Shop now Shop now Shop now Shop now Shop now Hier klicken Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Mehr dazu Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Hier Klicken Jetzt bestellen PrimeMusic BundesligaLive longSSs17
Profil für bluntly7 > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von bluntly7
Top-Rezensenten Rang: 2.381.610
Hilfreiche Bewertungen: 59

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
bluntly7 (Mettmann)

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Der scharlachrote Pfad: Eine Sioux-Saga
Der scharlachrote Pfad: Eine Sioux-Saga
von Kerstin Groeper
  Taschenbuch

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein toll geschriebener Roman, 1. September 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Dieser Roman ist sehr liebevoll geschrieben, lustig, unterhaltsam aber nicht den Ernst und Schrecken vergessend, dem die Indianer in Zeiten der Bevölkerung der Europäer ausgeliefert waren. Ich kann dieses Buch sehr empfehlen.


Wahre Liebe lässt frei! Wie Frau und Mann zu sich selbst und zueinander finden
Wahre Liebe lässt frei! Wie Frau und Mann zu sich selbst und zueinander finden
von Robert Betz
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 19,95

58 von 71 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Dieses Buch ist eine Bereicherung für unsere moralistisch verhaftete Beziehungsgesellschaft, 16. Januar 2011
Es wäre eine Vision sich vorzustellen ALLE Menschen könnten dieses Buch lesen bevor sie sich auf der Suche nach Schließung ihrer Lücken in eine Beziehung stürzen. Würde jeder Mensch sich nur selbst lieben und immer gut bei sich sein, wir hätten sehr wahrscheinlich keine Beziehungsdramen mehr. Dieses Buch ist eine Erleuchtung für Menschen, die sich im Beziehungsdschungel verlaufen habe und offen dafür sind zu aktzeptieren, dass es hier ausschließlich um sie selbst geht und nicht um den "bösen" Partner, der mal wieder dieses oder jenes nicht gemacht hat. Es macht frei. Es macht Schluß mit dogmatischen moralistischen Vorstellungen, wie und was eine Beziehung zu sein hat. Es ist widersprüchlich, doch gerade das macht es aus, dass man darüber nachdenkt, in sich hineinfühlt und so viel von sich selbst kennenlernt, entdeckt und lieben lernt. HERRLICH ! Ich gebe, wie auch der Autor selbst, die Hoffnung nicht auf, dass wir irgendwann lernen uns selbst zu lieben, uns frei zu fühlen und zu erkennen, dass niemand außer ich selbst für mein Wohl und Wohlbefinden verantwortlich ist. Weiter so Herr Betz. Sie sind eine Bereicherung.
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jul 5, 2013 12:16 AM MEST


Seite: 1