Jeans Store Hier klicken Jetzt informieren Neuerscheinungen Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16

Kundenrezensionen

4,2 von 5 Sternen
61
4,2 von 5 Sternen
Format: Taschenbuch|Ändern
Preis:8,95 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 28. Januar 2015
Dieses Buch ist eine Art Anleitung "NLP für Einsteiger"
Altbekannte Theorien von John Grinder und Richard Bandler werden hier für Neuankömmlinge plattgetreten.
Mit Gedankelesen hat das natürlich nichts zu tun
Mein persönliches Fazit: Getretener Quark wird platt, nicht hart
0Kommentar| 17 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. November 2009
Das Buch hält was es verspricht, es verdeutlicht Mimik und Gestik zu interpretieren indem der Leser auf gewisse Verhaltensweisen der Menschen seiner Umwelt aufmerksam gemacht wird. Hinzu kommt etwas NLP und ein paar äußerst bizarre Bilder des Autors - damit der Leser die Mimik zu deuten lernt. Das Werk ist gut strukturiert und man vermag damit durchaus Erfolge zu erzielen.
44 Kommentare| 58 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
Im vorliegenden Buch zeigt der Autor wie man mit Hilfe der genauen Beobachtung von Gestik, Mimik, Augenstellung, etc. seines Gesprächspartners sehr viel über seinen Gegenüber erfahren kann, ohne wirklich in der Lage zu sein, seine konkreten Gedanken zu lesen. Durch unbewusste Gesetzmäßigkeiten verrät im Grund jeder Mensch seine wirkliche Gefühlslage, auch wenn er noch so bemüht ist, diese zu verheimlichen. Das Buch zeigt wie und was man beobachten muss, um die Indizien richtig interpretieren zu können.

Anhand plakativer Fotos werden die wichtigsten Inhalte auch optisch aufbereitet und gezeigt, was natürlich sehr positiv für die Verständlichkeit der geschilderten Inhalte ist. Für jeden der Freude daran hat, Menschen genau zu beobachten und hinter die oftmals getragenen Fassaden zu blicken, ein mehr als spannendes Buch!

Letztlich geht es hier zwar nicht um Gedankenlesen im eigentliche Sinne wie es der Titel suggeriert, sondern um das Erkennen und richtige Interpretieren von non-verbaler Kommunikation, aber auch dies lässt tiefe Schlüsse auf die herrschende Gefühlslage seines Gegenübers zu. Eine interessante und spannende Angelegenheit...
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 25. August 2015
Der Autor dieses Buches beschreibt mit einfachen Worten was wirklich hinter dem "Gedankenlesen" steckt. Das Buch hat mich sehr interessiert und in den Bann gezogen, wobei ich Fexeus Ausdrücke manchmal albernd bis nervig fand. Unter dem Strich aber ein spannendes und aufschlussreiches Buch!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 20. Oktober 2014
Selten liest man Bücher, die so lehrreich und gleichzeitig humorvoll sind. Da ich mit dem Thema schon lange befasse, habe ich auch schon vieles darüber gelesen. Dieses Buch gefällt mir bislang am besten. Es ist durchaus unterhaltsam und sogar zum Vorlesen geeignet. Deshalb wird der Inhalt aber nicht schlechter - im Gegenteil, man erinnert sich sehr gut und sehr gerne an das geschriebene Wort. Die Umsetzung des erlernten wird einfacher. Kurzum auch Didaktisch hervorragend und volle 5 Sterne
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 24. Februar 2015
Das Buch ist inhaltlich gut aufgebaut und gewährt einen guten Einblick in die entsprechenden Themen.
Zum Glück habe ich mich durch den ein wenig irreführenden Titel nicht auf einen falschen Gedankengang eingelassen und mir dieses Buch gekauft. Wenn man schon einige Bücher zu diesem Thema gelesen hat, wird man vermutlich nicht viel neues finden können, aber es füllt durchaus Lücken, schaft zum Teil neue Denk-Verbindungen und ist zudem sehr unterhaltsam geschrieben.
Den 5 Stern hätte es gegeben, wenn mehr und detailliertere Übungen beschrieben wären.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 3. August 2012
Ich habe mir das Buch "Die Kunst des Gedankenlesens" aus reinem Interesse gekauft. Ich wollte schon immer wissen, wie man das nonverbale Verhalten anderer entschlüsseln kann. Mir war schon klar, dass es so etwas wie Gedankenlesen im wörtlichen Sinne nicht gibt.
Sehr viel habe noch nicht gelesen, trotzdem war ich von dem Buch positiv überrascht. Im ersten Kapitel geht der Autor auf den Zusammenhang zwischen Körper uns Seele ein und legt die Intention des Buches dar. Im zweiten und dritten Kapitel geht er auf "Rapport" ein und erklärt, wie man unbewusste Kommunikation bewusst einsetzen kann. Anschließend folgen Kapitel über den Einsatz der Sinne und der Stimme, der heimlichen Beeinflussung und übers flirten.
Dazu werden die wichtigsten Gefühle (Angst, Wut, Verachtung, Ekel, Überraschung, Trauer und Freude) mit Bildern dargestellt und erklärt. Passend dazu gibt es auch einen Test.
Auch die Blickwinkel der Pupillen werden erläutert.

Ich persönlich finde das Buch hilfreich, auch wenn ich vieles davon bereits kannte. Es kann helfen, seine Mitmenschen besser zu verstehen und besser von ihnen verstanden zu werden. Das beugt Missverständnissen vor und fördert zwischenmenschliche Beziehungen. Bisher hatte ich noch keine Zeit das Erlernte im Alltag zu testen, trotzdem werde ich es 100%ig anwenden.
22 Kommentare| 15 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 10. Juli 2010
Der Autor schreibt unterhaltsam und lehrreich zugleich. Die persönliche Umsetzung der eigenen Erkenntnisse braucht einige Zeit, da viele Beobachtungen nötig sind. Für Interessierte jedoch ein Must und sehr zu empfehlen
99 Kommentare| 36 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. Oktober 2014
Ein Buch für alle die sich schonmal die Frage gestellt haben ob Gedankenlesen möglich ist. Es wird beschrieben welche Methodiken existieren ein besseres Verständnis im Zwischenmenschlichen Bereich zu erhalten. Die Art der Schreibweise ist erfrischend und abwechslungsreich.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. April 2013
Sofern man nicht davon ausgeht, dass man die exakten Gedanken des Gesprächspartners nach der Lektüre auch in seinem Kopf findet, dann kann man dieses Buch nur empfehlen. Mit der Definition des Begriffes "Gedanken lesen" räumt der Autor in den ersten Kapiteln eigentlich alle Missverständnisse aus dem Weg.
Als ein weiteren Vorteil empfinde ich den humorvollen Schreibstil des Autors, welcher dazu beiträgt, dass das Buch nicht langweilig wird. Alles wird sehr anschaulich beschrieben und meist auch mit Beispielen verdeutlicht.
Zum Thema selbst:
Für jeden, der an Verhaltenspsychologie interessiert ist oder einfach nur seine Menschenkenntnis verbessern möchte, ein absolut gelungenes Buch! Falls man sich auf dem Gebiet schon etwas auskennt, wird man Teile des NLP wiedererkennen, genauso wie Elemente der Körpersprache.
Es wird sehr gut beschrieben, wie man auf verschiedene Art und Weisen Rapport aufbaut, sich der Person anpasst und sie anschließend sogar führen bzw. auch manipulieren kann.

Fazit:
Zuerst hatte ich erstmal einen negativen Eindruck aufgrund des Preises und des ziemlich einfachen Covers. Aber hier zeigt sich wieder mal, dass weniger manchmal auch mehr sein kann! Klare Kaufempfehlung!

Noch ein Tipp:
Sollte man seine Kunst des "Menschenlesens" weiter treiben wollen, so kann ich empfehlen, ebenso Lektüre zu den Themen NLP, Körpersprache (z.B. von Joe Navarro) und Mikroausdrücken (von Paul Ekman) zu studieren.
0Kommentar| 22 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden