Hier klicken Sale Salew Salem Hier klicken Jetzt informieren studentsignup Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ HI_PROJECT Hier klicken Mehr dazu Mehr dazu Shop Kindle BundesligaLive AmazonMusicUnlimited longss17
Profil für K. Ruthmann > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von K. Ruthmann
Top-Rezensenten Rang: 94.535
Hilfreiche Bewertungen: 86

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
K. Ruthmann "cobol696" (Recklinghausen, NW)
(REAL NAME)   

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
pixel
Red Skies Over Paradise
Red Skies Over Paradise
Preis: EUR 5,99

4.0 von 5 Sternen 1980er, 23. August 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Red Skies Over Paradise (Audio CD)
Das Feeling von Ostermärschen, gegen SS20 und Pershing-Raketen mit der Musik im Rücken als 12jähriger und politischem Erwachen kommt wieder auf, wenn ich die Musik höre. Schön!


KMP Multipack für HP Photosmart C5380/C6380, H108V
KMP Multipack für HP Photosmart C5380/C6380, H108V
Wird angeboten von Ruck-Zuck UG (haftungsbeschränkt)
Preis: EUR 13,98

5.0 von 5 Sternen Perfekt!, 23. August 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Da ich sonst fleißig bei [...] meine Patronen eingekauft hatte, schien "die Welt" in Ordnung. Plötzlich machten die Noname-Patronen von Ink-Swiss und einem anderen Hersteller Probleme, die sich darin äußerten, dass nach jedem Ein- / Ausschaltvorgang die Patronen nicht mehr erkannt wurden. Zuerst beanstandete der HP Drucker das Fehlen von Patronen, dann wollte er überhaupt nicht mehr drucken.
Bevor ich dann den fatalen Schritt "Neuerwerb Drucker" in Angriff nehmen wollte - Ex- und Hopp gegen die Umwelt und Ressourcen zum Wohle der Industrie - habe ich dann über Amazon diese Ersatzpatronen gekauft. Und siehe da: alles läuft wieder SUPER!!! Die Tinte ist so qualitativ hochwertige - ich habe den Test gemacht, die Papiere in das gefüllte Spülbecken zu legen, um die Auflösung der Farben zu beobachten. Es hat fast gar nicht funktioniert und dauerte Stunden. Mein Tipp: bevor neuer HP -> besser KMP-Tintenpatronen = alles gut!


Fünf Freunde erforschen die Schatzinsel (Einzelbände 1)
Fünf Freunde erforschen die Schatzinsel (Einzelbände 1)
Preis: EUR 6,99

5.0 von 5 Sternen Der 6. Freund ist der Leser!, 31. Juli 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Wer selbst schon mal in England an der Küste war, findet sich hier sofort wieder. Für Leseanfänger ist dies der zeitlose Klassiker, mit dem man Appetit auf mehr spannende Geschichte bekommt. Hier wird nicht im"ultra cool" und"geil" Stil krampfhaft versucht den Jugendkult zu kopieren, sondern man meint, dass man als 6. Freund mit dabei ist. Auch in 100 Jahren noch ein prima Klassiker!


Marc Aurel: Selbstbetrachtungen (Illustriert)
Marc Aurel: Selbstbetrachtungen (Illustriert)
Preis: EUR 0,99

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Schwere Kost!, 19. März 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Aber wer in der heutigen hedonistischen Zeit mehr erwartet und sucht, der findet hier, wie in vielen anderen sogenannten "Büchern" - ohne Youtube-Vermüllung und medialen Verblödungsemissionen noch Inhalte für die man seinen sogenannten "Kopf" anstrengen muss (und darf!).
Aber was soll ich sagen: selber lesen hilft!


Die Geschichte des Computers: Wie es bis zur Form des heutigen 'PC' kam.
Die Geschichte des Computers: Wie es bis zur Form des heutigen 'PC' kam.
Preis: EUR 4,99

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Langatmig und langweilig, 19. März 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
So schön, wie sich der Titel liest - die Geschichte des Computers sollte besser " Die Geschichte des x86-basierten Computers " lauten.
Viel zu wenig von dem Mechanismus von Antikythera, Jacquard-Webstühlen, Hermann Holerith Karten, Großrechnern / Mittlerer Datentechnik, Differenziermaschinen und analogen Computern.
Dafür Schräubchenkunde für Technikfreaks, die ohnehin in der Materie stecken. Dieses Buch ist mehr etwas für den typischen Diskussionspartner Marke Vollbart, Brille, fettige Haare, adipöse Figur, das weiße XXXXL T-Shirt unter dem der Bauch hervorprangend, im Fachmarkt, in der Uni oder beim Club-Treff, der nicht nur alles weiß, sondern auch noch besser weiß. Menschen, die hier eine wirkliche geschichtliche Darstellung - wenn auch nur oberflächlich - zur Entstehung erwarten, werden mit Detailinformationen zugeschmissen, die fleißig zusammen-gegoogelt wurden, aber keinen roten Faden hinsichtlich der Historie haben. Schade!


Kein Titel verfügbar

5.0 von 5 Sternen Supi!, 17. März 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Kaum, dass ich die Modelle - hab gleich vier bestellt - in meinen Händen hielt, war das Gefühl wieder aus meiner Jugend in den 1970ern da. Die Teile wirken robust und authentisch. Gerne mehr - vielleicht auch mal als Pritsche oder DoKa? Topp!


Huawei P8 lite Dual-SIM Smartphone (5 Zoll (12,7 cm) Touch-Display, 16 GB Speicher, Android 5.0) weiß
Huawei P8 lite Dual-SIM Smartphone (5 Zoll (12,7 cm) Touch-Display, 16 GB Speicher, Android 5.0) weiß
Wird angeboten von A-MONTAIN
Preis: EUR 144,98

9 von 26 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Mehr Schein, als Sein, 17. November 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Vorab: das ist nicht das erste Handy bzw. Smartphone in unserem Haushalt. Samsung, Apple, Nokia von Android über iOS bis Microsoft Windows Phone: alles vertreten!
Das Huawei P8 lite erweckt den Eindruck, dass man ein Telefon für 230 Euro erhält, dass in der Lage ist mit der HiSuite-Software von Huawei Kontaktdaten zu übertragen. Das 08/15 Format CSV wird ausschließlich akzeptiert!
Wenn es denn laufen würde...
140 Kontakte, die ich in fehlerfreiem CSV-Format vorliegen habe, die sogar mein Nokia Windows Phone (!) annimmt und richtig darstellt. Nur nicht das Huawei P8 lite bzw. die schlecht programmierte Software HiSuite. Fehler, Fehler, Fehler. Ich editiere die CSV-Datei mit einem Plain-Text-Editor: keine Steuerzeichen dazu, alles einwandfrei. HiSuite: Fehler. Dann eben nicht, denke ich und möchte Bilder und Videos übertragen.

Es sind ca. 3200 Bilder im jpg-Format. OK. Wähle ich alle an und bestätige. Nichts passiert!

Erst nach einige Versuchen wird klar, dass nur maximal so viele Dateien übertragen werden können, wie deren Namensbezeichnung in Anführungszeichen in der Auswahlleiste reinpassen. Das sind ca. 30 Stück.

OK! Dann nur mal eben rund 106 (!) mal alles Stück für Stück markieren und übertragen lassen.

Zum Glück kann ich auf der Speicherkarte im Handy ja sehen, wohin die Bilder gespeichert werden: HiSuitImage heißt das Verzeichnis.

Also: zwei Fenster nebeneinander auf den Desktop, Quelle - ZIel und dann die erfreuliche Meldung, dass der Transfer knapp 3 Stunden in Anspruch nimmt.

Das ist rechnerisch richtig, da die USB 2.0-Schnittstelle ja nicht mehr hergibt.

Besonders spaßig ist der "klopf,klopf" Bildschirm, welcher eiskalt die USB-Verbindung abbricht, wenn man nicht das Update von 330 MByte (!) vorher darüber jubelt, sonst kommt man sich vor, wie auf dem Leitstand eines ICE, wo die Totmannschaltung anspringt, wenn man nicht, wie ein ADHS-geplagter 8jähriger auf dem Display rumtippelt ( Entschuldigung an alle ADHS-Kranken und Verwandten von diesen, aber ich bin sooo sauer!)

Insgesamt möchte man deutlich den Eindruck erwecken, dass hier "hochwertiges" erstanden wurde, aber offenkundig gibt es, wie bei Tabakkonzernen, Autoherstellern und Stromanbietern, Marktabsprachen, die besagen, dass wer "nur" 230 Euro auf den Tisch legt, auch nur mittelmäßige bis ganz großen Dreck bekommt.

Und jetzt: Arg! - während ich das hier schreibe und im Hintergrund die Bilder übertragen werden sollten, k**** die USB -Verbindung ab und beendet den Kopiervorgang etwa nach 1/4 der Daten. GANZ großes Kino!!!

Ich werden den zweiten Stern nun löschen und nur noch einen Stern stehen lassen.

So ein mieses Gerät mit solcher Bananensoftware, technischen Unzulänglichkeiten habe ich noch nie gehabt!!!

Aber selbst Schuld! Wer glaubt ein funktionierendes Handy aus China zu bekommen, der glaubt auch einen energiesparenden PKW Pickup Monstertruck von Dodge aus den Staaten zu bekommen.

Mein Eindruck: Finger weg!
Kommentar Kommentare (5) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Mar 26, 2016 9:54 PM CET


Es ist alles nur geliehen
Es ist alles nur geliehen
Preis: EUR 0,99

5.0 von 5 Sternen Mehr als nur ein Funken Wahrheit..., 8. Juli 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Es ist alles nur geliehen (MP3-Download)
Heinz Schenk trifft mit dem Lied den Nagel auf den Kopf. Etwas zum Nachdenken und sinnieren. Das Lied habe ich in den End 70ern bei meinem Urgroßvater auf dessen Radio-Platten-Spieler (Röhre!) gehört. Wenn man viele liebe Menschen um sich verloren hat, dann gewinnt das Lied einen besonderen Wert. Vieles wird dann aus einem anderen Blickwinkel betrachtet.


Instrumentals Forever
Instrumentals Forever
Preis: EUR 8,79

5.0 von 5 Sternen Old School Party Sound, 5. Juli 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Instrumentals Forever (Audio CD)
Das ich durch meinen Vater seit meiner Kindheit James Last mag, wurde hier mit dem Happy Sound und Party-Klängen wieder in - für mich - neue Form gegossen. Ja - ich mag diesen Rückblick in die 60er / 70er Party-Zeit. Mein Urteil: Topp!


Schuco 452546100 - Mercedes-Benz, S-Klasse, Polizei, Sammlermodell, 1:87
Schuco 452546100 - Mercedes-Benz, S-Klasse, Polizei, Sammlermodell, 1:87

5.0 von 5 Sternen Schnuckeliger Streifenwagen, 18. Dezember 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Egal, was man zu Schuco mittlerweile sagt: das kleine Teil ist einfach ein Hingucker für mich. Die Qualität ist sehr gut; das Modell erinnert in seiner Beschaffenheit an Modelle von Bub. Ich denke dabei oft an die alte S-Klasse zurück, als ich das Modell als Spielzeugauto von Play-Big ( die mit dem Bobby-Car) hatte. Das war parallel zu Playmobil eine Figurenreihe. Echt stark!


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7