Hilfe   Fenster schließen Fenster schließen

Elektro- und Elektronik-Altgeräte (WEEE) recyceln

Diese Seite enthält alle erforderlichen Informationen bezüglich der EU-Richtlinie zu Elektro- und Elektronik-Altgeräten (WEEE-Richtlinie).

Amazon setzt sich für die Gesundheit und Sicherheit seiner Kunden ein. Angesichts der aktuellen Entwicklungen im Zusammenhang mit COVID-19 empfehlen wir allen Kunden, die Entsorgung von Elektro- und Elektronik-Geräte für alle Entsorgungsmöglichkeiten zu verschieben. Wir versichern Ihnen, dass die Abgabe oder Abholung für Sie auch zu einem späteren Zeitpunkt noch möglich sein wird.

Wir werden, basierend auf den laufenden Vorgaben der EU-Regierungen, diese Seite aktualisieren, sobald sich unsere Empfehlung ändert.

Kunden aus dem europäischen Ausland finden hier für sie relevante Informationen.

Gemäß der EU-Richtlinie über Elektro- und Elektronik-Altgeräte (WEEE) sind alle Hersteller von Elektro- und Elektronikgeräten verpflichtet, Rücknahmesysteme, Abfallverwertung und Recycling von Geräten, die sie in Verkehr bringen, am Ende des Lebenszyklus zu finanzieren. Produkte, die unter die WEEE-Richtlinie fallen, sind mit einer durchgestrichenen Mülltonne gekennzeichnet (siehe unten), um anzuzeigen, dass sie nicht zusammen mit dem Hausmüll entsorgt werden dürfen:

Was ist die WEEE-Richtlinie?

Anmerkung: Wenn Sie Inhaber eines persönlichen elektronischen Geräts sind, das unter die WEEE-Richtlinie fällt, wie z. B. ein Computer, ein Mobiltelefon, eine Kamera oder ein anderes Gerät, stellen Sie sicher, dass alle persönlichen oder vertraulichen Daten gelöscht werden, bevor Sie dieses Gerät recyceln. Vergewissern Sie sich außerdem, dass Sie alle persönlichen oder vertraulichen Daten auf einem internen Speichergerät wie einem Arbeitsspeicher oder einer SIM-Karte löschen. Amazon EU S.à.r.l haftet nicht für die Daten auf Ihrem Gerät.

Sollten Sie Ihr Produkt über einen Marketplace-Anbieter erworben haben, kontaktieren Sie bitte den Verkäufer, um nähere Informationen zur Entsorgung Ihres Elektro- bzw. Elektronik-Altgerätes zu erhalten.

Die Produktion von Elektro- und Elektronikgeräten (EEE) ist eines der am schnellsten wachsenden Produktionsfelder in der westlichen Welt. Mit der breiten Einführung von Verbraucherprodukten in diesem Bereich steigt die damit verbundene Erzeugung von Elektronikabfällen. Im Juni 2000 hat die Europäische Kommission Vorschläge unterbreitet, um dieses Problem anzugehen, und im Dezember 2002 wurden diese als EU-Richtlinie zu Elektro- und Elektronik-Altgeräten (WEEE-Richtlinie) verabschiedet. Die entsprechenden Vorschläge wurden in der WEEE-Richtlinie 2012/19/EU aktualisiert.

Die wesentlichen Bestimmungen der WEEE-Richtlinie lauten:

  • Alle Hersteller (oder andere Personen, die innerhalb der EU ein Produkt verkaufen) sind dazu verpflichtet, für die Rücknahme, die Verarbeitung und die Wiederverwertung von Altgeräten zu bezahlen.
  • Alle Hersteller sind verpflichtet, die Wiederverwendung/das Recycling von Elektro- und Elektronik-Altgeräten zu verbessern.
  • Alle Hersteller sind verpflichtet, die getrennte Sammlung von Elektro- und Elektronik-Altgeräten zu gewährleisten.
  • Alle Hersteller sind verpflichtet, die Öffentlichkeit über ihre Rolle im Umgang mit Elektro- und Elektronik-Altgeräten zu informieren.

Warum sollte ich meine Elektro- und Elektronik-Altgeräte recyceln?

Elektro- und Elektronik-Geräte können gefährliche Substanzen enthalten, welche bei Freisetzung schwerwiegende negative Auswirkungen auf die Umwelt und die Gesundheit haben. Daher werden alle Elektro- und Elektronik-Altgeräte, die Sie recyceln möchten, von speziell dafür eingerichteten zugelassenen Stellen und Entsorgern gesammelt und weiterbearbeitet. Indem Sie Ihr Elektro- bzw. Elektronik-Altgerät gemäß der WEEE-Richtlinie entsorgen, tragen Sie dazu bei, unsere natürlichen Ressourcen und die Gesundheit zu schützen.

Weitere Informationen zum WEEE-Recycling finden Sie hier.

Kann ich mein Elektro- bzw. Elektronik-Altgerät auch anderweitig entsorgen?

Wenn Ihr Altgerät noch funktioniert oder repariert werden kann, führen Sie es der Wiederverwendung zu, indem Sie es z. B. an eine Wohltätigkeitsorganisation spenden oder an jemanden verschenken. Durch Verlängern der Lebensdauer Ihres Altgeräts tragen Sie dazu bei, dass Ressourcen effizient genutzt werden und zusätzlicher Müll vermieden wird.

Was unternimmt Amazon EU S.à.r.l. in Bezug auf die WEEE-Richtlinie?

Amazon EU S.à.r.l. ist Mitglied des National Register for Waste Electric Equipment (Stiftung EAR). Das Elektro-Altgeräte-Register wurde von den Herstellern als Clearing House (Gemeinsame Stelle) gemäß dem Elektro- und Elektronikgerätegesetz (ElektroG) gegründet. Die mit Hoheitsrechten des Umweltbundesamtes (UBA) betraute Stiftung EAR registriert die Hersteller von Elektro- und Elektronikgeräten und koordiniert die Bereitstellung von Behältern sowie die Abholung von Elektro- und Elektronik-Altgeräten bei den öffentlichen Entsorgungsbehörden (örE) in der Bundesrepublik Deutschland (BRD).

Als Distributor und Importeur von Elektro- und Elektronikgeräten muss Amazon EU S.à.r.l. seinen Kunden erlauben, Haushaltselektro- und -elektronikgeräte zu recyceln. Als Internetverkäufer bietet Amazon EU S.à.r.l. seinen Kunden auch eine Alt-gegen-neu-Rücknahmelösung an. Wenn Sie ein neues elektrisches oder elektronisches Gerät oder eine neue Ausrüstung kaufen, nimmt Amazon EU S.à.r.l. ein ähnliches altes Produkt zum Recycling zurück.

Die Registrierungsnummer von Amazon EU S.à.r.l in Deutschland lautet: 89633988.

In welchen Fällen kann ich Elektro- oder Elektronik-Altgeräte zum Recycling zurückgeben?

Sie können Elektro- und Elektronik-Altgeräte in folgenden Fällen an Amazon zurücksenden:

  • Wenn Sie auf Amazon.de elektronische Geräte bestellt haben, die der WEEE-Gesetzgebung (EU-Richtlinie zu Elektro- und Elektronik-Altgeräten) unterliegen und an eine Adresse in Deutschland geliefert wurden, bietet Ihnen Amazon EU Sarl für jedes neu gekaufte Elektro- und Elektronikgerät die kostenlose Rücknahme Ihres alten Gerätes auf einer Eins-zu-eins- und Gleiches-für-Gleiches-Basis an. Das bedeutet, dass wir nur die Rücknahme derselben Art und Menge an Geräten akzeptieren, die Sie bei Amazon.de kaufen, z. B. einen Toaster für einen Toaster und einen Haartrockner für einen Haartrockner.
  • Darüber hinaus können Sie Abfallgeräte zurückgeben, ohne unbedingt ein neues Gerät bei Amazon.de zu kaufen, wenn die zurückgesendeten Geräte nicht größer als 25 cm sind.

Für Informationen zu Produkten, die unter die WEEE-Gesetzgebung fallen, scrollen Sie bitte nach unten.

Wie kann ich Elektro- oder Elektronik-Altgeräte zum Recycling zurückgeben?

Wenn Ihr altes Gerät nicht wiederverwendet werden kann und sofern es die oben genannten Bedingungen erfüllt, können Sie es an das Recyclingzentrum schicken, wo es umweltverträglich verwertet und recycelt wird.

  • Erstellen Sie zunächst ein frankiertes Etikett von der Deutschen Post/DHL, und drucken Sie es aus. Besuchen Sie dazu die folgende Seite (wählen Sie Ihre bevorzugte Sprache aus: EN, DE.
  • Drucken Sie das frankierte Etikett aus und kleben Sie es auf den Karton, in dem sich Ihr alter Artikel oder das Gerät befindet.
  • Im nächsten Schritt senden Sie Ihr altes Gerät an einen dedizierten Sammelpunkt. Bringen Sie den verpackten Artikel zur Poststellle, wo er kostenlos versandt werden kann. Diese Option ist für Geräte mit einem Gewicht von weniger als 31,5 kg verfügbar.

Wenn Ihre Ausrüstung mehr als 31,5 kg wiegt oder größer als 120 x 60 x 60 cm ist, finden Sie hier die Rückgabeoptionen.

Eine weitere Möglichkeit besteht darin, Ihre Elektro- und Elektronik-Altgeräte selbst bei der Sammelstelle abzugeben. Informationen zu deutschen Sammelstellen finden Sie unter: https://www.en.erp-recycling.de oder https://www.stiftung-ear.de/en/home.

Ihre Altlampen können Sie einfach an einer von Tausenden Lightcycle Sammelstellen abgeben. Damit helfen Sie, wichtige Ressourcen zu sparen, denn rund 90 Prozent der Bestandteile von Altlampen können wiederverwertet werden. Sammelstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Wie gewährleistet Amazon EU S.à.r.l. die sichere Entsorgung meiner Elektro- und Elektronik-Altgeräte?

Durch die Mitgliedschaft bei der Stiftung EAR und der European Recycling Platform (ERP) Deutschland GmbH unterstützt Amazon EU S.à.r.l. die sichere Entsorgung elektronischer und elektrischer Altgeräte. Informationen zu den öffentlichen Entsorgungsbehörden (örE) finden Sie hier.

Amazon EU S.à.r.l. kann dadurch sicherstellen, dass Kunden ihre Elektro- und Elektronik-Altgeräte so entsorgen, dass die Wiederverwendung und Wiederverwertung optimiert wird. Im Rahmen der WEEE-Richtlinie ist der Produzent für die Wiederverwertung von Elektro- und Elektronik-Altgeräte verantwortlich.

Soweit anwendbar, beinhalten die Preise für Elektro- und Elektronik-Geräte (EEE), die Sie auf Amazon.de kaufen und die nach Deutschland geliefert werden, eine Abgabe für dieses System. Dadurch soll sichergestellt werden, dass WEEE auf zu verantwortende Weise zurückgenommen und wiederverwertet werden.

Welche Produkte unterliegen der Gesetzgebung und wie kann man sie erkennen?

Die WEEE-Richtlinie unterteilt Elektro- und Elektronik-Geräte in sechs Kategorien:

  • Kategorie 1 - Wärmeüberträger (Kühlschränke, Gefrierschränke, Geräte, die automatisch kalte Produkte liefern, Klimaanlagen, Entfeuchtungsanlagen, Wärmepumpen, Heizkörper mit Öl und andere Wärmeüberträger mit anderen Flüssigkeiten als Wasser für den Wärmeaustausch)
  • Kategorie 2 - Bildschirme, Monitore und Geräte mit einer Bildschirmfläche von mehr als 100 cm2 (Bildschirme, Fernseher, LCD-Bilderrahmen, Monitore, Laptops, Notebooks)
  • Kategorie 3 - Lampen (Leuchtstoffröhren, Kompaktleuchtstofflampen, Leuchtstofflampen, Hochdruck-Entladungslampen - einschließlich Natriumdampflampen und Metalldampflampen, Niederdruck-Natriumlampen, LED)
  • Kategorie 4 - Großgeräte (jede Außenabmessung von mehr als 50 cm), einschließlich, aber nicht beschränkt auf Haushaltsgeräte; IT- und Telekommunikationsgeräte; Verbraucherausrüstung; Leuchten; Geräte, die Ton oder Bilder wiedergeben, Musikgeräte; elektrische und elektronische Werkzeuge; Spielzeug , Freizeit- und Sportgeräte; medizinische Geräte; Überwachungs- und Steuergeräte; automatische Spender; Geräte zur Erzeugung von elektrischen Strömen. Diese Kategorie umfasst nicht die Geräte der Kategorien 1 bis 3. (Waschmaschinen, Wäschetrockner, Geschirrspülmaschinen, Herde, Elektroherde, elektrische Kochplatten, Leuchten, Ton- oder Bildwiedergabegeräte, Musikgeräte (ausgenommen Orgelpfeifen in Kirchen), Strick- und Webgeräte, große Computer-Hauptrechner usw.)
  • Kategorie 5 - Kleingeräte (Außenmaße nicht über 50 cm), einschließlich, aber nicht beschränkt auf Haushaltsgeräte, Konsumgüter, Leuchten, Geräte, die Ton oder Bilder wiedergeben, Musikgeräte, elektrische und elektronische Werkzeuge, Spielzeug, Freizeit- und Sportgeräte; medizinische Geräte; Überwachungs- und Steuergeräte; automatische Spender; Geräte zur Erzeugung von elektrischen Strömen. Diese Kategorie umfasst nicht die Geräte der Kategorien 1 bis 3 und 6. (Staubsauger, Teppichkehrmaschinen, Nähmaschinen, Leuchten, Mikrowellen, Lüftungsgeräte, Bügeleisen, Toaster, elektrische Messer, Wasserkocher, Uhren, elektrische Rasierapparate, Waagen usw.)
  • Kategorie 6 - Kleine IT- und Telekommunikationsgeräte (Außenmaße nicht über 50 cm) (Mobiltelefone, GPS, Taschenrechner, Router, PCs, Drucker, Telefone)

Glossar

  • EEE: Elektro- und Elektronikgeräte (Electrical and Electronic Equipment)
  • WEEE (Waste from Electrical and Electronic Equipment) (Elektro- und Elektronikschrott) Alle Altgeräte, die unter die WEEE-Richtlinie fallen (die spezifischen Kategorien finden Sie im Abschnitt oben: Welche Produkte unterliegen der Gesetzgebung und wie kann man sie erkennen).