find Hier klicken Jetzt informieren studentsignup Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Hier Klicken Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedEcho AmazonMusicUnlimited Fußball longss17
Profil für mellchen33 > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von mellchen33
Top-Rezensenten Rang: 245.649
Hilfreiche Bewertungen: 21

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
mellchen33

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4
pixel
Katzentango: Psychothriller
Katzentango: Psychothriller
von Oliver Peetz
  Taschenbuch
Preis: EUR 12,80

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen So ganz anders, 26. Januar 2017
Rezension bezieht sich auf: Katzentango: Psychothriller (Taschenbuch)
Oliver Peetz's drittes "Katzenbuch" - eine Herausforderung. Ich kannte bislang noch keines seiner Bücher, mit Katzentango hat sich das geändert. Es wird als Psychothriller angekündigt, dabei denkt man an Bücher wie Fitzek oder Strobel. Aber hier ist alles ganz anders. Man erfährt in einem Erzählstrang über die Kindheit von IHO, seiner seltsamen aus dem Ruder gelaufenen Liebe zu seiner Mutter sowie seine Flucht nach deren Selbstmord. Andererseits gibt es den düsteren Teil, wo IHO durch ein Ritual mit einer längeren Bewußtlosigkeit anscheinend in eine andere Welt eintaucht. Er wird zum unerkannten Serienmörder. Anders als in anderen Psychothrillern ist man hier aber mit IHO unterwegs, man riecht was er riecht, man sieht was er sieht und man wird mit seinen tiefsten Gefühlen konfrontiert. Dieses Buch ist nichts für schwache Nerven, es zieht einen auf ganz besondere Art in seinen Bann. Ich bin froh, dieses Buch kennen gelernt zu haben.


Das Jahr, in dem sich Kurt Cobain das Leben nahm
Das Jahr, in dem sich Kurt Cobain das Leben nahm
von Jessie Ann Foley
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 16,00

4.0 von 5 Sternen Ein wahres Lesevergnügen, 11. Januar 2017
Jessie Ann Foley's Roman "Das Jahr, in dem sich Kurt Cobain das Leben nahm" ist ein Jugendroman, der aber auch Erwachsenen viel Freude beim Lesen beschert.
Die 16 jährige Maggie zieht wegen der Heirat ihrer Mutter mit dieser und ihrer Schwester von Chicago nach Irland. Ihre geliebte Großmutter sowie ihren nur 10 Jahre älteren Onkel Kevin muss sie in Chicago zurücklassen. Das Buch erzählt über die Geschichte der Eingewöhnung in einem für sie fremden Land, über Freundschaften, die erste Liebe und den Verlust ihres Onkels. Man erfährt über Drogenprobleme der 90er, über Musik der 90er, insgesamt ist es ein sehr schönes Buch für alle, die die Zeit nicht kennen sowie für alle, die diese Zeit selbst erlebt haben. Maggie wächst in den insgesamt 2 Jahren, die diese Geschichte erzählt, von einem Teenie zu einer selbstbewussten jungen Frau heran und es ist toll, sie dabei zu begleiten. Sprachlich einfach gehalten und durch Rückblenden bleibt man immer gerne dabei und legt das Buch ungern weg. Es war ein wahres Lesevergnügen.


Rocky Mountain Lion (Rocky Mountain Serie 9)
Rocky Mountain Lion (Rocky Mountain Serie 9)
von Virginia Fox
  Taschenbuch
Preis: EUR 13,86

4.0 von 5 Sternen Kurzweiliges Lesevergnügen, 2. Januar 2017
Virginia Fox’s „Rocky Mountain Lion“ ist der 9. Teil rund um den Ort Independence in den Rocky Mountains. In jedem der Bände geht es um ein anderes Pärchen, das sich findet. Diesmal geht es um Quinn und Archer. Quinn ist Ethnologin und Archer ein FBI Berater, der undercover als Wissenschaftler auf der Lone Wolf Ranch arbeitet. Quinn kommt durch Zufall einem Wilderer in die Quere und verliebt sich, wie in den Rocky Mountain Romanen sehr vorhersehbar, in den smarten FBI Berater. Es handelt sich um eine Mischung aus Krimi und Liebesroman, wobei eigentlich beides ein bischen kurz kommt. Nach knapp 295 Seiten ist der Spaß nämlich auch schon vorbei. Daran schließen sich dann noch eine Leseprobe von Teil 10 sowie diverse Koch- und Backrezepte an, was eine wirklich nette Idee ist.
Ich persönlich habe das Buch in zwei Tagen an einem Wochenende durchgelesen. Einmal angefangen konnte ich es wahrlich nicht mehr aus der Hand legen. Das Buch ist sehr kurzweilig, die Sprache ist einfach und flüssig. Das Buch hat mich insgesamt mehr überzeugt als es die Inhaltsangabe vorab getan hat. Ich überlege ernsthaft, ob ich mir die ganze Reihe zulegen soll, denn es ist ein Vergnügen diese Bücher zu lesen und auch die Cover sind absolut schön gestaltet. Auch die Idee, jedes Buch einem anderen Paar zu widmen ist etwas extravagant.


Vier Pfoten retten Weihnachten
Vier Pfoten retten Weihnachten
von Petra Schier
  Gebundene Ausgabe

5.0 von 5 Sternen Ein tolles Weihnachtsbuch, 20. Dezember 2016
Petra Schier’s Weihnachtsroman „Vier Pfoten retten Weihnachten“ ist – derzeit jedenfalls – exclusiv nur bei Weltbild erhältlich. 382 Seiten pur voll Freude, Liebe und auch ein bisschen Erotik. Alleine schon das Cover ist zum Verlieben, es ist einfach hinreissend und eigentlich viel zu schade um das Buch einfach ins Regal zu stellen. Es braucht unbedingt einen Ehrenplatz, wo man das Cover jederzeit von vorne sehen kann.

Die Cocker-Spaniel Hündin Lulu kennt man schon aus „Vier Pfoten und das Weihnachtsglück“ und hat in diesem Roman einen Kurzauftritt. Sehr nett, wie diese verschiedenen Geschichten miteinander verflochten werden.

Die Designerin Elena bewirbt sich nach einer unschönen Scheidung als Familienunterstützerin bei dem Witwer Steffen mit seiner 11-jährigen hochbegabten Tochter und seinem 7-jährigen Sohn. Anfangs ist er skeptisch, da man Elena nur aus der Klatschpresse kennt, aber sie weiß die gesamte Familie zu nehmen bzw. für sich einzunehmen. Es beginnt eine Art Liebesgeschichte, zu der sich beide aber nicht wirklich bekennen wollen. Da muß dann Santa Claus und das Christkind auf die Hilfe von Lulu zurückgreifen, um die Beiden am Ende doch noch zusammen zu bringen.

Das Buch ist sehr humorvoll, sehr liebevoll, dazu ist es flüssig geschrieben und einfach herrlich zu lesen. Man lacht, man schmollt, man grinst, man weint. Es ist so gefühlvoll und lustig zugleich. Diesen Spagat bekommt Petra Schier immer wieder hervorragend hin.

Der erste Eindruck des Buches wurde nach Lesen des ganzen Romans bei weitem übertroffen. Ich würde für alle Leser der leichten Lektüre dieses Buch auf jeden Fall für die Vorweihnachtszeit empfehlen.


Wenn das Leben Loopings dreht: Roman
Wenn das Leben Loopings dreht: Roman
von Theresia Graw
  Taschenbuch
Preis: EUR 9,99

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Kurzweilig, lustig, einfach gut, 12. Dezember 2016
Theresie Graw’s „Wenn das Leben Loopings dreht“ ist schon vom Titel und vom Cover her ein Muß für Leser von Liebesromanen. Der im Blanvalet erschienene Roman vereint Liebe, Humor und Unterhaltung auf 412 Seiten.
Franzi ist seit über 20 Jahren mit Daniel liiert und hat 2 Kinder, den mittlerweile ausser Haus studierenden Sohn und die sich mitten in der Pubertät befindliche Tochter. Ihr Leben besteht aus Haushalt, Treffen mit ihren beiden besten Freundinnen, Gassi Gängen mit dem Hund und kleinen Aufträgen als freiberufliche Werbetexterin. Plötzlich tauchen Liebesbriefe an eine Laura Caspari auf. Sie liest die Briefe, verliebt sich in den Verfasser und trifft sich mit ihm. Sie ist hin- und hergerissen, da sie ohnehin gerade den Verdacht hegt, dass ihr Mann sie betrügt.
Bis man die 412 Seiten gelesen hat amüsiert man sich herrlich, es gibt Mißverständnisse, das Leben mit pubertierenden Jugendlichen wird beleuchtet, man lacht mit Franzi, man weint mit Franzi und man regt sich mit ihr auf, als sie z.B. zum 50. Geburtstag von ihrem Mann einen Rasenmähroboter bekommt. Es ist eine herrliche, spritzige, liebevolle, freundschaftliche Geschichte.
Ich persönlich habe das Buch in zwei Tagen an einem Wochenende durchgelesen. Einmal angefangen konnte ich es wahrlich nicht mehr aus der Hand legen. Das Buch ist sehr kurzweilig, die Sprache ist einfach und flüssig. Das Buch hat mich insgesamt mehr überzeugt als es die Inhaltsangabe vorab getan hat.


Schattenkiller: Thriller (Commissario Mancini, Band 1)
Schattenkiller: Thriller (Commissario Mancini, Band 1)
von Mirko Zilahy
  Broschiert
Preis: EUR 15,00

3.0 von 5 Sternen Wieder ein durchgeknallter Kommissar, 12. Dezember 2016
Mirko Zilahy’s Auftakt zur Enrico Mancini Reihe, welche in Rom spielt.
Im Mittelpunkt steht der Kommissar Enrico Mancini, der nach dem Tode seiner Frau nicht richtig zurück ins Leben gefunden hat und ein weiterer Kommissar in der neuen Literatur ist, der dem Alkohol nicht abgeneigt ist.
Die Geschichte besteht aus sehr vielen Personen und vielen Handlungssträngen und ist zunächst einmal sehr unübersichtlich gestrickt. Es werden viele Orte in einem unwirtlichen, im Regen versunkenen Rom vorgestellt. Die Örtlichkeiten sind interessant und bildlich beschrieben, wie zum Beispiel das Gasometer oder ein alter Schlachthof. Die bösartig verübten Verbrechen passen hervorragend zu diesen Industriebrachen.
Nachdem man immer wieder in verschiedene Richtung ermittelt und der Leser immer wieder zu – wie sich später herausstellt – falschen Vermutungen verführt wird ist man zum Schluß hin doch sehr überrascht, was der Autor mit seinen anscheinend nur lückenfüllenden Aussagen angedeutet hat.

Enrico Mancini als Hauptakteur ist kein Mensch, mit dem der Leser schnell „warm“ wird, vielleicht sollte dieser Auftakt einer neuen Reihe nur zeigen, woher er kommt und wie er zu dem geworden ist, wie er sich darstellt. Ich hoffe, daß in neuen Folgen der Reihe nicht mehr stark auf seine Ticks und seine Probleme eingegangen wird.
Eine Ausweitung der Charaktere seines Kollegen Walter Comello, der Kollegin Caterina de Marchi und dem Professor Carlo Biga wäre wünschenswert. Diese 4 haben letztendlich als Team hervorragend zusammen gearbeitet, da jeder seine Stärken hervorragend einbringen konnte.
Insgesamt ein gutes Buch, kurzweilige Unterhaltung, flüssiger Schreibstil.


Glück ist, wenn man trotzdem liebt: Roman
Glück ist, wenn man trotzdem liebt: Roman
von Petra Hülsmann
  Taschenbuch
Preis: EUR 9,99

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Einfach nur schön, 4. Juli 2016
Isa ist zwar noch eine junge Frau, aber absolut in Ritualen verhafetet. Jeden Tag das gleiche Mittagessen, jeden Tag die gleiche Serien, der Wochenplan steht über Jahre. Dann allerdings macht Ihr Mittagsrestaurant zu und ein neuer Inhaber will ihr einfach nicht ihre geliebte Nudelsuppe kochen. So langsam wird Isa's Leben auf den Kopf gestellt. Jetzt muß sie nicht nur mittags neue Gerichte ausprobieren, Ihre Daily Soap wird abgesetzt und der Blumenladen in dem sie arbeitet steht kurz vor der Insolvenz. Dann glaubt sie, sich in den Anwalt verliebt zu haben, der bei der Insolvenzvermeidung helfen soll, aber über lange Strecken wird eigentlich klar, dass der Inhaber und Koch des neuen Restaurants doch viel besser zu Ihr passen würde. Die viel jüngere Schwester des Kochs sieht das ebenso und versucht, die beiden über abstruse Ideen zu verbandeln.
Das Buch ist flüssig geschrieben und so voller Elan und Witz, das man - einmal angefangen - nicht mehr so einfach aufhören kann zu lesen. Es ist ein sehr heiterer Roman, die Personen wachsen dem Leser mit all ihren Eigenheiten schnell ans Herz.
Es geht dabei keineswegs darum einen Literaturpreis zu erhalten, das Buch macht einfach Spaß und bringt gute Laune in den Lesealltag.


Am Ende bleiben die Zedern: Roman
Am Ende bleiben die Zedern: Roman
von Pierre Jarawan
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 22,00

4.0 von 5 Sternen Nicht nur Roman, auch ein wenig Geschichtsunterricht, 20. April 2016
Dieser Roman liest sich ein bischen wie eine Biografie einer Flüchtlingsfamilie aus dem Libanon. Die Hauptperson ist Samir, geboren in Deutschland als Sohn eines Flüchtlingsehepaares. Er erzählt im ersten Teil des Buches aus seiner Kindheit und es gibt immer wieder Rückblicke aus Perspektive der Eltern, wie diese nach Deutschland kamen, wie sie eingebürgert und empfangen wurden. Im zweiten Teil des Buches reist Samir in den Libanon um sich auf die Suche nach der Geschichte seines Vaters und seiner Familie zu machen. Er möchte herausfinden warum sein Vater verschwand und was mit ihm passiert ist und möchte - verstört wie er ist - seiner eigenen Geschichte auf den Grund gehen. Im dritten Teil dann erfolgt mit Unterstützung des Tagebuches seines Vaters die Auflösung der ganzen Tragödie. Das Buch ist fesselnd geschrieben und wirklich absolut gelungen sind die Verbindungen zu den geschichtlichen Hintergründen des Libanons und Syriens, der Christen und Muslime. Man liest nicht nur eine berührende Familiengeschichte sondern hat auch noch ein wenig Geschichtsunterricht.


Und die Schuld trägt deinen Namen
Und die Schuld trägt deinen Namen
von Jörg Böhm
  Taschenbuch

4.0 von 5 Sternen Zweiter Roman aus der Emma Hansen Reihe, 25. Januar 2016
Es handelt sich um das zweite Buch aus der Emma Hansen Reihe von Jörg Böhm
Buchreihe Emma Hansen:
1. Und nie sollst Du vergessen sein
2. Und die Schuld trägt Deinen Namen
3. Und ich bringe Dir den Tod
Es gibt in diesem Roman zwei Handlungsstränge.
Handlungsstrang 1 erzählt von einer Gastarbeiterfamilie, die Ende der 1960er Jahre aus Italien nach Deutschland zieht.
Handlungsstrang 2 erzählt von diversen kuriosen Mordfällen in der Gegenwart.
Die Erzählung über zwei verschiedene Handlungsstränge ist teilweise sehr verwirrend, da man nicht sofort zu erkennen vermag, worauf die Geschichte der Gastarbeiterfamilie hinausläuft. Erst ganz zum Schluß wird diese Verknüpfung dann aufgelöst und ist dann auch sehr logisch aufgebaut.
Man lernt in diesem Roman die Hauptakteurin Emma Hansen und ihre Familiengeschichte genauer kennen. Ausnahmsweise einmal keine Kommissarin, die frisch geschieden mit Kind in die Alkoholabhängigkeit abgleitet, aber trotzdem ihr Päckchen zu tragen hat. Weiterhin bekommt sie einen neuen Partner zur Seite gestellt, den sie bereits aus ihrem Privatleben her kennt. Im Verlauf der Geschichte lernt der Leser auch diesen besser kennen und lernt, daß nicht alles immer so einfach ist wie es erscheint.
Wer Regionalkrimis mag, ist bei der Emma Hansen Serie auf jeden Fall gut aufgehoben. Es müssen ja nicht immer herausfordernde Psychothriller sein, so ein gemütlicher Krimi hat durchaus einen besonderen Reiz. Man merkt auch, daß dem Autor die Gegend über die er schreibt persönlich bekannt ist.
Ich persönlich fühlte mich sehr gut unterhalten und freue mich schon auf den nächsten Teil und die Fortsetzung der Serie.

Noch ein kleiner Hinweis am Rande: Wer einmal die Möglichkeit hat, eine Lesung von Jörg Böhm zu besuchen sollte dies auf jeden Fall tun. Er ist ein absolut toller Leser und Unterhalter, die Lesung die ich besucht habe war sehr kurzweilig und man erfährt viel rund um das Leben und die Arbeit eines Autors.


Und nie sollst du vergessen sein: Schwarzwald-Krimi
Und nie sollst du vergessen sein: Schwarzwald-Krimi
von Jörg Böhm
  Taschenbuch

4.0 von 5 Sternen Erster Teil der Emma Hansen Reihe, 25. Januar 2016
Es handelt sich um das erste Buch aus der Emma Hansen Reihe von Jörg Böhm
Buchreihe Emma Hansen:
1. Und nie sollst Du vergessen sein
2. Und die Schuld trägt Deinen Namen
3. Und ich bringe Dir den Tod
Die Protagonisten werden durchweg hervorragend dargestellt. Egal ob Äußerlichkeiten oder innere Werte, man lernt die Hauptpersonen sehr genau kennen.
Die Protagonisten und die Örtlichkeiten im Schwarzwald werden so bildlich dargestellt, daß man gerne sofort seine Koffer packen und dorthin in den Urlaub reisen möchte. Man fühlt sich mitgenommen, nicht aussen vor wie ein Betrachter.

Die eigentliche Handlung, das Verschwinden eines jungen Mädchens, ist schon viele Jahre her. Doch Emma Hansen erfährt dies erst in Ihrem Urlaub und wie könnte es anders sein: Sie beginnt im Urlaub zu ermitteln und erfährt wahrscheinlich mehr als ihr lieb ist. Die Handlung ist in gewissen Teilen vorhersehbar, allerdings tauchen immer wieder mögliche neue Motive auf, die sich aber auch dann gerne wieder zerschlagen. Letztendlich bleibt es spannend bis zum Schluß.

Wer Regionalkrimis mag, ist bei der Emma Hansen Serie auf jeden Fall gut aufgehoben. Es müssen ja nicht immer herausfordernde Psychothriller sein, so ein gemütlicher Krimi hat durchaus einen besonderen Reiz. Man merkt auch, daß dem Autor die Gegend, über die er schreibt, persönlich bekannt ist.


Seite: 1 | 2 | 3 | 4