Alex

"Alex"
(TOP 500 REZENSENT)
 
Top-Rezensenten Rang: 311
Erhaltene "Hilfreich"-Stimmen für Rezensionen: 92% (1.122 von 1.225)
Ort: Sindelfingen Germany
 

Beiträge


Top-Rezensenten Rang: 311 - Hilfreiche Stimmen insgesamt: 1122 von 1225
Mares Schnorchelflosse Volo One, Blau, L/XL, 41033&hellip Mares
was meine ich damit?
mein Sohn machte gerade ein Studienfahrt ans Mittelmehr und sollte unbedingt einen Neopren-Shorty und Flossen und Maske mitnehmen. Normalerweise würde ich Flossen ja eher im Urlaub ausleihen statt zu kaufen - zumal er noch wächst und damit alle zwei Jahre eine neue Größe gekauft werden müßte. Leider ging das hier aber nicht, da es weit und breit keine Basis zum Ausleihen etc. gab. Also haben wir gesagt ok, dann nehmen wir eben einfachere Flossen und welche die etwas "mitwachsen" bzw. wir beide benutzen können (er 46, ich 44).
Dies hat wunderbar funktioniert - er kam mit den Flossen sehr gut zurecht, die Befestigung… Mehr dazu
Canon PowerShot D30 Digitalkamera (12,1 Megapixel,&hellip von Canon
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Kundenmeinung aus dem Amazon Vine - Club der Produkttester-Programm (Was ist das?)
ich bin schon seit einiger Zeit mit dem Canonsystem unterwegs - von der EOS 400d bis hin zur 5d Mk III.

Bisher hatte ich eine Powershot 230HS mit Unterwassergehäuse Canon Unterwassergehäuse WP-DC42 für Canon PowerShot SX220+230 genutzt und ich wollte schon einige Zeit die Outdoor-Kameras prüfen mit denen ich auch ohne das UWG schnorcheln kann - was eine ungemeine Ersparniss in meinem Fotorucksack wäre.

Die Kamera an sich wurde hier schon vielfach besprochen, aber ich denke es ist nicht ganz klar wer diese überhaupt kaufen und einsetzen sollte.
Die Bildqualität ist eher im… Mehr dazu
HoMedics PRP-200-EU selbstklebendes elektronisches&hellip von HoMedics
1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Kundenmeinung aus dem Amazon Vine - Club der Produkttester-Programm (Was ist das?)
Also auch ich war anfang skeptisch aber neugierig genug für einen Test in der Familie.
DIe üblichen Hinweise dazu dass starke und wiederkehrende Schmerzen vom Arzt zu behandeln sind spare ich mir und es sei auch nochmals erwähnt, dass es natürlich keine Vergleichbarkeit gibt. Also zum Beispiel - ließen die Kopfschmerzen nun schneller nach oder wären sie auch ohne das Pflaster verschwunden etc.

Angewendet haben wir es:
- bei stressbedingten Kopfschmerzen - hier schien es geholfen zu haben
- bei witterungsbedingten Kopfschmerzen - auch hier waren diese nach der Anwendung (und Ruhe!!) gemildert,
- bei erkältungsbedingten… Mehr dazu