Fashion Sale Hier klicken Neuerscheinungen Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More sommer2016 designshop Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16
Profil für Roland Öller > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Roland Öller
Top-Rezensenten Rang: 4.763.298
Hilfreiche Bewertungen: 71

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Roland Öller
(REAL NAME)   

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Lost - Staffel 3 [Blu-ray]
Lost - Staffel 3 [Blu-ray]
DVD ~ Naveen Andrews
Preis: EUR 25,99

10 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Beste Serie aller Zeiten, gute Staffel., 22. Februar 2010
Rezension bezieht sich auf: Lost - Staffel 3 [Blu-ray] (Blu-ray)
Lost ist meiner Meinung nach jetzt schon die beste TV-Serie aller Zeiten. Ich habe die ersten vier Staffel bis jetzt jeweils zwei mal gesehen und hatte beim zweiten Mal eigentlich mehr Spaß als beim ersten mal, weil ich wusste, was ich erwarten konnte. Selbst wenn die letzten beiden Staffeln sich als Reinfall herausstellen sollten, stehen die ersten vier Staffeln konkurrenzlos da. Das liegt vor allem an den Autoren, die den Zuschauer immer wieder überraschen, den Charakteren immer glaubwürdige Motivationen geben und interessante Hintergrundgeschichten erfinden.

Die erste Staffel war bereits hervorragend geschrieben und auf höchstem technischem Niveau. Lediglich das Gefühl, ständig hin gehalten zu werden, was das Geheimnis der Insel betrifft, konnte frustrierend sein.
Die zweite Staffel ist aus meiner Sicht eindeutig die schwächste, weil die "Others" noch nicht als Antagonisten existierten und deshalb ständig unter den Überlebenden künstliche Konflikte konstruiert wurden. Eine schwache Staffel Lost ist aber im Vergleich zu dem meisten anderen TV-Müll immer noch erstklassig.
Die dritte Staffel war wiederum um einiges dynamischer. Man hat das Gefühl, endlich mehr von der Insel zu sehen. Die Geschichte und die Charaktere entwickeln sich endlich weiter.
Die vierte Staffel hat mir bisher am besten gefallen aber nun bin ich mir nicht mehr sicher, welche von 1, 3 und 4 mein Favorit ist. Es sind einfach alle hervorragend geschrieben und produziert. Man hat bei jeder Folge das Gefühl, einen kleinen Film zu sehen.

Zur Blu-Ray:
Fünf Sterne. Mehr lässt sich dazu eigentlich nicht sagen. Die Bild- und Tonqualität kann sich mit jedem Spielfilm messen. Farben und Hauttöne sind sehr natürlich, Details hervorragend. Wenn das Bild mal ausnahmsweise unscharf ist, dann weil das beim Drehen passiert ist. Zum deutschen Ton kann ich nichts sagen, ich schau die Serie nur in Englisch an, was ich sehr empfehlen kann.
Die Extras sind auch sehr gut. Man erfährt sehr detailliert, wie die Produktion funktioniert. Sie machen aber die Illusion ein bisschen kaputt, weshalb ich empfehlen würde, erst die ganze Serie zu sehen, bevor man sich die Extras anschaut.

Lost auf Blu-Ray ist wie ein Fenster zur Insel. Ein Upgrade von der DVD lohnt sich vor allem, wenn man einen Full-HD Fernseher hat.


Planet Terror [Blu-ray]
Planet Terror [Blu-ray]
DVD ~ Rose McGowan
Preis: EUR 9,99

32 von 38 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Geschnitten!, 3. Januar 2009
Rezension bezieht sich auf: Planet Terror [Blu-ray] (Blu-ray)
Ich hätte nie gedacht, dass ein Film, der im Jahr 2008 auf Blu-Ray erscheint noch geschnitten sein würde. Noch dazu, wenn das rote "Ab 18-Logo" auf der Packung leuchtet. Den Hinweis "gekürzte Fassung" muss man mit einer Lupe suchen.

Ich dachte, dass wir im deutschsprachigen Raum endlich diese Barbarei der Zensur hinter uns gelassen hatten.

Was die Sache noch frustrierender macht: Es ergibt keinen Sinn! Denn im Bonusmaterial sind Ausschnitte der geschnittenen Szenen zu sehen! Und ein paar richtig brutale Sachen sind noch drin.
So makaber das auch klingen mag: Ohne die übertriebene Gewaltdarstellung ist der Film nur noch halb so lustig.

Ich kann darüber nur den Kopf schütteln und mich über den Vertrieb "Senator" ärgern. Das nächste mal bitte ganz oder gar nicht!


Bullitt [HD DVD]
Bullitt [HD DVD]
DVD ~ Steve McQueen
Wird angeboten von hotshotrecordsmailorder
Preis: EUR 14,99

3 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Schwacher Film aber das Bonusmaterial ist ein Geheimtip!, 22. August 2008
Rezension bezieht sich auf: Bullitt [HD DVD] (HD DVD)
Ich hatte Bullitt noch nie zuvor gesehen und habe mir dank des günstigen Preises diesen "Blindflug" gegönnt. Die berühmte Verfolgungsjagd enttäuscht nicht! Die Inszenierung ist erstaunlicherweise meiner Meinung nach immer noch spannender gelungen als die meisten Autoverfolgungsjagden, die man heutzutage im Kino sieht. Das liegt wahrscheinlich daran, dass viele Aufnahmen aus der Ich-Perspektive aus dem Auto hinaus gedreht wurden. Anstatt Geschwindigkeit durch viele Schnitte "vor zu täuschen", ist hier alles echt!

Der Film selbst hat mich kalt gelassen. Die Charaktere wirken meistens teilnahmslos, die Geschichte ist überhaupt nicht interessant und das Erzähltempo ist so flott wie eine Schnecke im Wüstensand. Ich will hier keinem Fan auf die Füße treten aber das ist einer dieser "Klassiker", die aus heutiger Sicht hoffnungslos angestaubt wirken.

Warum also vier Sterne? Wegen des Bonusmaterials. Diese HD DVD kommt mit zwei Dokumentationen in Spielfilmlänge (noch dazu in HD)! Eine über Steve McQueen (die ich noch nicht angeschaut habe) und eine über Filmschnitt. Wer sich für das Filmhandwerk interessiert, der wird diese Doku lieben, denn sie enthält Interviews mit vielen legendären Cuttern wie Walter Murch und Michael Kahn und berühmten Regisseuren wie Ridley Scott, James Cameron, Steven Spielberg usw. In zwei Szene kann man sogar Walter Murch direkt beim Schneiden zuschauen.

Diese Dokumentation hat den Kauf für mich voll gerechtfertigt und über den eher schwachen Film hinweggetröstet.


Hama Stecker-Reiseladegerät "Delta Slim" Set inkl. 4  AA (Mignon-HR-6)  Hama Akkus (2500mAh) 4er Pack
Hama Stecker-Reiseladegerät "Delta Slim" Set inkl. 4 AA (Mignon-HR-6) Hama Akkus (2500mAh) 4er Pack

1 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen billiger Schrott, 29. Juli 2006
Die Batterien haben von Anfang an weder in meiner kabellosen Tastatur noch in meinem Dolby-Headphone decoder funktioniert. Und nach nur drei Tagen gab das Ladegerät den Geist auf.

Von Hama kaufe ich ab jetzt nur noch, wenn es keine Alternative gibt.


X-Gold
X-Gold
Wird angeboten von online-shop
Preis: EUR 19,94

7 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Nicht wirklich ein Privateer-Ersatz, 10. November 2002
Rezension bezieht sich auf: X-Gold (Computerspiel)
Schon seit einer Weile bin ich auf der Suche nach einem zeitgemäßen Privateern 2 - Nachfolger. "Tachyon-The Fringe" hat mich enttäuscht.
Mit diesem Spiel ist es so eine Sache. Zwar hat man gewisse Handlungsfreiheiten, vor allem in dem zweiten beiliegenden Spiel "X-Tension", wo man sich frei für Pirat, Industrieller, Händler oder Held entscheiden kann aber aufgrund der langweiligen Darstellung (nur Texte, keine Zwischensequenzen oder Ähnliches) wird es schnell langweilig. Die Fülle an Möglichkeiten, vor allem im Handel, erschlägt einen fast.
ABER: Technisch ist das Spiel NOCH aktuell (trotz fehlerhafter Audios ab Direct X 8) und diese 2 Spiele für den Preis, das ist ein Mega Schnäppchenpaket, welches man getrost mal antesten sollte.
Trotzdem bleibt Privateer 2 für mich in seinem Genreteil immer noch ungeschlagen. (kenne aber "I-War 2" noch nicht.)


Star Trek - Starship Creator Warp 2
Star Trek - Starship Creator Warp 2

18 von 21 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Finger weg!, 3. November 2002
Tut mir wirklich leid, ein Star Trek Spiel so bewerten zu müssen aber hier fällt mir wirklich nichts Anderes ein. Dieses Spiel hält den Rekord von der kürzesten Zeit auf meiner Festplatte: 15 Minuten. Danach hatte ich mein Schiff entworfen, meine Crew ausgesucht und sah zu, wie sich ein kleiner Punkt von der einen Seite der Weltraumkarte zur anderen bewegte. Dann kamen ein paar Textmeldungen und eine Nachricht, dass die Mission geschafft wurde.
Entweder hab ich da ein ganz tolles Megafeature übersehen oder dieses Spiel ertragen wirklich nur ultra-mega-hyper-Trekies.
Fazit: Geschenkt ist noch zu teuer.
Lieber BridgeCommander. Ist teurer ist aber ein zeitgemäßes Spiel für Star Trek Fans (wie mich) und ist sein Geld wert.


Seite: 1