Amazon-Fashion Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Anki Bestseller 2016 Cloud Drive Photos LP2016 Learn More StGermain Hier klicken Mehr dazu Fire Shop Kindle AmazonMusicUnlimited GC HW16
Profil für Testfreak > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Testfreak
Top-Rezensenten Rang: 30
Hilfreiche Bewertungen: 13815

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Testfreak (Darmstadt)
(TOP 50 REZENSENT)   

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-20
pixel
Wander-Rucksack-Poncho Kraxen AS (Restposten, Sonderpreis: 39,90€ statt 64,90€) (marine, bis 175 cm Körpergröße)
Wander-Rucksack-Poncho Kraxen AS (Restposten, Sonderpreis: 39,90€ statt 64,90€) (marine, bis 175 cm Körpergröße)
Wird angeboten von PalettiSportversand
Preis: EUR 64,90

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Tolles "Zelt" für Stadion und Sportplatz und mit Sicherheit trocken, 21. November 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich besuche jedes Spiel meines Lieblingsvereins Darmstadt 98 und wer sich in der Bundesliga auskennt weiß, dass das Stadion am Böllenfalltor nur teilweise überdacht ist. Einige Male schon bin ich vollkommen duchnässt nach einem Spiel zum Umtrunk in den Ratskeller gegangen und war darauf übel erkältet.

Nun reichte es mir und ich habe mir diesen, angeblich auch für den Jakobsweg geeignete, Kraxen-Poncho besorgt. Meine Kumpel lachen sich natürlich halb tot und sagen nur "Hast wieder Dein Zelt dabei?" wenn es regnet. Das ist mir aber wurscht, denn sie werden krank und ich bleibe trocken und gesund. Da ich meist früher komme, um einen guten Platz zu ergattern, stehe ich schon mal 4 Stunden im Dauerregen. Mit Regenjacke, kommt das Wasser dennoch durch, mit diesem Poncho jedoch nicht.

Da ich auch gerne wandere, werde ich dann demnächst den Poncho auch in Kombination mit einem Rucksack testen. Ich habe Die Größe bis 175 cm bestellt und man schaut schon recht verloren aus darin, aber man soll sich ja auch bewegen können. Und die Länge reicht bis unter die Knie, so dass selbst die Schuhe trocken bleiben. Daher kann ich zum aktuellen Preis von unter 40 EUR nur zum Kauf raten.


Sportsocken/Rennsocken, MEIKAN COOLMAX Laufsocken, Professionelle Sport- und Athletiksocken [1 Paar] schnell trocknend feuchtigkeitsableitend atmungsaktiv gegen Blasen Material geeignet zum Radfahren, Joggen, Rennen, Fahren, Wandern, Tennis, Marathon, Triathlon, für Männer und Frauen.(Schwarz, 39-42)
Sportsocken/Rennsocken, MEIKAN COOLMAX Laufsocken, Professionelle Sport- und Athletiksocken [1 Paar] schnell trocknend feuchtigkeitsableitend atmungsaktiv gegen Blasen Material geeignet zum Radfahren, Joggen, Rennen, Fahren, Wandern, Tennis, Marathon, Triathlon, für Männer und Frauen.(Schwarz, 39-42)
Wird angeboten von SUNSION
Preis: EUR 10,99

5.0 von 5 Sternen Sehr gute Laufsocken für trockene Füße, 21. November 2016
Ich bin leidenschaftlicher Läufer und so trage ich neben guten, auf meinen Laufstil abgestimmten Laufschuhen, auch entsprechende Laufsocken. Ich habe schon diverse Socken ausprobiert und nicht alle haben mich überzeugt.

Die Sportsocken von Meikan sind nicht gerade billig, kosten doch vergleichbare Markensocken von Asics oder Nike nicht mehr.

Den Werbeversprechen nach sollen die Socken trockene Füße fördern, Muskeln und Gelenke schützen, die Durchblutung fördern und optimalen Halt bieten. Wir werden sehen.

Die Verpackung ist recht ansprechend. Damit könnte man sie glatt verschenken, ohne Geschenkpapier verwenden zu müssen. Nachdem man die Socken von allerlei Clips befreit hat, schaute ich sie mir erst mal genauer an. Tatsächlich besitzen sie an den richtigen Stellen Verstärkungen und sind mit "L" und "R" für den jeweiligen Fuß gekennzeichnet. So sollte es auch sein. Das Siegel zum Textilen Vertrauen fehlt ebenfalls nicht, so dass ich mich auch traue, die Socken ungewaschen zu benutzen.

Mittlerweile habe ich sie bei 3 Läufen mit jeweils 10 bis 12 km verwendet und bin angenehm überrascht. Die Socken sitzen perfekt, drücken nirgends und die Füße bleiben tatsächlich absolut trocken, selbst nach einer Stunde laufen. Das Laufgefühl ist aus meiner Sicht sehr gut, aber nicht besser oder schlechter, als mit anderen Socken. Der Preis ist aber aus meiner Sicht für die gebotene Qualität gerechtfertigt.

Daher kann ich diese Socken also mit gutem Gewissen weiter empfehlen. Die kostenlose Teststellung hat mich sogar so weit überzeugt, dass ich mir ein 2. Paar gegen Bezahlung bestellt habe.


Tepoinn Batteriebetriebener elektrischer Bleistiftspitzer Perfekt für Haus, Büro & Schule, schäft Bleistift an vollkommenem Punkt, kompakt und Zuverlässig
Tepoinn Batteriebetriebener elektrischer Bleistiftspitzer Perfekt für Haus, Büro & Schule, schäft Bleistift an vollkommenem Punkt, kompakt und Zuverlässig
Wird angeboten von Almatessde
Preis: EUR 25,99

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Kompakter, elektrischer Spitzer, der sehr gute Ergebnisse liefert, 21. November 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich besitze nur manuelle Spitzer, teils auch mit integrierten Auffangbehälter. Wirklich zufrieden bin ich mit keiner dieser Lösungen. Oft brechen die Minen ab und man kommt aus dem Spitzen gar nicht mehr raus. Mit diesem elektrischen Spitzer gehören diese Probleme endlich der Vergangenheit an.

Er ist für einen elektrischen Spitze recht kompakt mit 42 x 120 x 75 mm (Breite x Länge x Höhe). Mit Batterien wiegt er 288 Gramm. Die 4 AA-Batterien sind nicht im Lieferumfang enthalten.

Die Verarbeitungsqualität ist als sehr gut zu bezeichnen. Das Gehäuse besitzt keine scharfen Kanten und ist überall schön abgerundet. Innen befindet sich eine spiralförmige Raspel, die sich erst dann in Bewegung setzt, wenn man einen Stift einführt UND der Auffangbehälter aufgesteckt ist. Damit ist sichergestellt, dass man sich nicht verletzt.

Das Spitzen selber geht in Sekunden. Man darf den Stift nicht zu feste hinein drücken, sonst blockiert die Mechanik. Es reicht geringfügiger Druck, um einen Bunt- oder Bleistift zu spitzen. Das Ergebnis kann sich sehen lassen: Die Spitzen sehen gleichmäßig aus, besser als mit einem herkömmlichen Spitzer. Auch nach vielen Stiften ist mir bei keinem die Mine abgebrochen.

Gerade wer Kinder hat oder viel zeichnet, wird dieses Gerät als einen Seegen betrachten. Das Anspitzen gelingt schnell und die Ergebnisse sind sehr gut. Daher kann ich den Kauf empfehlen.

Mir wurde dieses Produkt kostenfrei für einen unvoreingenommenen Test zur Verfügung gestellt. Bei solchen Produkten bewerte ich noch strenger, da ich mich auch in der Verantwortung meinen Lesern gegenüber sehe. Für Kritik und Anregungen bin ich jederzeit offen und hoffe, mit meiner Bewertung weiter geholfen zu haben
Kommentar Kommentar | Kommentar als Link


Amir LED Kerze,Flammenlose Kerzen Teelichter, flackernde Kerze Teelichter, elektrische LED-Kerze-Birnen-Lampen-Wärmer für Halloween, Party, Bar, Hochzeit, Weihnachten(12Packs,Flicker-Yellow)
Amir LED Kerze,Flammenlose Kerzen Teelichter, flackernde Kerze Teelichter, elektrische LED-Kerze-Birnen-Lampen-Wärmer für Halloween, Party, Bar, Hochzeit, Weihnachten(12Packs,Flicker-Yellow)
Wird angeboten von Amir DE
Preis: EUR 17,99

5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Schöne LED-Teelichter mit etwas Verbesserungspotenzial, 21. November 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Länge:: 0:58 Minuten

Wir verwenden im Haus und auf der überdachten Terrasse oft und gerne Teelichter, die in allen möglichen Dekoartikeln zum Einsatz kommen, wie Laternen oder einfach nur passenden Gläsern, die mit Serviettentechnik verziert wurden. Teelichter brennen aber oft nur bis zu 4 Stunden und sind auch nicht ganz ungefährlich, wenn man einmal vergisst, sie zu löschen. Daher bestand schon länger der Wunsch, zumindest teilweise auf LED-Teelichter umzusteigen.

Bei den vorliegenden Teelichtern von „Amir“, handelt es sich nicht um Standardteelichter. Sie sehen deutlich schöner aus und besitzen auch teilweise eine andere Größe. Ein normales Teellicht besitzt einen Durchmesser von ca. 4 cm und hat eine Höhe von etwa 1,7 cm. Diese Teelichter hier messen 3,6 cm im Durchmesser und 3,1 cm in der Höhe. Die Höhe sollte man beim Kauf berücksichtigen, damit sie auch für den vorgesehen Einsatzzweck passen. Der Durchmesser ist sogar niedriger als bei herkömmlichen Teelichtern.

Die Verarbeitung der 12 Teelichter ist als sehr gut zu bezeichnen. Der leuchtende Teil ist einer echten Flamme nachgebildet und besteht aus einer Art gummierten Material. Der Vorteil liegt auf der Hand: Man kann das Licht daran gut greifen und so auch aus einem tiefen Behältnis entfernen oder dort hineinstellen. Das Gehäuse besteht aus weißem Kunststoff und die Nachbildung von einem schon teils abgebrannten Teelicht ist gut und echt wirkend umgesetzt. Betrieben wird es mit einer Lithium-Batterie vom Typ CR2032. Dies ist bauartbedingt aufgrund der Größe nicht anders machbar. Die Lebensdauer der Batterie soll 85 Stunden betragen und das kommt in der Praxis mit etwas über 80 Stunden auch gut hin.

Optisch gefällt mir das Licht sehr gut. Es ist nicht ganz warmweiß, aber sehr nahe dran und das Flackern wirkt zufällig und damit auch relativ echt. Leider kann man die Lichter nur im Flackermodus betreiben. Wer also kein flackerndes Teelicht möchte, wird mit diesem Produkt nicht zufrieden sein. In einem hellen Glasbehälter sieht das Licht nicht wirklich schön aus. Setzt man es aber in eine Laterne ein, die zudem farbige Seitengläser besitzt, kommt das Licht sehr schön zur Geltung und das Flackern stört nicht. Im Gegenteil, es unterstreicht die tolle Optik sogar. Die Helligkeit ist etwas unter der eines realen Teelichts angesiedelt, was mich aber nicht stört.

Was mir nicht so gut gefällt ist, dass man das Flackern nicht abschalten kann. Es gibt keinen Modus mit Dauerlicht. Eine Abschaltautomatik fehlt ebenfalls. So muss man jedes einzelne Licht vor dem Zubettgehen manuell ausschalten.

■ Rechnet sich das Ganze? Ein Preisvergleich:

Normale Teelichter kosten im 100er Pack im Discounter etwa 3 EUR und brennen 4 Stunden.

Diese Lichter hinterlassen bei der Anschaffung ein 14 EUR großes Loch im Geldbeutel. Eine halbwegs gute Lithium Batterie kostet etwa 50 Cent, wenn man gleich eine größere Menge bestellt, manchmal sogar weniger.

Nutzt man ein Teelicht etwa 4 Stunden am Tag, braucht man im Jahr also 365 Teelichter. Wir zünden unsere mehr als 10 Teelichter täglich an und lassen sie oft noch länger brennen, besonders in der kalten Jahreszeit. Für eine Lichtquelle muss ich damit im Jahr etwa 11 EUR veranschlagen. Bei 5 sind es 55 EUR und bei 10 sogar 110 EUR. Möchte ich die gleiche Menge wie hier geliefert ersetzen, also 12 Stück, komme ich sogar auf 132 EUR Beschaffungskosten im Jahr für gewöhnliche Teelichter.

Diese Teelichter leuchten 85 Stunden, die damit also 0,5 EUR kosten. Ein Teelicht benötigt im Jahr damit bei 4 Stunden täglicher Brenndauer 17 Batterien für 8,60 EUR. Dazu kommt noch 1/12 des Anschaffungspreises von ca. 1 EUR, in Summe also 9,60 EUR pro Teelicht.
Da ein herkömmliches Teelicht aber schon 11 EUR im Jahr veranschlagt, spare ich somit bei täglicher Brenndauer von 4 Stunden 1,40 EUR ein! Bei 12 Lichtern komme ich damit auf mehr als 115 EUR und spare dann sogar 16,80 EUR.

Damit wäre bewiesen, die LED-Teelichter sind günstiger als herkömmliche Teelichter. Allerdings hat man so auch über 200 Batterien mit 12 Lichtern verbraucht, was sicher nicht wirklich gut für die Umwelt ist. Hier bietet sich ggf. der Einsatz von Akkus an. Bis heute wusste ich nicht, dass es auch Akkus vom Typ LIR2032 gibt. Diese sind mit einem Stückpreis von um ca. 4 EUR jedoch nicht günstig und die Rechnung geht dann nicht mehr auf.

■ Fazit

Mit den LED-Teelichtern von „Amir“ bekommt man einen sehr gut verarbeiteten und optisch ansprechenden Ersatz für herkömmliche Teelichter. Sie sehen besser aus, sind sicherer und auf lange Sicht sogar günstiger als Standardteelichter.

Nicht so gut gefällt mir, dass man das Flackern nicht abstellen und Dauerlicht einstellen kann. Eine Abschaltautomatik vermisse ich ebenfalls. Außerdem belasten die leeren Batterien die Umwelt. Insgesamt kann ich den Kauf aber empfehlen, da LED-Teelichter mit den fehlenden Eigenschaften auch etwas teurer in der Anschaffung sind.
Kommentar Kommentar | Kommentar als Link


SONGDU Herren Fashion Casual Quarz Militärische Armbanduhr mit Farbe Schwarz Lederband
SONGDU Herren Fashion Casual Quarz Militärische Armbanduhr mit Farbe Schwarz Lederband
Wird angeboten von SONGDU WatchHome
Preis: EUR 89,99

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Schicke Uhr mit guter Verarbeitung, jedoch mit kleinen Abstrichen, 21. November 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich habe ein Faible für Uhren und besitze auch schon so Einige. Meine Anforderungen an eine Uhr sind gering: Sie muss gut aussehen, ein schlankes Design besitzen und eine gute Ganggenauigkeit aufweisen. Klobige Uhren, die vollgestopft mit allen möglichen Funktionen sind, gefallen mir überhaupt nicht.

Generell halte ich nicht viel von chinesischen Uhren und lehnte bisher auch jedes Angebot, eine solche Uhr „vergünstigt“ zu bekommen und zu testen ab. Als mir diese Uhr von SONGDU angeboten wurde, fiel mir erst der vergleichsweise hohe Preis von 35 EUR auf, zumindest im Vergleich zu anderen Vertretern dieser Gattung. Also sagte ich einfach mal zu und schaute mir diese Uhr etwas genauer an:

Nach der Lieferung war ich auch recht erstaunt: Die Verarbeitungsqualität der Version mit dem Lederarmband ist sehr gut. Das Armband ist sauber vernäht, es finden sich keine losen Fäden. Zudem ist es weich und damit lässt sich die Uhr auch gut am Handgelenk befestigen. Lt. Produktbeschreibung besteht das Glas aus Mineralglas. Das ist bei dem günstigen Preis erstaunlich. Allerdings sagt das so viel nicht aus, denn je nach Art der Veredlung gibt es auch hier starke Qualitätsunterschiede. Die Länge beträgt insgesamt 18 cm bei einer Breite von 2 cm. Standardmaß. Die Dicke ist mit 11,5 mm allerdings nicht mehr als schlank zu bezeichnen, ist aber auch noch weit entfernt von der Dicke der klobigen Multifunktionsuhren. Auch sind 59 Gramm Gesamtgewicht noch akzeptabel.

Die Box selber sieht sehr ansprechend aus und eignet sich auch zur dauerhaften Aufbewahrung. Ich besitze aber eine richtige Uhrenbox, so dass ich die beiliegende Box gleich entsorgt habe. Zuerst muss man allerlei Schutzfolien entfernen. Besonders hartnäckig war die aufgepinselte, blaue Schutzschicht auf dem oberen und unterem Knopf zu lösen.

An Funktionsumfang ist nur das Nötigste vorhanden: Eine Datumsanzeige im üblichen 31-Tage Format (Das ist selbst bei wesentlich teureren Uhren nicht anders gelöst) und eine Stoppfunktion. Diese zeigt 1/10, ganze Sekunden und Minuten an. Gestartet wird die Stoppuhr über den oberen Knopf, mit dem unteren wird die Zeit gestoppt. Betätigt man diesen Knopf länger, stellt sich die Uhr zurück auf „0“. Das klappt aber nicht immer, dann muss man einen kleinen „Workaround“ gemäß Anleitung durchführen.

Die Zeiger und das Ziffernblatt besitzen eine phosphorisierte Beschichtung, die aber nicht sehr gut funktioniert. Auch bei längerem Verweilen im Sonnenlicht ist die Helligkeit nicht ausreichend, um die Uhrzeit bei Dunkelheit wirklich klar abzulesen.

Ich habe die Uhr exakt mit der Atomuhr eingestellt und die Ganggenauigkeit eine Woche lang geprüft. Es ist angeblich ein japanisches Quarzwerk verbaut. Das mag auf dem ersten Blick abschrecken. Man sollte aber wissen, dass neben Deutschland und der Schweiz, Japan einer der weltweit führenden Hersteller von Präzisionsquarzuhrwerken ist und damit auf jeden Fall auch für Qualität steht! Bei COSC-zertifizierten Uhren dürfen die Abweichungen unter verschiedenen Bedingungen nicht mehr 0,07 Sek. am Tag betragen. Für Laien kaum messbar und nicht wirklich interessant für den Alltag. Daher habe ich mir 7 Tage Zeit gelassen und geprüft, ob die Abweichung noch unter einer Sekunde liegt. Dies kann ich nicht bestätigen, da sie bei mir etwa 2 Sekunden beträgt. Das ist mehr, als ich von Qualitätsuhren gewohnt bin, aber immer noch weniger als die Ganggenauigkeit von Billiguhren aus China und geht so auch noch in Ordnung. Aufs Jahr hochgerechnet, sollte also die Abweichung auch deutlich unter drei Minuten bleiben. Wenn man bedenkt, dann man eine Uhr ohnehin 2 Mal im Jahr wegen der Zeitumstellung neu einstellen muss, spielt die Abweichung für mich keine Rolle. Wären es in 7 Tagen mehrere Sekunden im zweistelligen Bereich gewesen, dann hätte es anders ausgesehen.

Noch zu erwähnen ist, dass die Uhr regenfest und wasserdicht bis 30 Meter ist. Da aber auch darauf hingewiesen wird, dass man damit nicht schwimmen gehen sollte, würde ich es nicht drauf ankommen lassen. Eine Garantie wird nicht erwähnt, nur die 30 Tage Geld zurück Garantie.

■ Fazit

Die Armbanduhr mit Lederband von SOMGU gefällt mir gut. An der Verarbeitungsqualität und den verwendeten Materialien gibt es kaum etwas auszusetzen. Das klassische Design gefällt mir und die Uhr wirkt trotz ihrer Dicke nicht extrem klobig. Die Stopp- und Datumsfunktion funktionieren gut und die Ganggenauigkeit ist hinreichend genau.

Nicht so gut gefällt mir, das nur schwach leuchtende Zifferblatt und die teils komplizierte Rückstellung der Stoppuhr auf „0“. In Anbetracht des Preises von ca. 35 EUR bekommt man hier aber eine gute Uhr, deren Kauf ich weiter empfehlen kann. Den UVP von über 60 EUR halte ich für überzogen und würde ich dafür nicht zahlen.
Kommentar Kommentar | Kommentar als Link


OBdeco Doppelrollo Klemmfix 70x150cm Weiß Duo Rollo ohne Bohren mit Klemmträgern Fensterrollo
OBdeco Doppelrollo Klemmfix 70x150cm Weiß Duo Rollo ohne Bohren mit Klemmträgern Fensterrollo
Wird angeboten von OBdeco
Preis: EUR 27,58

5.0 von 5 Sternen Günstiges und sehr gut verarbeitetes Klemmrollo mit einfachem Aufbau, 20. November 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich nutze dieses Klemmfix-Doppelrollo im Gästezimmer am Seitenfenster unseres Reihenendhauses. Unten besitzen wir bereits 2 solcher Rollos im Wohnzimmer. Diese hatten wir vor einigen Jahren beim Jalousiescout für um ca. 25 EUR bestellt. Dieses hier kostet nur knapp 18 EUR und muss sich hinter den teureren "Markenrollos" nicht verstecken.

Es wird mit einer ausführlichen, bebilderten Aufbauanleitung geliefert. Alle Teile befinden sich in einem länglichen Blister. Hat man den erst einmal geöffnet, finden sich eine Menge Einzelteile und Schrauben. Dank der Anleitung ist der Aufbau aber kein Problem. Die Schrauben braucht man nur, wenn man das Rollo unbedingt am Fensterrahmen festschrauben möchte. Ich nutze aber die Klebebefestigung. Der Aufbau dauerte bei mir keine 10 Minuten. Das Rollo wird dabei einfach oben auf dem gekippten Fenster eingehängt und am Rahmen verklebt.

Bei meinem Fenster ist das Rollo absolut passgenau, wie man auf den Bildern sieht. Der Stoff ist sehr gut verarbeitet, das Öffnen und Schließen mit der Kette funktioniert einfach und ohne Kraftaufwand. Die Mechanik macht einen wertigen Eindruck. Für den Preis ist das Rollo auf jeden Fall ein guter Kauf. Ich kann es absolut weiter empfehlen.
Kommentar Kommentar | Kommentar als Link


Mr.Go Flameless 12st LED gelb flackernde Kerze Teelichter, Wachs Dropping batteriebetriebene elektrische LED Kerze Birnen Lampen Wärmer für Party, Bar, Hochzeit, Weihnachten, Abendessen (Flicker-Yellow)
Mr.Go Flameless 12st LED gelb flackernde Kerze Teelichter, Wachs Dropping batteriebetriebene elektrische LED Kerze Birnen Lampen Wärmer für Party, Bar, Hochzeit, Weihnachten, Abendessen (Flicker-Yellow)
Wird angeboten von Mr.Go
Preis: EUR 21,99

4.0 von 5 Sternen Schöne LED-Teelichter mit etwas Verbesserungspotenzial, 20. November 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Länge:: 0:36 Minuten

Wir verwenden im Haus und auf der überdachten Terrasse oft und gerne Teelichter, die in allen möglichen Dekoartikeln zum Einsatz kommen, wie Laternen oder einfach nur passenden Gläsern, die mit Serviettentechnik verziert wurden. Teelichter brennen aber oft nur bis zu 4 Stunden und sind auch nicht ganz ungefährlich, wenn man einmal vergisst, sie zu löschen. Daher bestand schon länger der Wunsch, zumindest teilweise auf LED-Teelichter umzusteigen.

Bei den vorliegenden Teelichtern von „Mr. Go“, handelt es sich nicht um Standardteelichter. Sie sehen deutlich edler aus und besitzen auch eine andere Größe. Ein normales Teellicht besitzt einen Durchmesser von ca. 4 cm und hat eine Höhe von etwa 1,7 cm. Diese Teelichter hier messen 4,3 cm im Durchmesser und 3,6 cm in der Höhe. Das sollte man beim Kauf berücksichtigen, damit sie auch für den vorgesehen Einsatzzweck passen.

Die Verarbeitung der 12 Teelichter ist als sehr gut zu bezeichnen. Der leuchtende Teil ist einer echten Flamme nachgebildet und besteht aus einer Art gummierten Material. Der Vorteil liegt auf der Hand: Man kann das Licht daran gut greifen und so auch aus einem tiefen Behältnis entfernen oder dort hineinstellen. Das Gehäuse besteht aus weißem Kunststoff und die Nachbildung von herunter laufendem Wachs ist gut und echt wirkend umgesetzt. Betrieben wird es mit einer Lithium-Batterie vom Typ CR2032. Dies ist bauartbedingt aufgrund der Größe nicht anders machbar. Die Lebensdauer der Batterie soll 100 Stunden betragen und das kommt in der Praxis auch hin.

Optisch gefällt mir das Licht sehr gut. Es ist nicht ganz warmweiß, aber sehr nahe dran und das Flackern wirkt zufällig und damit auch relativ echt. Leider kann man die Lichter nur im Flackermodus betreiben. Wer also kein flackerndes Teelicht möchte, wird mit diesem Produkt nicht zufrieden sein. In einem hellen Glasbehälter sieht das Licht nicht wirklich schön aus. Setzt man es aber in eine Laterne ein, die zudem farbige Seitengläser besitzt, kommt das Licht sehr schön zur Geltung und das Flackern stört nicht. Im Gegenteil, es unterstreicht die tolle Optik sogar. Die Helligkeit ist etwas unter der eines realen Teelichts angesiedelt, was mich aber nicht stört.

Was mir nicht so gut gefällt ist, dass man das Flackern nicht abschalten kann. Es gibt keinen Modus mit Dauerlicht. Eine Abschaltautomatik fehlt ebenfalls. So muss man jedes einzelne Licht vor dem Zubettgehen manuell ausschalten.

■ Rechnet sich das Ganze? Ein Preisvergleich:

Normale Teelichter kosten im 100er Pack im Discounter etwa 3 EUR und brennen 4 Stunden.

Diese Lichter hinterlassen bei der Anschaffung ein 14 EUR großes Loch im Geldbeutel. Eine halbwegs gute Lithium Batterie kostet etwa 50 Cent, wenn man gleich eine größere Menge bestellt, manchmal sogar weniger.

Nutzt man ein Teelicht etwa 4 Stunden am Tag, braucht man im Jahr also 365 Teelichter. Wir zünden unsere mehr als 10 Teelichter täglich an und lassen sie oft noch länger brennen, besonders in der kalten Jahreszeit. Für eine Lichtquelle muss ich damit im Jahr etwa 11 EUR veranschlagen. Bei 5 sind es 55 EUR und bei 10 sogar 110 EUR. Möchte ich die gleiche Menge wie hier geliefert ersetzen, also 12 Stück, komme ich sogar auf 132 EUR Beschaffungskosten im Jahr für gewöhnliche Teelichter.

Diese Teelichter leuchten 100 Stunden, die damit also 0,5 EUR kosten. Ein Teelicht benötigt im Jahr damit bei 4 Stunden täglicher Brenndauer 15 Batterien für 7,50 EUR. Dazu kommt noch 1/12 des Anschaffungspreises von ca. 1,20 EUR, in Summe also 8,70 EUR pro Teelicht.
Da ein herkömmliches Teelicht aber schon 11 EUR im Jahr veranschlagt, spare ich somit bei täglicher Brenndauer von 4 Stunden 2,30 EUR ein! Bei 12 Lichtern komme ich damit auf mehr als 104 EUR und spare dann sogar 28 EUR.

Damit wäre bewiesen, die LED-Teelichter sind günstiger als herkömmliche Teelichter. Allerdings hat man so auch 180 Batterien mit 12 Lichtern verbraucht, was sicher nicht wirklich gut für die Umwelt ist. Hier bietet sich ggf. der Einsatz von Akkus an. Bis heute wusste ich nicht, dass es auch Akkus vom Typ LIR2032 gibt. Diese sind mit einem Stückpreis von um ca. 4 EUR jedoch nicht günstig und die Rechnung geht dann nicht mehr auf.

■ Fazit

Mit den LED-Teelichtern von „Mr. Go“ bekommt man einen sehr gut verarbeiteten und optisch ansprechenden Ersatz für herkömmliche Teelichter. Sie sehen besser aus, sind sicherer und auf lange Sicht sogar günstiger als Standardteelichter.

Nicht so gut gefällt mir, dass man das Flackern nicht abstellen und Dauerlicht einstellen kann. Eine Abschaltautomatik vermisse ich ebenfalls. Außerdem belasten die leeren Batterien die Umwelt. Insgesamt kann ich den Kauf aber empfehlen, da LED-Teelichter mit den fehlenden Eigenschaften auch etwas teurer in der Anschaffung sind.
Kommentar Kommentar | Kommentar als Link


Lepfun T8 Straßenfahrrad Telefonmontagehalter, Universale Fahrradgabel für iPhone 6 Plus, Samsung Galaxy S7 Edge/Note 5, und Andere Ausrüstungen, Rutschfeste Klemme, 360 Grad Drehbar, Kautschukband
Lepfun T8 Straßenfahrrad Telefonmontagehalter, Universale Fahrradgabel für iPhone 6 Plus, Samsung Galaxy S7 Edge/Note 5, und Andere Ausrüstungen, Rutschfeste Klemme, 360 Grad Drehbar, Kautschukband
Wird angeboten von Lepfun Brand
Preis: EUR 21,99

5.0 von 5 Sternen Überraschend gute Qualität und Funktionalität, selbst für riesige Smartphones, 12. November 2016
Ich besitze mit dem Cubot Max wohl eines der größten Smartphones, welches schon eher in die Kategorie Phablets eingeordnet werden darf. Es ist fast 16,5 cm lang, 8,3 cm breit und beinahe 1 cm dick, bei einem Gewicht von etwa 230 Gramm. Somit kann man mit diesem Smartphone die Grenzen einer Fahrradhalterung sehr gut austesten.

Für einen Preis von 9,99 EUR hatte ich relativ wenig Erwartungen. Nachdem ich den Halter aber ausgepackt hatte, war ich mehr als überrascht, was hier an Qualität und Funktionalität für den günstigen Preis geboten wird.

Fangen wir mit der Befestigung am Lenker an. Die Halterung kann ohne Werkzeug befestigt werden. Sie besitzt eine intelligente Verschraubung. Damit ist die innen gummierte Klemme in Sekundenbruchteilen zu öffnen und wird genauso schnell wieder angelegt und mit der Schraube per Hand fest gezogen. Die Halterung sitzt danach bombenfest am Lenker. Ich hatte bisher noch keine Halterung am Fahrrad montiert, die sich so einfach befestigen lässt und dennoch einen stabilen Eindruck macht.

Darauf lässt sich dann ganz einfach die Smartphonehalterung aufschieben. Seitlich befindet sich eine stabile Federklemme, in der mein Smartphone problemlos eingeklemmt werden konnte. Der Boden der Halterung besitzt oben und unten Silikonpads als Schutz vor Verrutschen und gegen Beschädigung der Unterseite des Smartphones. Die Silikonbänder an den Ecken bieten zusätzlichen Schutz vor dem Hinausfallen, vor allem aber auch Flexibilität bei Erschütterungen. Sie werden nach dem Einlegen einfach über die Ecken gezogen. Fertig. Ich musste jedoch die Hülle meines Smartphones entfernen. Damit wäre es zu groß gewesen.

Nach der Montage kann das Smartphone beliebig mittels des Kugelkopfes um 360° ausgerichtet werden. So kann man es hochkant oder quer nutzen, ganz wie man möchte.

Im Praxistest bin ich dann damit eine Runde durch den Wald und über Schotterpisten gefahren. Das Smartphone blieb stets sicher in der Halterung.

■ Fazit

Für gerade mal 10 EUR kann man mit dieser Fahrradhalterung absolut nichts falsch machen. Sie bietet Platz selbst für große Smartphones und hält dank stabiler Verarbeitung das Gerät sicher in Position. Die Montage ist in Sekunden erledigt, so dass man die Halterung auch zum Schutz vor Diebstahl oder Umbau an einem anderen Fahrrad schnell demontieren und wieder installieren kann. Daher kann ich diese Halterung auf jeden Fall uneingeschränkt weiter empfehlen.

Mir wurde dieses Produkt kostenfrei für einen unvoreingenommenen Test zur Verfügung gestellt. Bei solchen Produkten bewerte ich noch strenger, da ich mich auch in der Verantwortung meinen Lesern gegenüber sehe. Für Kritik und Anregungen bin ich jederzeit offen und hoffe, mit meiner Bewertung weiter geholfen zu haben
Kommentar Kommentar | Kommentar als Link


Dirt 3 Complete Edition - [PC]
Dirt 3 Complete Edition - [PC]

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Tolles Spiel mit beeindruckender Grafik - Heute Gratis aber sonst auch immer wieder, 12. November 2016
Ich habe dieses Spiel heute gratis bekommen über die Seite von humbledumble. Normalpreis liegt bei 30 EUR!!! Man braucht einen Steam Account und dann kann es schon los gehen. Der Download dauert bei VDSL 100 ungefähr 20 Minuten, da es schon über 1 GB hinaus geht. Das Spiel selber hat für 4 Jahre noch eine sehr gute Grafik. Besonders die Fahrphysik gefällt mir sehr. Auch die Effekte wie Staub und Neben sind Klasse gemacht. Ich kannte das Spiel bisher nur von der PS3 und freue mich umso mehr, dass es am PC noch deutlich besser aussieht, vorausgesetzt, die nötige Hardware ist vorhanden.


Pulled Pork BBQ Rub "Pull that Piggy", 250gr
Pulled Pork BBQ Rub "Pull that Piggy", 250gr
Wird angeboten von Ankerkraut GmbH
Preis: EUR 9,99

5.0 von 5 Sternen Pulled Pork mit Pull that Piggy - Ein Traum, 10. November 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Vor einigen Wochen hatte ich mein erstes Pulled Pork gemacht und war auf der Suche nach einem guten Rub. Dieses hier war meine erste Wahl und es ist sehr ergiebig. Es wird auch in diversen Grillforen empfohlen und Ankerkraut ist ja ohnehin hier der führende Anbieter. Nach einem 4 kg Nacken mit Knochen war fast noch die Hälfte drin. Die Verarbeitung gelingt gut, man muss das Fleisch nicht einmal einölen oder dergleichen. Der Preis ist mit fast 10 EUR natürlich recht hoch, aber dafür fand ich es geschmacklich ein Traum und werde es wieder kaufen.
Kommentar Kommentar | Kommentar als Link


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-20