Jeans Store Hier klicken Strandspielzeug Neuerscheinungen Cloud Drive Photos Learn More saison Hier klicken Fire Shop Kindle Roosevelt festival 16
Profil für Dorian Hunter > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Dorian Hunter
Top-Rezensenten Rang: 78.581
Hilfreiche Bewertungen: 81

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Dorian Hunter "Lexcorp" (Herten,Ruhrgebiet)

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9
pixel
Laurel & Hardy - Der große Fang / Selige Campingfreuden / Die besudelte Ehre
Laurel & Hardy - Der große Fang / Selige Campingfreuden / Die besudelte Ehre
DVD ~ Stan Laurel
Wird angeboten von cvcler
Preis: EUR 9,99

5.0 von 5 Sternen Laurel und Hard wie man sie kennt und einfach lieben Muß, 12. Oktober 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Diese DVD enhält u.a. mit Selige Campingfreuden(1934) und die verletzte Ehre(1935) zwei der besten Kurzfilme unseres so geliebten Komikerduos, die dann auch Storymäßig aufeinander aufbauen/zusammengehören.
Den ersten Film Der große Fang(1934) kann ich nicht bewerten, da ich ihn noch nicht gesehen habe, aber ein Stan und Ollie aus den 30ern kann ja nie wirklich schlecht sein.
Wie immer muß unser Olli viel einstecken nd natürlich unter der Ungeschicklichkeit von Stan leiden und seine Mimik ist einfach göttlich. Ob nun als gichtkranker Urlauber mit einem Wohnwagen oder als Ladenbesitzer eines Elktroartikelgeschäftes, das er sich ohne es zu merken nach und nach ausräumen lässt..... Oliver Hardy hat es im Zusammenspiel mit seinem genialen Partner Stan einfach drauf.
Kaum zu glauben, das es auch Stan Laurel war, der mehr oder weniger im Alleingang(zeitweise auch mit dem Studioboss Hal Roach) der kreative Kopf hinter dem unvergessenen und bis heute unerreichten Komikergespanns steckte.

Von daher kann es auch zu dieser gelungenen Zusammenstellung auf DVD nur die Höchstzahl an Sternen geben!


Dream House
Dream House
DVD ~ Daniel Craig
Preis: EUR 8,66

5.0 von 5 Sternen Ein gelungener Psycho-/Mysterythriller mit 007-Darsteller Daniel Craig und seiner jetzigen Frau Rachel Weisz!, 12. Oktober 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Dream House (DVD)
Viele kennen DC ja nur seit er die Rolle von James Bond in CASINO ROYAL übernommen hat, aber er hat auch davor und zwischen den Bondfilmen immer wieder auch in anderen Filmprojekten vor der Kamera gestanden.
So wie in diesem, aus dem Jahre 2011, in dem Craig einen Mann spielt, der in Verdacht gerät, seine Familie ermordet zu haben. Der Film ist mit seinen 90 Minuten kurz, aber durchaus spannend und nicht zuletzt die gute Besetzung mit Craig und Naomi Watts und Rachel Weisz(die beiden lernten sich während der Dreharbeiten kennen und lieben) tut ihr übriges.
Leider hat DREAL HOUSE bisher nicht die Anerkennung bekommen, die er verdient hätte(meine Meinung) und er wird auch nur selten im TV gezeigt(das letzte Mal bei Pro7).
Im Kino hat der Film auch nicht seine Kosten von 50 Mio.$ nicht wieder eingespielt(38,5 Mio$), schade drum. MIr gefällt er und erinnert mich stellenweise an den Streifen SCHATTEN DER WAHRHEIT mit Michelle Pfeiffer und Harrison Ford, der zwar eine andere Story hat, aber in das gleiche Genre fällt!
Von daher kann ich nur die Höchststernzahl vergeben.


Waking Into Nightmares
Waking Into Nightmares
Preis: EUR 17,28

4.0 von 5 Sternen Eine deutliche Weiterentwicklung, echt klassischer Thrash, aber vom Sound her eher nach EXODUS klingend!, 12. Oktober 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Waking Into Nightmares (Audio CD)
WARBRINGER haben mit ihrem Zweitling einen adequaten Nachfolger für ihr Debüt vorgelegt, dem man durchaus anhören kann, da sich alle Beteiligten durchaus weiterentwickelt haben. Die klassischen Trademarks(u.a. Schreigesang und gelegentliche Blastbeats) sind vorhanden, werden aber immer mal durch Midtempopassagen aufgelockert.
Man hört eben, das die Band von den Idolen der frühen/ersten Thrashwelle mit Bands wie Kreator und vor allem EXODUS beeinflußt wurde. So ist es nun auch nicht weiter verwunderlich, wenn Gary Holt als Produzent tätig wurde.
NUr leider hat das dem Sound der Band verändert, so das man stellenweise meint, das man hier nicht WARBRINGER sondern eben EXODUS (in der Atrocity-A+B Albenphase mit Rob Dukes als Sänger) meint zu hören. Was ja eigentlich nichts schlechtes ist (liebe Exodus seit ihrem Debüt ), aber da zeigt es dann der danach erschienende Drittling WORLD TORN ASUNDER, wie Warbringer am besten klingen (meine Meinung).
Aber ein echt tolles Thrashalbum ist Waking into..... so oder so und von daher gibts 4 fette Sterne!


Worlds Torn Asunder (Limited Mftm 2013 Edition)
Worlds Torn Asunder (Limited Mftm 2013 Edition)
Wird angeboten von BestSellerRecordshop
Preis: EUR 7,98

5.0 von 5 Sternen Der Durchbruch für WARBRINGER und ihr bis dato bestes und ausgereiftestes Album!, 5. Oktober 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Wow! Dieses Album macht einfach Spaß (auch für nen langsam alternden Bayareathrash-Freak wie mich) und ist die logische Konsequenz und Weiterentwicklung seiner beiden Vorgänger.
Im Vergleich mit Waking into Nigthmares ist der Sound tatsächlich wieder rauher, was der Band gut zu Gesicht steht. Die Drums sind deutlich zu hören und vor allem hat John Kyrell seinen(Schrei-) Gesang sehr verbessert, ohne jedoch an der für diese Musik nötige Aggressivität zu sparen.

Früher konnte ich nicht viel mit der Band anfangen, weil mir der gesang noch zu wenig Abwechslung bot, jetzt ist das anders und WARBRINGER gehören mittlerweile zusammen mit TESTAMENT und DEATH ANGEL zu meinem Toptrio in Sachen Thrash.
Die mischung zwischen schnellen und Midtemposongs passt und sogar etwas fast balladeskes ist dabei..... Fan was willst du mehr?!

Für mich heißt es ganz klar: Daumen hoch und möge diese Bond noch möglichst viele Klassealben wie dieses rausbringen. 5 Sterne dafür!


The Warchitect
The Warchitect

5.0 von 5 Sternen Ein echtes Thrashbrett aus Wuppertal zum 20-jährigen Jubiläum der Band!, 13. September 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: The Warchitect (Audio CD)
Oliver "Koffer" Lunx und Oliver Kämper haben zusammen mit ihren beiden übrigen MItstreitern wieder einmal bewiesen, das echter und hochwertiger Thrashmetal nicht nur aus den USA kommen muß. Auch wenn sie beiweiten nicht den Bekanntheitsgrad von KREATOR, SODOM; DESTRUCTION und TANKARD haben, so haben sie sich doch im Laufe der Jahre einen festen Platz durchzahlreiche Tourneen geschaffen und eine solide Fanbasis dazu.
The WARCHITECT setzt dien eingeschlagenen Weg des Vorgängers "All We hate" kontinuierlich fort und bietet uns erneut eine gelungene Koimbination aus Thrash und Melodien, die mit Koffers einzigartigen vom Hardcore beeinflußten Vocals veredelt werden.
Daher kann ich nur hoffen, das es die Band im Laufe der nächsten Jahre endlich schaffen wird den größeren Durchbruch zu schaffen und ein wenig mehr auch an internationale Größen des Genres aufzuschließen.
Von daher kann ich nur sagen: CONTRADICTION.... auf die nächsten 20 Jahre erfolgreicher Bandgeschichte!!


Dark Roots of Earth (Limited Edition)
Dark Roots of Earth (Limited Edition)
Preis: EUR 15,99

5.0 von 5 Sternen Ein würdiger Nachfolger von THE FORMATION OF......., 13. September 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Wieder einmal haben TESTAMENT uns ein echt gelungenes Werk abgeliefert, das den schon sehr guten 2008er-Vörgänger noch ein Stück übertrifft. Mir besonders hat auch zugesagt, das Chuck kaum in seine Deathstimmlage verfällt, die mir eh nie so richtig gefallen hat. Statt Paul Bostaph(FORBIDDEN, jetzt wieder bei SLAYER) haben wir das Thrash-Urvieh Steve Hoglan(DARK ANGEL) an den Drums.
Der zeigt mit seinen stellenweise auftretenden Blastbeatparts immer noch allen Konkurrenten, wo der Hammer hängt.
Aber auch das einzigarte Gitarrenduo Skolnick/Peterson darf hier nicht unerwähnt bleiben. Die beiden verstehen es meisterhaft Thrash mit Melodien und echt prägnanten Riffs zu spielen!
Da alle Songs (wie ich finde) sehr gelungen sind muß hier keiner besonders hervorgehoben werden. TESATAMENT rules und ich hoffe das uns diese tolle Band aus der Bayarea noch (zusammen mit DEATH ANGEL und co.) lange erhalten bleiben wird!


Weisst Du, wer ich bin Neu
Weisst Du, wer ich bin Neu
Preis: EUR 1,29

5.0 von 5 Sternen Ein echter Ohrwurm und eine hinreißende Interpretin !, 20. Februar 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Weisst Du, wer ich bin Neu (MP3-Download)
Ich habe vor ein paar Monaten dieses Lioed bei WDR4 gehört und es hat mich total begeistert. Vorher habe ich mich nicht so sehr für deutschprachige Schlager oder andere Sänger+Sängerinnen interessiert. Das war wohl ein Fehler.
Gerade in Zeiten, da die Durchmischung und "Sprachüberfremdung " durch Anglizismen überhand nimmt, ist ein Gegengewicht mitm deutschsprachigen Songs mehr als nötig

Wenn sie dann noch mit soviel Charme und kraftvoller Stimme, mit einer Ohrwurmmelodie rübergebracht werden, kann das ja nur ein Kracher werden. Das ist mit Juliane Erdring hier der Fall und ich werde mir auch ihre anderen werke nach und nach mal anhören.

Für diesen Song gibt es jedenfalls die Höchtsnote !


Where Greater Men Have Fallen
Where Greater Men Have Fallen
Preis: EUR 13,99

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Ein weiteres wirklich gutes Album, aber eben kein Klassiker wie frühere Werke und ein unpassender Sound !, 23. Januar 2015
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Where Greater Men Have Fallen (Audio CD)
Ich höre seit PRIMORDIAL seit ihrem Götteralbum To the Nameless Dead und habe mir nach und nach alle übrigen Scheiben der Band zugelegt und seitdem ist die Band einer meiner Allzeitlieblinge.

Der neuste Output der irischen Pagan-/Black-Metaltruppe gefällt mir auch nach dem 5.hören gut und vor allem das Titelstück gleich zu Beginn vereint all die Stärken die die Band so auszeichnen.
Bis auf eine Ausnahme sind die übrigen Songs von sehr guter Qualität, so daß sich der Kauf des Albums grundsätzlich doch gelohnt hat.
Nur der Ausflug in derbste Black Metalgefilde mit Track 4 THE SEEDS OF TYRANTS, gefällt mir gar nicht. Der hätte wohl eher auf das Dark Romantism Splitalbum oder zu IMRAMA gepasst. Wüste Raserei und Grindparts gefallen mir bei Primordial nicht so sehr. Auch wenn mir klar ist das die Wurzeln der Gruppe ja eindeutig im "truen" Black Metal liegen und viele Fans das wahrscheinlich anders sehen als ich und den Song lieben werden, aber seis drum !

Die so einzigartige Mischung aus (etwas) gezügelter Wut, mitreißenden Midtemporiffs, Akkustikgitarrenparts und eben der variantenreichen Stimme von Namatheanga, macht Primordial so einzigartig. UNd nach meiner Meinung haben sie das am besten auf A JOURNEYS END, SPIRIT THE EARTH A FLAME und eben TO THE NAMELESS DEAD gemacht.

Die zweite Kritk von mir betrifft den Sound auf Where Greater Man......., der doch recht dumpf klingt(auch wenn er Liveatmosphäre verkörpern soll) und so dafür sorgt, das sich gerade die Vocals und die Melancholie mancher Songs gar nicht so recht entfalten kann. Was ist das doch für ein Unterschied zu einem Song ala GOD TO THE GOODLESS und dessen Sound ?!

Ich finde das sich die Band mit der Verpflichtung dieses Produzenten, keinen großen Gefallen getan hat ! Auch wenn ein PRIMORDIAL-Album nie wirklich schlecht sein kann und wohl auch nie werden wird!

So kann ich summa sumarum leider nur vier Sterne für dieses Album als Note zücken ! Da wäre sicher noch mehr drin gewesen.


Haunted
Haunted
Preis: EUR 6,99

5.0 von 5 Sternen Das bahnbrechende Debütalbum der Band des Ex.Cannibal Corpse-Shouters !, 12. Oktober 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Haunted (Audio CD)
Nun zugegeben, Chris Barnes Gegrunze ist wirklich nicht jedermanns sache, aber 1995 zusammen mit dem genialen Orbituary-Gitaristen Allen West hat er ein echtes Referenzwerk in sachen Slow- Midempodeathmetal geschaffen, der zudem noch tierisch groovt und bei de man sogar noch mit dem zehen wippen möchte, wenn einem beim Hören dieses Albuns die haut abgezogen wird.
So gut wie damals und zusammen mit dem Nachfolgeralbum WARPATH waren SFU leider bis Death Rituals nie wieder.

Da können auch die Gravejardclassic Alben i-III nicht mithalten. Also, wenn ihr mal guten Deathmetal mit geiler Gitarrenarbeit hören wollt und dazu noch in echt groovigen Midtempo, dann seit ihr mit diesem Album genau richtig !
Auf zur Schlachtbank und die Skalpelle zum Häuten gewetzt !


Every Dog Has Its Day
Every Dog Has Its Day

4.0 von 5 Sternen Ein sehr gelungenes Debütalbum dieser leider nur kurzlebigen Melodic Us-Metalband !, 12. Oktober 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Every Dog Has Its Day (Audio CD)
Für mich ist dieses album eine Reise zurück in die eigene Vergangenheit, als ich mit dem Metal und überwiegend "melodiösen" Bands ala Maiden und Helloween anfing.
Durch einen Bekannten und eine schlecht überspielte Kassette dieses Klassikers bin ich auf DAMIEN aufmerksam geworden. Der Sänger hat eine gute Stimme mit einer guten Portion Power und die Musik selber ist schon irgendwie mit Judas Priest zu TURBO-Zeiten zu vergleichen, was egal ist, denn ich finde die Band klasse.
Nur schade das dieses Debüt und sein 2 jahre späterer Nachfolger die einzigen Alben von Damien bleiben sollten.
Ich kann jeden Freund gepflegter 80er Jahre Metalklänge, diese Band nur wärmstens ans Herz legen !


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9