Herbst/Winter-Fashion Hier klicken Duplo Storyte Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More sicherheitsbeleuchtung Hier klicken Learn More Fire Shop Kindle PrimeMusic GC HW16
Profil für OnyxMoon > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von OnyxMoon
Top-Rezensenten Rang: 14.386
Hilfreiche Bewertungen: 493

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
OnyxMoon "Lightwolf"

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-20
pixel
Fly On The Wall (Special Edition Digipack)
Fly On The Wall (Special Edition Digipack)
Preis: EUR 8,49

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen sehr gutes AC/DC-Album, 21. August 2014
Ich kann die teilweise schlechten Rezensionen nicht nachvollziehen.
Die Special Edition hat einen makelosen Sound und die Musik kommt auf Lautsprechern genauso wuchtig und direkt wie Alben mit angeblich besserem Sound.
Der herausragende Hit ist natürlich "Shake your foundations" aber auch Songs wie "Stand up", "Playing with girls" und "Hell or high water" können voll überzeugen. "Danger" ist in den ersten 2 Minuten ungewohnt, nimmt aber dann auch Fahrt auf.
Also, für mich läuft "Fly on the wall" genauso durch wie "For those..." oder "Razors Edge". Es gibt nach meiner Meinung wesentlich schwächere AC/DC-Alben und "Fly on the wall" ist für mich auf jeden Fall unter den top 5-Alben mit B. J..
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Nov 30, 2014 6:25 PM CET


War Is Coming
War Is Coming
Preis: EUR 17,86

5.0 von 5 Sternen Göttlicher Krach; atonale Power !!, 27. Juli 2014
Rezension bezieht sich auf: War Is Coming (Audio CD)
Wer wirren Krach im Sinne von Kriegs- und Schlachtensound gemixt mit Marschrhythmus mag, der kann hier bedenkenlos zugreifen.
"War is coming" ist für mich eine der besten atonalen Alben. Basierend auf dem Spach-Sample aus "Das Fünfte Element" wird hier ein wahres Inferno entwickelt, was sowohl die psychische als auch die physische Seite von Krieg sehr gut darstellt.
Da sonst für mich reine instrumentale Musik schon mal schnell langweilig werden kann, finde ich die "Musik" auf "War is coming" umso bemerkenswerter. Die Absicht hinter solch einer Veröffentlichung kann man vielleicht nur als "martialische Meditation" beschreiben.
Sicher kein "easy listening" und nichts für die Party am Wochenende; trotzdem am Besten so laut wie es geht bis die Soldaten kommen!


Abyss of Time
Abyss of Time
Preis: EUR 19,27

5.0 von 5 Sternen 2-Album Re-release der Death-Metal-Götter !, 27. Juli 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Abyss of Time (Audio CD)
"Abyss of time" ist der Re-release der beiden Göttergaben "The Coming of Chaos" und "The Black Destiny" von SACRAMENTUM.
Für mich sind SACRAMENTUM neben UNANIMATED und noch vor DISSECTION die beste Death-Metal-Band der nordischen Schule überhaupt. Und damit meine ich wirklich "death metal".

Produziert von Andy LaRoque (mit King Diamond-Ruhm!!) sind die beiden Alben aus 1987 und 1988 wahre frühe Perlen des noch folgenden Death-Metal-hype. Selbst heute, also mehr als ein Vierteljahrhundert nach den Aufnahmen, klingen die Alben noch frisch und unverbraucht und zeigen vielen Jüngern den Weg. Diese Alben müssen zu den Wurzeln des nordischen Death-Metal gezählt werden.

Die Doppel-CD aus 2008 enthält alle Lyrics und Gott sei Dank keine schlechten Live-Aufnahmen oder unerträgliche Demos.

Wer also die überpolierte Melo-Death-Welle überlebt hat und sich noch für urwüchsigen harten Death Metal interessiert, der kann hier seine Gier mit einem Stück Metal-Geschichte befriedigen.
Eine Investition, die sich auf jeden Fall lohnt!!
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Mar 28, 2015 1:10 PM CET


Rebel Hymns of Left Handed Ter
Rebel Hymns of Left Handed Ter
Preis: EUR 18,31

5.0 von 5 Sternen Wie heavy Black Metal klingen kann!!, 20. Juli 2014
Rezension bezieht sich auf: Rebel Hymns of Left Handed Ter (Audio CD)
Als reine Black Metal-Band haben BAHIMIRON hier ein super produziertes Album abgeliefert.
Wie heavy und fett hier die Gitarren klingen, findet man sonst nur im guten Death Metal.
Und keinen Funken Langeweile durch sinnlose Längen, sondern richtig gutes Songwriting trifft auf Einfallsreichtum. Selbst 10 min. Stücke haben ausreichend Spannung, so dass man keine Sekunde verpassen möchte.

Natürlich werden keine bahnbrechenden Experimente gewagt und man erfindet den Black-Death-Metal auch nicht neu; aber "Rebel Hymns of Left Handed Terror" ist einfach ein geiles Album dem man immer wieder Aufmerksamkeit schenken muss. Ein düsterer Hassbrocken, der zwar "heavy as s*** im Magen liegt aber man weiss es schon beim ersten Hören das man hier einen echten Klassiker des BM vor sich hat.

Wären hier Hörproben vorhanden, würde man wahrscheinlich mehr Aufmerksamkeit auf dieses Meisterwerk gelenkt haben! Schade. Ich kann nur empfehlen: K A U F E N !!


Buried
Buried
Preis: EUR 8,82

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Meilenstein für den deutschen Black Metal, 7. Juli 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Buried (Audio CD)
PEST liefern mit ihrem eigentlich eher improvisierten Album "Buried" einen fetten Meilenstein für den deutschen Black Metal. das Album besteht zum Großteil aus den letzten Aufnahmen mit ihrem Schlagzeuger Mrok, der plötzlich 2011 verstorben ist.
Trotzdem klingt das Album massiver und mächtiger als so mancher release einer gehypten keyboard-lastigen Black Metal-Combo.
Hier wird die Essenz des Black Metal zelebriert durch musik-gewordene Raserei; ein musikalischer Tobsuchtsanfall geboren aus Wut und Verzweiflung.
Weiterhin positiv auffällig: ein plakatives "Satan"-Image wird geschickt umschifft. Die englischen Lyrics sind für deutsche Verhältnisse recht gut. Das Album wird immer mal wieder von kurzen Intros und Intermezzi aufgelockert, die genügend Spannung haben und kurz genug sind um nicht Langeweile aufkommen zu lassen.
Ich kann jedem "wahren" BM-Fan nur empfehlen in dieses Album mal reinzuhören.


Aggravation of Mind
Aggravation of Mind
Wird angeboten von renditeplus
Preis: EUR 15,90

5.0 von 5 Sternen die Essenz des Black Metal, 1. Juli 2014
Rezension bezieht sich auf: Aggravation of Mind (Audio CD)
Der Black Metal hat sich in sehr vielschichtige Unterkategorien aufgeteilt. SARKOM gehöre einer frühen Ausrichtung, die durch die Musik sowohl Wut als auch Verzweiflung ausdrückt.
Im Gegensatz zum Debüt haben SARKOM ein richtig gutes Meisterwerk abgeliefert, das alle Stilmittel des BM bis zur Perfektion ausreizt, ohne aufgesetzt oder gar lächerlich zu wirken. Variationen in Geschwindigkeit, das nötige Quentchen Monotonie, manischer Gesangsstil und stetig präsente Gitarrenmelodien erzeugen das typische und schnörkellose BM-feeling.
Auch die Produktion ist sehr passend, allerdings ohne in unhörbaren Garagensound abzudriften.
Zu keiner Zeit auf Komerz getrimmt gelten SARKOM für mich als "true BM", die Emotion durch Musik vermitteln können.
Extreme Musik für extreme Momente.


Kindred
Kindred
Preis: EUR 13,41

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wie immer genial..., 22. Juni 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Kindred (Audio CD)
Seit Monica ihre Solo-Karriere gestartet hat, ist sie so viel besser als bei FAITH AND THE MUSE.
Ihre faszinierende Stimme, die sowohl messerscharf schneidend als auch gefühlvoll entführend ist, prädestiniert sie als Solo-Künstlerin geradezu.Das Spektrum reicht deshalb von gefühlvollen bis aufrüttelnden Songs; alle für die Ewigkeit mit Liebe für Details geschrieben.
Wer Monica Richards bisher verehrte, wird auch "Kindred" lieben. Die Hörschnipsel bei Amazon geben kaum das geniale Gesamtwerk wider.Ich hoffe das Monica uns noch mit vielen solcher kreativen und intensiven Alben beschenkt!!


Once More 'Round The Sun
Once More 'Round The Sun
Preis: EUR 5,49

1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Kreative Fortführung, 22. Juni 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Once More 'Round The Sun (Audio CD)
Nachdem als erster Track "High Road" veröffentlicht wurde, gab es schnelle und voreilige Stimmen die den vorzeitigen kommerziellen Ausverkauf von MASTODON proklamierten.
Doch wenn man sich das ganze Album anhört, wird man schnell zu dem Schluß kommen dass wir hier immer noch kein "easy listening"-Album vorgesetzt bekommen haben.
Die klaren post-rock-Zeiten sind natürlich vorbei und wer immer MASTODON als Konkurrenz zu CULT OF LUNA, RED HARVEST oder NEUROSIS gesehen hat, wird sich schon vor 2 Alben davon verabschiedet haben.
MASTODON haben sich einer komplett anderen Gefühlslage verschrieben, die eben nicht mehr mit den genannten Combos zu vergleichen ist. Für mich sind MASTODON irgendwo zwischen neuen KATATONIA und alten OPETH anzusiedeln. Kein New Metal, kein einfacher Hard Rock pur et simple, aber geniale Musiker mit einer klaren Attitude und unheimlich viel Power und unendlichen Möglichkeiten.
Alle MASTODON-Alben haben den Vorzug des langanhaltenden Reizes der Repeat-Taste: man glaubt ständig irgendetwas verpasst zu haben und so ist es eigentlich auch. Die Melodien sind schwierig vertrackt, negativ klebrig und gleichzeitig unermesslich reizvoll. Mit dem besten Drive seit NEVERMORE und den filigransten Melodien neben KATATONIA oder eher GHOST BRIGADE geht dieses Album einfach nur ab!!
Ohne Ausfall oder Lückenfüller ist "once more round the sun" ein Hammer-Album geworden, dass seine Zeit in Anspruch nimmt, aber zu keiner Sekunde entttäuscht.
K A U F E N ! ! !


Dark Souls II - Collector's Edition
Dark Souls II - Collector's Edition

3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen würdige Fortsetzung der Souls-Serie !!, 14. März 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Wer bereits die beiden Vorläufer DEMON SOULS und DARK SOULS gespielt hat, der weiß von ihn bei DARK SOULS 2 erwartet.

Natürlich ist Sterben weiterhin fester Bestandteil des gameplays und man sollte wieder ein hohes Maß an Durchhaltevermögen mitbringen, denn eins steht fest: leichter als die Vorgänger ist DS2 mit Sicherheit nicht.
Dies hatte man ja schon befürchtet, aber es braucht wiedermal seine Zeit bis man movesets und timeing der verschiedenen Gegner verinnerlicht hat. Der Spieler bekommt weiterhin im wahrsten Sinne des Wortes nichts geschenkt oder umsonst.

Und natürlich gibt es wieder die fiesen Gemeinheiten, die FromSoftware sich ausgedacht haben: ob man nun unvermittelt einen Abgrund übersieht, in einen Hinterhalt läuft, Fallen auslöst oder völlig unvorbereitet einem Boss gegenübersteht. Der Adrenalinspiegel bleibt konstant hoch.
Natürlich gibt es reichlich Neuerungen, die alle aufzuzählen hier nicht notwendig ist. Ideal wird es wieder sein, sich ein Lösungsbuch zuzulegen, um genau zu erfahren welcher Gegenstand/Waffe/Geheimgang wo zu finden ist.

Die Geschichte zum Spiel kommt wieder als Puzzle daher, wo sich einzig durch item-Beschreibungen, Konversation mit NSCs ein vages Bild formt; mit weiterhin viel Raum für Spekulationen.

Besonders verbessert ist das online-PvP-play, welches neben dem schon vorher unvergleichbaren Spielerlebnis noch vielfältiger ausfallen dürfte. (Leider gibt es aktuell in Deutschland noch leichte Server-Probleme...); aber wie bereits bekannt wurde dieser Punkt noch erheblich interessanter gestaltet.

Im Großen und Ganzen bietet DS2 ein ebenso spannendes wie vielfältiges Spielerlebnis wie schon seine kultigen Vorgänger.
Damit besteht unbedingte Kaufempfehlung für Fans und interessierte Neulinge gleichermaßen.

Pluspunkt für mich persönlich noch: das Spiel läuft noch sehr gut auf den alten Konsolen und wird voraussichtlich auch nicht für die next gen nachgereicht.

Zur Collectors Edition:
Das Art-Book ist gebunden und sehr schön gestaltet; fällt allerdings recht klein aus. OK
Die Spiel-Übersichtskarte ist auf Seide gedruckt. OK
Soundtrack habe ich noch nicht reingehört. Ist hoffentlich aber genauso genial wie bei DS!! Kommt entgegen der Abbildung zusammen mit dem Spiel im steel-case.
Figur ist recht detailliert; steht aber wackelig auf Grund nicht 100% ebener Unterseite. sonst OK.
Der Neupreis von 99,- € geht dafür soweit in Ordnung, ist halt ein Sammlerobjekt.
Kommentar Kommentare (3) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Mar 18, 2014 3:40 PM CET


Elven Tears
Elven Tears

5.0 von 5 Sternen Heldenhafte Melodien des Tolkien-Mythos, 5. März 2014
Rezension bezieht sich auf: Elven Tears (Audio CD)
Eigentlich als Pagan-Metal gestartetes Projekt liefert RIVENDELL mit "Elven Tears" ein monumentales Epos ab, das mit einfachen aber absolut ergreifenden Melodiebögen verzaubert.
Das gut 3 min. Intro "Vale of Illusion" bereitet mit mittelalterlichen Pathos schon mal auf kommende Glanztaten ein. Der erste Höhepunkt folgt mit "The Song of Eldamar", welches durch eine schwermütige Melodie mit Klargesang und abwechselnder gutturaler Stimmlage sehr zu gefallen weiß.
"Misty Mountains" legt einen Gang zu und verfügt über einen traumhaften Melodiebogen mit hohem Wiedererkennngswert und hat mit 11.09 min auch das Prädikat "Epos" verdient.
"Mithrandir" liegt gleichauf mit "The Song of Eldamar" und hat einen guten Drive. "The Fall of Finrod" kommt etwas melancholischer daher, brilliert aber wie alle Songs bisher mit mittelalterlicher Atmosphäre in der metallischen Rüstung.
"Dragons Lair" ist ein sehr abwechslungsreicher Song, in welchem wieder einmal der Klargesang mit seiner Melodieführung den Höhepunkt darstellt. "The Kings Triumph" bietet über 9.18 min wieder monumentale Kost und den wieder betont melodischen Abgang mit "Luthien" beendet ein durchweg gelungenes Album.
Eigentlich ist es pagan-metal, tatsächlich aber ist es RIVENDELL und es ist schwer vorstellbar dass so ein Epos von einem Musiker allein geschaffen wurde. Dafür kann es nur die höchste Wertung geben!!


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-20