Hier klicken Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Mehr dazu Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Mehr dazu Jetzt bestellen AmazonMusicUnlimitedEcho FußballLiveAmazonMusic Sportartikel

Ihr Echo (2. Generation) einrichten

Stellen Sie das Echo-Gerät (2. Generation) an einem zentralen Platz mit mindestens 20 cm Abstand von Wänden und Fenstern auf, bevor Sie anfangen.

Video: Echo (2. Generation) Einrichtung

  1. Laden Sie die Alexa App herunter und melden Sie sich an.
    Tipp: Überprüfen Sie vor der Einrichtung im Appstore Ihres Geräts, dass die neueste Version der Alexa App installiert ist.

    Mit der kostenlosen Alexa App können Sie Ihr Gerät einrichten und Wecker, Musik, Einkaufslisten und mehr verwalten. Die Alexa App gibt es für Smartphones und Tablets mit:

    • Fire OS 3.0 oder höher
    • Android 5.1 oder höher
    • iOS 10.0 oder höher

    Zum Herunterladen der Alexa App rufen Sie auf Ihrem Mobilgerät den Appstore auf und suchen Sie nach „Alexa App“. Wählen Sie die App aus und laden Sie sie herunter.

    Alternativ haben Sie die Möglichkeit, auf einem Computer mit WLAN in Safari, Chrome, Firefox, Microsoft Edge oder Internet Explorer (10 oder höher) die Seite https://alexa.amazon.de aufzurufen.

  2. Schalten Sie Amazon Echo (2. Generation) ein.

    Schließen Sie das mitgelieferte Netzteil an das Amazon Echo-Gerät (2. Generation) an, und stecken Sie den Stecker in eine Steckdose. Der Lichtring auf dem Amazon Echo-Gerät (2. Generation) wird zuerst blau und danach orange. Wenn das Licht zu orange wechselt, werden Sie von Alexa begrüßt.

  3. Verbinden Sie Amazon Echo (2. Generation) mit einem WLAN-Netzwerk.

    Folgen Sie der Anleitung in der App, um Amazon Echo (2. Generation) mit einem WLAN zu verbinden. Weitere Informationen findet ihr unter Echo-Gerät mit einem WLAN-Netzwerk verbinden.

    Tipp: Falls Ihr Amazon Echo (2. Generation) keine Verbindung mit dem WLAN-Netzwerk herstellt, ziehen Sie den Gerätestecker aus der Steckdose, und stecken Sie ihn wieder ein, um das Gerät erneut zu starten. Wenn Sie weiterhin Schwierigkeiten haben, setzen Sie Ihr Amazon Echo-Gerät (2. Generation) auf die Werkseinstellungen zurück, und richten Sie das Gerät erneut ein. Weitere Informationen findet ihr unter Ihr Echo-Gerät zurücksetzen.

  4. Sprechen Sie mit Alexa.

    Sie können Ihr Echo-Gerät jetzt verwenden.

    Nachdem Sie das Aktivierungswort gesagt haben, sprechen Sie normal mit Alexa. Ihr Echo-Gerät ist standardmäßig so eingerichtet, dass es auf das Aktivierungswort „Alexa“ reagiert. Sie können das Aktivierungswort aber jederzeit ändern. Wählen Sie zur Verwaltung des Aktivierungswortes in der Alexa App das Symbol Geräte "", wählen Sie Ihr Gerät und dann Aktivierungswort aus.

  5. Optional: Verbinden Sie das Amazon Echo-Gerät (2. Generation) mit einem externen Lautsprecher.
    Das Amazon Echo-Gerät (2. Generation) ist zum einen mit einem Lautsprecher ausgestattet, Sie können das Gerät aber auch mit externen Lautsprechern über ein Audio-Kabel (separat erhältlich) oder über Bluetooth verbinden.

Ist diese Information hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback.

Bitte sagen Sie uns, warum die Information nicht hilfreich war:

Danke! Wir können zwar nicht direkt auf Ihr Feedback antworten, aber Sie helfen uns hiermit, unsere Online-Hilfe zu verbessern.