Hier klicken Sale Salew Salem Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren studentsignup Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle PrimeMusic longss17
Profil für P. Dietz > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von P. Dietz
Top-Rezensenten Rang: 206.425
Hilfreiche Bewertungen: 38

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
P. Dietz
(REAL NAME)   

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2
pixel
Neewer Desktop Kondensator Mikrofon für Windows Computer und MAC für Studio Broadcast Aufnahme, mit Audio-Kabel, Tischständer, Shock Mount, Wind-Filter und USB 2.0 Externe Soundkarte Adapter
Neewer Desktop Kondensator Mikrofon für Windows Computer und MAC für Studio Broadcast Aufnahme, mit Audio-Kabel, Tischständer, Shock Mount, Wind-Filter und USB 2.0 Externe Soundkarte Adapter
Wird angeboten von New Harbor Sales
Preis: EUR 39,99

1.0 von 5 Sternen Sah gut aus - hat aber nicht funktioniert., 1. Juli 2017
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Habe das Mikro an keinem meiner diversen PC oder Mac's zum Laufen gebracht (USB nicht erkannt/installiert). Es ist stumm geblieben. Die beigefügte Soundkarte hat aber funktioniert.


Deproc Active Herren Outdoor und Trekkinghose Kentville Lang Elastisch, Black, 31, 54991-090
Deproc Active Herren Outdoor und Trekkinghose Kentville Lang Elastisch, Black, 31, 54991-090
Preis: EUR 49,95

5.0 von 5 Sternen Für den Preis OK, 29. Mai 2017
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
...fällt aber etwas groß aus. Lieber eine Nummer kleiner bestellen. Sonst gibt's nichts auszusetzen. Ich würde die Hose wieder kaufen (halt eine Nummer kleiner ;-)


Movavi Screen Capture Studio 8 Persönliche Lizenz [Download]
Movavi Screen Capture Studio 8 Persönliche Lizenz [Download]
Preis: EUR 47,54

5.0 von 5 Sternen Kann alles, was es soll, 29. Mai 2017
Für Screencapturing eine richtig gute Software. Einfach zu verstehen und kann gleich angewendet werden. Bietet sehr viele Mögichkeiten für Bearbeitung/Verbesserung. Besonders gefällt mir das einfache Speichern in unteschiedlichen Bitraten.


Tamron AF 70-300mm 4-5,6 Di LD Macro 1:2 digitales A-Mount Objektiv für Sony
Tamron AF 70-300mm 4-5,6 Di LD Macro 1:2 digitales A-Mount Objektiv für Sony
Preis: EUR 93,89

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Hammer für den Preis!, 13. April 2017
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Modell mit Sony A-Mount. Ich nutze es mit LA-EA4 Adapter an Sony A7R.

(+)
-volle Auflösung (Vollformat Bildkreis wird unterstütz)
-geringe Chrom. Aberationen
-gute Verarbeitung
-Makroschalter (300 mm ab 95 cm)

(Neutral)
-Lautstärke Autofokus
-Geschwindigkeit Autofokus

(-)
- Geschwindigkeit Autofokus bei Makroeinstellung

Man muss die Bewertung in Relation zu Preis sehen. Wo bekommt man schon ein Vollformat Zoom 70-300mm für ca. 100 € mit Autofokus und Blendensteuerung?
Verarbeitungsqualität und Bildqualität sind sehr OK, aber sicher nicht überrragend. Geschwindigkeit und Lautstärke sind erträglich, lediglich die Geschwindigkeit beim Makrozoom igönnt sich einen höheren Chill-Out-Faktor, was aber auch zum entsprechenden Sujet passt.
Wer nicht regelmäßig in Hochglanzmagazinen veröffentlicht, muss fast zugreifen, wenn man den Preis betrachtet. Den Einsteig ind die nächsthöhere Qualitätsebene bezahlt man mit dem Faktor 10, was dann durchaus einem Kurzurlaub entspricht.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Apr 14, 2017 7:22 AM MEST


Montegrappa Pelé Heritage Füller,18K vergoldete Beschläge, Lim. Edition - M
Montegrappa Pelé Heritage Füller,18K vergoldete Beschläge, Lim. Edition - M
Wird angeboten von Papeterie Berlin
Preis: EUR 45.800,00

13 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen unangenehmer Geruch, 4. September 2016
Wenn man mit dem Füller einen längeren Text schreibt, riechen die Finger danach unangenehm metallisch. Anstatt der 18kt Vergoldung werde ich beim nächsten Füller doch wieder auf Epoxyd Harz zurückgreifen.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Dec 10, 2016 3:31 PM CET


Kein Titel verfügbar

5.0 von 5 Sternen Günstiger Preis - gute Qualität, 31. Mai 2015
Sieht chic aus und die Messer/der Schäler sind lange scharf. Preis-/Leistungsverhältnis ist hervorragend.
Das Messerset ist wahrscheinlich das in Deutschland am häufigsten verwendete! Das Set gab's mal (einzeln) als Tankprämie bei Aral/Payback. Für das gesamte Ensemble mußte man aber mehrere hundert Liter Tanken und dann noch eine Zuzahlung leisten, die dann insgesamt weit über dem hier angebotenen Preis lag....


Devolo dLAN 500 AVplus Starter Kit (2x HomePlug AV-Adapter, Netzwerk aus der Steckdose) weiß
Devolo dLAN 500 AVplus Starter Kit (2x HomePlug AV-Adapter, Netzwerk aus der Steckdose) weiß

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Keine häßlichen Kabel mehr offen herumliegen, 26. Februar 2012
Das dLAN 500 AVplus verwende ich zur Übertragung von hochauflösendem IP-TV (Telekom Entertain) vom Flur (da steht der Router) in das Wohnzimmer (da steht der Receiver). Insgesamt eine sehr geniale Lösung. Die Bandbreite der Übertragung ist für HDTV bestens geeignet, da ruckelt nichts. Die Installation ist sehr einfach:
1.) In Steckdose stecken und mit Router verbinden - per DHCP bekommt der Stecker eine IP-Adresse.
2.) Das Gegenstück in eine andere Steckdose stecken, die IP-Adresse wird ebenfalls per DHCP zugeteilt.
3.) Den Receiver anschließen - fertig!
Mit der beiligenden Software sind dann noch umfangreiche Konfigurationen möglich (aber nicht zwingend notwendig, ich habe die Software erst gar nicht installiert).
Ich habe das Glück, dass die beiden Steckdosen hinter Schränken verstekct sind, so sieht man von der Installation gar nichts mehr. Die lästigen LAN-Kabel quer durch die wohnung gehören damit der Vergangenheit an!
Eine Kleinigkeit tritt bei meiner Installation/Umgebung allerdings auf:
Ich muss den Receiver als letztes Gerät in der Kette starten. Läuft bspw. das Fernsehen und ich schließe einen Staubsauger an, dann bleibt der Receiver stehen(Bild friert ein). Ist aber nicht tragisch: Receiver einfach neu einschalten, dann geht's wieder. Und beim Saugen läßt sich eh schlecht fernsehen...


CoolerMaster USNA95 95Watt Ultra Slim Notebook Netzteil schwarz
CoolerMaster USNA95 95Watt Ultra Slim Notebook Netzteil schwarz

5.0 von 5 Sternen Klein und handlich, 8. November 2011
Das kleine Netzteil passt in jede Tasche und kann leicht in 3 teile zerlegt werden (Anschluss Notebook, Netzteil, Netzkabel). Das Netzkabel hat einen flachen Stecker und kann so sehr klein zusammengelegt und verpackt werden. Einfach praktisch, wenn man viel auf Reisen ist und in der Tasche auf den Platz achten muss. Erstaunlich finde ich, dass es vom Hersteller so etwas nicht gibt. Da werden die Notebooks immer kleiner und schmaler, nur die Netzteile und vor allem die Stecker bleiben, wie sie immer waren. Ich kann das Teil sehr empfehlen für Leute, die viel unterwegs sind und immer zu wenig Platz in der Tasche haben.


Fujitsu Stylistic Q550 25,7 cm (10,1 Zoll) Tablet-PC (Intel Atom Z670, 1,5GHz, 2GB RAM, 30GB SSD, Intel 600, Win 7 Pro)
Fujitsu Stylistic Q550 25,7 cm (10,1 Zoll) Tablet-PC (Intel Atom Z670, 1,5GHz, 2GB RAM, 30GB SSD, Intel 600, Win 7 Pro)

13 von 33 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Meilenweit vom Klassenprimus entfernt, 24. Juli 2011
Fujitsu Q550
2GB Speicher, 64 GB SSD, Intel Atom Z670 Prozessor

Positiv:
' Windows 7 auf einem Tablet PC, dadurch Windows Anwendungen mobil verfügbar.
' Lange Akkulaufzeit
' Installationsmedien auf CD/DVD beigefügt.
' Betriebssystem inklusive.
' Ausgezeichnete Handschriftenerkennung bei der Stifteingabe.
Gut lesbares Display auch bei Sonnenschein

Negativ:
' Haptik: Gemessen am Preis macht das Plastikgehäuse einen billigen Eindruck.
' Vom Festplattenplatz nimmt sich das System noch einmal 10,25 GB für das Speichen von Wiederherstellungsdaten. Somit bleiben bei einer 64-GB-SSD nur noch 45 GB für Betriebssystem und Anwendungsprogramme (ca. 2/3).
' Kein integriertes UMTS-Modul.
' Der Start, das Herunterfahren und das Arbeiten mit allen Programmen dauert trotz der eingebauten SSD-Platte unglaublich lange. Jede Aktion benötigt sehr lange Zeit.
' Der Wechsel zwischen Hochformat und Querformat kann nur durch einen an der Seite angebrachten kleinen Schalter erfolgen. Der Schalter kann weder blind bedient werden, noch ist er ertastbar. Windows-7-Tablets anderer Herstellen drehen den Bildschirm automatisch
' Das Bereitstellen von USB-Geräten, selbst eines USB-Sticks oder einer USB-Tastatur dauert sehr lang (mehrere Minuten).
' In der höchsten Bildschirmauflösung 1280x800 ist die Bedienung mit dem Finger unmöglich.
' Wird eine geringere Auflösung verwendet, ist zwar die Bedienung mit dem Finger besser, die Darstellung von Schriften, Symbolen, Grafiken auf dem Bildschirm ist aber unscharf.
' Die Bedienung mit dem Finger ist auch bei verringerter Bildschirmauflösung hakelig und ungenau.
' Fenster lassen sich in ihrer Größe mit einem Finger quasi nicht ändern, da es schwierig ist, genau den Rand mit dem Finger zu treffen, um ein Fenster größer oder kleiner zu machen.
' Ebenso ist die Änderung der Spaltenbreite mit dem Finger ' beispielsweise im Explorer ' nur durch Zufall möglich.
' Die Eingabe von Text mit Hilfe der Bildschirmtastatur ist extrem langsam.
' Versucht man, Zeichen mit der Bildschirmtastatur schneller einzugeben, werden Zeichen sehr oft wiederholt. Die Eingabe eines längeren Textes über die Bildschirmtastatur ist damit quasi unmöglich.
' Die Fingerbedienung ist grundsätzlich mühsam, da man abhängig von der Lage des Panels (flach auf dem Tisch, etwas aufgestellt in der Hand) mal weiter oben oder unter das eigentliche Symbol oder die Schaltfläche klicken muss.
' Der Stift zur Stifteingabe liegt zwar gut in der Hand, ist aber etwas zu kurz.
' Der Tastschalter am Stift ist so ungünstig und leichtgängig angebracht, dass er bei fast jeder Stifteingabe ausgelöst wird und ungewollte Aktionen während der Stifteingabe erfolgen.
' Das Übernehmen von Text in ein Dokument, der mit dem Stift geschrieben wurde, wird mit zunehmender Dauer schwierig bis unmöglich, weil das Programmfenster für die Texteingabe immer mehr weiße Ränder auf dem Bildschirm hinterlässt und tw. auch 'zittert'.
' Videos ' auch kleine weboptimierte Videos ' werden nur ruckelnd wiedergegeben.
' Powerpoint Präsentationen mit optischen Effekten für Folienwechsel (Standard Folienübergänge aus Powerpoint) können nicht flüssig vorgeführt werden.
' Die Auswahl von Startoptionen nach einem Systemcrash (Windows normal starten, Abgesicherter Modus...) sind weder mit dem Finger noch mit dem Stift möglich sondern nur über eine angeschlossene USB-Tastatur (wer nimmt die schon mit, wenn er sich für ein solches Gerät entscheidet?).
' Kein Netzwerk-Anschluss, nur Wireless.

Hinweis:
Windows 7 ist sicher kein Betriebssystem, welches für die Eingabe und Steuerung mit dem Finger gemacht wurde. Viele der Kritikpunkt relativieren sich mit diesem Hintergrund etwas. Zusammengefasst erfüllt das Gerät aber nicht die Erwartungen, welche ich in es gesetzt habe. Mit einem Netbook zum halben Preis ist man sicher besser beraten, wenn man ein kleines Gerät haben will. Schon gar nicht ist dieses Gerät ein ernsthafter Konkurrent zum Klassenprimus aus dem Obstladen (Apple).

aus meiner Sicht:
Business-Usability: 10 %
Spassfaktor: < 5 %
Kommentar Kommentare (13) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Oct 26, 2011 8:05 PM MEST


Interaktive Panoramafotografie: Aufnahme, Stitching, Publizieren
Interaktive Panoramafotografie: Aufnahme, Stitching, Publizieren
von Chris Witzani
  Broschiert

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Für Anfänger und Fortgecshrittene, 5. Juni 2011
Aus meiner Sicht ist dies das beste Buch, das bisher zum Thema (360-Grad)-Panoramafotografie erschienen ist. Für Anfänger und Fortgeschrittene wird anschaulich, vertändlich und nachvollziehbar jeder Schritt zu einem guten Panoramabild erklärt. Ebensowenig fehlen wichtige Tipps und Hinweise zu den Themen, die ein gutes Pano ausmachen - Stitching und die Beseitigung von Stitchingfehlern. Hätte ich dieses Buch von Anfang an gehabt, wären mir viele Stunden am Rechner und viele falsch aufgenommene Bilder erspart geblieben. Wer sich ernsthaft mit der Panorama-Fotografie beschäftigt, einen guten Überblick haben möchte und noch wertvolle Tipps für bessere Panoramen sucht, dem sei dieses Buch wärmstens empfohlen.


Seite: 1 | 2