Shop now Shop now Shop now Shop now Shop now Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos Learn More Mehr dazu Mehr dazu Hier Klicken Jetzt bestellen PrimeMusic BundesligaLive longss17



TOP 1000 REZENSENT VINE-PRODUKTTESTERam 30. September 2013
Format: Taschenbuch|Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts( Was ist das? )
Und sowieso für alle anderen Lernenden dieser Weltsprache ebenso. Die 135.000 Stichwörter und Wendungen dürften auch für ein Englisch-Studium ausreichend sein.
Mit dem Format von ca. DINA 5 und 4,5 cm Dicke sowie gut 1 kg Gewicht passt das Werk nicht gerade in die Hosentasche, kann aber auch nicht unbedingt als Ersatzhantel gebraucht werden.
Das Wörterbuch weist die bewährte robuste Bindung von Langenscheidt auf; es handelt sich um recht reißfestes Papier sowie eine Hartplastik-Ummantelung.

Die rote Markierung nach Alphabet am Seitenschnitt erleichtert das schnellere Finden. Die Schriftgröße ist angenehm lesbar. Es gibt Aussprache-Hinweis für die englischen Wörter in eckigen Klammern.

Über 250 Info-Fenster geben zusätzlich Hinweise und sind eine willkommene Bereicherung.
Rote Balken markieren mögliche Fehlerquellen.

In der Mitte: Tipps zu Kommunikation auf Englisch, z.B. Formulierungshilfen bei Briefen und E-Mails, SMS-Kürzel und Bewerbungsschreiben etc.
Extras am Ende des Werkes: Zahlen, Uhrzeit, Maße und Gewichte, Temperaturumrechnung, Zeichensetzung; Konjugationslisten unregelmäßiger Verben und regionale Besonderheiten, etc.

Die Online-Version ist super. Das Ganze nochmals online mit ein paar Extras. Musste mich aber erst einmal etwas orientieren, bis ich alle Funktionen gefunden habe. Die anklickbare Aussprache der englischen Wörter erweist sich als besonders hilfreich.

Die Registrierung der Online-Version ist nur bis Ende April 2015 möglich und die kostenfreie Nutzung ist auf 3 Jahre begrenzt. Konnte nicht herausfinden, was anschließend verlangt wird. Die Registrierung an sich ist nicht schwierig, hatte jedoch einen Stolperstein: Die kursiven Schlüsselwörter, die man eingeben muss, waren so schwer zu entziffern, dass ich 4 Anläufe benötigt habe.

Fazit: Bewährte Nachschlage-Qualität von Langenscheidt. Zusätzlich fast schon ein kleines Lehrbuch.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 500 REZENSENTam 22. Oktober 2013
Format: Taschenbuch|Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts( Was ist das? )
Ich glaube jeder kennt das, egal ob Schüler, Student, Englischlehrer oder dergleichen, man hat ein englisches Wort schon tausendmal benutzt, plötzlich weiß man aber nicht mehr wie es geschrieben wird, was es bedeutet oder wie man es am besten ins Deutsche übersetzen kann. Oder man hat einen komplizierten englischen Text vor sich, dessen Verständnis an dem einen verflixten Wort zu scheitern scheint, dass man nicht im eigenen Vokabular hat.
Gut, dass es da Wörterbücher gibt. Auch mich begleiten sie seit meiner Schulzeit, durch mein Studium hindurch und wohl auch im Beruf. Immer dabei war eigentlich ein kleines gelbes, dass mich zuverlässig über die Jahre hinweg begleitet hat. Mit dem Langenscheidt Schulwörterbuch Pro erhält es jetzt einen großen Bruder mit zeitgemäßer Anpassung.

AUFMACHUNG:

Das Buch kommt in dem für Langenscheidt klassischen gummierten Umschlag, den ich über die Jahre lieben gelernt habe.Zum einen kann man ihn abwischen, wenn doch mal Kaffee auf dem Schreibtisch daneben geht. Zum anderen bewährt er sich bei regelmäßiger Benutzung. Meine anderen Wörterbücher (Pons, Oxford, Webster), die normal gebunden sind, haben durch das häufige Hin- und Herblättern in den letzten Jahren doch zusehends gelitten und fallen mittlerweile teilweise auseinander. Zwar sieht auch mein altes Langenscheidt nicht mehr brandneu aus, behält aber alle Seiten an dem Platz, wo sie der Verleger vorgesehen hat.

Zur Aufmachung: Mit den wenigen Farben (grau, blau, gelb und rot) erscheint das Langenscheidt Pro übersichtlicher als mein älteres Exemplar, das leider grau in grau war. Macht nicht nur einen freundlicheren Eindruck, sondern erleichtert die Suche auch ungemein. So erscheinen die gesuchten Wörter in blau, ihre Erklärungen dagegen in schwarz. Für entsprechende phrasal verbs, nutzt das Buch einen blauen Balken. Die gemeinen "false friends" werden dagegen mit rot gekennzeichnet. Zudem lassen sich hin und wieder auch gelbe Boxen finden, in denen kurze Informationen zu Grammatik, Landeskunde, etc. gegeben werden.

Wer noch nie ein Wörterbuch genutzt hat und damit gerade anfängt, dem wird auf den vorderen Seiten des Lexikons alles Wichtige erklärt, sodass bei der Nutzung eigentlich nichts mehr schief gehen sollte.

Was mir ebenfalls gut gefällt, sind die Zusatzseiten für Schüler. Hier bekommen sie auf einer Seite noch einmal wichtige Skills vermittelt, die im Unterricht sicher behandelt wurden, in der Prüfung aber vielleicht doch mal abhanden kommen. Es wird auf die Erstellung von Mails, einen CV (Lebenslauf), etc. verwiesen. Zudem ist auch noch einmal das wichtigste der Grammatik zusammengefasst. Finde ich prima und man sollte im Unterricht und Co. ruhig auf diese Seiten verweisen, wenn man dieses Buch nutzt.

ONLINE - WÖRTERBUCH:

Eine Neuerung, die das Langenscheidt nun bietet, ist die Möglichkeit, sich für den Zugang zum Online-Wörterbuch zu registrieren. Der Code dafür befindet sich im Buch. Hat man sich angemeldet, ist das Wörterbuch 3 Jahre lang kostenlos nutzbar. Klasse Idee, wenn man eh am PC arbeitet. Leider nur halbherzig ausgeführt. Zwar lassen sich entsprechende Wörter ruck zuck finden, leider ohne jegliche Erklärung, wie diese im Buch erfolgt. D.h. hier erhält man nur die einfache Übersetzung, plus, und das finde ich wiederum gut, die phonetische Aussprache als Hörbeispiel. Dass man jedoch nicht immer jedes Wort in jedem Kontext nutzen kann, obwohl es die gleiche Bedeutung hat, sollte einleuchtend sein. Ich vermisse hier einfach einen Hinweis zu Collocations und Co. Denn dann heißt es in Schülerbeispielen sicher wieder "I watch the picture on the wall" statt "I look at the picture...". Heißt ja beides sehen und das Wörterbuch hat es so ausgespuckt.
Hier sollte man ruhig noch mal ein bisschen mehr Arbeit investieren, wenn man das Online-Wörterbuch als wirklich neues und umfassendes Feature des Buchs vermarkten will.

FAZIT:

Mit dem Langenscheidt Schülerwörterbuch Pro erhält man einen verlässlichen Begleiter, wenn es darum geht, die englische Sprache zu meistern. Das Lexikon ist umfassend und bietet oftmals gute Erklärungen zu den einzelnen Worten. Zudem ist es übersichtlich aufgebaut und bietet durch zusätzliche Infoseiten weiteres Wissen, rund um Grammatik, Style und Co.
Das Online-Wörterbuch ist eine schöne Neuerung, wenn man Texte per PC erstellt oder liest. Die Anmeldung ist einfach und das Feature 3 Jahre lang nutzbar. Weniger hat mir das momentane Angebot gefallen, dass das Online-Wörterbuch liefert. Einfache Wortübersetzungen ohne Erklärung, sind schon recht dürftig. Hier sollte noch einmal ein bisschen Arbeit investiert werden, um es nicht nur zu einem "nice-to-have" Feature verkommen zu lassen, sondern zu etwas wirklich Brauchbaren werden zu lassen.

Insgesamt daher gerade noch 4 Punkte, da das Hauptwörterbuch vollkommen in Ordnung ist.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. September 2013
Format: Taschenbuch|Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts( Was ist das? )
Ich habe mich gefragt, ob es sich in den heutigen Zeiten von kostenlosen Online-Wörterbüchern wie leo.org und Konsorten noch lohnt, sich ein Nachschlagewerk wie dieses hier für die englische Sprache zuzulegen. Ich denke: ja.

Die VORTEILE sind, dass die Informationen über die einzelnen Wörter sehr strukturiert aufbereitet sind und Hinweise gegeben werden, in welchem Zusammenhang die Wörter wie übersetzt werden. Das ist insbesondere bei Wörtern wie "get" wichtig, bei denen man in Übersetzungsmöglichkeiten förmlich ertrinkt. Dazu bietet das Wörterbuch jede Menge Informationen über mögliche Sprachfallen, die im Buch entweder mit einem roten Ausrufezeichen gekennzeichnet oder in einem extra Kasten gesondert erläutert sind (z. B. bekommen entspricht nicht to become).

NACHSCHLAGEN IM BUCH: Gegenüber alten Wörterbüchern, die nur schwarze Lettern enthielten, arbeitet dieses Buch mit unterschiedlichen Farben, zum Beispiel ist das gesuchte Wort blau, während die Übersetzung schwarz gedruckt ist. Das erleichtert die Suche erheblich. Außen am Bücherrand ist auch durch rote Rechtecke erkennbar, wo man sich in etwa im Alphabet befindet. Sehr interessant sind auch im Buch enthaltenen Infofenster zu Themen wie Wortschatz, Grammatik, Sprachgebrauch und Landeskunde. Für die Zielgruppe Schüler wurde noch eine überschaubare Anzahl an Zusatzinfos wie Bewerbungsbriefe, E-Mails und SMS-Kürzel hinzugefügt. Begrüßt hätte ich in dem 1500-Seiten-Wälzer noch etwas mehr Info über die englische Grammatik. Das Buch wiegt etwa ein Kilo, hat ein Lesebändchen und einen flexiblen Kunststoffeinband und ist sehr gut gebunden, für den Dauergebrauch also geeignet.

ONLINE NACHSCHLAGEN: Zum Test habe ich mehrere Wörter aus dem Buch auch Online nachgeschlagen. Die Inhalte waren identisch. Vorteil des Online-Wörterbuchs sind die Möglichkeit des schnelleren Nachschlagens und die vertonten Suchwörter, sodass man sich die korrekte Aussprache anhören kann. Die Redewendungen sind allerdings nicht vertont. Die Anmeldung auf meinem Tablet funktionierte nicht ohne Probleme, da ein Scrollbalken nicht zu sehen war und ich deshalb verschiedene Informationen nicht gleich eingab. Gestört am Online-Wörterbuch hat mich, dass der Zugang nur drei Jahre kostenlos ist. Danach kann man Wörterbücher zwischen 2 und 8 Euro PRO MONAT "mieten". Bei einem Schülerwörterbuch könnte ich zumindest erwarten, dass der Zugang für die Dauer des Schulbesuchs (5. bis möglicherweise 13. Klasse) kostenlos ist.

FAZIT: Ausgezeichnetes, gut strukturiertes Wörterbuch mit interessanten Zusatzinfos und Online-Zugang zu einem ebenfalls ansprechenden Online-Wörterbuch mit Aussprachedateien. Einen Stern Abzug gibt es dafür, dass das Online-Wörterbuch nur für drei Jahre kostenlos ist. Meine Kinder gehen länger zur Schule.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 500 REZENSENTam 9. Oktober 2013
Format: Taschenbuch|Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts( Was ist das? )
Beim „Langenscheidt Schulwörterbuch Pro Englisch“ handelt es sich um ein Wörterbuch, das sich in erster Linie an Schüler richtet, allerdings würde ich es definitiv auch allen anderen Lernenden empfehlen (z.B. Selbstlernern).

Mit rund 135000 Stichwörtern und Wendungen ist das Wörterbuch sehr umfangreich. Das macht sich auch im Gewicht bemerkbar, denn obwohl das Papier extrem dünn ist, bringt das Buch einiges auf die Waage. Andererseits ist das nichts Ungewöhnliches für ein zweisprachiges Wörterbuch (Englisch – Deutsch und Deutsch – Englisch).

Das Layout ist sehr übersichtlich und praktisch. Die gesuchten Wörter sind dick und blau gedruckt, dann folgt die Lautschrift (im Teil Englisch – Deutsch) und schließlich die Übersetzung(en) (und evtl. Wendungen). Regelmäßige Infokästen (z.B. zur Landeskunde oder zu Sprachfallen) runden das Ganze sehr informativ und nützlich ab. Der Buchschnitt ist mit einem praktischen Register bedruckt, sodass das Finden der gesuchten Vokabel noch leichter fällt. Als Extra gibt es im gelben Mittelteil praktische Informationen zur Kommunikation auf Englisch (z.B. wie man einen Brief schreibt), zu englischen Bewerbungen und englische Sprachtipps.

Die Besonderheit dieses Wörterbuchs liegt im Online-Zugang, den man beim Kauf befristet auf drei Jahre mit erwirbt. Die Registrierung ist einfach und danach hat man Zugriff auf das Online-Wörterbuch. Wer gerne online unterwegs ist und regelmäßig mit dem PC/Laptop/Tablet arbeitet, bekommt hier ein nützliches Extra.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 1000 REZENSENTam 17. Oktober 2013
Format: Taschenbuch|Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts( Was ist das? )
Das Langenscheidt Schulwörterbuch Pro Englisch bietet Übersetzungen vom Englischen ins Deutsche und umgekehrt. Laut Langenscheidt ist es für alle Schüler bis zum Abiturgeeignet. Ich denke, aber auch im alltäglichen Gebrauch nach abgeschlossener Schulbildung ist es ein nützlicher Helfer, um so manche Sprachbarriere zu überwinden. Es enthält 135.000 Stichwörter und Wendungen und hat damit eine handliche Größe. Die Stichwörter sind fett blau gedruckt und fallen gut ins Auge. Jedes Stichwort steht in einer neuen Zeile. Das hat eine gute Übersichtlichkeit zur Folge. Auch wird bei bestimmten Stichworten in einen extra Feld auf grammatikalische Besonderheiten eingegangen. In internationaler Lautschrift wird die Aussprache der jeweiligen Worte angezeigt.

Das Wörterbuch enthält neben dem reinen Wörterbuchteil ein Special Schule. Das ist, da es gelb markiert ist, für die Benutzer sehr leicht zu finden. In diesem Abschnitt geht es um folgende Sachverhalte:
*Tipps zu Formulierungen
*Kontaktaufnahme mit Austauschpartnern
*Dankschreiben an Gastfamilie
*SMS-Muster und Kürzel
*Geburtstags- und Weihnachtsgrüße
*Bewerbung/Lebenslauf
*Englische Sprachfallen.

Ein weiteres Special befasst sich mit:
*Zahlen
*britischen, amerikanischen und deutschen Gewichten
*der Uhrzeit
*der Zeichensetzung
*unregelmäßigen Verben
*regionalen Besonderheiten

Das Buch ist ansprechend gestaltet, es hat sogar ein Lesebändchen und ist sicher den Anforderungen des täglichen Gebrauchs gewachsen.

Mit diesem Wörterbuch erwirbt man einen Code für die Online-Registrierung und damit das Recht eines 3-jährigen kostenlosen Zugriffs auf die Online-Version dieses Wörterbuchs. Dazu muss die Registrierung bis zum 31.12.2015 abgeschlossen sein. Die Befristung auf 3 Jahre sehe ich als eine zu kurze Zeitspanne an, das Wörterbuch sollte deutlich länger halten. Aber das Online-Wörterbuch entspricht so gar nicht meinen Erwartungen. Da gibt es im Netz kostenlose Dienste, die zumindest meinen Bedürfnissen eher entsprechen. Ich frage mich auch, warum man dies in der heutigen Zeit nicht auch schon als App verpackt.

Da ich mit dem Wörterbuch sehr zufrieden bin und sich meine Kritik lediglich auf die Online-Anbindung bezieht, vergebe ich 4 Sterne.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 500 REZENSENTam 20. Oktober 2013
Format: Taschenbuch|Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts( Was ist das? )
Wenn ich hier die anderen Rezensionen so lese, dann könnte man meinen, die gedruckte Version eines Wörterbuches ist heute wegen Apps und dict eh nicht mehr notwendig. Das mag vielleicht für normale Wörterbücher oder Reise- Wörterbücher zustimmen, aber nicht für "Schul"-Wörterbücher. Da in Klassen während des Unterrichts zwar Bücher erlaubt sind. Handys oder Computer aber nicht, wird wohl ein "Schul"-Wörterbücher immer noch seine Vorteile haben.

Zum Wörterbuch:
- Der Aufbau ist gut gelungen.
- Gut gefallen hat mir auch, dass es zu den Wörtern auch Beispielsätze gibt. Das belebt natürlich den Umgang und ist deshalb nicht so "trocken" wie ein normales Wörterbuch.
- Mit der Internet-Version bekommt man 3 Jahre eine Unterstützung am Computer. Diese kann für Hausarbeiten genutzt werden.
- Auch das amerikanische Englisch kommt nicht zu kurz.
- Der Plastikeinband ist biegsam und abwaschbar.
- Es ist nicht zu schwer für den Schulranzen.

Fazit
Zwei Versionen in einem. Als Buch und als Online-Version. So was hätte ich mir als Kind auch gewünscht. Ich gebe 5 Sterne.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
VINE-PRODUKTTESTERam 5. November 2013
Format: Taschenbuch|Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts( Was ist das? )
Da man als Nachschlagewerk heute auch die Online Konkurrenz spürt, geht Langenscheidt mit dem Schulwörterbuch Pro in die Offensive und bietet auch gleich die Online Version zum Buch an - dazu später mehr.
Aber erst einmal zum Buch selber. Im robusten und flexiblen Plastikeinband kommt das Wörterbuch mit 135.000 Stichwörtern daher (dies gilt für D<->E und E<->D). Vergleicht man das mit dem alten Klassiker Schöffler/Weis, liegt man knapp 20.000 Wörter im Hintertreffen, hat aber den Vorteil, dass man nicht mit zwei Bänden herumrennen muss. Ob das von Bedeutung ist ...? Hier ein Beispiel: das Wort "plea" hat im Langenscheidt gerade eine Übersetzung und eine Anwendung - das sind gerade mal 1.5 Zeilen. Im Schöffler/Weis bekommt man hingegen über 15 verschiedene Übersetzungen und Anwendungen - das ist schon deutlich mehr. Auf der anderen Seite ist die Aktualität des Langenscheidts sehr gut. Wörter wie "Kindersitz" haben natürlich eine Übersetzung, die man im Klassiker vergeblich sucht. Ein klarer Sieger lässt sich hier also nicht ausmachen; um an den Shakespeare zu gehen sollte man eher den Schöffler/Weis zur Hand haben, für die Übersetzung der aktuellen Sunday Times ist wohl der Langenscheidt im Vorteil.

Nun zur Online Seite. Hier werden die Ergebnisse aus dem Wörterbuch elektronisch geliefert. Als Zusatz bekommt man noch Konjugationen - das ist dann aber alles. Vergleicht man das etwas mit dict.cc, der wohl umfangreichsten Crowd-Sourcing Seite, so ist man beim Wortschatz mit der Online-Seite von Langenscheidt nicht sonderlich gut bedient. Eines meiner "Lieblingswörter" im Englischen (defenestration) liefert auf dict.cc einen brauchbaren Treffer, während man sowohl bei Schöffler/Weis als auch bei Langenscheidt ins Leere greift - zugegeben ein seltenes Wort, aber gerade dafür braucht man eben auch seine Lexika.

Alles im Allem ein wohl gutes Lexikon, bei dem man Differenziertheit gegen Aktualität eintauscht.
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 1000 REZENSENTam 21. Oktober 2013
Format: Taschenbuch|Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts( Was ist das? )
Eigentlich könnten wir es an dieser Stelle recht kurz machen, und ich schreibe einfach nur „Ich bin total begeistert“. Da es aber nun einmal nicht so geht, sondern eine vernünftige Rezension folgen sollte, werde ich nun konkreter werden:

Geschaffen wurde dieses Wörterbuch mit seinen rund 135.000 Stichwörtern und Wendungen für die Zielgruppe Englischlernende ab dem dritten Lernjahr bis zum Abitur. Also für alle Schularten.

In einer sehr übersichtlichen, mehrfarbigen Gestaltung wird dieses Buch mit seinen fast 800 Seiten ausgeliefert. Von Tipps für die Benutzung und für Formulierungen, über Bewerbungsschreiben und Lebensläufe, Maße, Gewichte, Zeichensetzung etc., bis hin zur Aussprache des britischen und auch amerikanischen Englisch finden sie für alle Gelegenheiten oder Arbeiten die richtige Übersetzung. Lerntipps und Warnhinweise auf mögliche Fehlerquellen sowie Info-Fenster zu ‚Grammatik, Aussprache und Landeskunde, runden das Ganze vollkommen ab.

Als besonderes Highlight hat die Firma Langenscheidt eine Online-Version dazu gepackt. Mittels eines Codes kann man sich auf der Internetseite registrieren, und dort blitzschnell jedes gesuchte Wort finden. Diese Registrierung gilt für 3 Jahre, und ist innerhalb weniger Sekunden erledigt. Dadurch ist dieses Buch natürlich auch doppelt einsetzbar: Das Buch kann zu Haus verwendet werden, für unterwegs oder – falls erlaubt – in der Schule, kann per Handy bequem auch online nachgesehen werden. Durch die Vertonung der Fremdsprache – d. h., alle englischen Stichwörter werden von Muttersprachlern gesprochen – fällt es den Lernenden dann auch leichter, da die Aussprache nun kein Problem mehr ist.

Fazit: Da wir – vor allem durch das Online-Portal – absolut begeistert wurden, können wir an dieser Stelle auch nur ★★★★★ 5 Sterne vergeben. Wie teuer der Zugriff auf dieses Portal nach Ablauf der Dreijahresfrist wird, dazu habe ich leider nichts gefunden, aber bei einem fairen Angebot wäre ich zu einer Gebühr bereit.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
TOP 1000 REZENSENTam 19. September 2013
Format: Taschenbuch|Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts( Was ist das? )
Das Buch hat ein handliches Format - 19,2 x 13,8 x 4,4 cm - wiegt aber mit seinen 1548 recht dünnen Seiten immerhin fast 1kg. Das Cover ist abwaschbar, am Schnitt befindet sich in rot markiert ein Griffregister zum schnelleren auffinden der Wörter. Im vorderen Teil ist die Übersetzung vom Englischen ins Deutsche, im hinteren vom Deutschen ins Englische. Getrennt wird das Ganze durch das "Special Schule", dabei handelt es sich um einen Kommunikationsteil mit E-Mailmuster, Bewerbungen, Lebenslauf und SMS-Tipps und dies wird ergänzt durch Sprachthemen wie Frageformen und Fehlerfallen.

Die Aufmachung ist ansprechend. Die gesuchten Wörter sind blau, die Erklärung bzw. die Aussprache dazu in schwarz, ab und an findet man gelb markierte Info-Fenster mit Wissenswertem wie z. B. Grammatik oder Landeskunde. Phrasal Verbs werden mit einem grauen Balken markiert und "falsche Freunde" sind in einem roten Info-Kasten. Das Buch ist durch diese farbliche Gestaltung sehr übersichtlich aber nicht zu bunt.

Das Wörterbuch gefällt mir ganz gut, die Seiten sind zwar recht dünn aber ich hatte schon Lexika mit dünneren Seiten und bei einem Gewicht von fast 1kg sollten sie auch nicht viel dicker sein. Schade ist nur, dass es nur ein Lesebändchen gibt, denn gerade bei einem Lexikon möchte man ja oft mehrere Seiten immer sofort griffbereit haben.

Vorne im Buch ist eine Web-Adresse und ein persönlicher Code angegeben, mit dem man sich für das Online-Wörterbuch registrieren kann. Kurz darauf bekommt man eine Mail die einen auffordert die Anmeldung zu bestätigen und schon kann es losgehen. Ab dem Tag der Anmeldung ist der Account drei Jahre kostenlos nutzbar.

Ich muss zugeben, dass mich das Online-Lexikon enttäuscht hat, da findet man bessere kostenlose Online-Lexika. Zum einen sind die Worterklärungen weniger ausführlich als im Buch: es wird nur das Wort übersetzt - fertig. Man kann nur nach einzelnen Wörtern suchen aber nicht nach Phrasen. Z. B. habe ich nach "to be careful" - im Buch zu finden unter careful - gesucht und wurde nicht fündig. Ich erwarte von einem Online-Wörterbuch eigentlich, dass es das kennt - ein kostenloses Online-Wörterbuch kannte die Wendung. Einen Vorteil hat das Online-Wörterbuch jedoch, man kann sich anhören, wie die Wörter ausgesprochen werden.

Zugeben, ich fand es eine gute Idee, dass man beim Erwerb eines Lexikons noch einen beschränken Onlinezugang mit erwirbt, aber dieser hier ist so lieblos und wohl nur zum schnellen Nachschlagen bzw. zum Anhören der Aussprache einzelner Wörter gedacht.

Das Buch konnte mich mit seiner Aufmachung überzeugen, die farbliche Gestaltung ist durchdacht und hilfreich. Anders das Online-Wörterbuch: es kann einfach - meiner Meinung nach - zu wenig, um wirklich hilfreich zu sein.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Oktober 2013
Format: Taschenbuch|Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts( Was ist das? )
Warum ein Buch, wenn man ganz fantastisch und vor allem sehr viel schneller per kostenloser App. Vokabeln nachschlagen kann? Das war für mich die wichtigste Frage, die ich gerne klären wollte.
Super ist der online-Zugang, den man bei Langenscheidt zusätzlich zum Kauf dieses Nachschlagewerkes bekommt. Leider nur für 3 Jahre, dafür habe ich auch einen Stern abgezogen. Denn für mich als Wenignutzer, macht es mehr Sinn, länger auf ein Online-Nachschlagewerk zugreifen zu können. Ich würde mir auch nicht alle 3 Jahre ein neues Wörterbuch kaufen. Vielleicht alle 10 Jahre.

Warum also überhaupt ein Papierwörterbuch?
Natürlich für die Schule! Denn selbst wenn bald die Handynutzung im Unterricht erlaubt seien sollte, in Prüfungen wird das wohl noch lange nicht erlaubt werden.
Aber auch auf Auslandsreisen. Da würde ich nur ungern für jede benötigte Vokabel das Handy anschmeißen. Höchstens wenn es da endlich mal vernünftige Gebühren gibt. Aber dann weiß man wieder nicht, ob man überall Empfang hat.

Also gibt es noch gute Gründe für ein "normales" Englisch/Deutsches-Wörterbuch.
Und dann finde ich diese Mischung aus Normalen Paperbuch und Online-Zugang richtig toll.
Denn, ohne Frage, ist das gesuchte Wort im Handy/Tablet viel schneller eingetippt und gefunden als im mühevollen suchen "per Hand" mit umblättern.

Auch gibt es im gedruckten Werk viele Bonus-Kategorien
-Formulierungs-Tipps, Brief, Lebenslauf, Bewerbung
-Sprachfallen
-SMS-Kürzel
-Briefverkehr mit möglicher Gastfamilie
-Sprachfallen werden im Text selber nochmal genau erklärt, gut und übersichtlich
Und noch einige weitere Specials

Und das ganze natürlich in gewohnt guter Qualität. Der Name Langenscheidt dürfte ja Millionen ehemaligen Schüler in ihrem Englischunterricht begleitet hat. Wer also ein ausführliches Wörterbuch braucht ist hier auf jeden Fall richtig.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden