Fashion Sale Hier klicken Strandspielzeug studentsignup Cloud Drive Photos yuneec Learn More Sommerschlussverkauf Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16
Profil für N. Apel > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von N. Apel
Top-Rezensenten Rang: 80.711
Hilfreiche Bewertungen: 88

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
N. Apel
(REAL NAME)   

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2
pixel
KabelDirekt Ultraslim 1m zertifiziertes Lightning USB Ladekabel (Laden & Synchronisieren) für Apple Geräte ( z.B. iPhone 5 / 5s, iPhone 6, iPads der neuesten Generationen, iPad mini) - weiß
KabelDirekt Ultraslim 1m zertifiziertes Lightning USB Ladekabel (Laden & Synchronisieren) für Apple Geräte ( z.B. iPhone 5 / 5s, iPhone 6, iPads der neuesten Generationen, iPad mini) - weiß
Wird angeboten von KabelDirekt (Preise inkl. 19% MwSt)
Preis: EUR 8,99

5.0 von 5 Sternen Funktioniert einwandfrei - kein Unterschied zum Original, 19. August 2015
Ich hatte in der Vergangenheit schon mit ein paar No-Name-Lightning-Kabeln zu tun und hatte eigentlich den Entschluß getroffen, nur noch ausschließlich Originalkabel von Apple zu verwenden. Entweder ist mit den Nachbauten keine Synchronisation möglich oder es wird erst nach mehrmaligem Ein- und Ausstecken überhaupt das Laden möglich, da man zuvor den Hinweis bekommt, daß das Zubehör nicht zertifiziert sei. Die vermeintliche Ersparnis erkauft man sich also mit viel Ärger.

Da ich allerdings bereits einige andere (Audio/Video) Kabel von KabelDirekt nutze und damit sehr zufrieden bin, wollte ich doch nochmal einen Test wagen. Auch wenn die Ersparnis zum Original "nur" circa 5 Euro beträgt. Aber ich wurde dieses Mal nicht enttäuscht! Das Kabel funktioniert 1:1 so wie meine original Apple-Kabel. Laden: kein Problem! Synchronisation: kein Problem! Zugegebenermaßen erwarte ich das allerdings auch, wenn auf der Packung mit dem Logo "Made for iPod/iPhone/iPad)" geworben wird. Und auch was die Geschwindigkeit angeht, besteht kein Grund zur Klage (der Transfer eines 160MB Videos dauerte ca. 8 Sekunden). Die Verarbeitung ist ebenfalls sehr gut und der Stecker rastet gut fühlbar und fest in der Buchse ein.

Die Lieferung erfolgt in einem Plastiktütchen, wie man sie von Kabelbestellungen in China kennt. Als "Veredelung" sind zusätzlich noch eine Pappmanschette und ein KabelDirekt Aufdruck an der Tüte angebracht. Pappe statt Plastik (wie beispielsweise dem 12V-USB-Adapter von KabelDirekt) wären sicherlich die ökologisch sinnvollere Variante. Etwas unschön finde ich das KabelDirekt-Logo am Lightning-Stecker. Das sieht zusammengepfercht und überhaupt nicht edel aus. Würde am USB-Stecker oder noch besser als kleines Fähnchen am Kabel deutlich mehr hermachen.

In Summe also ein nicht ganz günstiger aber absolut ebenbürtiger Ersatz für das Originalzubehör von Apple. Und bevor man 3-4 Euro für Billigschrott ausgibt, mit dem man sich am Ende doch nur herumärgert, lieber gleich zu dieser Lösung greifen und sich keine Gedanken mehr über so etwas Banales wie Kabel machen müssen...


Krümelmucke
Krümelmucke
Preis: EUR 15,50

5 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Haarscharf an der Katastrophe vorbeigeschrammt, 15. Juli 2015
Rezension bezieht sich auf: Krümelmucke (Audio CD)
Ich wurde über die Produktempfehlungen auf der Artikelseite von "Rubys Wintergarten" (Markus Reyhani) auf "Krümelmucke" aufmerksam. Eine Kinder-CD, die auch bei Erwachsenen nicht instant Kopfschmerzen verursacht? Und dann noch mit einer quasi makellosen Bewertungsstatistik? Das kann doch nicht wahr sein! Der Finger juckte zwar schon, um direkt auf "kaufen" zu klicken, allerdings habe ich mir das Album dann in voller Länge doch erst einmal auf Spotify angehört... zum Glück!

Was hier geboten wird ist in meinen Augen ein einziger Witz! Diese CD ist nicht besser oder schlechter als all die anderen grauenhaften Kinderlieder, mit denen arglose Eltern von früh bis spät gequält werden. Die "phantasievollen" Texte entpuppen sich als zusammenhanglos zusammengewürfelte Textfragmente (als hätte man Sepp Arnemann vertont) und die "witzigen" Reime entstammen zumeist eher der Kategorie "reim' dich oder ich freß' dich". Hier ein paar Kostproben:

"Doch der Pillipallipullipups macht plüm-plüm-plüm. Er macht plüm wenn er lacht, plüm-plüm und dann macht er einen kleinen Hüpfer und er tanzt im Kreis herum. Ja der Pillipallipullipups macht plüm-plüm-plüm!"

"Wir haben immer Hunger, der Tom, der Fritz und ich. Drum kocht Oma Kartoffeln, sonst scheint die Sonne nich."

"Ich bin ein kleiner wurmeliger Wurm und wohne in einem turmeligen Turm. Meine Freundin ist die mauselige Maus - sie wohnt nebenan in ihrem hauseligen Haus." (Gefolgt von circa 30 weiteren worteligen Worten)

Dazu kommen die äußerst eintönige Gitarrenbegleitung, die jegliche (musikalische) Abwechslung im Keim erstickt und ein Stimme, die... naja, sagen wir mal "gewöhnungsbedürftig" (und beim "Hasen Hatschi" gar schenkelklopfend haha-lustisch) ist. Das eingangs erwähnte Album "Rubys Wintergarten" läuft bei uns seit Monaten mehrmals in der Woche - und weder uns Erwachsenen noch dem Nachwuchs ist sie bislang langweilig geworden. SO hört sich moderne Kindermusik an, die auch für die "Großen" keine Qual ist. Mit wirklich abwechslungsreichen Stilen, Texten die animieren, ermutigen und zum Nachdenken anregen. Aber dieses Prädikat auch auf "Krümelmucke" kleben zu wollen... da kann ich wirklich nur mit dem Kopf schütteln.

Fazit: sollte "Krümelmucke" gerade vergriffen sein, kann man bedenkenlos zu den Werken von Herrn Zuckowski greifen. Die machen nicht mehr oder weniger dröge. Und auch Kindern darf man in meinen Augen ein bißchen mehr als "Pillipallipullipups" zumuten. Alles in allem also mehr als unterdurchschnittliche Musik für jung aber definitiv nicht für alt. Zwei Sterne am Ende dafür, daß die einzelnen Lieder ein Glück immer nur circa zwei Minuten lang sind (Wahnsinn in kleinen Dosen) - und daß es tatsächlich noch schlechtere Kinderlieder gibt (glaubt man fast kaum). Hut ab vor allen, die sich beim ersten Hören nicht reflexartig einen spitzen Bleistift in den Gehörgang rammen wollen!
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Nov 5, 2015 11:12 AM CET


KabelDirekt Mini Displayport > HDMI Adapterkabel (Full HD 1080p 3D) - TOP Series
KabelDirekt Mini Displayport > HDMI Adapterkabel (Full HD 1080p 3D) - TOP Series
Wird angeboten von KabelDirekt (Preise inkl. 19% MwSt)
Preis: EUR 8,99

5.0 von 5 Sternen Verrichtet zuverlässig seinen Dienst, 14. Juli 2015
Ich nutze das Adapterkabel an einem Mac Mini, den ich darüber an einem Full HD (1920x1080) Display betreibe. Die Bildübertragung funktioniert tadellos und es gab kein Aufmucken des Macs (Apple ist, was nicht zertifizierte Kabel angeht, ja immer etwas eigen). Ob die vergoldeten Kontakte nun wirklich notwendig sind... ich wage es zu bezweifeln. Schaden tun sie auf jeden Fall nicht und so macht der Kabeladapter auch optisch einen sehr hochwertigen Eindruck. Alles in allem kann man hier bedenkenlos zuschlagen.


Livingwalls 939435 METROPOLIS by Michalsky Living Vliestapete. grafische Mustertapete London. achatgrau. weiß
Livingwalls 939435 METROPOLIS by Michalsky Living Vliestapete. grafische Mustertapete London. achatgrau. weiß
Wird angeboten von Billigerluxus (Preise inkl. MwSt., Impressum und AGB finden Sie unter Verkaeufer-Hilfe)
Preis: EUR 13,75

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Super Tapete - leider mit viel Verschnitt, 15. Juni 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Tapeten online kaufen ist immer so ein Ding. Oftmals kommt die Beschaffenheit auf den Bilder nicht richtig raus und man hat das Gefühl man hält ein gänzlich anderes Produkt in den Händen. Das Muster hatte es uns jedoch angetan - und da die Tapete bei Amazon deutlich (!) günstiger als im Online-Shop des hiesigen Baumarkts (der leider keine Rolle davon vor Ort auf Lager hatte) war, haben wir bestellt! Und wir wurden nicht enttäuscht!

Die Qualität der Tapete ist sehr gut und die dünnen silberfarbenen Streifen (zwischen den grauen und weißen Streifen) schimmern beim Lichteinfall sehr schön. Wie immer bei Vliestapeten sollte man peinlichst darauf achten, daß der Untergrund glatt und gerade ist, da man sonst die Unebenheiten schnell sieht. Zwar kaschiert das Muster den ein oder anderen Makel in unserer Wand - aber die "wellige" Beschaffenheit machte mich beim Tapezieren fast wahnsinnig! Aber um das klarzustellen: das ist kein Problem des Produkts! Ich kann aber diesbezüglich sagen, daß ein leichter Versatz von 1-2mm beim späteren Ergebnis überhaupt nicht auffällt. Man muß also nicht aufs µ genau tapezieren.

Einen Punkt Abzug gibt es für den enormen Verschnitt, der bei unserer Deckenhöhe (2,45m) in Verbindung mit dem einzuberechnenden Versatz gab. Wir hatten dies zwar in unsere Berechnung mit aufgenommen und die korrekte Anzahl an Rollen bestellt - aber es tut einem im Herzen weh, wenn man fast eine komplette Bahn wegwerfen muß, nur weil unten ein paar Zentimeter fehlen.

Mein Produktbild soll im übrigen nur zeigen, wie die Tapete an der Wand wirkt. Durch den Lichteinfall zweier Leuchten (eine im Raum, eine im Gang, die durch die Tür scheint) kommen die Farben nicht natürlich rüber. Das Produktbild bei Amazon zeigt aber die Beschaffenheit in meinen Augen sehr genau.
Kommentar Kommentar | Kommentar als Link


Wo ist Mami?: Vierfarbiges Pappbilderbuch
Wo ist Mami?: Vierfarbiges Pappbilderbuch
von Julia Donaldson
  Pappbilderbuch
Preis: EUR 8,95

5.0 von 5 Sternen Prima Erweiterung für die Kinderbibliothek!, 15. Juni 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Bei der Suche nach weiteren Büchern der Grüffelo-Macher, wird man von der Vielzahl beinahe erschlagen. Und die Rezensionen sind meist auch nur bedingt hilfreich - klar, nicht jedem gefällt jedes Buch (was ja auch auf Erwachsenenlektüre zutrifft). Bei Kinderbüchern ist mir besonders wichtig, daß die Geschichte überschaubar ist, nicht zu lange geht - und wenn dann noch gereimt wird... prima! Auch die Illustrationen sollen natürlich gefallen, denn was man da teilweise zugemutet bekommt, geht auf keine Kuhhaut! Und am Ende soll natürlich das Buch dem Kind gefallen - und nicht nur dem Vorleser!

"Wo ist Mami" ist für mich die Nummer 4 nach dem Grüffelo, Für Hund und Katz ist auch noch Platz und Die Schnecke und der Buckelwal. Gleichzeitig ist es für mich aber auch das letzte Buch des Grüffelo-Teams, das ich empfehle. Schon das Grüffelo-Kind ist in meinen Augen kein Muß mehr. Und was danach mit Stockmann und He Duda noch kommt... naja!

Die Geschichte des kleinen Affen, der seine Mutter sucht, ist gekonnt durch den Schmetterling umspannt, der "etwas" schwer von Begriff ist. Die Kinder können schon nach kurzer Zeit mit in die Geschichte eingebunden werden und haben selbst großen Spaß daran, wenn der Schmetterling wieder einen völlig unpassenden, vermeintlichen Mutterersatz präsentiert. Beim Vorlesen ersetze ich "Mami" durch "Mama" was für meine Ohren weniger Bekloppt und unnötig verniedlichend klingt. Aber ansonsten passen Länge, Reime und die Illustrationen prima zusammen, so daß ich eine uneingeschränkte Kaufempfehlung aussprechen kann!

Platz 4 in meiner Reihenfolge kommt nur deshalb zustande, da mir im Vergleich zu den davor plazierten Büchern die "Geschichte" fehlt. Es passiert quasi auf jeder Seite das Gleiche. Schlimm ist das nicht, aber die Schöpfungshöhe ist doch deutlich geringer, was dem Spaß aber keinen Abbruch tut!


He Duda: Vierfarbiges Pappbilderbuch
He Duda: Vierfarbiges Pappbilderbuch
von Jon Blake
  Pappbilderbuch
Preis: EUR 8,95

1 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Murks, 15. Juni 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Bei der Suche nach weiteren Büchern der Grüffelo-Macher, wird man von der Vielzahl beinahe erschlagen. Und die Rezensionen sind meist auch nur bedingt hilfreich - klar, nicht jedem gefällt jedes Buch (was ja auch auf Erwachsenenlektüre zutrifft). Bei Kinderbüchern ist mir besonders wichtig, daß die Geschichte überschaubar ist, nicht zu lange geht - und wenn dann noch gereimt wird... prima! Auch die Illustrationen sollen natürlich gefallen, denn was man da teilweise zugemutet bekommt, geht auf keine Kuhhaut! Und am Ende soll natürlich das Buch dem Kind gefallen - und nicht nur dem Vorleser!

"He Duda" ist für mich klar das schwächste Buch der Grüffelo-Macher. Das fängt damit an, daß es keine Reime gibt. Für mich schon mal ein großer Minuspunkt - aber das ist ja individuell verschieden. Die Grundidee der Geschichte ist zwar ganz nett, allerdings wird sie im Buch nicht verständlich genug transportiert, so daß jüngere Kinder sicherlich Probleme beim Verständnis haben werden.

Allgemein wirkt die Geschichte einfach zu bemüht und lieblos hingeschnoddert. Dazu kommt das in meinen Augen völlig unpassende "lange Luder" (keine der mir bekannten Bedeutungen des Wortes "Luder" erklärt die Verwendung dieses Begriffs in dieser Geschichte), das unverständlicherweise dann später als "lange Luda" beschrieben wird und doch sehr angsteinflößend wirken kann.

Nein, tut mir leid. Mit dieser Geschichte wurde ich auch nach dem zehnten Mal vorlesen nicht warm (die Großeltern im übrigen auch nicht) und es verstaubt nun im Bücherregal. Da gibt es wirklich deutlich bessere Bücher!

die Nummer 3 nach dem Grüffelo und "Die Schnecke und der Buckelwal". Eine nette Geschichte über das gegenseitige Helfen und Miteinander. Die Kinder können nach ein paar Mal vorlesen wunderbar mit eingebunden werden und mitsprechen. Die Reime kommen einem am Anfang zwar teilweise etwas holprig vor, aber man kommt doch recht schnell dahinter und kann dann entsprechend intonieren.

Einen halben Stern würde ich abziehen, weil die Übersetzung "Sagt die Hexe mit bösem Gesicht" in meinen Augen völlig unverständlich, falsch und unnötig ist. Die Hexe ist nämlich ganz und gar nicht böse und erweckt möglicherweise bei Kindern einen falschen Eindruck - zumal dieser Part ja mehrfach wiederholt wird. Ansonsten kann man bei diesem Buch in meinen Augen bedenkenlos zugreifen. Ich selbst habe es bereits dreimal verschenkt und es kam überall gut an.
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Apr 7, 2016 4:32 PM MEST


Stockmann: Vierfarbiges Pappbilderbuch
Stockmann: Vierfarbiges Pappbilderbuch
von Axel Scheffler
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 8,95

3.0 von 5 Sternen Durchwachsen, 15. Juni 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Bei der Suche nach weiteren Büchern der Grüffelo-Macher, wird man von der Vielzahl beinahe erschlagen. Und die Rezensionen sind meist auch nur bedingt hilfreich - klar, nicht jedem gefällt jedes Buch (was ja auch auf Erwachsenenlektüre zutrifft). Bei Kinderbüchern ist mir besonders wichtig, daß die Geschichte überschaubar ist, nicht zu lange geht - und wenn dann noch gereimt wird... prima! Auch die Illustrationen sollen natürlich gefallen, denn was man da teilweise zugemutet bekommt, geht auf keine Kuhhaut! Und am Ende soll natürlich das Buch dem Kind gefallen - und nicht nur dem Vorleser!

"Stockmann" wurde mir als "besser als der Grüffelo" empfohlen, wodurch ich es mir (bzw. dem Nachwuchs) dann doch kaufte, obwohl mit die Geschichte und der Blick ins Buch nicht überzeugt hatten. Aus meiner Sicht hat die Geschicht zwar Potential, allerdings kommt kein wirklicher Lesefluß auf. Die Reime sind teilweise doch wirklich sehr haarsträubend und in den einzelnen Szenen wird für meinen Geschmack viel zu wenig verweilt. Man fühlt sich nahezu schon durch das Buch gehetzt. Dazu kommt das ständige "Achtung! Vorsicht! Pass auf!", das nicht gerade für eine schöne Atmosphäre sorgt.

Davon abgesehen passt (für mich als Erwachsenen) die zeitliche Abfolge überhaupt nicht. Man hat das Gefühl, daß Stockmann mehrere Jahre unterwegs ist (zumindest mal den Sommer, Herbst und den Winter über) - am Ende wird durch die Familie dann aber der Eindruck erweckt, er wäre vielleicht nur eine Woche weggewesen. Und warum dann plötzlich auch noch der Weihnachtsmann - quasi als Deus ex machina - seinen Auftritt hat... Naja!

Ich würde eigentlich eher 2,5 Sterne geben und das Buch wirklich nur denjenigen empfehlen, die alles von den Grüffelo-Machen haben möchten. Positionieren würde ich es an Nummer 6, nach dem Grüffelo, Die Schnecke und der Buckelwal, Für Hund und Katz ist auch noch Platz, Wo ist Mami und dem Grüffelokind. Also kein wirkliches Muß und schon gar nicht mit dem Grüffelo vergleichbar, da mir auch ein wenig die Moral fehlt.


Die Schnecke und der Buckelwal: Vierfarbiges Pappbilderbuch
Die Schnecke und der Buckelwal: Vierfarbiges Pappbilderbuch
von Julia Donaldson
  Pappbilderbuch
Preis: EUR 8,95

5.0 von 5 Sternen Absolut empfehlenswert, 15. Juni 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Bei der Suche nach weiteren Büchern der Grüffelo-Macher, wird man von der Vielzahl beinahe erschlagen. Und die Rezensionen sind meist auch nur bedingt hilfreich - klar, nicht jedem gefällt jedes Buch (was ja auch auf Erwachsenenlektüre zutrifft). Bei Kinderbüchern ist mir besonders wichtig, daß die Geschichte überschaubar ist, nicht zu lange geht - und wenn dann noch gereimt wird... prima! Auch die Illustrationen sollen natürlich gefallen, denn was man da teilweise zugemutet bekommt, geht auf keine Kuhhaut! Und am Ende soll natürlich das Buch dem Kind gefallen - und nicht nur dem Vorleser!

"Die Schnecke und der Buckelwal" ist für mich klar die Nummer 2 nach dem Grüffelo und vor "Für Hund und Katz ist auch noch Platz". Eine nette Geschichte darüber, daß es völlig egal ist ob man groß und stark oder klein und zerbrechlich ist. Jeder hat seine Stärken und Schwächen. Die Reime kommen einem am Anfang zwar teilweise etwas holprig vor, aber man kommt doch recht schnell dahinter und kann dann entsprechend intonieren. Zum Teil habe den Text marginal für mich beim Vorlesen angepasst, da er so etwas flüssiger wirkt.

In meinen Augen kann man hier bedenkenlos zugreifen, wenn man den Grüffelo mag. Ich selbst habe das Buch bereits dreimal verschenkt (immer in Kombination mit "Für Hund und Katz ist auch noch Platz") und es kam überall gut an.


Für Hund und Katz ist auch noch Platz: Vierfarbiges Pappbilderbuch
Für Hund und Katz ist auch noch Platz: Vierfarbiges Pappbilderbuch
von Julia Donaldson
  Pappbilderbuch
Preis: EUR 8,95

5.0 von 5 Sternen Empfehlenswert, 15. Juni 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Bei der Suche nach weiteren Büchern der Grüffelo-Macher, wird man von der Vielzahl beinahe erschlagen. Und die Rezensionen sind meist auch nur bedingt hilfreich - klar, nicht jedem gefällt jedes Buch (was ja auch auf Erwachsenenlektüre zutrifft). Bei Kinderbüchern ist mir besonders wichtig, daß die Geschichte überschaubar ist, nicht zu lange geht - und wenn dann noch gereimt wird... prima! Auch die Illustrationen sollen natürlich gefallen, denn was man da teilweise zugemutet bekommt, geht auf keine Kuhhaut! Und am Ende soll natürlich das Buch dem Kind gefallen - und nicht nur dem Vorleser!

"Für Hund und Katz ist auch noch Platz" ist für mich klar die Nummer 3 nach dem Grüffelo und "Die Schnecke und der Buckelwal". Eine nette Geschichte über das gegenseitige Helfen und Miteinander. Die Kinder können nach ein paar Mal vorlesen wunderbar mit eingebunden werden und mitsprechen. Die Reime kommen einem am Anfang zwar teilweise etwas holprig vor, aber man kommt doch recht schnell dahinter und kann dann entsprechend intonieren.

Einen halben Stern würde ich abziehen, weil die Übersetzung "Sagt die Hexe mit bösem Gesicht" in meinen Augen völlig unverständlich, falsch und unnötig ist. Die Hexe ist nämlich ganz und gar nicht böse und erweckt möglicherweise bei Kindern einen falschen Eindruck - zumal dieser Part ja mehrfach wiederholt wird. Ansonsten kann man bei diesem Buch in meinen Augen bedenkenlos zugreifen. Ich selbst habe es bereits dreimal verschenkt und es kam überall gut an.


KabelDirekt 2m HDMI Kabel / kompatibel mit HDMI 2.1, 2.0a, 2.0, 1.4a (Ultra HD, 4K, 3D, Full HD, 1080p, HDR, ARC, Highspeed mit Ethernet) - TOP Series
KabelDirekt 2m HDMI Kabel / kompatibel mit HDMI 2.1, 2.0a, 2.0, 1.4a (Ultra HD, 4K, 3D, Full HD, 1080p, HDR, ARC, Highspeed mit Ethernet) - TOP Series
Preis: EUR 7,99

5.0 von 5 Sternen Zuverlässiges HDMI-Kabel (2m/5m), 15. Juni 2015
Bei HDMI-Kabeln bin ich immer etwas zwiegespalten. Warum mehr Geld ausgeben als unbedingt nötig? Digital ist digital - entweder kommt Bild an, oder nicht. Schlechter werden kann das Bild unterwegs entsprechend nicht (gut, das ist nicht ganz richtig, aber ich nutze meist nur kurze Kabelverbindungen, bei denen in der Regel keine Signalverschlechterung auftritt).

Ich habe bei mir zwei No-Name-Kabel für 1,99 Euro im Einsatz, dazu ein Amazon Basics Kabel und nun auch das Kabeldirekt Kabel. Was soll ich sagen: alle zeigen auf meinem Durchschnitts-Equipment das gleiche Bild. Zumindest sehe ich persönlich keinen Unterschied. Klar, die billigen Kabel fallen in Punko Haptik und optischer Wertigkeit im Vergleich zu den Produkten von Amazon und Kabeldirekt deutlich ab. Die Stecker wirken beim Einstecken auch nicht ganz so robust und fest - aber wenn man (wie wohl die meisten Anwender) einen Zuspieler einmal mit dem Monitor/Fernseher verbindet und diese Verbindung dann dauerhaft eingesteckt lässt, sollte das wohl kein Problem darstellen.

Was das Kabeldirekt Kabel angeht, so hat man wirklich das Gefühl, daß man ein Produkt in Händen hält, das dem Preis gerecht wird. Es wirkt relativ schwer, die vergoldeten Stecker (wer's braucht!) rasten in meinen Geräten sauber ein und die Kabeldicke macht ebenfalls einen sehr guten Eindruck. Was mir überhaupt nicht gefällt ist der blaue Streifen mit dem Kabeldirekt-Logo drauf. Das wirkt weder elegant noch notwendig. Das löst beispielsweise Amazon mit seinen Basic Kabel (aus meiner Sicht) deutlich eleganter. Aber da man das Kabel meist ohnehin nicht sieht, ist das eher als Nichtigkeit anzusehen.

In Summe wurde ich dem Kabel 4,5 Sterne geben (Abzüge für den blauen Design-Streifen und die Tatsache, daß man auch deutlich günstiger an ein brauchbares HDMI-Kabel kommt). Da halbe Sterne aber nicht möglich sind, gibt es die volle Punktzahl.

Update: Mittlerweile habe ich das Kabel auch noch als 5m Variante im Einsatz. Auch hier kann ich kein Flimmern oder eine Verschlechterung des Bildes feststellen, so daß die obige Rezension uneingeschränkt auch für das längere Kabel gilt.


Seite: 1 | 2