Sale Sale Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren Xmas Shop 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Mehr dazu TDZ HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle Weihnachtsradio BundesligaLive 20% Extra Rabatt auf ausgewählte Sportartikel

Kundenrezensionen

4,8 von 5 Sternen
4
4,8 von 5 Sternen
Klassiker der Soziologie, Bd. 2: Von Talcott Parsons bis Anthony Giddens
Format: Taschenbuch|Ändern
Preis:14,90 €+ Kostenfreie Lieferung mit Amazon Prime

am 1. September 2016
(s. Empfehlung zu Bd. 1)

Tja, hätte ich das Buch am Anfang meines BA Studiums gelesen, dann wäre so manche Seminardiskussion interessanter, lebhafter und klarer gewesen. Die Zusammenhänge und theoretischen Entwicklungen der einzelnen Klassiker verbreitet die Grundlage, auf der man das eigene Fach versteht.

Am Ende des MA Studiums ist es noch ein mind-enhancer. Sucht man nach dem Ursprung bestimmter Ideen, dann findet man hier die Ursprünge zum Verständnis aktuellerer Gedanken (zB Eingang der Geschichtsphilosophie in die Soziologie).

Klasse ist die Bibliographie am Ende eines jeden Artikels, die zur Vertiefung in die benannten Werke einlädt.

Zum Empfehlen!
0Kommentar| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 16. Juli 2002
Abgesehen davon daß mir Soziologie als Beifach richtig gestunken hat, habe ich mit diesem Buch eine ziemlich heftige Soziologie-Klausur in Tübingen bestritten (und bestanden), ohne die Vorlesung zu besuchen. Das dürfte für das Buch sprechen...
0Kommentar| 14 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 27. Oktober 2014
Wie Band 1 aus der dreiteiligen Reihe, gibt auch der zweite Band erste Einblicke in die Klassiker der der Soziologie. Auch der 2. Band besteht aus kurzen Artikeln verschiedener Autoren, die sich daher zum Teil sehr in Stil und Aufbau unterscheiden können. In diesem Band werden Einführungen in die Werke und Kernelemente der Theorien von Soziologen des 20. und anfänglichen 21. Jahrhunderts, wie Merton, Goffman und Giddens, gegeben.

Alle, die eine erste Einführung in die soziologischen Klassiker wollen, sind mit diesen Bänden gut beraten.
0Kommentar| 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden
am 11. Dezember 1999
"Die Klassiker der Soziologie" ist eigentlich selbst schon wert ein Klassiker im Bereich der Lehrbücher zu werden. Auf etwa 300 Seiten stellt jeder der beiden Bände die herausragendsten Soziologen ausführlich und leicht faßbar vor. Dieses Werk ist sehr gut geeignet, sich eine Überblick über die für die Soziologie relevanten Denker zu verschaffen und lädt zu deren weiteren Lektüre ein. Zwar kann man den Autoren nicht generell optimales Gelingen des Versuchs der "Dichten Beschreibung" der Klassiker und ihres Werks bescheinigen, im Ganzen ist es aber mehr als gelungen. Für mich als Student fast schon zu sehr, da dieses Buch dadurch zur Pflichtlektüre wurde. Was aber angesichts dessen Qualität nicht unbedingt schlecht ist. Es ist interessant zu lesen und äußerst informativ. Eine gute Sache also. (Dies ist eine Amazon.de an der Uni-Studentenrezension.)
0Kommentar| 18 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Missbrauch melden



Brauchen Sie weitere HilfeHier klicken