Sale70 Sale70w Sale70m Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren Bestseller 2016 Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More TDZ BundesligaLive Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedFamily BundesligaLive longss17
Profil für monacensis > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von monacensis
Top-Rezensenten Rang: 1.347.926
Hilfreiche Bewertungen: 13

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
monacensis

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Plaine Rasierpulver 30 Sachets à 4 g + Porzellanschale
Plaine Rasierpulver 30 Sachets à 4 g + Porzellanschale
Wird angeboten von keinplunder-naturkosmetik
Preis: EUR 16,50

1.0 von 5 Sternen Für die Rasur mit Messer und Rasierpinsel absolut ungeeignet., 3. April 2017
Die Haare bleiben trotz vorbereitendem Waschgang hart und das Messer kratzt nur drüber, das Gefühl auf der Haut nach der Rasur ist unangenehm, wenn die Überreste des Schaums antrocknen. Der Film lässt sich auch kaum mehr abwaschen. Vor allem aber lässt sich der Schaum nicht mehr aus dem Rasierpinsel waschen.


Die Tränen der Vila: Historischer Roman
Die Tränen der Vila: Historischer Roman
Preis: EUR 6,99

5.0 von 5 Sternen Hervorragender historischer Roman - mit allem, was man so braucht, 13. Januar 2015
Der Roman beleuchtet eine wenig bekannte historische Nische deutscher Geschichte, die detailreich, aber nicht belehrend in die Erzählung eingebunden wird. Zum Beweis für die genaue Recherche liefert der Autor im Anhang die herangezogenen Quellen. Das Buch muss in meinen Augen keinen Spagat zwischen Liebesgeschichte und Ritterroman schlagen, sondern verbindet beide Welten so realistisch mit einander, wie sie auch tatsächlich verbunden sein könnten. Ich fand ihn weder nichtssagend, noch wie ein Kinderbuch, sondern durchaus schön und überlegt erzählt. Der Form der Erzählung immanent ist eine nicht weiter beschriebene Rahmenhandlung, in der der Sohn die Aufzeichnungen seines toten Vaters liest. In der Erzählung selbst wechselt der Schreiber der Aufzeichnungen zwischen Ich-Erzähler und Erzähler der dritten Person in zwei parallel laufenden Geschichten, die sich auf ihrem Weg überkreuzen.
Nach der Lektüre war um ein großes Kapitel der Geschichte schlauer und auch emotional durchaus ergriffen.
Großartig, weiter so!


Cabo Verde. Kapverdische Inseln: Handbuch für individuelles Entdecken: Reiseführer für individuelles Entdecken
Cabo Verde. Kapverdische Inseln: Handbuch für individuelles Entdecken: Reiseführer für individuelles Entdecken
von Pitt Reitmaier
  Broschiert

7 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Der beste Reiseführer - ein umfassendes Sachbuch, 2. September 2012
Der Reiseführer "Cabo Verde" von Pitt Reitmaier und Lucete Fortes ist der beste Reiseführer, den ich bisher gelesen habe. Er ist zugleich ein Sachbuch, das über Geschichte, Gesellschaft, Geographie, Flora und Fauna, Sprache, Wirtschaft, Politik informiert. Was hier klingt wie ein schweifender Überblick ist tatsächlich eine detaillierte Einführung, die mit sehr viel Liebe und Genauigkeit ansprechend erzählt wird. Es wird nicht trocken, nicht uninteressant, man erfährt so ziemlich alles über das Land, dessen Bewohner, und die einzelnen Inseln. Auch wenn man noch keine Reise auf die Kap Verden geplant hat, ist es ein empfehlenswertes Lesebuch, um eine faszinierendes Land mit einer faszinierenden Geschichte und Kultur kennen zu lernen. Die Autoren informieren derart umfassend, das keine Fragen offen bleiben - und zusätlich wird noch Literatur für mehr Detailwissen empfohlen.

Wenn alle Reiseführer derart bearbeitet würden, hätte ich sie alle im Regal.

Großes Kompliment!


Herren des Strandes
Herren des Strandes
von Jorge Amado
  Taschenbuch
Preis: EUR 8,99

6 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Tolles Buch, schlechte Übersetzung..., 16. Februar 2008
Rezension bezieht sich auf: Herren des Strandes (Taschenbuch)
Ich lese diese Buch als Vorbereitung auf meine Fachprüfung im Portugiesischstudium. Leider habe ich nur wenig Zeit und muss deshalb die deutsche Übersetzung lesen. Doch diese, von Ludwig Graf von Schönfeldt besorgte, ist leider extrem schlecht. 1974, noch nicht so lange her, dass die Sprache schon veraltet wäre, verwendet er trotzdem Ausdrücke und Wendungen, die ungebräuchlich, teilweise sogar unverständlich sind. Auch lässt sich hinter unzähligen Sätzen das portugiesische Original leicht rekonstruieren, da die "Übersetzungen" dieser, keine deutschen Sätze sind.
Jorge Amado, zweifellos einer der bedeutensten Schriftsteller Brasiliens, hat hiermit ein großartiges Werk von weitreichender Bedeutung geschaffen. Doch sollte die Übersetzung, die dem leider nicht gerecht wird, dringen überarbeitet werden.
Sollte ich Zeit haben, mach ich's.
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jul 20, 2012 6:04 PM MEST


Seite: 1