Shop now Shop now Shop now Shop now Shop now Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos Learn More Mehr dazu Mehr dazu Hier Klicken Jetzt bestellen AmazonMusicUnlimitedFamily Fußball longSSs17

Kundenrezension

am 13. Januar 2017
Die Kurzbeschreibung des Inhalts machte mich bereits neugierig auf das komplette Buch. Es beginnt spannend und man ist bereits nach wenigen Minuten mitten im Geschehen.
Sehr anschaulich, fesselnd und realistisch wird die Geschichte von Sarah erzählt. Sarah ist sehr sympathisch und hat einige Jahre in Pflegefamilien und in einem Heim für straffällig gewordene Jugendliche verbracht.
Und wie nicht anders zu erwarten, steckt man sie aufgrund ihrer Vorgeschichte und Abstammung - egal, wie sehr sie sich auch bemüht - in die unterste Schublade und schiebt ihr immer wieder die Schuld in die Schuhe... denn wer sollte auch sonst zu solchen Dingen fähig sein?
Sie selbst neigt allerdings auch dazu, vor Problemen wegzulaufen und steht immer wieder an der Schwelle, abzurutschen. Leider ist auch ihre Oma, bei der sie inzwischen lebt, keine große Hilfe.
Sarah wird sehr gut beschrieben, sie kommt sehr natürlich rüber und wirkt sehr verzweifelt und überspielt diese Verzweiflung häufig, indem sie bei Konflikten überreagiert und wegläuft.

Nachdem ich einen Teil des Buches gelesen hatte, dachte ich, dass Sarah Ashton bereits alles über sich erzählt hatte und es keine weiteren Geheimnisse gibt, die ihre Beziehung auf die Probe stellen könnten und befand mich damit komplett auf dem Holzweg....denn bis zum Ende erfährt man immer weitere Details aus Sarahs Leben, die ihr teilweise sogar selbst vorenthalten worden sind.

Mich hat der angenehme Schreibstil derart im seinen Bann gezogen, dass ich das Buch kaum an die Seite legen konnte. Sehr fesselnd ist es dem Autor gelungen, zu beschreiben, wie Sarah es mit starkem, eigenem Willen und wohlwollenden Mitmenschen schafft, aus dem ihr prognostizierten Weg auszubrechen und dabei auch noch das Geheimnis um ihre Vergangenheit aufdecken und die Schuld, die sie von Kindestagen an mit sich herumschleppen musste, loswerden konnte.

Sehr gut gefallen hat mir an diesem Buch, dass ein gesellschaftliches Problem gekonnt umgesetzt wurde. Der Autor vermittelt auf eine spannende Art, wie es gelingen kann, aus dem kriminellen Milieu herauszukommen und wie unvoreingenommene Menschen dabei eine große Hilfe sein können.
22 Kommentare| Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden| Permalink
Was ist das?

Was sind Produktlinks?

Im Text Ihrer Bewertung können Sie mit einem Link direkt zu einem beliebigen auf Amazon.com angebotenen Produkt leiten. Befolgen Sie diese Schritte, um einen Produktlink einzufügen:
1. Das Produkt, zu dem der Link führen soll, auf Amazon.com suchen
2. Internetadresse des Produkts kopieren
3. Klicken Produktlink einfügen
4. Die Internetadresse in das Kästchen einfügen
5. Klicken Auswählen
6. Wenn Sie den angezeigten Artikel auswählen, erscheint ein Text wie dieser: [[ASIN:014312854XHamlet (The Pelican Shakespeare)]]
7. Sobald Ihre Bewertung auf Amazon.com erscheint, wird dieser Text in einen solchen Hyperlink umgewandelt:Hamlet (The Pelican Shakespeare)

Ihre Bewertung ist auf 10 Produktlinks beschränkt, und der Linktext darf maximal 256 Zeichen betragen.