Fashion Sale Hier klicken Strandspielzeug studentsignup Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More sommer2016 designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16
Profil für sabinchen2512 > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von sabinchen2512
Top-Rezensenten Rang: 1.509.730
Hilfreiche Bewertungen: 61

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
sabinchen2512 "sabinchen2512"

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3
pixel
Maja im Weihnachtschaos: Ein Adventskrimi in 24 Kapiteln
Maja im Weihnachtschaos: Ein Adventskrimi in 24 Kapiteln
von Claire Singer
  Gebundene Ausgabe

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Langweiliges Buch, 22. Dezember 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Maja verkauft mit ihrer hochschwangeren Mutter gebrannte Mandeln auf dem Künstler-Weihnachtsmarkt und muss sich dabei mit der nervigen Cleo, einem seltsamen Kommissar und dem miesepetrigen Weihnachtsmann herumschlagen. Der Weihnachtsmann liegt plötzlich tot in der Streuguttonne. Nun, sollte man meinen, wird es spannend. Wer war's? Leider geht es nun aber nicht wirklich weiter. Maja hilft jeden Tag an einem anderen Stand beim Verkauf aus, und so wird jeden Tag ein Stand vorgestellt, inklusive des jeweiligen Standbesitzers. Der Kommissar kauft Geschenke ein, sonst passiert nicht viel. Mich hat es schnell genervt, dass jeder Standbesitzer einen anderen Dialekt spricht und im Wesentlichen jeden Tag das selbe passiert. Dazu nervt mich, dass immer vom "Elefantenbaby" gesprochen wird und davon, dass Maja sich eine "Teflonschicht" zulegen muss, um die Nervereien von Cleo zu ertragen. Vielleicht kommt ja zum Ende noch eine überraschende Auflösung, ich glaube da aber nicht mehr dran.
Fazit: Wer eine spannende Krimi-Geschichte sucht, ist hier falsch. Wer etwas über einen Weihnachtsmarkt lesen will, dem wird das Buch gefallen.


Pflanze der Lust
Pflanze der Lust
Preis: EUR 3,45

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wunderbare Groteske, 13. Juli 2012
Rezension bezieht sich auf: Pflanze der Lust (Kindle Edition)
Der Protagonist führte bislang ein durchschnittliches, unzufriedenes Leben. Jetzt lässt er sich auf ein dubioses Angebot ein, noch einmal ganz von vorne anzufangen. Doch es läuft nicht so einfach und glatt wie geplant - statt dessen gerät der Protagonist in einen Strudel allerlei seltsamer und gefährlicher Ereignisse, die sich um eine bahnbrechende neue Erfindung drehen... Das Buch entfaltet sehr schnell eine Sogwirkung, da es spannend und kurzweilig geschrieben ist. Die Charaktere sind sehr plastisch beschrieben und es mangelt nicht an skurrilen Situationen und Einfällen. Das Lesen macht einfach Spaß! Aber hierin erschöpft sich keinesfalls das Potenzial des Werkes: Was vordergründig beste Unterhaltung ist, entpuppt sich bei genauer Betrachtung als differenzierte Gesellschaftskritik und bietet sicherlich reichlich Diskussionsstoff. Kurz gesagt: Unbedingt lesen!


Die schwanzlutschende Pflanze
Die schwanzlutschende Pflanze

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wunderbare Groteske, 21. April 2012
Der Protagonist führte bislang ein durchschnittliches, unzufriedenes Leben. Jetzt lässt er sich auf ein dubioses Angebot ein, noch einmal ganz von vorne anzufangen. Doch es läuft nicht so einfach und glatt wie geplant - statt dessen gerät der Protagonist in einen Strudel allerlei seltsamer und gefährlicher Ereignisse, die sich um eine bahnbrechende neue Erfindung drehen... Das Buch entfaltet sehr schnell eine Sogwirkung, da es spannend und kurzweilig geschrieben ist. Die Charaktere sind sehr plastisch beschrieben und es mangelt nicht an skurrilen Situationen und Einfällen. Das Lesen macht einfach Spaß! Aber hierin erschöpft sich keinesfalls das Potential des Werkes: Was vordergründig beste Unterhaltung ist, entpuppt sich bei genauerer Betrachtung als differenzierte Gesellschaftskritik und bietet sicherlich reichlich Diskussionsstoff. Kurz gesagt: Unbedingt lesen!


Die Drei ??? - Top Secret Fall 2 - House of Horrors - Haus der Angst, Mitratefall auf Doppel-CD
Die Drei ??? - Top Secret Fall 2 - House of Horrors - Haus der Angst, Mitratefall auf Doppel-CD
Preis: EUR 9,99

1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Amüsanter Spaß für einen ganzen Nachmittag, 6. September 2011
Das interaktive Hörspiel macht schon Spaß und angesichts der vielfältigen Entscheidungsmöglichkeiten hat man auch lange davon. Es ist anders als "Die Dr3i - Hotel Luxury End", das mir sehr gut gefällt. Während bei letzterem jedes Durchspielen zu einer etwa gleich langen Geschichte führte, weil sich die Wege immer weiter verzweigten, ist die Struktur hier anders. Das hat Vorteile, aber meines Erachtens auch Nachteile. Vorteile: Man kann teilweise "zurück"gehen und so hier und da Umwege gehen, ohne dass dies zwangsläufig in einer Sackgasse endet. Nachteil: Während bei Hotel Luxury End das Gesamtgefüge ein stimmiges Puzzle ergab und man so durch den falschen Weg hilfreiche Informationen bekam, gehen hier die Erzählstränge sehr weit ab von der eigentlichen Story. Die Entscheidungen kamen mir noch zufälliger vor als bei Hotel Luxury End, wo immerhin teilweise logische Folgen eintraten. Hier gibt es jedenfalls eine Entscheidung, die ich absolut unlogisch finde. Die vier wollen sich aufteilen, zwei fahren Geisterbahn, zwei gucken zu. Aber egal wie man sich entscheidet, man ist immer bei Peter und Tony... Ein großes Minus bei "House of Horrors" ist schließlich die "Stimme aus dem Off". Zum einen vermisse ich den regulären Erzähler, zum anderen finde ich, dass es viel zu schnell geht, wenn man vor drei Alternativen gestellt wird und die Tracknummern nur ein einziges Mal genannt werden zumal wenn es sich um willkürliche und hohe Nummern handelt. (War es jetzt Track 43 oder 46?) Ich kam hier ins Durcheinander. Das war bei Hotel Luxury End viel besser, wo es dreimal wiederholt wurde. Fazit: Nett und amüsant, aber kein Rätsel, das man mit Justus-Jonas-Logik knacken müsste bzw. könnte. Ich hoffe immer noch auf ein wirklich logisches interaktives Hörspiel.


Biss zum Morgengrauen
Biss zum Morgengrauen
von Stephenie Meyer
  Taschenbuch
Preis: EUR 9,99

14 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Handlungsfreie Schwärmerei, 1. April 2011
Rezension bezieht sich auf: Biss zum Morgengrauen (Taschenbuch)
Eine Handlung kann man in diesem Werk lange suchen. Mit "17jährige schmachtet Klassenkameraden an, der ein Vampir ist" ist schon alles gesagt. Die sich daraus ergebenden Probleme (die Sterbliche wird älter, der Unsterbliche nicht, die Frage, ob man ein menschliches Leben für die Liebe opfert etc) werden nicht einmal ansatzweise behandelt. Diesbezüglich ist die Kinderbuchreihe "Der kleine Vampir" von Angela Sommer-Bodenburg weitaus reifer und besser. Dazu wirkt das Buch, als sei es von einer 13jährigen geschrieben. Die Sprache ist primitiv, das Geschehen läuft ab wie im Wunschtraum einer Pubertierenden. Der Schwarm ist immer zur Stelle, um sie zu "retten" (vor dem Biologie-Unterricht ebenso wie vor blutrünstigen Fabelwesen) und himmelt sie ebenso an wie sie ihn. Hier muss niemand erobert werden, Streit und Probleme gibt es nicht. Das Ganze wirkt, als würde ein Kind von seinem imaginären Freund erzählen. Die hysterische Begeisterung für diese Buchreihe ist mir ein Rätsel.


Protectors - Auf Leben und Tod - Staffel 1 (5 DVDs)
Protectors - Auf Leben und Tod - Staffel 1 (5 DVDs)
DVD ~ Cecilie Stenspil
Preis: EUR 6,97

4 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Krimiserie mit aktuellen gesellschaftlichen Bezügen, 1. April 2011
Erzählt wird die Geschichte mehrerer junger Polizisten, die zur Spezialeinheit der Personenschützer kommen. Die Fälle, in denen sie eingesetzt werden, werfen aktuelle politische und gesellschaftliche Fragen auf. Jede der Hauptfiguren hat eine persönliche Geschichte, die im Zusammenhang mit einem jeweils thematisch korrespondierenden Fall steht, so dass die angesprochenen Themen auch aus einem persönlichen Blickwinkel beleuchtet werden. Die Figuren entwickeln sich weiter, weshalb die Serie insgesamt realistisch, logisch und gelungen ist.


Kommissarin Lund - Das Verbrechen (Staffel I / Folgen 1-10) [10 DVDs]
Kommissarin Lund - Das Verbrechen (Staffel I / Folgen 1-10) [10 DVDs]
DVD ~ Sofie Gråbøl
Preis: EUR 12,99

3 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Schwedischer Krimi im 24-Stil, 1. April 2011
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ein einziger Fall wird hier über 10 Folgen gelöst, weshalb man sich schon die DVDs ziemlich "am Stück" ansehen sollte. Es beginnt etwas schleppend, in den ersten Folgen passiert kaum etwas, das die Handlung vorantreibt. In der Mitte wird es dann schon spannend und packend. Die ganze Machart erinnert stark an "24", nur dass hier - sehr angenehm - weder gefoltert wird noch völlig unrealistische Handlungen geschehen. Ein wenig vorhersehbar ist es allerdings auch, man durchschaut - jedenfalls als geübter Krimileser und-gucker - bald die Story und den Aufbau und ist den Hauptfiguren damit voraus. Wesentlich besser ist meiner Meinung nach die zweite Staffel, die nur fünf Folgen umfasst, dafür aber von der ersten bis zur letzten Minute packend ist und nicht ganz so vorhersehbar. Ich hatte die zweite Staffel zuerst gesehen und war von der ersten dann enttäuscht, hier scheint man die gleiche Stofffülle auf doppelt soviel Zeit verteilt zu haben. Dazu sagte mir die Story von Staffel zwei auch mehr zu (aktuell, sozialkritisch), diese hier ist eher 08/15. Wer das hier generell mag, dem könnte auch "PROTECTORS" gefallen.


Sechseläuten
Sechseläuten
von Michael J. Theurillat
  Taschenbuch
Preis: EUR 9,95

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Leichte Kost mit einigen Mängeln, 13. Februar 2011
Rezension bezieht sich auf: Sechseläuten (Taschenbuch)
Kommissar Eschenbach, vom Dienst suspendiert und mit Gipsfuß, ermittelt auf eigene Faust im Fall einer während des Sechseläutens (Schweizer Brauch) tot aufgefundenen Frau. Mit diesem Buch findet man eine leichte Krimikost für einen Nachmittag, die Spannung hält sich aber in Grenzen, denn leider erfährt der Leser bereits im Vorwort die wesentliche Lösung des Falles. Ärgerlich sind die Logikfehler (das Ende ist hanebüchen unlogisch). Als Beispiel sei hier nur genannt, dass 2008 eine über fünfzigjährige Frau die "Jim Knopf Kassetten aus ihrer Kindheit" aus einer Kiste holt. Jim Knopf wurde erst 1960 geschrieben, die Hörspielkassetten gab es in den Achtzigern, da war die Dame bereits dreißig! Zudem hat mich geärgert, dass die Handlungsabschnitte, in denen groß was passierte, nur indirekt geschildert wurden. Die Handlung startet nicht mit dem Auffinden der Leiche, sondern damit, wie der Kommissar Tage später mit seiner Sekretärin darüber redet. So geht es dauernd. Schließlich ist die Sprache etwas gewöhnungsbedürftig. In der Schweiz scheint Raub "Entreißdiebstahl" zu heißen.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Nov 19, 2012 4:05 PM CET


Oh, What a Busy Day
Oh, What a Busy Day
von Gyo Fujikawa
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 9,29

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wunderschönes Bilderbuch, 29. Juli 2010
Rezension bezieht sich auf: Oh, What a Busy Day (Gebundene Ausgabe)
Ein wunderschönes Bilderbuch über viele Kinder, die einen sehr aufregenden Tag erleben. Hier wird im Park gespielt, auf dem Spielplatz, im Baumhaus und im Garten. Wenn es regnet, wird drinnen weitergespielt. Auch hier mangelt es den Kindern nicht an Phantasie. Auf den Bildern ist viel zu entdecken, zudem finden sich viele Anregungen zum Spielen. Auf deutsch ist das Buch leider nur noch als Sammlerstück erhältlich. Da der Text einfach ist, kann man ihn ohne weiteres beim Lesen übersetzen. Beim Vorlesen stehen ohnehin die Bilder im Vordergrund. Besonders schön finde ich, dass bei Gyo Fujikawa Kinder unterschiedlicher Rassen ganz selbstverständlich miteinander spielen. (Das Buch ist erstmalig 1976 erschienen)


Elea Eluanda 25 - Freitag, der 13.
Elea Eluanda 25 - Freitag, der 13.

2 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Nette Geschichte mit Hintergrund, 13. April 2009
Rezension bezieht sich auf: Elea Eluanda 25 - Freitag, der 13. (Audio CD)
Ein Tag, an dem alles schief läuft - wer hat so etwas nicht schon einmal erlebt? Man kann sich gut in die Geschichte hineinversetzen. Ezechiel findet eine Lösung und diese ist diesmal nicht bloß Zauberei aus Arambolien... Ein Stück Lebensweisheit wird hier nett verpackt kolportiert, ohne übertrieben erzieherisch zu wirken. Prima!


Seite: 1 | 2 | 3