Wählen Sie Ihre Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies und ähnliche Tools, die erforderlich sind, um Ihnen Einkäufe zu ermöglichen, Ihr Einkaufserlebnis zu verbessern und unsere Dienste bereitzustellen. Dies wird auch in unseren Cookie-Bestimmungen beschrieben. Wir verwenden diese Cookies auch, um nachzuvollziehen, wie Kunden unsere Dienste nutzen (z. B. durch Messung der Websiteaufrufe), damit wir Verbesserungen vornehmen können.

Wenn Sie damit einverstanden sind, verwenden wir auch Cookies, um Ihr Einkaufserlebnis in den Stores zu ergänzen. Dies wird auch in unseren Cookie-Bestimmungen beschrieben. Dies beinhaltet die Verwendung von Cookies von Erst- und Drittanbietern, die Standardgeräteinformationen wie eine eindeutige Kennzeichnung speichern oder darauf zugreifen. Drittanbieter verwenden Cookies, um personalisierte Anzeigen zu schalten, deren Wirksamkeit zu messen, Erkenntnisse über Zielgruppen zu generieren und Produkte zu entwickeln und zu verbessern. Klicken Sie auf „Cookies anpassen“, um diese Cookies abzulehnen, detailliertere Einstellungen vorzunehmen oder mehr zu erfahren. Sie können Ihre Auswahl jederzeit ändern, indem Sie die Cookie-Einstellungen, wie in den Cookie-Bestimmungen beschrieben, aufrufen. Um mehr darüber zu erfahren, wie und zu welchen Zwecken Amazon personenbezogene Daten (z. B. den Bestellverlauf im Amazon Store) verwendet, lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.

Kundenrezension

Überprüft in Deutschland 🇩🇪 am 8. April 2021
Ich würde dieses Buch Anfängern nicht empfehlen.

Man bekommt zwar einen guten Einstieg und erste kleine Erfolge beim rudimentären Programmieren. Aber leider wird die Logik, also die Semantik der Programmiersprache, nur ganz selten erklärt. Man muss sich die Logik selbst erschließen und deshalb scheitert man dann bei jeder Aufgabe, die anders gestellt ist als in dem Buch. Manchmal werden auch einfach 3-4 neue Befehle eingeführt ohne befriedigende Erklärung. Das fand ich jedoch gar nicht so schlimm, da die Aufgaben am Ende der Kapitel recht ansprechend gestaltet sind und einen händisch in erste Programmiererfahrungen bringen.

Das größte Ärgernis sind meines Erachtens die in der "kindle"-Version falsch platzierten Einrückungen an manchen Stellen. Ich bezahle kein Geld für Etwas, was ich dann noch in Eigenaufwand lektorieren muss! Vor allem bei 10-zeiligen Befehlen, wo 5-6 Einrückungen falsch sind. Das ist in höchstem Maße ärgerlich. Ohne die falschen Einrückungen hätte ich drei Sterne gegeben.

Es ist leider sehr schade und mehr als evident, dass viele Lehrbücher über das Programmieren nicht über die grundlegende Logik der Programmiersprache aufklären. Dabei ist das neben Praxiserfahrungen fundamental, wenn es in den Bereich von Schleifen und Funktionen geht. Dies müsste man wesentlich anschaulicher machen (gänzlich ohne Fachtermini oder Nerdwissen), wenn man eine größere Zielgruppe erreichen möchte und wirklich pädagogische Erfolge erzielen will. Sinnvoll wäre es auch, in komplexeren Beispielen nicht nur Programmierzeilen auszugeben, sondern die Chronologie der logischen Programmiersätze aufzuführen und genau zu erklären, in welcher Schrittabfolge was getan wird. Ansonsten bringt einem das Lehrbuch nur eine Sprache bei, ohne die Grammatik richtig zu erlernen.

Schade, da das Buch einen guten Einstieg hat, dann aber stark nachlässt.
Eine Person fand diese Informationen hilfreich
Missbrauch melden Permalink