultra. Das Buch liefert viele interessante Analysen und es zeigt neue Denkstrategien auf. Auch optisch ist das Buch gut gemacht.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden