find Hier klicken Sonderangebote PR CR0917 Cloud Drive Photos Alles für die Schule Learn More TDZ Mehr dazu Hier Klicken Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedFamily AmazonMusicUnlimited Fußball longss17
Profil für Eddy > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Eddy
Top-Rezensenten Rang: 15.282
Hilfreiche Bewertungen: 345

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Eddy

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
pixel
Hohe Tatra/Vysoke Tatry: 1 : 50 000: Wandern / Rad / Skitourenkarte. CZ/D. GPS-genau
Hohe Tatra/Vysoke Tatry: 1 : 50 000: Wandern / Rad / Skitourenkarte. CZ/D. GPS-genau
von KOMPASS-Karten GmbH
  Landkarte
Preis: EUR 7,95

2.0 von 5 Sternen Inhalt gut, Verarbeitung schlecht, Preis viel zu hoch, 8. August 2017
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Inhaltlich bietet die Karte alles, was man wissen muss. Das Wanderwegesystem in der Hohen Tatra ist vorbildlich: einheitlich, einfach verständlich, gut ausgeschildert. All das findet sich auch in dieser Karte. Die Karten, die man vor Ort kaufen kann, sind inhaltlich daher nahezu identisch.

Allerdings: Nach 5 - 10 Mal auseinander- und zusammenfalten sieht man an Pfalzen schon, wie das Papier leidet und weiß genau, wo die Karte später einmal kaputt gehen wird. Zwei Wochen in der Hosentasche mit mehrmals täglicher Benutzung übersteht diese Karte NICHT, erst recht nicht falls sie mal nass wird.

Vor Ort in der Hohen Tatra bekommt man eine nahezu identische Karte an jedem Wanderparkplatz und jeder Touristen-Info für nur 5 Euro. Für 9 Euro bekommt man ein laminiertes Exemplar, das sich besser falten lässt (weil stabiler) und im Prinzip unkaputtbar (reiß- und wasserfest) ist. Die Kompasskarte ist damit zu teuer, man sollte vor Ort kaufen.


Lommbock [Blu-ray]
Lommbock [Blu-ray]
DVD ~ Lucas Gregorowicz
Preis: EUR 13,99

5 von 25 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Relativ belanglos, 6. Juni 2017
Rezension bezieht sich auf: Lommbock [Blu-ray] (Blu-ray)
Als jemand, der Lammbock mindestens 20 Mal gesehen hat, hatte ich mich richtig auf diesen Kinostart gefreut, und war dann anschließend sehr ernüchtert. Fortsetzungen können einfach kein Original sein, aber trotzdem gibt es viele gute Fortsetzungen. Diese gehört meiner Meinung nach nicht dazu. Während Lammbock immer ein wenig an der Grenze war, und viele Witze bzw. Handlungsstränge eigentlich schon fast nicht mehr lustig waren, plätschert dieser Film einfach so dahin. Ich weiß gar nicht, was ich großartig dazu schreiben soll, ich konnte einfach nicht lachen. Wer aber - Achtung Spoiler - auf Witze abfährt, in denen Missverständnisse mit Gummi-Dildos und Körperflüssigkeiten im Gesicht vorkommen, der kann bedenkenlos zugreifen. Mir ist das als "Höhepunkt" in einem Film zu wenig. Wenn schon niveaulos, dann bitte richtig und so dass es kracht, aber nicht so lauwarm wie in diesem Film.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Sep 18, 2017 4:09 PM MEST


Hama Leichtkopfhörer HK-229 (On-Ear Super Bass, nur 70 g leicht, Stereo, 103dB, Kabellänge 150 cm, vergoldeter 3,5 mm Klinkenstecker, Kabelführung einseitig) silber
Hama Leichtkopfhörer HK-229 (On-Ear Super Bass, nur 70 g leicht, Stereo, 103dB, Kabellänge 150 cm, vergoldeter 3,5 mm Klinkenstecker, Kabelführung einseitig) silber
Preis: EUR 20,07

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Schrott, 14. Februar 2017
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Kurz: Was für ein Müll!

Beim ersten Exemplar traten nach ein paar Monaten scheppernde Störgeräusche auf. Dank Amazon bekam ich dann die erste Ersatzlieferung - und kaum nehme ich den Kopfhörer aus der Packung, löst sich einer der Lautsprecher aus dem Gestell und hängt nur noch am Kabel. OK - also die zweite Ersatzlieferung. Angekommen, ausgepackt - gleiches Problem. PFUI, Hama! Nie wieder.


Mantona Neolit XL SLR-Kameratasche (Regenhülle, hochwertige Metallverschlüsse)
Mantona Neolit XL SLR-Kameratasche (Regenhülle, hochwertige Metallverschlüsse)
Wird angeboten von Bundlestar*
Preis: EUR 34,90

4.0 von 5 Sternen Schöne Tasche mit Potenzial zur Optimierung, 8. Februar 2017
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Insgesamt eine schöne Tasche. Ich halte mich kurz:

+ stabiler Gesamteindruck, hält ihre Form, Polsterung sehr dick
+ Kunststoffverstärkung bzw. -füße am Boden, sodass die Tasche nicht direkt mit dem Stoff aufsetzt
+ viel Platz, ich habe darin: Nikon D5300 mit 35er Festbrennweite, zusätzlich 70-300mm, 18-105mm, Sigma 10-20mm, Blitz SB 900, Canon Powershot S110, insgesamt 7 Ersatzakkus für die beiden Kameras, Bedienungsanleitung, Reinigungstücher, Speicherkarten, diverse Filter.
+ Gurt ist mit Metallkarabinern und Schlaufen befestigt. Bei der Tasche von Amazon Basics habe ich gemerkt, wie Kunststoff quietschen kann, wenn er arbeitet. Die Tasche ist, so komisch es klingt, eine Lärmbelästigung. Bei der Mantona ist Ruhe im Karton.
+ Außen aufgesetzte Taschen/Netze, damit man z.B. für einen Akkuwechsel die Tasche nicht komplett öffnen muss.

° Der Frontverschluss aus Metall sieht gut aus und ist sicherlich stabil, allerdings bringt er auch zusätzliches Gewicht. Des Weiteren kann man sich damit bestimmt super Oberflächen oder anderes beschädigen, wenn man die Tasche unachtsam öffnet und der Verschluss z.B. auf einen Glastisch oder gar die Fotoausrüstung schlägt. Guter Kunststoff wäre sicherlich stabil genug.

- Wenn an den Polstern der Innenaufteilung mehr bzw. größere Klettstreifen wären, könnte man sie flexibler gestalten. So ist jedoch nicht jede Kombination möglich.
- Mit einem zweiten Öffner für den Reißverschluss wäre die aufgesetzte Fronttasche praktischer und intuitiver zu öffnen.


AmazonBasics Kameratasche für DSLR-Kamera und Zubehör (oranges Interieur) Medium
AmazonBasics Kameratasche für DSLR-Kamera und Zubehör (oranges Interieur) Medium
Preis: EUR 19,09

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Alles dabei!, 2. Februar 2017
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich fasse mich kurz:

+ schlichtes Aussehen (wer will, kann auch das kleine Amazon-Label ohne viel Aufwand entfernen)

+ Fassungsvermögen; Ich habe in dieser Tasche: Nikon D5300 mit Nikkor 18-105, Nikkor 70-300, Nikkor 35er Festbrennweite, Canon Powershot S110, 2 Ersatzakkus für die Nikon, 4 für die Canon, mehrere Speicherkarten, Reinigungstücher, Bedienungsanleitungen, Fernauslöser. Für eine DSLR mit 3 Objektiven muss man geschickt packen, aber es geht.

+ Verarbeitung macht soweit einen guten Eindruck, benutze die Tasche nun seit ca. 7 Monaten

- Die Tasche ist LAUT. Sie quietscht und knarzt, es ist total nervig. Das liegt daran, dass die Haken des Gurtes sowie die dazugehörigen Aufnahmen an der Tasche aus Kunststoff sind, und sich fortwährend aneinander reiben und dabei Geräusche verursachen. Mir ist das erst sehr spät aufgefallen, da ich die Tasche eigentlich nur zur Lagerung meiner Ausrüstung benutzt habe, und sie nicht längere Zeit darin umhergetragen habe....Schultertaschen sind nicht so mein Ding. Aber wenn man die Tasche eine Stunde lang dabei hat, dann raubt einem der Geräuschpegel echt die Nerven. Klingt komisch, ist aber so...steht auch in anderen Rezensionen.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Feb 17, 2017 12:28 AM CET


2x Akku NB-5L für Canon PowerShot SX200 IS, SX210 IS, SX220 HS, SX230 HS...siehe Liste!
2x Akku NB-5L für Canon PowerShot SX200 IS, SX210 IS, SX220 HS, SX230 HS...siehe Liste!
Wird angeboten von mr!trade | Preise inkl. MwSt.
Preis: EUR 9,99

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Preis-Leistung einfach der Knaller!, 12. Januar 2017
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Das muss man sich einfach mal auf der Zunge zergehen lassen: Der Originalakku von Canon kostet rund sechs (!) Mal so viel wie einer dieser mtb-Akkus. Da die Powershot S110, in der ich diese Akkus seit ca. 1,5 Jahren verwende ein kleiner Energiefresser ist, habe ich insgesamt fünf Akkus, die zwei mtb, zwei Patona und den originalen. Das mag übertrieben klingen, aber wenn man sehr viel fotografiert kann man durchaus auch mal drei Akkus an einem Tag leer machen.
Rein subjektiv habe ich das Gefühl, dass die mtb etwas weniger lange durchhalten als das Original und die Patonas, aber ich habe darüber nie genau Buch geführt. Viel wichtiger ist, dass die mtb tadellos in die Kamera passen, und sowohl mit dem Original-Ladegerät als auch mit einem Drittanbieter-Ladegerät (Chilipower) schnell geladen werden können. Qualitativ gibt es also keine Probleme - und wenn ich für meine insgesamt vier Ersatzakkus weniger bezahlen muss, also für ein Original, dann ist etwas weniger Kapazität wirklich kein Argument mehr. Als Zweit- und Drittakku kann ich diese Teile empfehlen, auch wenn man mal einen Blick auf Patona werfen sollte, die sind auch nicht viel teurer.


Rollei Compact Traveler No. 1 (leichtes Reisestativ aus Aluminium mit geringem Packmaß, Schnellklemmenverschraubung und 360° Panorama, Kugelkopf) orange
Rollei Compact Traveler No. 1 (leichtes Reisestativ aus Aluminium mit geringem Packmaß, Schnellklemmenverschraubung und 360° Panorama, Kugelkopf) orange
Wird angeboten von Voelkner
Preis: EUR 112,66

7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Volle Mobilität bei leichten Abstrichen bezüglich Stabilität, 11. Januar 2017
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich habe das Stativ jetzt seit etwas über einen Monat, und habe soviel Freude daran, dass es sich mehr oder weniger im Dauereinsatz befindet. Die dunkle Jahreszeit bietet jede Menge Gelegenheiten für Langzeitbelichtungen, für die ich nun teils täglich unterwegs war und das Rollei nun bereits für etliche hundert Fotos genutzt habe.

Ich muss hier erwähnen, dass ich (was Spiegelreflexkameras und Zubehör angeht) noch Einsteiger bin, daher kann ich das Rollei nicht mit anderen Stativen aus eigener Erfahrung vergleichen. Ich habe vorher "nur" ein Gorillapod genutzt, sodass sich ein direkter Vergleich eigentlich verbietet.

Meine Entscheidung für ein Reisestativ war eigentlich von Anfang an klar, da ich auf 100%ige Mobilität angewiesen bin. Sicher, es gibt größere und stabilere Stative, ich bin aber zu meinen Fotomotiven sehr oft zu Fuß oder mit dem Rad unterwegs, zudem wandere ich im Urlaub sehr gerne. Und schlussendlich muss ich noch gestehen, dass ich für ein gutes Foto auch mal über einen Zaun klettere oder ähnliches ;-)
Ergo kann ich mit einem Stativ, das nicht in einen handelsüblichen Rucksack passt, rein gar nichts anfangen. Zudem habe ich von anderen Stativ-Nutzern schon oft gehört, dass man große Stative unter Umständen immer wieder zuhause lässt, bzw. sich ständig die Frage stellt "Lohnt es sich wirklich, es heute mitzuschleppen?" Diese Frage stellt sich beim Compact-Traveller nicht wirklich, schon gar nicht wenn man ausdrücklich nur zum Fotografieren aus dem Haus geht.

Nach kurzer Eingewöhnung lässt sich das Stativ sehr intuitiv und schnell auf- und abbauen, es ist alles leichtgängig und doch stramm. Nur eine der Inbusschrauben mit denen die Beine befestigt sind, musste ich schon zweimal nachjustieren. Der Kugelkopf lässt sich einfach und doch sicher justieren, allerdings wiegt meine Nikon D5300 mit dem 18-105er Kitobjektiv auch nicht die Welt. Voll ausgefahren ist es natürlich nicht mehr ganz so stabil, aber in den meisten Fällen komme ich auch mit weniger Höhe aus. Einziger Nachteil: Man muss sich zur Kamera runter bücken. Aber das müsste ich mit 1,85m Größe auch dann, wenn ich das Stativ komplett ausziehen würde. Ein Stativ mit 1,80m Höhe gibt es halt - meinem Wissen nach - nicht mit diesem Packmaß und zu diesem Preis. Jedenfalls hat es sich als vorteilhaft herausgestellt, etwa bei Nachtfotografie und entsprechenden Belichtungszeiten von bis zu 30 Sekunden, das Stativ etwas einzufahren, vor allem wenn es windig ist. Prinzipiell ist mit etwas Geduld aber natürlich jede Belichtungszeit verwacklungsfrei möglich. Auf die Möglichkeit, den Haken an der Mittelsäule mit einem Gewicht zu beschweren, konnte ich bisher jedenfalls verzichten.

Sofern das Stativ auch in Zukunft so stabil bleibt und nichts ausleiert, ist es meiner Meinung nach uneingeschränkt zu empfehlen für alle, die ein Stativ wollen, aber viel Flexibilität benötigen. Und bitte macht Preisvergleiche: Ich habe mir das Rollei hier bei Amazon für nur 77 Euro geschnappt (derzeitiger Preis jetzt wieder um die 100!) - vor kurzem habe ich es bei einem großen Elektronikmarkt (der mit dem Planeten) für ganze 130 Euro gesehen. Vergleichen und auf eine günstige Gelegenheit warten lohnt sich also auch hier!


Das Horror-Schloss im Spessart (John Sinclair - Tonstudio Braun Klassiker 1)
Das Horror-Schloss im Spessart (John Sinclair - Tonstudio Braun Klassiker 1)
Wird angeboten von Audible GmbH

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Qualität überzeugt nicht, 3. Januar 2017
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich habe als Hörspiel-Sammler die Zeit und das Geld investiert, alle 107 Folgen auf MC zu kaufen und anschließend zu digitalisieren. Als dann die CD-Auflage kam, habe ich zum Probehören die ersten beiden Folgen gekauft. Mein Fazit: In einem Blindtest könnte ich die CD und ein 320kbps-MP3 meiner MC nicht unterscheiden. In meinen MC-Digitalisierungen sind teils Störgeräusche enthalten (wie z.B. leichtes quietschen und rauschen im Hintergrund), bei denen ich immer dachte, sie wären durch das Alter meiner MCs bedingt. Und nun legte ich erwartungsfroh die nagelneue CD ein - und höre die gleichen Störgeräusche wieder. Enttäuschend, hier hätte ich mir eine Nachbearbeitung der Originalaufnahmen gewünscht.
Hinzu kommt, dass die Folgen, die von Kürzungen betroffen sind, hier nicht im ungeschnittenen Original vorliegen. Daher erspare ich mir weitere Käufe.


AmazonBasics IR-Fernauslöser für Nikon SLR-Digitalkameras
AmazonBasics IR-Fernauslöser für Nikon SLR-Digitalkameras
Preis: EUR 9,99

5.0 von 5 Sternen Funktioniert tadellos auch an Nikon D5300, 9. Dezember 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Da kann man nicht viel schreiben: Auf den ersten Blick vernünftig verarbeitet, kommt mit Samtsäckchen (für mich unnütz, aber ganz nett), funktioniert tadellos an meiner Nikon D5300, obwohl diese in der Produktbeschreibung nicht aufgelistet ist. Bin zufrieden.


Roeckl Pino Winter Fahrrad Handschuhe lang schwarz
Roeckl Pino Winter Fahrrad Handschuhe lang schwarz
Preis: EUR 26,82 - EUR 29,95

6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Von Qualität kann man hier nicht reden, 18. November 2016
Ich benutze diese Handschuhe nun in der dritten Saison, und wenn nicht Roeckl drauf stehen würde und ich wüsste, was ich dafür bezahlt habe, würde ich diese Dinger für 5,99-Handschuhe aus dem Discounter halten.

Dass die Handschuhe für Temperaturen um den Gefrierpunkt weder auf dem Rad noch bei einem Spaziergang geeignet sind, lasse ich ja noch durchgehen. Sie sind sehr dünn, und vielleicht sind sie für diesen Einsatzzweck einfach nicht gemacht. Nicht nur, dass sie nicht warm genug sind, sie sind auch weder wasserabweisend noch winddicht. Übrigens, man kann sie auch mit Imprägnierungsspray einsprühen wie man will, sie durchnässen trotzdem schnell.
Ich fahre Fahrrad zu jeder Jahreszeit und bei jeder Witterung, und kann daher sagen: "Winter Fahrradhandschuhe", wie es in der Beschreibung steht, sind diese Dinger GANZ SICHER NICHT.

Was allerdings gar nicht geht für diesen Preis:

- Bereits nach wenigen Wochen löste sich eine Naht am Ringfinger, sodass ein richtiges Loch im Handschuh war. Habe ich dann selbst nähen müssen.
- Gleiches passierte mit dem Saum am Handgelenk, auch hier löst sich die Naht.
- Überhaupt gucken mittlerweile an allen Nähten Fäden heraus, wodurch zwar kein Schaden entsteht, weil sie sich nicht weiter lösen, was aber einfach bescheiden aussieht.
- Die Anti-rutsch-Beschichtung auf der Innenseite ist am Daumen, am Zeigefinger sowie den restlichen Fingerkuppen schon gar nicht mehr vorhanden sondern komplett abgerieben.

Sorry, aber für einen der namhaftesten Handschuhhersteller sind diese Dinger eine GANZ schlechte Visitenkarte. Habe mir vor einer Weile Handschuhe eines nicht ganz so bekannten Herstellers (Hausmarke von Karstadt Sport) für die Hälfte des Preises gekauft und bin sehr zufrieden.
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Jan 26, 2017 4:18 PM CET


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6