find Öle & Betriebsstoffe für Ihr Auto Sonderangebote PR CR0917 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ HI_PROJECT Mehr dazu Hier Klicken Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedFamily AmazonMusicUnlimited Fußball longss17
Profil für DrOctupus > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von DrOctupus
Top-Rezensenten Rang: 981
Hilfreiche Bewertungen: 5734

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
DrOctupus "DrOctupus"
(VINE®-PRODUKTTESTER)    (TOP 1000 REZENSENT)   

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-20
pixel
NUK Micro Express Plus Mikrowellen Dampf-Vaporisator, für bis zu 4 Flaschen und Zubehör, schnell, effektiv und gründlich
NUK Micro Express Plus Mikrowellen Dampf-Vaporisator, für bis zu 4 Flaschen und Zubehör, schnell, effektiv und gründlich
Preis: EUR 20,95

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einfache und schnelle aber dennoch sehr effektive Möglichkeit Fläschchen zu desinfizieren, 23. Juni 2017
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Nachdem uns mein Bruder vor einigen Wochen zu Onkel und Tante respektive zu Cousinen gemacht hat, stehen Babyutensilien als Testobjekt wieder hoch im Trend. Eigentlich hatten wir damit ja schon abgeschlossen, da unsere beiden Trollprinzessinen doch inzwischen zwölf respektive sechzehn Lenze zählen.
Schon bei unserer jüngsten hatten wir einen ähnlichen Mikrowellen Dampf-Vaporisator von NUK zur Desinfektion / Sterilmachung der Fläschchen, Sauger und Schnuller im Einsatz und waren sehr zufrieden, ist die Handhabung doch um einiges einfacher und schneller als die herkömmliche Methode, die Fläschchen, Sauger und Schnuller in einem Topf auszukochen und steril zu machen. Insofern haben wir meinem Bruder bereits vor der Geburt von Neffe Norbert zum Kauf eines solchen Mikrowellen Dampf-Vaporisators angeraten. Natürlich war mein Bruder anderer Meinung und meinte so was brauche er nicht, er und seine bessere Hälfte würden die Schnuller, Fläschchen und Sauger „einfach“ jeden Abend in einem Topf auskochen…
Naja inzwischen sind einige Wochen ins Land gezogen und der frischgebackene Vater ist in der Realität angekommen. Sicher ein Mikrowellen Dampf-Vaporisator ist jetzt nicht das allerwichtigste Utensil in einem Haushalt mit Baby, aber er erleichtert den Alltag doch ungemein. Kein langes Erhitzen von Wasser in einem ausreichend großen Topf und minutenlanges auskochen und anschließendes umständliches herausfischen von Fläschchen Saugern und Co, sondern einfach 200 ml Wasser in den unteren Schalenteil geben, dann den Mittelteil einsetzen, Fläschchen, Sauger und Schnuller (der Hersteller schreibt zwar, dass der Vaporisator für Schnuller nicht geeignet ist, was daran liegen mag, dass Flüssigkeit im Saugerteil zurück bleibt, was jedoch auch bei allen anderen mir bekannten Methoden der Fall ist), auf den Mittelteil setzen, dass ganze mit dem Deckel verschließen und bei 1000 Watt für vier Minuten in die Mikrowelle stellen (bei geringerer Leistung des Gerätes ist der Zeitraum entsprechend zu verlängern). Einfacher und schneller kann man Fläschen, Sauger etc. nicht sterilisieren, wobei der Dampf wirklich in alle Ecken eindringt und die Babyutensilien ohne Einsatz chemischer Mittel effektiv von Erregern befreit.
Natürlich eignet sich der Mikrowellen Dampf-Vaporisator nicht nur für NUK-Produkte sondern genauso gut für Produkte der Konkurrenz, ggf. die entsprechenden Aussparungen zum Fixieren der Fläschen sind dann nicht mehr ganz so passgenau, was in der Praxis jedoch relativ unerheblich ist, so haben wir damals wie auch mein Bruder heute oft mehr als nur vier Fläschen nebst Zubehör pro Durchgang desinfiziert.
Jedoch kann man in diesem Fall ggf. die Fläschchen/Utensilien nicht immer zum trocknen im Ständer belassen, wie dies eigentlich vom Hersteller vorgesehen ist.
Beim Öffnen des Deckels ist Vorsicht geboten, da der ausströmende Dampf zwar zu keinen schweren Verbrennungen führen aber dennoch ordentlich schmerzhaft sein kann, wenn man nicht aufpasst und etwas davon abbekommt, weshalb ich dazu rate den Deckel sehr vorsichtig zu öffnen, bzw. um auf Nummer sicher zu gehen den Vaporisator vor dem öffnen einige Minuten abkühlen zu lassen.
Noch einige Worte zur Größe und damit Verwendung in handelsüblichen Mikrowellen, als passionierter Hobbykoch bereite ich unser Essen eigentlich grundsätzlich auf dem Herd, im Ofen und zur Not auch auf dem Grill zu, insofern haben wir nur für den absoluten Notfall eine Mikrowelle, welche eben auch entsprechend klein ist. Aber selbst in dieser kleinen Mikrowelle findet der NUK Mikrowellen Dampf-Vaporisator problemlos Platz.

FAZIT:
Wie schon gesagt so ein Mikrowellen Dampf-Vaporisator ist in einem Haushalt mit Baby nicht lebenswichtig (das Desinfizieren von Fläschchen, Schnullern etc. jedoch sehr wohl), erleichtert jedoch ungemein den Alltag mit den süßen kleinen, und spart einige Minuten Zeit, welche für frischgebackene Eltern ein hohes Gut ist. Da auch die Handhabung des NUK Mikrowellen Dampf-Vaporisators absolut problemlos ist, werden es dann am Ende 5 Sterne, was bei mir nur äusserst selten vorkommt.


Severin KM 3922 Elektrischer Spiralschneider, 4 Schneideeinsätze, Low Carb Gemüse-Nudeln, XXL-Fixierhilfe
Severin KM 3922 Elektrischer Spiralschneider, 4 Schneideeinsätze, Low Carb Gemüse-Nudeln, XXL-Fixierhilfe
Preis: EUR 55,33

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Durchweg funktioneller und durchdachter elektrischer Spiralschneider, 22. Juni 2017
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Meine drei Damen stehen total auf Rohkost und Gemüsenudeln, wobei es mir als passioniertem Kock der Familie bisher zu kam das Gemüse in entsprechende Spiralen zu schneiden, da das jedoch eine gewaltige Arbeit ist, welche sogar mir als Kampfsportler kräftig in die Handgelenke geht, gab es in der Vergangenheit nur relativ selten Gemüsenudeln für meine drei Lieben, zumal sich alle drei zu schade waren um selbst mit Hand anzulegen und Gurke, Rettich, Möhre, Zucchini etc. durch unseren manuellen Spiralschneider zu drehen.
Insofern kam das Angebot des elektrischen Spiralschneiders SEVERIN KM 3922 gerade recht und wurde dankend angenommen.
Wobei nach dem Auspacken ersteinmal Ernüchterung einkehrte, wirkt der Kunstoff und damit in der Realität doch weit weniger wertig wie auf den Produktbildern und auch die versprochenen Metalapplikationen sind sehr rar gesät. Dies ist jedoch der einzige Kritikpunkt am Gerät und führt in dieser Preiskategorie letztendlich dann auch zu einem Stern Abzug.
Jedoch tut dies der Funktionalität des Gerätes keinerlei Abbruch, im Gegenteil, da der Kunststoff relativ unanfällig für Kratzer ist und alle Teile bis auf den Motorblock Spülmaschinen fest sind, getalltet sich Reinigung und Pflege relativ unproblematisch.
Die 80 Watt Leistung sind mehr als nur ausreichend, sodaß auch ein großer weißer Rettich innerhalb einer halben Minute zu Spiralen verarbeitet ist, ganz zu schweigen von anderem kleineren oder weicherem Gemüse wie Karotten oder Gurken. Mit einem manuellen Gerät habe ich hierfür mehrere Minuten gebraucht. Auch der Restabschnitt welcher überbleibt, ist dank des Stopfers minimal.
Das Betriebsgeräusch des Gerätes hält sich auch bei extrem harten Gemüsesorten wie Pastinaken oder Sellerie in Grenzen, und ist der Leistung mehr als nur angemessen, unser extra leiser Standmixer von Bosch ist da schon um einiges lauter beim Häckseln Gemüse.
Dank des mit sechs Zentimeter sehr breiten Einfüllschachtes, muss eigentlich so gut wie kein Gemüse zerkleinert werden bevor es dem Spiralschneider zugeführt wird.
Dank der vier sehr einfach tauschbaren Messereinsätze lassen sich die passenden Spiralen (3; 5; 9; 35 mm) für jeden Anlass respektive jedes Bedürfniss herstellen.
Last but not least sei der 1250 ml fassende Auffangbehälter erwähnt in welchem die Gemüsespiralen nach dem schneiden aufgefangen werden. Diesen lernt man erst dann so richtig schätzen wenn man bisher die Gemüsespiralen direkt in Pfanne oder Topf oder Teller drehen musste, wobei nicht selten etwas daneben ging.
FAZIT:
Bis ich das Gerät entdeckt und ausprobiert habe, hatte ich nie das Bedürfnis nach einem elektrischen Spiralschneider, aber nachdem ich erkannt habe wie viel Arbeitserleichterung ein elektrischer Spiralschneider bringt, rate ich jedem zum Kauf, zumindest all jenen die einen Spiralschneider nicht nur hin und wieder zu Herstellung von Deko für Platten oder Salatteller benötigen. Warum sollte es der KM 3922 von SEVERIN sein? Ganz einfach weil das Gerät mit einer hohen Funktionalität besticht und nicht nur was Anwendung sondern auch Reinigung und Pflege angeht, sehr durchdacht ist.


Beurer LW 220 Luftwäscher
Beurer LW 220 Luftwäscher
Preis: EUR 174,99

4.0 von 5 Sternen Nimmt nicht nur Pollen und Staub den Schrecken sonden sorgt überdies für ein angenehmeres Raumklima, 20. Juni 2017
Rezension bezieht sich auf: Beurer LW 220 Luftwäscher (Haushaltswaren)
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Nicht in Großstädten ist Feinstaub momentan ein Thema sondern auch in Wohnräumen und Büros, zählen zum Feinstaub doch nicht nur Abgas- und Bremsabriebspartikel, sondern auch ordinärer Haustaub, Druckerstaub und Pollen. Vor allem mit den letzteren hatte mein Bruder in unserem gemeinsamen Büro vor allem im späten Frühjahr und Sommer ein Problem. Nun habe ich vor einigen Tagen den Beurer LW 220 Luftwäscher zu Testzwecken erhalten und gleich in unserem Büro aufgestellt. Als mein Bruder bereits nach 2 Stunden Betrieb ins Büro kam ging sein erster Weg zu den Fenstern um diese zu Schließen und lästige Pollen aus dem Büro auszuschließen. Als ich ihn bat die Fenster gekippt zu lassen sah er mich verständnislos an. Als ich ihm den Luftwäscher zeigte war er erst mehr als skeptisch ließ es aber auf einen Versuch ankommen. Um es kurz zu machen, er überstand den Tag ohne seine sonstigen Allergikerprobleme.
Als ich am Abend versuchsweiße den Schaufelteil des Befeuchters entfernte um den Wasserstand zu prüfen stellte ich fest, dass sich dieser nur geringfügig reduziert hatte, jedoch schwamm auf dem Wasser ein Film aus Pollen und Druckerstaub. Insofern kann ich dem Beurer LW 220 also bendenkenlos attestieren, dass er die Luft wirklich von Pollen und Staubpartikeln befreit.
Nur die Luftbefeuchtung funktioniert nur sehr bedingt, mag jedoch sein, dass ich hier auch zuviel erwarte. Jedoch steigt die Luftfeuchtigkeit nach zehn Stunden Betrieb auf der höchsten der drei Stufen, im Mittel lediglich um zwei magere Prozent. Ob das ausreicht um im Winter meinen Heizungsluft geplagten Schleimhäuten Linderung zu verschaffen wage ich zu bezweifeln.
Was dann letztlich auch zu dem einen Stern Abzug führt.
Wie bereits erwähnt verfügt das Gerät über 3 Stufen, von welchen die dritte die stärkste ist, jedoch auch die lauteste, doch selbst Stufe eins würde mich Nachts beim Schlafen eher stören, bzw. bedürfte zumindest einer Gewöhnungsphase.
Wie beschrieben sind die nicht elektrischen Teile Spülmaschinenfest, was für mich jedoch Makulatur ist, schließlich sind die Teile doch relativ groß und nehmen in der gewöhnlichen Spülmaschine doch mächtig Raum ein, jedoch lassen sie sich auf problemlos im Küchenbecken innerhalb weniger Augenblicke reinigen, insofern also kein Grund zur negativen Kritik.
Achja zum Schluß sei noch erwähnt, zum ablesen des Wasserstandes muss man die Schaufeleinheit nicht heraus nehmen, den Wasserstand kann man auch problemlos an der Geräteaussenseite ablesen, wie ich am zweiten Tag entdeckte.... :-)


Nattou Krabbeldecke mit Bogen 843263, Jack, Jules & Nestor
Nattou Krabbeldecke mit Bogen 843263, Jack, Jules & Nestor
Preis: EUR 59,99

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Weiche, wertige Lern- und Krabbeldecke für die ersten Lebensmonate, 17. Juni 2017
Rezension bezieht sich auf: Nattou Krabbeldecke mit Bogen (Babyartikel)
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Eigentlich dachten wir dass wir mit dem Thema Babysachen durch sind, zählen unsere Trollprinzessinen, doch inzwischen zwölf respektive sechzehn Lenze. Aber nachdem uns mein Bruder bzw. eigentlich meine Schwägerin, vor drei Monaten Neffe Norbert vorgestellt haben, sind Babyutensilien wieder willkommen Testobjekte.
Und um es gleich vorweg zu nehmen, mein kleiner Assistent ist mehr als nur zufrieden mit der Krabbeldecke "Nattou Jack" von Jules & Nestor wie ich seinem glücklichen Glucksen jedesmal aufs neue entnehmen kann, wenn ich ihn auf die Krabbeldecke lege. Ganz egal ob er mit der Bärchenrassel oder einer der anderen Rasseln spielt, den jungen Mann im Spiegel anguckt, letzterer liefert im übrigen ein erstaunlich klares Bild, oder sich mit einer der anderen insgesamt dreißig Spielmöglichkeiten beschäftigt. Wobei es Norbert nie langweilig wird und sich die Decke zu seinem absoluten Lieblingsplatz gemaussert hat, was sicherlich auch daran liegt, dass sie schön weich aber dennoch nicht zu weig gepolstert ist, sodaß klein Norbert keine Mühe hat seine ersten Fortbewegungsversuche zu starten. Insofern Daumen hoch von klein Norbert.
Der Onkel und Testchef hat jedoch auch noch einige Punkte anzufügen.
Die Decke wird in einer robusten Plastikhülle geliefert, was praktisch für die Aufbewahrung bei Nichtgebrauch bzw. für den Transport ist. Jedoch hat besagte Hülle einen sehr penetranten Eigengeruch, denn die Decke leider annimmt. Ansich eigentlich kein Problem ist die Decke doch bei 30 Grad in der Maschine waschbar, leider gilt dies nicht für den Bogen welcher wenn überhaupt dann eben nur von Hand feucht abwischbar ist. Was irgendwie nicht ganz so optimal ist, da kleine Kinder nicht nur gerne Bäuerchen machen, sondern eben auch mit Schokoladen- oder Breifingerchen am Bogen herum tabsen. Insofern hat der Hersteller hier nicht wirklich mitgedacht, könnte hier ein abnehmbarer und waschbarer Bezug des Bogens nicht nur Abhilfe schaffen, sondern wäre auch definitiv wünschenswert gewesen. Zumindest in der obersten Preisklasse, in welcher die Decke spielt sollten auch solche Kleinigkeiten bedacht werden.


Philips EP4010/00 Kaffeevollautomat (CoffeeSwitch, Milchaufschäumer, AquaClean) schwarz
Philips EP4010/00 Kaffeevollautomat (CoffeeSwitch, Milchaufschäumer, AquaClean) schwarz
Preis: EUR 455,00

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Kompakter, funktioneller Kaffeevollautomat, welcher sich im Alltag keinerlei Schwächen leistet, 8. Juni 2017
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Ja ich hatte schon diverse Gelegenheiten Kaffeevollautomaten unterschiedlicher Hersteller (Jura, WMF, Saeco, Delonghi, Krups, Siemens) in unterschiedlichen Ausführungen ausgiebig zu testen. Entsprechend skeptisch ging ich dann auch an den Test des Philips EP4010/00 Kaffeevollautomaten heran. Im Gegensatz zu vielen anderen am Markt befindlichen Kaffeevollautomaten beschränkt sich die Aussatttung des Philips EP4010/00 auf den ersten Blick nur auf das aller notwendigste. Was jedoch kein Fehler sein muss, da viele Features und Gimicks über welche andere Vollautomaten verfügen im Alltag nur selten bzw. oft gar nicht genutzt werden, zudem macht das Fehlen von Aussatttungsmerkmalen den den Philips EP4010/00 nicht nur wartungsärmer und weniger anfällig für Fehler, sondern eben auch pflegeleichter was mich dann auch schon zum ersten Punkt meiner Rezension bringt.

REINIGUNG und WARTUNG:
Neben dem automatischen Durchspülen des Kaffekreislaufes verfügt der Philips EP4010/00 auch noch über ein manuelles Reinigungs- sowie Entkalkungsprogramm.
Zum Schutz vor Verkalkung der Maschine kann selbstverständlich auch ein entsprechender Kalkfilter in den Wassertank eingesetzt werden. Hierbei handelt es sich um den sogenannten Aqua-Clean Filter der für sage und schreibe 5000 Tassen entkalken ohne Filterwechsel gut ist. Das ist ein absoluter Fabelwert, welcher sonst nur noch Vollautomaten aus der früheren Zusammenarbeit zwischen Saeco und Philips erreicht wird aus welcher dieses Feature auch noch entstammt.
Eigentlich sollte es keiner besonderen Erwähnung bedürfen, trotzdem sei es hier nochmals explizit erwähnt, selbstverständlich ist die Brühgruppe herausnehm- und abspühlbar. Dass dies alles andere als selbstverständlich ist stellt Krups regelmässig mit seinen Kaffeevollautomaten unter Beweis. Der Gerätecorpus (siehe auch nächster Punkt) kann jederzeit mit einem feuchten Tuch und ggf. etwas Spüllauge gereinigt werden, das Tropfgitter und der Tresterauffangbehälter sind spülmaschinenfest. Insgesamt gesehen ist die EP4010/00 also sehr pflegeleicht und wartungsarm.

HAPTIK UND VERARBEITUNG
Wie auch das restliche Gehäuse besteht auch die Front des Gerätes aus Kunststoff, welcher jedoch wie alle anderen zugänglichen Maschinenteile auch, haptisch keinerlei Wünsche offen lässt und so manchem Oberklassegerät zum Vorbild gereichen könntet. Lediglich die Milchaufschäumdüse und die sechs Bedienknöpfe sowie das Tropfgitter bestehen aus Metall. Selbst in der unteren Preisklasse in welcher die Philips EP4010/00 gerade noch so spielt, wäre diesbezüglich etwas mehr wünschenswert.
Was hingegen die Verarbeitung angeht ist diese Philips typisch hoch und um Welten besser als noch zu Saeco-Zeiten, jetzt stimmen die Spaltmaße, und auch von Hakeln und Klappern ist keine Spur mehr zu finden.

MASSE:
Mit Abmessungen von ca. 37 x 21,5 x 33 cm (B x T x H) baut die Philips EP4010/00 sehr kompakt und passt damit auch in die kleinste Küche zumal Wassertank und Bohnenbehälter von oben zu befüllen sind. Trotz der geringen Maße ist der Wassertank mit 1,8 l zumindest gleich groß oder sogar größer ist als die Tanks der wesentlich größer bauenden Geräte der Mittel- und Oberklasse, gleiches gilt für den 250 Gramm fassenden Bohnenbehälter der bei Geräten dieser Abmessung ebenfalls seines gleichen sucht. Mit 80 cm ist das Netzkabel jedoch leider reichlich kurz, um nicht zu sagen zu kurz.
Der höhenverstellbare Kaffeeauslauf ist hingegen mit einer max. Tassenhöhe von max. 152 mm sehr großzügig dimensioniert.

So kommen wir nun nach den rein äusseren Werten nun den inneren Werten und hier gleich zum wichtigsten.

DER GESCHMACK / AROMA / CREMA:
Hierbei handelt es sich natürlich hauptsächlich um eine rein subjektive Empfindung welche aber auch von Faktoren wie verwendeter Kaffeesorte, Wasserhärte und Fließgeschwindigkeit (umso höher die Fließgeschwindigkeit umso weniger Aroma und umso dünnere Crema) abhängt.
Da ich bereits mehrere Kaffeevollautomaten unterschiedlicher Klassen und Hersteller getestet habe und dabei immer die selbe Kaffeesorte der Rösterei Meinl verwende, kann ich der Philips EP4010/00 guten Gewissens attestieren, dass sie zumindest für die Einsteigerklasse sehr aromatischen Kaffee mit stabiler aber dennoch luftigen Crema brüht.
Und wer auf den „guten alten“ klassischen Kaffee steht, wird nun frohlocken, bietet die Philips EP4010/00 doch mit Hilfe des sogenannten CoffeeSwitch eben jenen klassischen Kaffee zu brühen, dem nicht nur die Crema fehlt sondern welcher eben auch dem derzeit wieder immer beliebter werdenden Filterkaffee ziemlich nahe kommt.

GETRÄNKEVIELFALT:
Was die Getränkevielfalt angeht, bietet der Philips EP4010/00 mit Esspresso, Espresso Lungo und eben klassischem Kaffee eine doch eher begrenzte Auswahl.
Natürlich ist man mit Hilfe des Milchaufschäumers/der Dampfdüsese in der Lage klassisch Milchschaum herzustellen (siehe nächster Punkt). Somit ist also, wenn auch etwas mühevoller die Herstellung von Cappuccino und ggf. sogar Latte Macchiato (hier muss die Milch dann noch separat erwärmt werden) möglich.
Neben Bohnenkaffee kann auch Kaffeepulver zur Kaffeeherstellung mit dem Philips EP4010/00 verwendet werden, was bei Geräten der unteren Preisklasse alles andere als üblich ist.

MILCHSCHAUM:
Dieser wird bei der Philips EP4010/00, wie bereits erwähnt, klassisch hergestellt, dass heißt man muss ein Gefäß zu etwa einem Drittel mit kalter Milch befüllen (am besten eignet sich besonders fettreiche Milch ab 3,5%) welche dann mit Hilfe des aus der Dampfdüse entweichenden Wasserdampfs klassisch aufgeschäumt wird. Natürlich wird der Milchschaum bei der klassischen Methode nie ganz so fluffig und fest wie bei einem Vollautomaten mit Milchsystem. Für ein Gerät mit Dampfdüse macht der Philips EP4010/00 jedoch recht ordentlichen Milchschaum.

BEDIENUNG / EINSTELLMÖGLICHKEITEN:
Wie oben bereits angedeutet handelt es sich beim Philips EP4010/00 um eine eher puristische Maschine deren Bedienung auch absoluten Vollautomatenneulingen keinerlei Rätsel aufgeben dürfte, so findet sich jeder auch ohne Studium der relativ ausführlich gehaltenen Bedienungsanleitung sofort zurecht. Neben dem Ein/Aussschalter gibt es noch eine Esspresso-Taste sowie eine Espresso Lungo Taste (jeweils einmal bzw. zweimal drücken für eine oder zwei Portionen) einer Taste für klassischen Kaffee, der Taste für Dampf/Heißwasser auch noch eine Taste zur direkten Wahl der Kaffeestärke in 5 Stufen.
Auch die Tassenfüllmenge kann in 5 Stufen gewählt werden, die Ausgabetemperatur nur in 3 Stufen, was alles keine Fabelwerte sind, im Alltag jedoch mehr als ausreichend ist. Der Philips EP4010/00 speichert die jeweiligen zuletzt getroffenen Einstellungen automatisch.
Natürlich kann über das Menü auch eingestellt werden wann die Philips EP4010/00 in den Standbymodus übergeht.
Die Einstellung des Mahlgrades des Keramikmahlwerkes, welches für ein Gerät der dieser Klasse absolut unüblich ist (bei Einstiegsmodellen sind eigentlich die wesentlich günstigeren Metalmahlwerke State oft he Art), muss manuell in fünf Stufen vorgenommen werden. Wie gesagt ein fünfstufiges Keramikmahlwerk ist für die Einsteigerklasse alles andere als selbstverständlich.

WAS SONST NOCH SO AUFFIEL:
Zumindest für mich ist das Betriebsgeräusch eines Vollautomaten ein sehr wichtiges Kriterium, da ich mir als alter Kaffeejunkie auch nochmal ganz spät Abends aber auch am frühen Morgen eine Kaffee mache, während alles um mich herum noch schläft. Nun der Philips EP4010/00 ist zwar nicht der leiseste aber einer der leiseren Vollautomaten.
Wie die meisten modernen Vollautomaten verfügt auch der Philips EP4010/00 über einen schnell aufheizenden Boiler, sodaß man innerhalb weniger Sekunden einen lecker duftenden Kaffee in Händen hält, wenn es denn sein muss, und das muss es eigentlich immer.

FAZIT:
Wie zu Anfang der Rezension bereits erwähnt handelt es sich beim Philips EP4010/00 um einen Vollautomaten welcher sich auf das nötigste beschränkt, der im Gegenzug jedoch auch sehr pflegeleicht und auch dank des Aqua-Clean Filtersystems relativ wartungsarm und nicht zu vergessen auch nicht sehr reparaturanfällig ist. Auch was die Verarbeitung angeht gibt sich der Philips EP4010/00 keine Blöse, lediglich in Punkto Haptik und Materialanmutung besteht noch Luft nach oben, zwar ist der Kunststoff durchaus hochwertig, jedoch würde man sich bei dem Preis eventuell mehr Metalleinsatz wünschen.
Das wichtigste ist jedoch der Kaffee, welcher aus den Düsen des Philips EP4010/00 kommt, und der ist nun wirklich über jeden Zweifel erhaben.
Daher alles in allem vier von fünf Sternen.

Wer also einen Vollautomaten sucht und Wert auf guten aromatischen Kaffee legt und weniger auf Kaffeemilchgetränke, dem sei der Philips EP4010/00 ans Herz gelegt, besonders dann wenn der Platz in der Küche eher beschränkt ist.


Kein Titel verfügbar

4 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Massiver Fidget Spinner zum massiven Preis, erhöht nicht nur die Konzentration sondern macht auch richtig Spass, 3. Juni 2017
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Eigentlich halte ich nichts von sogenanntem Trend-Spielzeug welches jedes Jahr wie eine Welle, aus China über uns hereinbricht. So wie dieses Jahr die sogenannten Fidget Spinner.
Aber natürlich mussten die beiden trendbewussten Trollprinzessinnen des Hauses unbedingt so ein Teil haben. Während die Kleine sich noch mit einem aus Kunsstoff zufrieden gab musste es bei der 16-jährigen dann schon die in allen Regenbogenfarben metallen leuchtende sein. Und alls die Große das Teil eines Abends auf dem Couchtisch liegen ließ, fing ich in einem unbeobachteten Moment an damit zu spielen und konnte erst wieder die Finger davon lassen als Madame gegen halb elf nach hause kam und mich mit hochgezogenen Augenbrauen ansah als sie mich mit hrem Spinner spielen sah, wurde ich doch in der Vergangenheit nicht müde mich über meine 2 Töchter und die Zeit welche sie mit ihren Spinnern verschwendeten lustig zu machen.
Lange Rede kurzer Sinn bei jeder sich mir bietenden Gelegenheit lieh ich mir die Spinner der beiden Trollinen aus, worauf diese mich dann gar nicht ladylike nötigten mir einen eigenen zu kaufen. Nach einiger Recherche im Netz habe ich mich dann für diesen hier von SAFY entschieden.
Er kommt in der typischen Chinafollierung jedoch in einem Amazon Karton an, und auch ganz chinatypisch sind die roten Punkte nicht sauber aufgebracht respektive einer fehlt ganz.
Der restliche Spinner ist jedoch sehr gut verarbeitet, und vor allem hervorragend ausbalanciert. Muss er jedoch auch sein, schließlich ist er komplett aus Metal und somit relativ schwer und das obwohl sein Durchmesser gut ein Drittel kleiner ist als bei anderen Spinnern. Was jedoch kein Handycap darstellt im Gegenteil, eignet er sich doch so hervorragend für allerlei Tricks und Spinnings auf ungewöhnlichen Körperstelle, sei es nun Stirn, Nasenspitze oder Großerzeh (ok, ich gebe zu letzteres erfordert ein wenig Übung und eine Menge Konzentration). Aber der geneigte Leser wird feststellen, dass der Spinner von SAVFY bis auf die etwas unsaubere Lackierung der Punkte nahezu perfekt ist, und sich sich nicht nur für das übliche Spinning sondern auch für allerlei Tricks eignet.
Nun was die Rotationsdauer angeht, es gibt ein Video von mir, auf welchem sich der Spinner über 4:12 Minuten auf meiner Nasenspitze dreht....
Also mehr als genug.

FAZIT:
Der SAFY Fidget Spinner eignet sich schon aufgrund seines Preises eher für ambitioniertere Spinner, bietet aber auch eine Menge mehr potential als die etwas günstigeren und leichteren Teile aus Kunststoff oder Kunsstoffmetalgemisch.


Logitech Business Brio - ULTRA HD Kamera (für Videokonferenzen, Aufnahmen/ Aufzeichnungen, und Streaming)
Logitech Business Brio - ULTRA HD Kamera (für Videokonferenzen, Aufnahmen/ Aufzeichnungen, und Streaming)
Preis: EUR 175,94

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Brillante Web-Cam, die ebenso brillante Bilder liefert, 30. Mai 2017
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Um es vorweg zu nehmen, ja die Logitech BRIO 4K Ultra HD-Webcam macht ihrem Namen alle Ehre produziert sie doch ultrascharfe Bilder. Natürlich immer vorausgesetzt, das restliche Equipment erfüllt sowohl Software seitig als auch Hardware seitig die entsprechenden Voraussetzungen hierzu. Das gilt natürlich insbesondere für den Rechner an welche die Cam per USB 3.0 angeschlossen ist aber natürlich auch für die "Gegenseite". Wenn jedoch alle Voraussetzungen geben sind liefert die Logitech BRIO geniale und ruckelfreie Bilder, gegen welche weder die Aufnahmen von fest verbauten Cams aber auch die von anderen "mobilen" Web-Cams nicht wirklich anstinken können, Und das gilt nicht nur für den Einsatz bei Videokonferenz sondern auch und insbesondere auch für Videoblogs, letzteres übrigens sehr zur Freude unserer Ältesten, welche die Cam sofort für Ihren YouTube Blog akquirieren wollte.
Auch irgendwelche Abstürze oder Ausfälle im Allgemeinen aber auch insbesondere in Verbindung mit Mikrofonen respektiv von Audiosoftware, wie hier teilweise bemängelt, konnte ich nicht verzeichnen.
Das mag eventuell natürlich auch daran liegen, dass ich die Cam und die entsprechende Software über die Logitech Homepage installiert habe, wobei die Installation nicht nur problemlos sondern auch innerhalb weniger Minuten erledigt war, ebenso wie die richtige Einstellung der entsprechenden Parametern.
Ganz nebenbei bietet die Cam auch noch einige interessanten Features welche sich jedoch noch in der Beta-Phase befinden, und allen die jetzt aufschreien mögen, dass der Verbraucher hier wieder mal als Beta-Tester missbraucht wird, sei entgegengehalten, dass besagte Beta-Funktionen nicht in der offiziellen Produktbeschreibung gelistet sind und desweiteren niemand gezwungen ist besagte Funktionen zu nutzen bzw. herunterzuladen, sondern diese nur ein zusätzliches und durchaus interessantes Zusatzangebot darstellen.

Wieso also nur vier anstatt der fünf Sterne? Ganz einfach deshalb weil die Cam einen stolzen Preis hat, der jedoch hinsichtlich der gebotenen Features und Bildqualität durchaus in Ordnung geht. Jedoch benötigt man, um die entsprechende Resultate zu erzielen, eben auch Hardware und Software seitig eine entsprechend hochwertige Peripherie, welche zumindest derzeit den Wenigsten zur zumindest derzeit zur Verfügung stehen dürfte, wie auch die eine oder andere Rezi hier beweißt. Die Logitech BRIO 4K Ultra HD-Webcam ist also ihrer Zeit etwas voraus, jedoch damit auch zukunftssicher. Und wenn sie sich dann zukünftig preislich etwas niedriger einpendelt steht den fün Sternen nichts mehr im Weg.


iRobot Roomba 691 Staubsaugroboter (hohe Reinigungsleistung mit Dirt Detect, für alle Böden, geeignet bei Tierhaaren, WLAN-fähig) weiß
iRobot Roomba 691 Staubsaugroboter (hohe Reinigungsleistung mit Dirt Detect, für alle Böden, geeignet bei Tierhaaren, WLAN-fähig) weiß
Preis: EUR 516,84

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Erleichtert den Alltag ungemein nicht nur mit Kindern und Hunden, 28. Mai 2017
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Ich hatte bereits mehrmals in der Vergangenheit die Gelegenheit Saugroboter zu testen, wenn auch zwei bis drei Preisklassen niederer als den iRobot Roomba 691. Und ja irgendwie haben sie alle unsere Wohnung mehr oder minder gründlich gesaugt respektive gereinigt, jedoch war das Reinigungsergebnis dieser Geräte nie so gut, dass ich bereit gewesen wäre einen Preis zwischen 100 und 150 Euro für ein solches Gerät auszugeben. Und wie ist es beim iRobot Roomba 691, schließlich kostet er ja das fünf bis sechsfache? Diese Frage kann ich mit einem laren JA beantworten, der iRobot Roomba 691 ist sein Geld wert! Sicherlich es gibt noch einige Kleinigkeiten, die verbessert werden könnten, aber hierbei handelt es sich wie gesagt nur um Kleinigkeiten, welche im Alltag nicht wirklich ins Gewicht fallen. Hier nun die wichtigsten Punkte in Stichworten zusammen gefasst:

+ hatten bisher alle mir bekannten Saugroboter Probleme mit zumindest mittelflorigen Teppichen die sie nicht erklimmen geschweigedenn denn reinigen konnten, war ich umso überraschter zu sehen als der iRobot Roomba 691 meinen geliebten hochflorigen Wohnzimmerteppich erklomm und diesen dann auch mühelos "durchpflügte" und reinigte, selbst flache Stuhlbeine stellen kein Hinderniss dar und werden mühelos erklommen.
Was dann im Alltag eine enorme Erleichterung darstellt, kann man den iRobot Roomba 691 doch absolut autonom seinen Dienst tun lassen.

+ da man den iRobot Roomba 691 optional auch per App programmieren kann und für jeden Tag separat die Startzeiten programmieren kann, kann er so programmiert werden, dass er seinen Dienst tut wenn die Familie aus dem Haus ist.

+ im Lieferumfang ist auch eine "virtual Wall" enthalten mit dem man Bereiche im Umkreis von sechzig Zentimetern im Umkreis für den iRobot Roomba 691 sperren kann oder eine virtuelle Grenze mit einer maximal Länge von drei Metern ziehen kann, welche der iRobot Roomba 691 nicht überschreitet.

+ der iRobot Roomba 691 verfügt über mehrere Treppen- und Abstürzsensoren, die mehr als nur verlässlich sondern absolut perfekt arbeiten und den iRobot Roomba 691 vor jeglichen Stürzen bewahren, sodaß man ihn getrost seinen Dienst verrichten lassen kann, während man sich in einem anderen Stockwerk aufhält. Selbst als ich es absolut darauf angelegt habe, konnte ich den iRobot Roomba 691 nicht dazu überreden sich wie ein Lemming von der Klippe zu stürzen.

+ nachdem der iRobot Roomba 691 für sechzig Minuten durch die Wohnung geflitzt ist kehrt er automatisch zu seiner Ladestation zurück und lädt seinen Akku innerhalb von drei Stunden wieder völlig auf. Natürlich kann man den Arbeitsvorgang des iRobot Roomba 691 auch jederzeit per App oder manuell unterbrechen und den Roboter zum Laden in die Station schicken.

+ apropos manuell, der iRobot Roomba 691 verfügt auch noch über eine sogenannte Sportfunktion, mit deren Hilfe er extrem verschmutzte Stellen extrem gründlich reinigt. Einfach den iRobot Roomba 691 auf besagte Stelle setzen und die Spotfunktion per Knopfdruck aktivieren.

+ nun aber das wichtigste, auch ohne Spotfunktion reinigt der iRobot Roomba 691 auch absolut schwer zugängliche Stellen, ob unter Sofa, Bett oder Schränken zuverlässig und gründlich, ohne sich fest zu fahren. Weder die Haare von Grummel (Mops) Gustav stellen ein Problem dar, noch die Chips und Brötchenkrümmel, welche unsere Trollprinzessinen ohne Unterlass und System in der ganzen Wohnung verteilen.

Was mich jedoch auch schon zu den besagten Kleinigkeiten bringt welche noch verbesserungswürdig sind:

- leider kann der iRobot Roomba 691 weder zur Reinigung einzelner Bereiche noch einzelner Zimmer programmiert werden sondern zieht eher nach dem Zufallsprinzip seine Runden. weshalb es durchaus vorkommen kann, dass er in einem Reinigungszyklus auch mal eine Stelle auslässt und dafür eine andere mehrmals reinigt.

- die Abstürzsensoren arbeiten mit Helligkeit, wenn der iRobot Roomba 691 nun auf einen schwarzen Teppichabschnitt fährt, welcher groß genug ist wähnt er sich in Absturzgefahr, schalltet sich ab und ruft sein Herrchen/Frauchen um Hilfe.

- im Vergleich zu allen anderen mir bekannten Staubsaugerobotern, ist das Betriebsgeräusch des iRobot Roomba 691 etwas lauter, wobei ich das nicht missverstanden haben möchte, wirklich störend ist es nicht. Nur ein Mittagsschläfchen auf dem Sofa während der iRobot Roomba 691 im Wohnzimmer seinen Dienst verrichtet ist nicht drin (jedoch ist dies ein Zugeständnis an die enorme Leistung/Kraft, siehe oben).

- was die Erstsynchronisation per WLAN mit der App angiing so verlief diese etwas holperig. Nachdem ich jedoch den iRobot Roomba 691 und die App rebootet hatte lief sowohl Erstsynchronisation als auch die Verbindungen im Alltag wie am Schnürchen.

FAZIT:
Ja auch der iRobot Roomba 691 macht den Einsatz herkömmlichen Staubsaugers nicht obsolet, jedoch beseitigt er absolut verlässlich den Alltagsschmutz, Tierhaare (ja Gustav und wenn Du ihn weiterhin anknurst, wird er eines Tages auch dich weg saugen..) auch an schwer zugänglichen Stellen, sodaß der herkömmliche Staubsauger spürbar weniger und auch kürzer zum Einsatz kommt. Aufgrund des kräftigen Antriebs in Verbindung mit den gut gefederten Aufhängungen, den absolut verlässlichen arbeitenden Absturzsensoren und zuletzt auch mit Hilfe der App, kann man den iRobot Roomba 691 nicht nur absolut autonom seinen Dienst verrichten lassen sondern auch dann wenn man nicht im Hause ist. Insofern ist er seinen Preis absolut wert zumal auch Haptik und Verarbeitungsqualität stimmen.und ich würde ihn mir kaufen wenn ich ihn nicht schon besitzen würde, zumal die obigen negativen Kleinigkeiten systemimanten sind und / oder im Alltag kaum ins Gewicht fallen.


KUHN RIKON 3125 Eisenpfanne Black Star 24cm, Pfanne aus Eisen Made in Switzerland
KUHN RIKON 3125 Eisenpfanne Black Star 24cm, Pfanne aus Eisen Made in Switzerland
Wird angeboten von Ambiente-3000 Shop, Preise inkl. MwSt.
Preis: EUR 109,00

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Eine Pfanne für alle Lebenslagen, ein Leben lang, 23. Mai 2017
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Wieso für eine schnöde Eisenpfanne ohne Beschichtung soviel Geld ausgeben? Genau aus diesem Grund! Die Black Star Pfannen der eidgenössischen Firma Kuhn Rikon bestehen aus Eisen, weshalb sie nicht nur quasi unkaputtbar sind sondern auch extrem hohe Temperaturen aushalten. Egal ob man auf einem Herd (Ceran, Induktion), im Backofen, klassischer Holzofen/-Herd, auf dem Grill oder auf dem Lagerfeuer kochen möchte, mit den Black Star Pfannen von Kuhn Rikon alles kein kein Problem. Und aufgrund der fehelenden Beschichtung kann man nicht nur bedenkenlos Küchenhelfer aus Metal benutzen, ich persönlich mag die aus Kunststoff nicht allzu sehr, sondern man kann vorallen Dingen Speißen und Gerichte schön kross anbraten.
Wer jetzt einwenden mag, dass man sich die fehlende Beschichtung und die damit einhergehenden oben genannten Vorteile mit der Gefahr eingebrannter Speißen erkauft, ist auf dem Holzweg. Denn wenn man die Pfanne einmal „eingebrannt“ hat und diesen Vorgang je nach Bedarff ggf. regelmässig wiederholt, und danach auch weiterhin richtig pflegt, sind eingebrannte Speißen kein Thema.
Apropos richtige Pflege einer Eisenpfanne, diese ist absolut problemlos, sollte man die Pfanne nach dem Gebrauch doch einfach mit einem Küchenkrepp auswischen, was im Normalfall völlig ausreichend ist, und falls nicht, dann einfach davor mit warmem Wasser ausspülen. Wer die Pfanne nicht so wie wir regelmässig gebraucht sollte sie eventuell nach dem Gebrauch mit einer dünnen Schicht Öl einreiben.
Nun mag sich der geneineigte Leser fragen wie ich innerhalb eines kurzen Zeitraums all diese Aussagen treffen kann? Die Warheit ist jedoch, dass ich bereits seit mehreren Jahren meine Steaks und Fillets in einer solchen Pfanne von Kuhn Rikon zubereite, ebenso wie meine allseits geschätzen Bratkartoffeln.
Ja und auch schon meine Oma setzte genau auf diese Art von Pfannen, ganz egal ob sie irgendwas für den Alltag zubereitet oder am Sonntag ihre Pilzpfanne mit geschnezeltem und geröschten Knödeln zubereitete.
Sicher wen jemand nicht kochen kann hilft auch diese Pfanne nichts, aber ganz egal ob ambitionierter Hobbykoch oder Profi, wenn es darum geht Fleisch kurz und saftig anzubraten oder Speißen zu rösten, dann greifen alle auf diese Art von Pfanne zurück, und das nicht nur seit kurzem sondern schon sehr sehr lange. Und das sogar meistens immer noch mit der selben Pfanne, ganz einfach weil diese nicht nur so gut wie unkaputtbar sind sondern jeden Tag mit jedem Gericht etwas mehr „Patina“ bekommen und besser werden. Weshalb sie auch gerne weitervererbt werden, da sie ihre Besitzer meist überleben.
Und so habe ich jetzt endlich auch meine „kleine“ Black Star Eisenpfanne von Kuhn Rikon in welcher ich mir nun meine Einzelportionen zubereiten kann. Und ja das perfekte und einfache Handling und vor allem der gute Geschmack der Gerichte ist nicht nur den höheren Preis wert sondern nahezu unbezahlbar.


Tt eSPORTS Ventus X RGB optical Gaming Maus
Tt eSPORTS Ventus X RGB optical Gaming Maus
Wird angeboten von Wolffstore_GmbH
Preis: EUR 44,99

4.0 von 5 Sternen Funktionelle Maus, welche sich nicht nur für Gamingsessions sondern auch für den alltäglichen Officeeinsatz perfekt eignet, 22. Mai 2017
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Um es gleich vorweg zu nehmen, ich bin eher der Gelegenheitsgamer mit Schwerpunkt auf Strategie- und Rollenspielen, aber nicht nur ich sondern auch meinen Bruder der eher der Fraktion der Hardcoregamer mit Schwerpunkt Actiongames zuzurechnen ist, sind von der Ventus X RGB begeistert.
Dies hat mehrere Gründe:

- die Ventus X RGB reagiert einfach fantastisch schnell und ausreichend sensibel aber eben auch nicht hypersensiebel, wobei die Empfindlichkeit natürlich je nach Nutzer bzw. Game/Verwendungszweck zwischen 700 und 12000 dpi eingestellt werden kann.

- wie jede gute Gamingmaus verfügt auch die Ventus X RGB optical Gaming Maus über einen internen Speicher, welcher in diesem Falle jedoch mit 256 KB mehr als ordentlich ausfällt.

- insofern verwundert es auch nicht, dass die Ventus X RGB über fünf Profile verfügt

- die insgesamt sechs Tasten sind zumindest für Rechtshänder sehr ergonomisch angeordnet, wobei die Ventus X RGB insgesamt sehr sehr gut in der Hand liegt, sodaß es auch bei ausgedehnten mehrstündigen Gamingsessions zu keinerlei Krämpfen im Handgelenk oder Ermüdungserscheinungen kommt, wie mein Bruder mir versichert hat.

- dies dürfte jedoch auch teilweise an der verbauten Belüftung für die Handfläche geschuldet sein, welche ich im übrigen auch im Officeeinsatz als sehr angenehm empfinde, insbesondere natürlich an warmen und heißen Sommertagen, wie sie hoffentlich nach kurzem Gastspiel auch wieder kommen werden.

- mit einer Kabellänge von 1,8 Metern bietet die Ventus X RGB mehr als nur ausreichend Bewegungsfreiheit.

- natürlich bietet auch die Ventus X RGB die übliche Folklore für Gaming-Mäuse, sprich wartet mit allen möglichen Lichteffekten auf, welche jedoch auch jederzeit abschaltbar sind.

- trotz dieser ganzen Gimicks, bedarf es keiner langwierigen Treiberinstallation bevor die Ventus X RGB an einem Rechner/Laptop erstmalig genutzt werden kann, vielmehr ist sie dank Plug and Play jederzeit sofort einsatzbereit.

- auch die Verarbeitung der Ventus X RGB gibt keinerlei Anlass zur Kritik, wobei die Optik von Gaming-Mäusen natürlich Geschmackssache ist, und sie sich deshalb nicht unbedingt für den Einsatz in konservativen Büros eignet.

- mal abgesehen von den oben genannten optischen Einschränkungen, eignet sich die Ventus X RGB mit all ihren sonstigen obigen Eigenschaften jedoch hervorragend für's Büro, insbesondere dann wenn man wie ich viel mit der Maus arbeitet und auf schnelle und vor allen Dingen präzise Reaktionen angewiesen ist.

Dies ist dann auch letztendlich der Grund warum ich mir die Ventus X RGB nicht von meinem hardcore gamenden Bruder abschwatzen ließ, sondern sie mir nix dir nix zu meiner „Büromaus“ erklärt habe, womit sogar meine Frau keinerlei Probleme hat. :-)


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-20