Sale70 Sale70w Sale70m Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren studentsignup Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ HI_PROJECT BundesligaLive Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedEcho BundesligaLive longss17
Profil für T. Kaline > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von T. Kaline
Top-Rezensenten Rang: 5.322.043
Hilfreiche Bewertungen: 42

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
T. Kaline

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Elevate
Elevate
Preis: EUR 6,79

6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Music sounds better with BTR, 24. November 2011
Rezension bezieht sich auf: Elevate (Audio CD)
Ich habe das neue BTR Album Elevate heute erhalten und habe es den ganzen Tag rauf und runter gehoert.
Kein Song klingt wie der anderem von Baladen bis zu tanzbaren Nummern hat dieses Album alles zu bieten.
Mir persoenlich gefaellt es sehr gut, ich mag jeden Song auf der CD, die Jungs haben sich echt Muehe gegeben.
Auf jeden Fall zu empfehlen.


Vampire Academy - Seelenruf
Vampire Academy - Seelenruf
von Richelle Mead
  Taschenbuch
Preis: EUR 12,95

5.0 von 5 Sternen Mein Lieblingsband!, 15. Mai 2011
Rezension bezieht sich auf: Vampire Academy - Seelenruf (Taschenbuch)
Also die Vampire Academy Serie ist einer meiner absoluten Lieblingsbuchreihen und auch die ersten vier Teile haben mir sehr gut gefallen, aber dieser Band ist mein persönlicher Favorite.

Rose schafft ihren Abschluss an der Academy und tritt nun in das "reale" Leben ein, an ihrer Seite wie immer Lissa und zu meiner Freude auch Adrian.
Schon seit dem zweiten Band ist Adrian mein Lieblingscharakter und zu Anfang dieses Buches geschiet endlich auf was ich solange gewartet hab. Mehr verrate ich erstmal nicht;)
Im Verlauf der Geschichte mischt natürlich auch Dimitri mit und das Drama um die Liebe nimmt ihren lauf, aber auch an Witz, Spannung und Kampfszenen fehlt es nicht.

Das Buch ist die ganze Zeit über spannend und ich konnte es kaum aus der Hand legen, weil ich sofort wissen wollte wie es weitergeht.
Ich bin nun sehr gespannt wie die Dreiecks-Beziehung um Rose, Adrian und Dimitri weiter geht und für wen sie sich letzen Endes entscheidet, und dantürlich auch die Liebe zwischen Lissa und Christian.

Ich hoffe ja immer noch auf Adrian, das wäre immerhin nicht ganz so "vorhersehbar". Ich drücke ihm aufjedenfall die Daumen.

Richelle Mead hat einfach eine traumhaft Welt geschaffen und man schließt die einzelen Charaktere sofort in sein Herz und kann richtig mit ihnen mitfiebern.
Eine Buchreihe die man einfach gelesen haben muss und die einen so schnell nicht mehr los lässt!


Detektiv Conan 68
Detektiv Conan 68
von Gosho Aoyama
  Taschenbuch
Preis: EUR 6,50

2 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Detektiv Conan..., 12. Dezember 2010
Rezension bezieht sich auf: Detektiv Conan 68 (Taschenbuch)
.. mal wieder spannend kreativ wie eh und je =)
Mir hat dieser Manga besonders gut gefallen, da Kaito Kid kräftug mitmischt, aber auch die andern Fälle überzeugen.
Ich will an dieser Stelle nicht zu viel verraten.
5 Sterne für unseren Meisterdetektiven.


Harry Potter und die Heiligtümer des Todes - Teil 1 [Nintendo Wii]
Harry Potter und die Heiligtümer des Todes - Teil 1 [Nintendo Wii]

18 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Harry Potter und ich schlaf gleich ein!, 22. November 2010
Ich hab mich soo sehr auf das Spiel gefreut, da mir die vorherigen Harry Potter Spiele sehr sehr gut gefallen haben, sowohl von der Grafik, als auch vom Gameplay und ich das Buch wunderbar fand.
Doch schon nach einer Stunde hatte ich auf Harry Potter und die Heiligtümer des Todes keine Lust mehr und war total genervt.

Die Grafik ist unterirdisch schlecht. Überhaupt nicht mit den Vorgängern zu vergleichen, bei denen liebevoll die Details heraus gearbeitet waren.
Aber nicht nur die Grafik nervt, auch die Spielsteuerung bei der Wii ist echt ätzend, es sind kaum flüssige Bewegungen möglich.
Auch das zaubern macht keinen Spaß. Bei HP und der Halbblutprinz hat die Wii Fernbedienung als Zauberstab gedient und es hat total Spaß gemacht damit 'zu zaubern'. Nun besteht das zaubern auch stumpfen Knopf drücken.
Die zur Verfügung stehenden Zaubersprüche haben nahezu alle die gleiche Wirkung auf die Gegner und sind unspektakulär.

Auch diese 'Zwischenaufgaben' neben der Hauptstory sind unkreativ und wiederholen sich ständig.
Andauernd darf man Muggel befreien und darf sich nicht erwischen lassen oder duelliert sich sich Todessern.

Dieses Spiel lohnt sich absolut nicht.
Alle die HP 5 und HP 6 für die Wii noch nicht haben sollten sich vorher diese Spiele anschaffen und auch ansonsten gibt es 100 bessere Spiele als dieses.

Fazit: Grottenschlecht und nervig, nicht zu empfehlen.


Professor Layton und die verlorene Zukunft
Professor Layton und die verlorene Zukunft
Wird angeboten von abigarrado - Preise inkl. MwSt.
Preis: EUR 41,90

3 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Professor Layton und seine verlorene Zukunft...., 26. Oktober 2010
Ich habe mich tierisch auf die Fortsetzung der Abenteuer von dem Gentleman Professor Layton und seinem kleinem Lehrling Luke gefreut, und vorab ich wurde nicht enttäuscht und bin total begeistert.

Die Story dieses Games gefällt mir überaus gut, Professor Layton und Luke reisen durch die Zeit um die Zukunft zu retten, dabei tauchen wieder eine Menge neue liebenswerter Charaktere auf, aber auch alte Bekannte sind wieder vertreten.
Man erfährt während des Spiels eine Menge über Laytons Vergangenheit, was langsam auch Zeit wurde und diesen Charakter nur noch liebenswerter macht.
Neben der absolut fantasischen Story und den Aufbau in 13 Kapitel (längere Spielzeit als bei den andern beiden Spielen,)sind die Rätsel wieder super gelungen.
Von spielerischen bis hin zu logischem Denken (und zum Glück wenig mathematischen Rätseln) sind in allen Schwierigkeitsstufen kniffelige aber durchaus unterhaltsame Rätsel dabei. Es ist ja der Sinn des Spieles länger über die Lösung eines Rätsel nachzudenken und nicht einfach durchzu spazieren.

Alles in Allem ist dieses Spiel nur zu empfehlen und meiner Meinung nach das Beste aus der Professor Layton Reihe.
TOP!!


Sixteen Moons - Eine unsterbliche Liebe
Sixteen Moons - Eine unsterbliche Liebe
von Kami Garcia
  Gebundene Ausgabe

4 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Story ist gut aber die Umsetzung naja...., 13. September 2010
Ich bin druch Amazon auf dieses Buch aufmerksam geworden und hab es mir einfach mal bestellt, weil ich zwischndruch gerne in eine andere Welt abtauche.
Ich hatte nicht besonders Hohe Erwartungen an das Buch, zum Glück sonst wäre ich auch bitter enttäuscht worden.
Die ganze Story an sich ist ganz gut aber die Umsetzung grade so ausreichend.
Der Anfang der Geschichte zieht sich endlos hin, zwischendruch hatte ich echt keine Lust mehr zu lesen ( von wegen gefesselt).
Nach über der Hälfte des Buches fängt es dann doch an interessant zu werden und es passierte endlich mal was.
Das Ende war dann wieder so lala.

Allerdings kam kein Gefühl von dem Buch über, die Autorinnen haben es einfach nicht geschafft Gefühl zu vermitteln und der Schreibstil hat mir gar nicht gefallen.
Alles im Allem kein Buch was man gelesen haben muss.


Eclipse - Bis(s) zum Abendrot (Fan Edition) [2 DVDs]
Eclipse - Bis(s) zum Abendrot (Fan Edition) [2 DVDs]
DVD ~ Kristen Stewart
Preis: EUR 5,95

6 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen 5 Sterne, 29. Juli 2010
Ich kann dem Film nur 5 Sterne geben, alles andere wäre nicht gerechtfertigt.
Eclipse - Bis(s) zum Abendrot ist wirklich sehr sehr gut gelungen, genau die richtige Mischung aus Romantik und Action.
Grade nach den ersten beiden Filmen kommt man ( wenn man auf Action steht) hier voll auf seine kosten.
Die Kampfszenen wurden super dargestellt und das man kein gemetzel wie bei irgendwelchen Zombiefilmen und Co zu erwarten hatte sollte einem schon klar sein.
Hauptsächlich geht es ja nunmal um die Dreiecks-Beziehung von Bella, Edward und Jacob.
Mir gefällt deer Film, ich hab Ihn auch schon 4 mal im Kino gesehen. Er ist das Geld wirklich wert.


Prince of Persia: Der Sand der Zeit
Prince of Persia: Der Sand der Zeit
DVD ~ Jake Gyllenhaal
Preis: EUR 5,97

3 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Großes Großes Kino, 29. Juli 2010
Rezension bezieht sich auf: Prince of Persia: Der Sand der Zeit (DVD)
Zuerst war ich sehr skeptisch als ich von dem Film hörte und konnte mir nicht vorstellen, dass mich dieser Film unterhalten würde.

Aber Prince of Persia - Der Sand der Zeit ist einer der besten Filme die ich seid langem gesehen hab.
Die Handlung ist wirklich gut und hat mich sehr angesprochen, die Kulissen sind atemberaubend und die Schauspieler machen Ihre Sache wirklich gut.
Der Film hat mich die ganze Zeit über super unterhalten und ich war am Ende echt überrascht.

Die DVD sollte man sich also zulegen & wird das Geld wirklich wert sein.
Ich kann es kaum noch erwarten.


Biss zum Ende der Nacht. Band 4
Biss zum Ende der Nacht. Band 4
von Stephenie Meyer
  Gebundene Ausgabe

2.0 von 5 Sternen Mehr Enttäuschung als alles andere, 12. Juli 2010
Ich habe mir wirklich sehr auf den letzen Band der Twilight Saga gefreut und war sehr gespannt wie die Geschichte um Bella, Edward und Jacob enden würde.

Wenn wir mal realistisch sind ist das Buch der totalr reinfall und einfach unverzeihlich den Fans so ein Ende zu präsentieren.
Unmöglich ist einfach das Bella schwanger wird, das Kind den schrecklisten Namen bekommt den ich je gehört hab, Jacob auf ein Baby geprägt wird und zu allem Unfug Bella plötzlich Ihre super Kräft dazu nutzt um alle zu beschützen.
Das Buch zieht sich unheimlich und schlechter hätte das Ende nicht sein können.
Ich bin einfach nur enttäuscht und wünschte mir ich hätte dieses Buch nicht gelesen, denn es macht die ganze Saga kaputt.
Da hätte sich Frau Meyer lieber nehn bisschen mehr Zeit lassen können und ein angemessenes Ende schreiben können.
Es ist unrealistisch das in einem "Krieg" niemand verletzt wird, zumal ein Kampf vllt. ein bisschen mehr Pepp in die Story gebracht hätte.
Auch wenn manche Leute gerne ein Happy-End haben wäre es meiner Meinung nach besser gewesen eine der Hauptfiguren sterben zu lassen.
Aber nunja es ist nunmal so....

Ich würds das Buch nicht nocheinmal lesen und auch allen die es noch nicht gelesen haben raten die Finger davon dazu lassen und sich Ihr eigenes Ende zu denken ;)


Seite: 1