find Hier klicken Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Mehr dazu Hier Klicken Storyteller AmazonMusicUnlimitedFamily AmazonMusicUnlimited Fußball longss17

Kundenrezensionen

4,7 von 5 Sternen
65
4,7 von 5 Sternen
Format: Gebundene Ausgabe|Ändern
Preis:12,99 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 19. Juni 2017
Diese Bücher sind wirklich gut es stehen sehr viele hilfreiche Fragen drin
Über Früher Heute generell was man alles erlebt hat
Das Buch kann ich echt nur empfehlen
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 11. Juni 2013
Ich habe angefangen die anderen Bücher zu kaufen, Mama, und Papa erzähl mal, wurden an meine Eltern verschenkt. Diese haben sich riesig gefreut. Dann bestellt ich mir Oma, erzähl mal und wahr auch sehr zufieden damit. Auch dieses Buch (DU, erzähl mal) hat mich sehr zufieden gestellt.
In diesem Buch werden Fragen gestellt, die ich mich noch nicht gefragt habe. Viele Antworten weiß ich nicht, wiel ich dafür noch zu klein war, aber dafür hat man ja noch die Eltern.
Ich finde es unheimlich Interessant, so viel von seinem Leben festzuhalten, denn im Alter wird man sich freuen.
Ich bin jetzt auch erst 20 Jahre alt und finde es erstaunlich, wie viele Dinge man trotzdem nicht mehr weiß.
Ich fülle dieses Buch mit einem großen Interesse aus, um eine Erinnerung für mich selbst zu haben, und auch für meine Kinder später mal.
Ich empfelhe diese Bücher immer wieder weiter, an Freunde, Familie, Arbeitskollegen und Bekannten.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Februar 2016
Ich habe dieses Buch zwei Mal gekauft. Einmal für meine jüngere Schwester (24) und einmal für mich (26) zum Ausfüllen.
Wir haben uns das Buch dann ausgefüllt gegenseitig zu Weihnachten geschenkt.
Und was soll man sagen: Es macht schon ziemlich viel Arbeit alle Fragen zu beantworten und sicher noch mehr wenn man Fotos aussucht und sich wirklich Mühe gibt ein schönes Geschenk zu machen. Ist aber dafür sehr persönlich!
Ich war überrascht wie viele Ähnlichkeiten es doch im Denken und Fühlen meiner Schwester und mir gibt, was man auf den ersten Blick bei uns gar nicht vermutet hätte, da wir zwei völlig unterschiedliche Typen sind.
Natürlich konnten wir nicht alle Kapitel vollständig ausfüllen, da wir beide noch keine eigene kleine Familie mit Kindern gegründet haben, aber da es sich dabei nur um einen kleinen Teilbereich drehte, war es im Ganzen überhaupt nicht schlimm. Vielmehr ist uns schon jetzt schwergefallen uns an alle Kleinigkeiten aus unserer Kindheit und Jugend zurück zu erinnern. Wie schwierig muss das erst für "Opa" "Oma" "Mama" oder " Papa" und die dazugehörigen Bücher sein. Wir sind jedenfalls froh jetzt alles festgehalten zu haben und sicher werden wir in Zukunft gerne wieder reinlesen, in der Vergangenheit schwelgen und überprüfen welche der festgehaltenen Träume und Wünsche in Erfüllung gegangen ist.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 30. Oktober 2011
Dieses Buch kann ich nur wärmsten empfehlen! Ich habe es meinen Großeltern geschenkt, um mehr aus ihrer Vergangenheit zu erfahren!
Die einzelnen Seiten bieten viel Platz für allerhand Erinnerungen und durch die vielen vorgedruckten Fragen, fällt es auch nicht schwer ins Schwelgen zu geraten. Es kann keinen falls passieren, dass man vor leeren Seiten sitzt und nicht weiß, was man nun schreiben soll.
Wenn sie ihre Familiengeschichte festhalten wollen, versorgen sie alle Vorfahren mit einem solchen Buch, denn es tut nicht nur gut sich alles einmal von der Seele zu schreiben, sondern es hilft die Familiengeschichte für folgende Generationen festzuhalten.
0Kommentar| 5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. April 2015
Dieses Buch auszufüllen ist sehr interessant dazu aber auch ein wenig schwierig für die Leute die in ihrem Leben einiges durchgemacht haben, wäre dieses Buch nicht die optimale Wahl, es könnte für diese sehr aufwühlend sein. Ansonsten Top!
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. September 2015
Das Buch ist von guter, stabiler Qualität. Es ist fest gebunden und daher sind gerade die Anfangsseiten etwas schwer zu beschriften (eine schöne Schrift gelingt durch die Wölbungen etwas unschön).
Einige Fragen, oder Angaben überschneiden sich inhaltlich etwas.
Insgesamt kann ich den Artikel aber empfehlen, wenn man z.B. den Kindern ein paar Infos "hinterlassen" will - eine schöne Sache. Das Material wird in jedem Falle Jahrzehnte "durchhalten".
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Februar 2012
Ich, 22 Jahre alt, entdeckte das Buch auf der Münchner Buchschau, und war wirklich fasziniert. Ich wollte es garnicht mehr aus der Hand legen und besorgte mir es kurzerhand im nächsten Buchladen. Seitdem schreibe ich an dem Buch und möchte es später mal meinen Kindern vererben. Denn dieses Buch stellt Fragen, die ich noch nie gestellt habe, z. B.

- Weißt du, wie sich deine Eltern kennengelernt haben?
- Haben deine Großeltern viel über ihre Kindheit erzählt?
- Wen von deinen alten Klassenkameraden und Freunden würdest du heute gerne noch einmal treffen und warum gerade diese Menschen?
- Was waren die wichtigsten Ereignisse in der Welt, als du aufwuchst?
etc.

Ich habe mir speziell über diese Fragen noch nie Gedanken gemacht, also habe ich das alles in Erfahrung gebracht, bevor ich niemanden mehr danach fragen kann. Es war sehr interessant zu hören, vor allem als ich meinen Opa nach seiner Kindheit fragte. Was vor dem Krieg war, können sich Leute in meinem Alter nämlich garnicht vorstellen!
Außerdem habe ich, als ich die Frage nach alten Klassenkameraden gelesen habe, mir Gedanken über meine Grundschulzeit gemacht, alte Adress- & Telefonlisten herausgekramt und siehe da - nun habe ich wieder Kontakt zu meinen allerersten Freunden!
Auch war es interessant zu erfahren, was 1989 alles passiert ist. Denn welcher junge Erwachsene oder Jugendliche beschäftigt sich heute noch großartig mit Geschichte? Genau, so gut wie niemand. Aber dieses Buch regt dazu an!

Allerdings kann man als junger Erwachsener dieses Buch nicht ganz ausfüllen, da gegen Ende Fragen gestellt werden, die man erst beantworten kann, wenn man viel Lebenserfahrung gesammelt hat, z. B.

- Wenn du auf dein Leben zurückblickst - was sind die absoluten Höhepunkte?
- Gibt es etwas, das dir am Älterwerden gefällt?
- Nach welcher Zeit in deinem Leben sehnst du dich manchmal noch zurück?

Aber ich finde dieses Buch trotzdem sehr gelungen und nicht nur für Menschen fortgeschrittenen Alters ein schönes Geschenk! Es regt zum kreativen Schreiben an und man denkt nochmal über so viele Dinge nach, die im Alltagstrott einfach verloren gehen. Außerdem beschäftigt man sich mit seiner Familie und erfährt vielleicht Dinge, die andernfalls nie ausgesprochen worden wären.

Fazit: Absolute Kaufempfehlung!! Nicht nur für Rentner!
0Kommentar| 63 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 5. Januar 2013
Ich habe das Buch meinem Vater vor einigen Jahren geschenkt und hoffte, dass er etwas hineinschreiben würde. Als ich nun seinen Nachlass gesichtet habe, fiel mir das Buch in die Hände, tatsächlich gefüllt. Viele Dinge wußte ich noch nicht, die er aufgeschrieben hatte. So ist dieses Buch szu einem Vermächtnis geworden, dass auch noch für meine Kinder wertvoll ist. In diesem Jahr habe ich einigen sehr lieben Menschen diese Buch zu Weihnachten geschenkt, denn ihr Leben darf auch nicht in Vergessenheit geraten.
0Kommentar| 11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 12. Dezember 2013
Ich habe das Buch für mich und meine Freundin gekauft.
Eins fülle ich für sie aus, das andere soll sie füllen und mir zurück schenken.
Ich finde die Idee prima. Es werden Fragen zur Kindheit, Familie, Schulzeit und eben den weiteren Lebensabschnitten gestellt, die man beantworten und dabei selbst schön in Erinnerungen schwelgen kann. Es sind viele Fragen, die ich meiner Freundin tatsächlich noch nie gestellt habe und somit erfahre ich Dinge über sie und ihr Leben, die ich tatsächlich noch nicht weiß.
Und genauso stelle ich mir beim Ausfüllen Fragen, über die ich noch nie nachgedacht habe.
Weiterhin ist ausreichend Platz für kleine Fotos und geschriebene Erinnerungen und Erzählungen. Wirklich schön.
Ich weiß, dass es das Buch auch für Mama, Papa, Oma und Opa gibt.
Bei "Du, erzähl mal!" hätte ich mir allerdings auch ein paar "modernere" Fragen gewünscht, die der heutigen Zeit entsprechen. Manche Fragen sind für uns unter 30 Jahren etwas altbacken.
Nichtsdestotrotz habe ich Spaß beim Schreiben und in Erinnerungen Schwelgen und denke, auch meine Freundin wird ihre Freude damit haben.
Am Ende haben wir beide ein ganz persönliches Unikat mit vielen Erinnerungen und vielleicht auch Geheimnissen.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 29. Januar 2013
Seit ich klein bin sammle ich Erinnerungen schöner Momente meines Lebens und bewahre sie auf. Gruss- oder Eintrittskarten, Fahrscheine, Fotos, Einkaufszettel, ... Früher landete das alles in einer Box, später dann habe ich mir viel Zeit und Mühe dafür genommen, es in Tagebüchern zu dokumentieren (vorzugsweise von Paperblanks). Sicherlich liegt mir der Blick auf Zurückliegendes am Herzen. Ich schätze aber auch die Ästhetik eines schönen Tagebuchs. Diese Ästhetik fehlt mir bei "DU, ERZÄHL MAL!" leider gänzlich. Ich habe mich damals von der Idee leiten lassen und mir das Buch online bestellt, ohne es vorher durchblättern zu können. Leider war ich dann von der Umsetzung sehr enttäuscht. Besonders das Layout finde ich unpersönlich und lieblos. Die Seiten sind in Hochglanz gehalten, was es je nach Schreibmaterial erschwert, sauber hinein zu schreiben resp. nicht zu verschmieren. Ausserdem sind im Buch zahlreiche Schwarzweiss-Fotos abgedruckt, die "nostalgischen Charme", "Erinnerungen an die 60er Jahre" oder was auch immer verbreiten sollen; Fotos von Kennedy in seinen jungen Jahren oder vom Eiffelturm z.B.. Ich finde, das hat in (m)einem persönlichen Buch nichts zu suchen, resp. es sind ja nicht meine Erinnerungen. Viel mehr hat es was von schlechten Postkarten, die man heutzutage an jeder Hausecke in einem Shabby-Chic-Laden kaufen kann. Auch hat es für viele Fragen viel zu wenig Platz: "Was für ein Mensch war Dein Vater?" und dann hat es da 8 Zeilen, wohingegen es bei der Frage "Stehst Du gerne hinter dem Herd?" 3 Zeilen hat. Da stimmt für mich das Verhältnis nicht. Mal abgesehen davon, dass es überall eher zu wenig denn zu viel Platz zum Schreiben hat.

Ich hätte mir gewünscht, dass das Buch mehr wie eine Art "Tagebuch" aufgemacht ist. Mit naturbelassenen, ungebleichten Seiten, auf denen es sich gut schreiben lässt und mit viel mehr Freiraum (eine Frage pro Seite reicht vollkommen), um die Antworten in ihrer Länge selber zu gestalten. Vielleicht hätte man auch zwei unterschiedliche Varianten anbieten können: Eine linierte und eine unlinierte, damit man das Layout selbst gestalten und/oder auch Fotos einkleben kann. Auch ein etwas hochwertigerer Einband hätte ich schön gefunden. So aber hat es mehr den Charakter eines Fragebogens oder eines früheren Schulfreunde-Albums. Wir wissen alle wo solche Alben enden ...
Ich benutze es indes mehr als Ideensammlung für Fragen, z.B. für Anlässe, Briefe, Polterabende, Gespräche oder für zwischendurch. Zeit nehme ich mir dafür aber nicht, da es mir - auch wenn ich es mit Mühe und Aufwand ausfüllen würde - keinen Spass machen würde, es später durchzublättern. Da picke ich mir lieber einzelne Fragen heraus und beantworte sie in einem meiner eigenen Tagebücher.

Für die teilweise witzigen Fragen gibt's von mir zwei Sterne. Aufgrund der Optik, der Verarbeitung und des Layouts bleibt es aber dabei.
0Kommentar| 75 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden