Sale Sale Hier klicken Jetzt informieren Xmas Shop 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Mehr dazu TDZ Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle Weihnachtsradio BundesligaLive 20% Extra Rabatt auf ausgewählte Sportartikel



am 17. März 2014
Habe mir dieses Buch gekauft um endlich eine Lösung zu finden um auch ohne Geräte und Umständen fit zu werden.
Dieses Buch ist der Personal Trainer für wenig Geld!
Sehr gut finde ich die Beschreibung von Motivation, Ernahrung (leckere Rezepte) bis hin zu den Übungenund dem 60 tägigen Programm! Fühle mich nach diesen Tagen sehr gut und ausgeglichener....ein Buch für jeden Couchpotato oder Sportskanone!
Von daher: TOP!!!!
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 24. Februar 2014
Marco und seinem Team ist es gelungen alle Themen, Fitnessübungen, Motivation und Ernährungshinweise auf dem gleichen professionellen Level zu beschreiben und darzustellen. Das macht dieses Buch im Wust der vielen verschiedenen Veröffentlichungen einzigartig.

Die Übungen/Frequenzen sind ambitioniert aus meiner Sicht, aber auch in den Alltag zu integrieren - wenn man es "ernst" meint. Die Rezepte machen Mut, den gewohnten Kohlehydratepfad zu verlassen und sind leicht zu kochen und das Wichtigste, sie schmecken.

Alles in allem locker sein Geld wert!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 19. Januar 2014
Das Buch beginnt zunächst einmal mit einem ausführlichen Motivationskapitel. Und Motivation ist eindeutig Marco Santoros Stärke, wenn man es durchliest möchte man am liebsten sofort von der Couch springen und all die guten Ratschläge sofort in Taten umsetzen. Als ahnte der Autor dies, folgt ein ausführliches Kapitel mit der ausdrücklichen Aufforderung, nichts zu überstürzen und gut vorbereitet zu sein. Es werden zunächst einmal die Grundregeln unseres Körpers sowie dessen Energiebereitstellung durch unsere Nahrung erklärt, gefolgt von vielen leckeren, abwechslungsreichen Rezepten für jede Mahlzeit. Bevor es schließlich ans eigentliche Trainingsprogramm geht werden alle folgenden Übungen noch einmal ausführlich mit Fotoserien dokumentiert und erklärt.
Das eigentliche Trainingsprogramm gliedert sich dann in drei Phasen à 20 Tage, in denen Übungen mit steigendem sportlichen Anspruch jeden Tag durchgeführt werden. Zeitlich nehmen sie nie mehr als 30 Minuten in Anspruch und sind damit perfekt in den Alltag zu integrieren und überall durchführbar, da man nicht auf Geräte angewiesen ist und alles mit dem eigenen Körpergewicht ausgeführt wird.

Dieses Buch ist durch und durch gelungen. Die Übungen sind super leicht in den Alltag zu integrieren und die Rezepte einfach und schnell nachzukochen. Durch die gute Fotodokumentation bleiben keine Zweifel an der korrekten Durchführung aller Übungen. Ich freu mich sehr auf die sportliche Herausforderung.
0Kommentar| 12 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 5. September 2014
Das Buch an sich ist nicht schlecht und für Leute, die ein bisschen sportlich sind, geeignet.
Es enthält viele verschiedene Übungen. Zu den Rezepten kann ich nichts sagen, da ich sie nicht ausprobiert habe.

Trotzdem zwei Punkte-Abzug:
- Das Buch ist nicht für Anfänger (mit 0 Fitness) geeignet. Da sollte man sich erst mit anderen Programmen eine Grundfitness an eignen. Sonst kann man bei einigen Übungen einfach nicht mithalten.
- Das Buch habe ich gekauft, wegen dem Zusatz "... - Ganz ohne Geräte". Leider stimmt das nicht ganz. Für eine Übung wird ein Stuhl gebraucht, okay den hat jeder Zuhause. Deshalb gibt es nicht den Abzug. Aber dass man ein Springseil braucht, hat mich dann doch geärgert. Das steht nirgends drin. Erst wenn man die Übung machen will, soll man es benutzen. Es wurde auch geschrieben, dass man auch ohne Seil springen kann, aber das sei dann nicht so effektiv. Na, toll.

Ein Hinweis an die Autoren:
- Bitte die Seitenzahlen der Übungsbeschreibungen auch in den Übungstagen vermerken. Ich kannte viele Übungen nicht und musste sie immer wieder nachschlagen. Die ausführlichen Übungsbescheibungen sind weder alphabetisch noch sonst in irgendeinder Reihenfolge angeordnet. Somit kommt es nicht selten vor, dass man die Beschreibungen dreimal durchblättert bis man die gewünschte Übungsbeschreibung gefunden hat, das ist nervig.

Eine Frage an die Autoren:
Warum wird bei der Einleitung auf die drei Typen eingegangen, wenn diese bei dem Programm keine Rolle spielen? Als ich die Einleitung gelesen hatte, hatte ich angenommen, dass man bei den Übungen eine Art Abstufung entsprechend zu den Typen hätte. Aber das ist nicht der Fall. Also warum erklärt man diese Typen dann überhaupt? (Eine Antwort erwarte ich nicht wirklich.)
0Kommentar| 7 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 7. April 2015
Dieses Buch ist ja der Vorgänger.
Marco Santoro hat die Übungen die in diesem Buch sind in dem anderen noch mal effektiver gemacht.
Auch dieses Buch kann ich nur jeden Empfehlen.
Abends eine halbe Stunde vor dem Fernseher und man wird fit.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 12. November 2016
Habe mir dies "nur" ausgeliehen gehabt und muss sagen zum Glück.

Wirklich neues fand ich nicht, ernähre Dich gesund und bewege Dich täglich mit wenigen Ruhetagen dazwischen.
Nicht sehr originell.
Die Übungen sind eher Ausdauer orientiert, es gibt wenige richtige Stabilisierungs- und Kraftaufbau- Übungen. Dafür kann man die Übungen wirklich ohne Hilfsmittel machen. leider sind die Workouts auch eher schnell gestrickt mit Hopsen etc. also nicht wirklich Mietwohnungs-- /Hotel- freundlich.
Und wenn man schon ein bisschen "in die Jahre" gekommen ist ist das sicherlich für die Gelenke nicht der Renner.
Ansonsten kein schlechtes Buch aber für mich persönlich nicht das Richtige.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 30. April 2015
Cooles Buch, mir stehen jedoch zu viele Rezepte drin, ich wollte kein Kochbuch.
Zum Trainingsprogramm: Es ist der Hammer, nach den ersten zwei Tagen hatte ich den Muskelkater meines Lebens. Ich konnte keine Treppe mehr steigen!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 4. Juli 2014
Die Übungen sind klasse und haben Suchtcharakter. Bei den Rezepten bin ich nicht so überzeugt, aber die Grundidee - Low Carb in Kombination mit diesem Sportprogramm - funktioniert. Und der Muskelzuwachs ist wirklich sichtbar.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 20. Januar 2014
Sonntag Nachmittag mit der Fitmacher-Formel auf dem Sofa.
Liegt super in der Hand ;-)
Tolle Aufmachung, fortlaufender roter Faden mit immer wiederkehrenden Rückverweisen auf vorherige Seiten und Themen, super Tipps und Tricks, präzise Anleitung der Übungen besonders unterstützend durch die Fotos, sympathisch durch Marcos persönlichen Worte und Erfahrungen,...
Kurzum: pure Motivation!
So, wie man es von ihm aus seinen Kursen kennt.
Das einzige... Auf mein geplantes Abendessen habe ich nun keine Lust mehr ;-)
Die Rezepte werden definitiv ganz schnell ausprobiert !
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 17. Februar 2014
Das Buch ist gut geschrieben, die Trainingspläne sehr intensiv. Das Programm ist gut, aber ich glaube kaum, dass ein Anfänger, bzw. Ungeübter dieses Trainingsprogramm bewältien kann.
22 Kommentare|War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden