Fashion Sale Hier klicken Sport & Outdoor reduziertemalbuecher Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More Slop16 Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip Summer Sale 16
Profil für unicorn_80 > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von unicorn_80
Top-Rezensenten Rang: 1.887
Hilfreiche Bewertungen: 2045

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
unicorn_80 "Uni" (Kreis Recklinghausen)

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-20
pixel
Achtung Eltern! in der Grundschule: Die Kunst, zu kooperieren und Grenzen zu setzen
Achtung Eltern! in der Grundschule: Die Kunst, zu kooperieren und Grenzen zu setzen
von Antje Bostelmann
  Broschiert

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Spricht nur für Schulen mit wohlhabenden Eltern, 30. Juni 2012
Ich selbst arbeite in einer Grundschule in einer OGS Gruppe und habe gehofft Tipps zu finden Eltern zu motivieren, Eltergespräche professionell führen, Einbindung von Eltern mit Migrationshintergrund etc.
Dieses Buch stellt wie schon in einer anderen Rezension geschrieben die private Klax Schule in den Mittelpunkt.
Dies stellt schon voraus, dass diese Eltern gut situiert sind und entsprechend hohe Anforderungen an diese Schule stellen.

In meiner Schule, die in einem sozialen Brennpunkt liegt und 80% der Kinder dort einen Migrationshintergrund haben kann ich zu fast 90% nichts mit diesem Buch anfangen.
Die Eltern stellen fast gar keine Ansprüche, viele Kinder werden in die Schule und anschließend in die OGS "abgeschoben" damit die Eltern ihre Ruhe haben.
(Wir haben viele arbeitslose Eltern, deren Kinder den ganzen Tag in der OGS sind)
Elterbriefe werden entweder nicht gelesen oder ignoriert.
Probleme werden oft nicht oder zu spät wahrgenommen. (die Eltern wollen es nicht wahr haben).
Die Eltern von ausländischen Kindern können kaum Deutsch oder wollen nicht ernsthaft verstehen.
Die Resonanz auf Elternabenden ist grausig.
Hatte mir mehr von dem Buch erhofft.


Extrembasteln - Nichts ist vor uns sicher!: Basteln einmal anders
Extrembasteln - Nichts ist vor uns sicher!: Basteln einmal anders
von Bianka Langnickel
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 14,99

13 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Einfach irre Extrem, 19. Mai 2012
So ein Bastelbuch habe ich mir wirklich schon lange gewünscht. Ein Bastelbuch wo wilde Hummeln und wilde Kerle wirklich vollkommen auf ihre Kosten kommen.
Mal keine niedlichen Blümchen und sauberen Bastelarbeiten und Experimente.
Hier geht es richtig frech zur Sache.
Einzigster Kritikpunkt ist, dass meistens Erwachsene vonnöten sind, um die Produkte zu basteln.
Was aber auch keine wirkliche Kritik ist- denn welches Kind bastelt nicht gern mit Mama und Papa Actionzeugs?
Gebastelt, gespielt und experimentiert wird beispielsweise ein intergalaktisches Flugobjekt, Hufeisentapsen, Wurmwunder, Wurzelkraft, Moostatto, Sandburgen-Paradies, Juckpulver, Zironenkanone, Marshmallowshooter, Pinata, Flipshooter, Outdoor Traumfänger, Magisches Licht, Mädchenzwille, Monsterschleim, Bis es spritzt, Kritzelkreide die im dunkeln leuchtet, Brausevulkan,
Mal ein wirklich abgehobenes Bastelbuch mit ungewöhnlichen Bastelideen.
Fazit: Sehr emfehlenswert!!!


Übungen des praktischen Lebens für Kinder unter 3 Jahren (Montessori Praxis)
Übungen des praktischen Lebens für Kinder unter 3 Jahren (Montessori Praxis)
von Jutta Bläsius
  Taschenbuch
Preis: EUR 19,99

23 von 27 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Übungen des täglichen Lebens, 19. Mai 2012
In diesem Buch werden viele Übungen nach Montessori vorgeschlagen, die ein Kind unter drei Jahren selbständig bewältigen kann.
Ein großer Teil des Buches wendet sich Übungen in Tablettform zu.
Das Tablett gibt den Rahmen der Aufgabe vor und die Materialien die Aufgabe selbst.
Da wird sortiert, umgefüllt, eingesteckt, verglichen, gefädelt und balanciert.
Nebenbei werden auch das selber anziehen können, waschen, putzen, sich selbst eine Mahlzeit zubereiten, fegen, Blumen gießen und Tisch decken angesprochen.
Insgesamt sehr simple Übungen, aber dennoch überzeugend für Kinder vermittelbar.


Aktionstabletts - Experimente und Spielangebote: 40 Ideen für das Lernen in Krippe und Kindergarten
Aktionstabletts - Experimente und Spielangebote: 40 Ideen für das Lernen in Krippe und Kindergarten
von Antje Bostelmann
  Taschenbuch

14 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Tolle Idee simple Umsetzung in enger Anlehnung an Montessori, 19. Mai 2012
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Die Idee an sich ist ja nicht neu, sondern wurde in moderner Form von der Montessori Pädagogik übernommen, aber dennoch hochaktuell und in diesem Buch anschaulich umgesetzt.
Das Kind bekommt mit dem Tablett quasi eine Aufgabenstellung gereicht, welche es zu entdecken, lösen gilt.
Man beobachtet das Kind bzw. die Kinder und stellt fest, welches Thema im Moment von besonderen Interesse ist.
Beispielsweise sortieren, verstecken, umschütten, auffädeln...
Das Tablett gibt den Kindern hierzu die Möglichkeit sich mit dieser Neugierde zu einem Thema intensiv zu beschäftigen.
Der Geschlossene "Rahmen" des Tabletts fördert zudem die Konzentration auf nur diesen einen Bereich.
Alles was man braucht ist ein Tablett und etwas zu dem Thema was das Kind erforschen kann- Beispielsweise ein Wasserkrug und ein Glas, um das Umschütten zu üben- man kann zur vereinfachung des Schüttens auch Linsen oder Sand umschütten. Der Kreativität sind in diesem Fall keine Grenzen gesetzt.
Ein tolles Ideenreiches Buch, was zur eigenen Phantasie anregt, um eigene Tabletts zu gestalten.


Musikalische Förderung für Kleinkinder: Ideen für Krippe, Kita und Tagesmütter
Musikalische Förderung für Kleinkinder: Ideen für Krippe, Kita und Tagesmütter
von Ingrid Biermann
  Broschiert

4.0 von 5 Sternen Etwas durchwachsen, 12. April 2012
Das Buch ist an sich nicht schlecht, wenn man seine Anforderungen etwas herunterschraubt.
Krippenkinder können schließlich nicht genau so musizieren wie es ältere Kindergartenkinder können.
Es wird hier ein sehr spielerischer Umgang mit ersten Instrumenten aufgezeigt.
Die Kinder erhalten durch das Buch Antworten auf folgende Fragen:
Welche Geräusche können wir mit unserem Körper erzeugen? Klatschen und Stampfen beispielsweise.
Was kann man als Erziehender für die Kinder herstellen, um Ihnen Klang-Erlebnisse bieten zu können?
Dazu gesellen sich viele neue Finger und Bewegungsspiele.
Zu guter letzt findet man neue Lieder mit Noten- was ich persönlich nicht so gelungen finde, da man ohne Notenkenntnisse sich hier erst die passende CD bestellen muss.
Hier wäre es meines Erachtens sinnvoll gewesen bekannte Kindermelodien, "umzudichten"


Bewegungsförderung für Kleinkinder: Ideen für Krippe, Kita und Tagesmütter
Bewegungsförderung für Kleinkinder: Ideen für Krippe, Kita und Tagesmütter
von Brigitte Wilmes-Mielenhausen
  Taschenbuch

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ganzheitliche Bewegungsspiele für Kleinkinder, 11. April 2012
Das Buch bietet eine Fundgrube an Bewegungsideen für Kleinstkinder.
Das Buch ist nach der Einleitung in folgende Bereiche eingeteilt:
Strampelfüße, Krabbelfinger
Kriechen und Krabbeln
Gehen und laufen
Kletterspiele
Hüpfen und springen
Gleichgewicht
Tüftel Spiele (Hände)
Rollen, werfen, fangen
Ziehen und schieben

Es wird nahezu jeder Bewegungsbereich angesprochen. Es sind bewährte aber auch neuartige Ideen dabei- der es in dem handlichen Format zu einem Standartwerk für die Kleinen werden lässt.
Sehr emfehlenswert!!


Wahrnehmungsförderung für Kleinkinder: Ideen für Krippe, Kita und Tagesmütter
Wahrnehmungsförderung für Kleinkinder: Ideen für Krippe, Kita und Tagesmütter
von Brigitte Wilmes-Mielenhausen
  Taschenbuch
Preis: EUR 8,95

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sinn-volles Buch, 11. April 2012
Dieses kleine Buch bietet einen wirklich großartigen Fundus an Wahrnehmungsspielen mit unter 3-jährigen.
Es beinhaltet bewährtes und bekanntes gespickt mit Ideen die mir selbst auch noch neu waren.
In den Kapiteln werden alle Sinne einzeln aufgeführt:
Hören
Sehen
Riechen
Schmecken
Fühlen
und der Gleichgewichtssinn
Alle Aktionen lassen sich ohne großen Aufwand schnell, einfach und preisgünstig realisieren.

Tolle Ideensammlung für alle die Kleinkinder "Ganzheitlich" fördern wollen


Kleinkinder entdecken ihre Umgebung: Ideen für Krippe, Kita und Tagesmütter
Kleinkinder entdecken ihre Umgebung: Ideen für Krippe, Kita und Tagesmütter
von Ingrid Biermann
  Broschiert

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sinnliche Erfahrungen der Umwelt, 11. April 2012
In diesem Buch werden unzählige Möglichkeiten vorgeschlagen wie Kleinkinder ihre Umwelt "ganzheitlich" erfahren können.
Nach einer kurzen Einführung macht das Buch Vorschläge zu folgenden Themenbereichen:

Gras und Wiese
Wind und Regen
Sand
Steine
Erde
Wasser
Blütenzauber
Blätter
Nüsse
Kastanien
Eis und Schnee

Zu jedem dieser Themen werden Aktivitäten für drinnen und draußen vorgeschlagen. Ob Matschspiele, basteln, Klatsch, Finger oder Bewegungsspiele hier wird sicherlich jeder der mit Kindern in diesem Alter zu tun hat fündig werden.

Fazit:
Ein emfehlenswertes und handliches Buch.


Krippenkinder in Aktion: Praxisbuch mit vielen Ideen für spontane und geplante Angebote zur ganzheitlichen Entwicklungsförderung (Praxisbücher für den pädagogischen Alltag)
Krippenkinder in Aktion: Praxisbuch mit vielen Ideen für spontane und geplante Angebote zur ganzheitlichen Entwicklungsförderung (Praxisbücher für den pädagogischen Alltag)
von Christine Loy
  Broschiert
Preis: EUR 19,99

8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr umfassendes Buch zur Förderung von Krippenkindern, 10. April 2012
Zunächst einmal ist diese Buch sehr übersichtlich gestaltet, so dass man schnell das passende Thema findet, dass man gerade braucht.
Nach der ausführlichen Einleitung ist das Buch aufgeteilt in folgende Bereiche:
Kreativraum
Im Garten
im Bewegungsraum
In Küche und Bistro
im Bad
im Ruheraum
Projekte mit Krippenkindern
Elternarbeit.
Die Ideen sind allesamt relativ einfach zu realisieren und sprechen die Kinder ganzheitlich an.
Die meisten dieser Ideen finden innerhalb der Krippe/Kita bzw. auf dem Außengelände statt und eignen sich daher sehr gut für die alltäglich Arbeit.
Die Spiele und Ideen sind sehr einfach gehalten und dennoch sehr effektiv.
Auch das Kapitel zur Projektarbeit mit den kleinen halte ich für sehr gelungen, da hier die Lebenswelt des Kindes miteinbezogen wird.
Anstatt nur Bilderbücher zum Thema Bauernhof zu betrachten geht es mit den Kindern auf einen "echten" Bauernhof- alle Sinne werden aktiviert, bevor man dieses Thema weiter als Projekt ausarbeitet.
Ein sehr Emfehlenswertes Buch für alle die mit Kindern in dieser Alterstufe zu tun haben.


Kleinstkinder entdecken Herbst und Winter: Spielideen und Impulse für Kita und Tagespflege
Kleinstkinder entdecken Herbst und Winter: Spielideen und Impulse für Kita und Tagespflege
von Sibylle Fischer
  Taschenbuch
Preis: EUR 14,99

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sinnliche Herbst und Winterzeit für Krippenkinder, 10. April 2012
Auch dieses Buch für Kleinstkinder besticht mit seinen Anregungen für die Kleinsten in seiner "Ganzheitlichkeit"
Die Autoren legen einen hohen Wert auf die "sinnlichen Erfahrungen" eines Kleinkindes mit seiner Umwelt.

Frei nach dem Motto:
"Es gibt kein schlechtes Wetter nur schlechte Kleidung", geht es bei unterschiedlicher Witterung ab nach draußen, um bei Regen in Pfützen herum zu stapfen und um Wasser Experimente zu machen, Es wird mit Blättern und Sand gespielt, Kastanien gesammelt, es wird im Schnee gespielt uvm.
Nebenbei bietet das Buch auch Jahreszeitliche Rezepte wie eine Kürbissuppe, wo der Kürbis mit den Kindern geerntet wird und zum kochen vorbereitet wird.
Es gibt weiterhin Spiele und Bastelideen für die Gruppe, sowie Klang und Bewegungsspiele.

Eine gelungene Sammlung für alle die Kleinstkindern sinnreiche Erfahrungen schenken möchten.

Sehr Emfehlenswert!!


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-20