Sale70 Sale70w Sale70m Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ HI_PROJECT BundesligaLive Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimited BundesligaLive BundesligaLive
Profil für Dennis Albrecht > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Dennis Albrecht
Top-Rezensenten Rang: 960.345
Hilfreiche Bewertungen: 73

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Dennis Albrecht "Mayhem" (NRW)
(REAL NAME)   

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
XCOM 2 - [PC]
XCOM 2 - [PC]
Preis: EUR 17,99

11 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Daneben!!, 13. April 2016
Rezension bezieht sich auf: XCOM 2 - [PC] (Computerspiel)
Daneben...Daneben...Daneben....Ihr lernt dieses Wort hassen.

Habs mit allen Mitteln versucht dieses Problem zu kompensieren aber wenn in einer Runde alle Soldaten daneben schiessen mit 83% Trefferwahrscheinlichkeit und höher wird es unfair.

Ich meine, da ist so ein Riesenmegaalien 1m entfernt....ich halte diesen Alien meine Knarre an seinen Riesenopf.....und schiesse daneben....?!?

So zieht es sich durch das ganze Spiel......nix für mich.

Ich kann das Wort "Daneben" nicht mehr lesen.....


The Elder Scrolls Online Tamriel Unlimited Imperial Edition [PC/Mac Code - Kein DRM]
The Elder Scrolls Online Tamriel Unlimited Imperial Edition [PC/Mac Code - Kein DRM]

5 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Das Spiel ist gut aber...., 7. April 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Erstmal das Positive:

Für alle Elder-Fans die sich mal an ein MMORPG rantrauen wollen ist dieses Spiel natürlich erste Wahl.

Der Wiedererkennungswert ist definitiv gegeben.

Neulinge der Reihe müssen sich wohl erstmal an das Kampf- und Castingsystem gewöhnen.

Es ist schon ein Vorteil wenn man weiß wofür Seelensteine, Runen, Ninwurz ectr. überhaupt taugen.

Die Grafik ist super und Zeitgemäss.

Der Sound (Musik) ist stimmig/schön und erinnert ebenfalls stark an die Elder-Reihe.

Die Queste sind abwechslungsreich und kompl. vertont mit guten deutschen Syncronsprechern.....suche mir hiervon 20 Pflanzen und töte 50 von diesen Gegnern hab ich bisher nicht gefunden. Die Queste haben alle Ihre eigene kleine oder grosse Geschichte zu erzählen.....für Rollenspieler ein Traum.

Das Craftingsystem ist bisher sehr umfangreich und gerade als Neuling sollte man sich schon früh damit auseinandersetzen da eine gute Anfängerrüstung durch Questrewards auf sich warten lässt. Da kann man schon 15 Lvl lang ohne vernünftige Schulter, Helm, Schuhe ectr. rumrennen. Jedem Spieler stehen alle Berufe zur Verfügung, man muss nur wissen was man skillen will.

Das Kampf-Skillsystem ist der Knaller und ein absolutes Highlight. Ich habe noch nie ein MMORPG gespielt wo man sich derart individualisieren kann.

Das PvP-System ist auch ok aber im wesentlichen sehr Zerg-basiert....trotzdem hatte ich schon einige gute und zum Teil epische PvP-Erfahrungen. Dennoch denke ich das TESO eindeutig PVE-orientiert ist.

Last but not Least, läuft das Spiel erfrischend flüssig und auf Bugs bin ich noch nicht gestossen. Mein höchster von 3 Chars ist Lvl 15 und ich habe alle 3 Fraktionen angespielt.

Fazit:

++++Grafik
+++++Sound
+++++Questing
+++++Crafting
+++++Skillsystem
+++++Spielbarkeit
++++PvP
+++++PvE

Insgesamt würde ich 5 Sterne vergeben.

Negativ:

Für Wartungsarbeiten werden die Server z.T. um 16.30 MEZ heruntergefahren. Mag für Ganztagsspieler egal sein aber für die berufstätigen Feierabendspieler ist das natürlich ein absolutes No-Go.

Der Support hat mir bei einem Problem (hatte eine Quest versehentlich gelöscht) erst 2 Tage später geantwortet. War nicht wichtig für mein Spiel aber eine aufschlussreiche Erkentniss. Für ein MMORPG mit monatlichen Abo erwarte ich schnellere Resonance.

Letztlich finde ich es auch nicht sehr Einsteigerfreundlich. Es gibt zwar eine Startinsel wenn man aus dem Gefängniss rauskommt aber das muss man erstmal wissen. Ich denke viele Spieler turnen erstmal durch die LvL6+ Gebiete bevor sie überhaupt merken, dass es ein LVL6- Gebiet gibt. Man wird nicht an die Hand genommen und vieles muss man sich selbst beibringen.

Hat man es aber geschafft die ersten 10-15 LVL zu meistern dann erwartet Euch ein MMORPG vom allerfeinsten.

Fazit:

+++Support
+Wartungszeiten
++Einsteigerfreundlichkeit
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Apr 9, 2014 4:28 PM MEST


X Rebirth Collector's Edition - [PC]
X Rebirth Collector's Edition - [PC]
Wird angeboten von karunsode
Preis: EUR 19,69

5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Das wars für die X-Serie...., 25. November 2013
Rezension bezieht sich auf: X Rebirth Collector's Edition - [PC] (CD-ROM)
Mann, habe ich mich gefreut auf X-Rebirth...die Fortsetzung von X3-Albion....X3-Terran Conflict....Reunion usw....

Habe alle X-Teile gefressen....sie hatten immer etwas besonderes...was kein anderes Game hatte.

Die X-Serie hat dem Sandbox-Genre aufgezeigt wo der Hacken hängt.

Nun dieses Werk...verbuggt, langweilig, mittelalterliche Grafik, stupides Spielen, keine vernünftige Interaktion, lächerliches Menü.

Ich weine nicht um die paar Euro......mir tuts nur leid um die X-Serie.

Wieviel Stunden habe ich damit verbracht das X3-Universum zu erkunden......unzählige...und ich spiele es immernoch....

X-Rebirth verdient das "X" nicht, dieses Game hat nichts, aber auch gar nichts, mit den intelligenten Vorgängern gemein.

Ich weiss nicht was bei EgoSoft momentan abgeht aber ich weiss, dass ich nie wieder eine Produkt von "Egosoft" oder dem Publisher "Deep-Silver"
kaufen werde.

Kauft dieses Spiel nicht!!!!

Wenn Ihr eine ausgereifte Weltraumsimulation spielen wollt dann empfehle ich X3-Albion.....da ist auch die Graphik besser...

Mir tut es auch leid um die Fangemeinde, insbesondere Seizewell, die in den letzten Jahren immer für das eine oder andere Update gesorgt haben wenn Egosoft anderweitig beschäftift war.

@Egosoft:

Mit diesem Produkt habt Ihr Euch selbst zerstört.


ARMA 3 Deluxe D1 Edition - [PC]
ARMA 3 Deluxe D1 Edition - [PC]

20 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein Spiel für Taktiker, 14. September 2013
Um es vorweg zu nehmen.

Arma3 ist, wie sein Vorgänger, kein Spiel für den typischen First-Person Ego-Shooter Spieler.

Sicherlich gibt es solche Momente aber letztlich ist und bleibt Arma eine Militär-Simulation.

Bohemia legt viel Wert auf Authensität und der Schwerpunkt ist das taktische Gruppenspiel.

Der Editor ist wieder ein fester Bestandteil.
Im Prinzip ist er auch für Neulinge schnell zu erlernen und bietet jedem
Spieler die Möglichkeit, Missionen selbst zu scripten.

Die Grafik hat sich im Vergleich zum Vorgänger deutlich verbessert zudem gibts es in Arma 3 nun auch die Möglichkeit
seinen Soldaten, per Mausrad, in weitaus mehrere Körperhaltungen zu stellen als nur Liegen, Hocken, Stehen.
Das machst sich dann bemerkbar wenn der Spieler z.B. hinter einem Fenster Deckung sucht. Nun kann man seine Körperhaltung
so wählen, dass der Spieler tatsächlich nur ein Minimum seines Körpers offenbart. In Arma2 gab es diese Inovation noch nicht
sodass der Spieler, oft viel mehr als nötige Trefferfläche anbot. Da hat Bohemia auf die Community gehört und hat es super umgesetzt.

Für Arma-Neulinge wird es nicht einfach die vielfältigen Möglichkeiten zu erlernen aber wenn man erstmal in die Steuerung seiner Infanteristen,
Hubschrauber, Drohnen, Jets, Panzer, Kamptaucher uswusw. eingelernt ist, dann bleibt Arma3 unangefochten die Nr.1 was Militär-Simulation angeht.

Ohne entsprechender Clanzugehörigkeit wird es sicher nicht einfach sich in Arma3 als Neuling einzufinden aber die Community ist, wie auch beim Vorgänger,
wesentlich reifer als z.B. die Community von Battlefield o.ä. sodass Neulinge mit ein paar Mausklicks schnell einen Clan finden welcher z.B. eine
allgemeine Grundausbildung gescriptet hat.

Eine umfangreiche Singelplayerkampagnie wird noch nachgereicht ab Oktober. Zur Zeit stehen leider nur Missionen zur Verfügung welche sich auf die
verschiedenen Waffengattungen beziehen. Das hat Bohemia aber schon lange angekündigt.

Fazit:

Wer es realistisch mag und erleben möchte wie sich der Kriegsalltag tatsächlich anfühlt, kommt nicht um Arma3 herum.

Ich hoffe Euch hat meine Rezession gefallen.

Wer einen Bundeswehr-Clan sucht, findet mich auf [...] mein Name dort ist Skyjack.

LG
Kommentar Kommentare (4) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Sep 25, 2013 12:13 PM MEST


SimCity [PC/Mac Code - Origin]
SimCity [PC/Mac Code - Origin]
Preis: EUR 9,99

6 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Unspielbar, 12. April 2013
Ich habe mich nun ausführlich mit dem Spiel auseinandergesetzt.....ein Kumpel spielt ebenfallss SC5.

Leider tritt immer wieder der Fall ein, dass unsere Städte zurückgesetzt werden, dass Städte einfach verschwinden oder dass die Städte bei hoher Entwicklung masslos verbugt sind...z.B.Busse fahren in eine Sackgasse und bleiben dort zu 100érten stecken....die angepriesenen Grossprojekte sind idiotisch....hat mann z.b einen internationalen Flughafen gebaut, will er ständig Arbeiter haben obwohl ich in meiner Stadt Arbeitslose in allen Klassen habe.....schliesslich macht er dann dicht und man kann nix dagegen tun.

Das geht unendlich weiter...es entsteht einfach kein Spielfluss....sollte der Spieler mal eine gute Stadt aufgebaut haben mit gebildeten Sims kommt ein Tornado und macht das AKW platt....ergo ist die ganze Stadt verseucht und man kan wieder von vorne anfangen....überhaupt.....kommen ständig Tornados, Meteoritenhagel bis hin zu Ufos die die Einwohner entführen und Zombies die diese fressen...was soll bitte so ein Schwachsinn in einer Stadtsimulation....mal ein Tornado ok aber alle 2 Ingamewochen?!? Schlimm ist, dass man die zerstörten Gebäuden nicht wieder da plazieren kann wo sie vorher standen....nee...macht dasSpiel nicht.

Strassen sind ein Grauen....ständig erzählt das Spiel, dass man die Strasse aus dem und dem Grund nich da bauen kann wo ich sie hinhaben möchte.....baut mann z.B. einen Bahnhof...muss man ihn im Schnitt 3x wieder abreissen weil man keine Strasse hinbauen kann.....warum weiss der Geier....ist einfach so...viele Dinge sind einfach so...was eine vollendete Städteplanung unmöglich macht.

Regionsüberschreitend mit Freunden spielen....blos nicht...dann gehts erst richtig los.....die Region verschwindet mal aus dem Menü inkl. aller Städte....absoluter Frustfaktor wenn man mit einem Freund eine Region aufbauen will. Mein Kumpel und ich spielen jetzt jeder eine eigene Region.....

Onlinezwang ist ok aber dann bitte auch für eine gute Anbindung sorgen.....ist in SC5 nicht gegeben....man fliegt ständig raus und da die Städte auf den Servern gespeichert werden und nicht auf der heimischen Festplatte fängt man ständig wieder neu an....

Last but not Least, die kleine quadratische Bauweise....es entsteht einfach kein kreatives Feeling mehr....man ist gezwungen auf soundsoviel Quadraten zu bauen...ist dieses Quadrat voll, kann man nichts mehr grossartig bewrkstelligen....völliger Schwachsinn....jede Region besteht aus 4 Quadraten und einem Grossprojekt.....was hat das mit einer Stadtsimulation zu tun das ich mich nicht weiterentwickeln kann obwohl noch Raum "on Mass" vorhanden ist?

Sim City 5 bietet grundsätzlich einige inovative Dinge aber der Spielfrust überwiegt so dermassen das man diese einfach nicht wertschätzen kann....

Verschwendet nicht Euer Geld für dieses masslos undurchdachte, verbugte und letztlich absolut frustierende Spiel....


Assassins Creed III
Assassins Creed III

4 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Naja, 5. Dezember 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Assassins Creed III (Computerspiel)
Naja,

man schnetzelt sich locker flockig durch 20 Regulars (Rotröcke) und für die ganz doofen....(Engländer) aber gegen ein Fuchs oder Elch zieht man den kürzeren...geschweige ein Wolf läuft hinterm Baum vor.....ziemlich peinlich.

Wieder muss man zum erfüllen der Nebenquest auf jedes kleinstes Detail achten...(ahh hier ist der minipitzelkleinepillemannzweig den ich nach 20 Minuten sucherei gefunden habe und hoch muss....gääähn...hatten wir das nich schon...)

Die Grafik ist für neue Computer gut....die Story ist auch gut....wenn man rafft warum jemand auf wessen Seite steht....grundsätzlich erfährt man viel über den 7-Jährigen Krieg (zumindest den in Nordamerika) und die Zeit danach.....mir war das Engländerschnetzeln zu blöd.....hab aber halt keine Franzosen gesehen....ich suche noch......ein paar Deutsche hab ich schon gekillt^^

Neu ist der Schiffsmodus....ist ganz witzig.

Multiplayer ist komisch....es sind keine echten Kämpfe.....ich murks dich ab oder du murkst mich ab...je nachdem wer von Fielmann die bessere Brille bekommen hat.

Gelungenes Spiel....wenn man Fan ist.


The Elder Scrolls V: Skyrim (PC, Standard-Edition)
The Elder Scrolls V: Skyrim (PC, Standard-Edition)
Wird angeboten von skgames
Preis: EUR 14,95

22 von 55 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Abstürze garantiert!, 16. November 2011
Ich kann das Spiel NOCH nicht empfehlen.

Abstürze im Sekundentakt.

Nur mit Dauerspeichern komme ich mal ein bisl vorwärts...zudem sind Bugs ohne Ende vorhanden....mal hat man ständig einen blauen Pfeil im Arm (Abhilfe schaufft nur ein neuer Held) oder Gegner und Rüstungen sind einfach nur blau. An meiner Graka liegt es nicht...habe eine Geforce 2xx mit neustem Treiber. Fallout LV läuft einwandfrei auf High Settings und benutzt dieselbe Engine. Shogun Total War läuft z.B. auch ohne zu mucken auf High....nur als Beispiel.

Allerdings.....wenn das Spiel mal läuft ist es ein echter Hingucker.....es ist sehr liebevoll Designt und baut eine tolle RP-Atmosphäre auf.....ich habe es teilweise geschafft mit allen Settings 5 Min am Stück zu spielen und was sich das auftut ist genial....obwohl mein Computer leitungstechnisch für das Game geeignet ist.....das Game ist nicht für meinen Computer geeignet....schade......das einzige Spiel was ich auf der Festplatte habe was nicht läuft....

Ich warte also auf die kommenden Patche. Bisl viel Geld ausgegeben aber das kennt man ja mittlerweile von den Publishern.

Deshalb vergebe ich nur einen Stern....meine Empfehlung lautet...wartet bis das Spiel preiswerter zu bekommen ist. Dann aber erwartet Euch ein Schmanckerl ala RP vom feinsten.....leider kann ich es selbst bisher nur erahnen aber was ich gesehen habe war super.....zu gerne würde ich mich in das Spiel vertiefen.....

Schade das ein wahrscheinlich tolles Spiel wieder mal unspielbar auf den Markt kommt.

Aber der Winter ist lang und in 3 Monaten ist es hoffentlich soweit gefixt das es spielbar ist.
Kommentar Kommentare (9) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Nov 17, 2011 7:50 PM CET


Seite: 1