Sale70 Sale70w Sale70m Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Sonderangebote Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ HI_PROJECT BundesligaLive Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimited BundesligaLive BundesligaLive

Kundenrezensionen

4,6 von 5 Sternen
76
4,6 von 5 Sternen
Format: Pappbilderbuch|Ändern
Preis:8,95 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 27. Juli 2017
Wir sind eingefleischte Fans vom Grüffelo und seinem Kind und hatten die Hoffnung, dass uns auch Stockmann verzaubern wird. Leider ist die Story nicht so schön und die Reime wirken sehr bemüht. Wegen der tollen Zeichnungen dennoch drei Sterne.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 17. März 2017
Mein Sohn (4 1/2) liebt das Buch, die Geschichte ist schön, die Bilder wie immer supersüß, die "Moral" drängt sich nicht auf und regt zum Nachdenken an. Einfach Typisch Axel Scheffler. Absolute Kaufempfehlung
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 1. Juli 2017
Ein Buch ab drei Jahren, aber gut auch für ältere Kinder (im Schulalter) geeignet,
Wie bei allen Büchern von Axel Scheffler und Julia Donaldson in Reimform.
Schulkinder nehmen es sich oft, um erste Leseversuche zu machen.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 26. Juli 2017
Tolle Bilder und schöne Reime .Ich und mein Kind lesen es sehr sehr gerne.würde ich immer wieder kaufen und auch verschenken .
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 16. Juni 2014
War eine Empfehlung von einer bekannten ! Süßes tolles Buch ! Jeder Stock der gefunden wird ist Stockmann ! Lese ich immer wieder gerne vor !
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 9. Dezember 2016
Wir haben schon sehr viele Bücher dieser Reihe und mein Sohn liebt alle. StockmanN ist ein tolles Buch gerade jetzt auch zu Weihnachten.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 27. Juni 2015
Die Gesichte ist echt langweilig und die Reihme ein Graus. Haben das Buch vom grüffelo und finden das super. Schade.
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. November 2016
Vorab sei gesagt, dass ich das Buch nicht bei Amazon, sondern in einer echten Buchhandlung gekauft habe. Ich hatte an dem Nachmittag viele Bücher zur Auswahl, in denen ich herumgestöbert habe. Die Wahl fiel am Ende auf das Werk von Axel Scheffler, weil es eine sehr liebevoll geschrieben und zudem sehr schön von Julia Donaldson illustriert wurde. In dem 30-seitigen Pappbilder-Buch geht es kurz gesagt um einen Stock (Stockmann), der mit seiner kleinen Familie in einem Baum lebt. Auf seinem morgendlichen Spaziergang wird er plötzlich von einem Hund gefangen und erlebt danach so einige Abenteuer, bis er nach einer langen Reise wohlbehalten zu seiner Familie zurückkehrt. Wer ihn am Ende gerettet hat wird allerdings nicht verraten.

Mir hat das Werk auf Anhieb gefallen, weil es sehr zärtlich geschrieben und kindgerecht illustriert ist. Das Buch ist aufgrund seiner Stabilität absolut gut für kleine Kinder geeignet. Allerdings muss der Wurm nicht dem Angler, sondern dem Fisch schmecken. Also habe ich bei meinem Sohn (fast vier Jahre alt) die Probe aufs Exempel gemacht. Und siehe da: Er fand das Buch absolut super. Am ersten Abend musste ich die Geschichte gleich viermal vorlesen. Nun, nach drei Wochen reicht es, es zweimal vorzulesen. Aber er liebt das Buch mmer noch. Und meine Frau war nach der Lektüre auch zu Tränen gerührt. Kurz und knapp: Das Buch ist eine sehr stimmige Gesamtkomposition, welches in keinem Kinderzimmer fehlen sollte. Ich vergebe guten Gewissens fünf von fünf Punkten und empfehle es als Weihnachts- oder Geburtstagsgeschenk.
0Kommentar| 4 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Dezember 2012
All den positiven Rezensionen kann ich mich prinzipiell anschließen. Ich wundere mich nur, dass niemand über die Übersetzung schimpft.
Ich kenne mehrere Kinderbücher von Scheffler/Donaldson, die alle von verschiedenen Personen ins Deutsche übertragen wurden. Geradezu erstaunlich gut funktioniert der "Grüffelo". Stockmann aber: holprige Vers-Rhythmen, an den Haaren herbeigezogene Reime.
Schade, da ist eine nette Geschichte von mäßig talentierten Übersetzern kaputt getextet worden.
11 Kommentar| 28 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
VINE-PRODUKTTESTERam 15. November 2008
Dass ganz normale Alltagsgegenstände ein Eigenleben besitzen und die haarsträubendsten Abenteuer erleben können, wissen Kinder. Erwachsene wundern sich manchmal darüber und finden den Stockmann vielleicht zuerst ein bisschen ungewöhnlich als Helden einer überaus spannenden Geschichte. Stockmann ist ein ganz normaler Ast wie Du und ich, mit Armen und Beinen, Augen und Nase, er lebt glücklich und zufrieden mit seiner Famile. Doch eines Tages, da passierts - ein Hund trägt ihn zum Stöckchenholen weg, Stockmann von seiner Familie getrennt, wird in einige Abenteuer verstrickt. Was gibt es da alles zu erleben.. Ein Schwan verbaut ihn in sein Nest, er muss als Fahnenstange einer Sandburg herhalten. Stockmann begibt sich unfreiwillig auf eine große Reise, ein halbes Jahr ist er unterwegs. Schließlich kommt auch noch Weihnachten- Na vielleicht wendet sich da das Blatt wieder zum besseren...
Die Geschichte ist spannend erzählt in kurzen Reimen, das ganze hat mich manchmal tatsächlich ein bisschen an Wilhelm Busch erinnert, vor allem auch in Kombination mit den sehr gelungenen Bildern (Mimik der Figuren..). Scheffler-Kenner werden hier ohnehin ein ganze Menge Tiere wiedererkennen, wie z.B. den Fuchs und den Hasen. Es handelt sich wohl um eine der wenigen Weihnachtsgeschichten, die das ganze Jahr über funktionieren. Da ich weiß, dass man sich vor allem im Süden dafür interessiert: Hier spielt der Weihnachtsmann eine Rolle und nicht das Christkind. Eine schöne, originelle und gut gezeichnete Geschichte, übersetzt übrigens von Wiglaf Droste. Sollte man nicht versäumen..
0Kommentar| 34 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden