Shop now Shop now Shop now Shop now Shop now Hier klicken Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos Learn More Mehr dazu Mehr dazu Hier Klicken Jetzt bestellen PrimeMusic BundesligaLive longSSs17
Profil für Oscar Thello > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Oscar Thello
Top-Rezensenten Rang: 2.112.706
Hilfreiche Bewertungen: 160

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Oscar Thello

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2
pixel
Lehrbuch des Swahili. Für Anfänger
Lehrbuch des Swahili. Für Anfänger
von Beat Wandeler
  Taschenbuch

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr empfehlenswert, 12. November 2014
Habe zum Lernen von Swahili manches ausprobiert und bin zum Glück auf den "Wandeler" gestoßen: Klar aufgebaut, behutsam vom Leichten zum Schwereren fortschreitend, modern. Mit Hilfe des Lehrbuches gelingt es dem Lerner, daß in seinem Kopf eine klare Struktur vor allem der zu den acht Wortklassen gehörigen diffizilen "Konkordanz-Partikel" entsteht. Eine unverzichtbare Grundlage.


Was wirklich wichtig ist: Neue Gespräche mit der Menschheit
Was wirklich wichtig ist: Neue Gespräche mit der Menschheit
von Neale Donald Walsch
  Broschiert
Wird angeboten von PBM-BUCH-UND MEDIENVERSAND
Preis: EUR 19,99

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Schade, 25. September 2014
Walsch will mit seinem Buch „Was wirklich wichtig ist“ das Material aus seiner Trilogie „Gespräche mit Gott“ in anderer Form neu präsentieren.
Die vor allem im ersten Buchteil zu findende betulich „tümelnde“ Sprache und die mehr als eindringliche Art der Darstellung können fast an den Stil von Erweckungspredigern erinnern. Walsch schreibt wie einer, der sagen will: Seht her, ich habe es geschafft. Und seine Empfehlungen sollen wohl im Leser die Hoffnung wecken, er könne, wenn er nur die vom Autor so genannten „Werkzeuge“ anwende, im Nu und fast wie von selbst ein anderer Mensch werden. Doch das ist kontraproduktiv, denn der Leser fühlt sich bald überfordert und dadurch entmutigt. Wer, außer der amerikanischen oder europäischen Mittelschicht, mag sich durch Walsch wirklich angesprochen fühlen? Schade, denn die Gedanken von Walsch sind gut, er behandelt ein Thema, das nicht nur seine Anhängerschar, sondern alle Menschen angeht.
Kommentar Kommentare (2) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Sep 26, 2014 11:42 AM MEST


Olympus VN-8600PC Diktiergerät 2 GB schwarz/silber
Olympus VN-8600PC Diktiergerät 2 GB schwarz/silber

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein gutes Gerät, 8. Dezember 2011
Es gibt nicht viel zu sagen: Bin mit dem Gerät sehr zufrieden. Es ist einfach zu bedienen, hat genügend Speicherplatz, die Spracherkennung bzw. -wiedergabe ist sehr gut. Habe zum Beispiel vom Anrufbeantworter etwas überspielt, die Wiedergabe vom Olympus war besser als vom Anrufbeantworter selbst.


Braun Series 1 / 190S Herrenrasierer, silber
Braun Series 1 / 190S Herrenrasierer, silber
Wird angeboten von Bremer Elektrohandel
Preis: EUR 56,90

4.0 von 5 Sternen Bin zufrieden, 12. Mai 2011
Ich weiß nicht mehr, der wievielte Braun-Rasierer es ist, den ich hiermit gekauft habe, ich weiß nur, daß ich auch mit diesem Modell zufrieden bin. Ein zuverlässiges Gerät ohne Schnickschnack zu einem günstigen Preis. Nur schade, daß die Ersatzteile inverhältnismäßig teuer sind.


Umgang mit Größen: Meine Lieblingsdichter - und andere - Herausgegeben und mit einem Nachwort von Karl Heinz Bittel
Umgang mit Größen: Meine Lieblingsdichter - und andere - Herausgegeben und mit einem Nachwort von Karl Heinz Bittel
von Walter Kempowski
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 19,99

3 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Der Name macht's, 12. Mai 2011
Na ja, hab' das Buch auf Grund einer Rezension in der Zeitung gekauft und weil ich den Autor (grundsätzlich) schätze. Und war dann mehr als enttäuscht. Wenn die "Kurzkritiken" Kempowskis zu den "Größen", mit denen er sich beschäftigt, vermutlich auseinandergesetzt hat, wenigstens eine persönliche Note hätten.


Wacom Bamboo Fun Pen & Touch Small (2. Generation)
Wacom Bamboo Fun Pen & Touch Small (2. Generation)

5.0 von 5 Sternen Die Bezeichnung "Fun" besteht zu recht, 23. Juni 2010
Es ist mein erstes Grafiktablett, ich verwende es ausschließlich für Hobbyzwecke. Habe mich auf Foren kundig gemacht und doch lange überlegt, ob ich ein DIN A 5 Modell nehmen sollte oder ob ein DIN A 6 Modell ausreichend sein würde. Und siehe da: Es ist ausreichend. Der Gebrauch ist anfangs etwas gewöhnungsbedürftig, aber dann macht das Bearbeiten von Bildern mit Hilfe des Tabletts Spaß.


Sigma 150-500 mm F5,0-6,3 DG OS HSM-Objektiv (86 mm Filtergewinde) für Nikon Objektivbajonett
Sigma 150-500 mm F5,0-6,3 DG OS HSM-Objektiv (86 mm Filtergewinde) für Nikon Objektivbajonett

15 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen erfüllt meine Erwartungen, 23. Juni 2010
Ich hätte mir "eigentlich" ein Objektiv mit Festbrennweite gewünscht, habe mich aus Kostengründen aber für dieses Objektiv entschieden. Und bin damit zufrieden.

Die Abbildungsleistung ist erstaunlich gut, daß die Lichtstärke sehr gering ist, habe ich vor dem Kauf gewußt, der Autofokus dürfte eine Spur schneller sein (ich fotografiere überwiegend Vögel). Was ich nicht wußte, war, daß der Autofokus zusammen mit dem ebenfalls bestellten Telekonverter nicht funktioniert. Vor dem Kauf konnte ich bei amazon keine Auskunft darüber erhalten, dank der unkomplizierten Rückgabemodalitäten war das aber kein Problem.
Kommentar Kommentare (4) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Dec 27, 2014 6:24 PM CET


Global Impact: Der neue Weg zur globalen Verantwortung
Global Impact: Der neue Weg zur globalen Verantwortung
von Franz-Josef Radermacher
  Gebundene Ausgabe
Wird angeboten von global_express
Preis: EUR 9,94

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Lesenswert, 7. Juni 2010
... ein Buch, das deprimiert und zugleich hoffnungsfroh stimmt. Deprimiert deshalb, weil Radermacher klipp und klar sagt, wo die "Schuldigen" sitzen und wieviele Billionen (!) Euro bisher in die falschen Kanäle geflossen sind. Was aber weitaus wichtiger ist: Die Autoren zeigen konkrete und machbare Wege aus der Krise. Wenn, ja wenn nur die Menschheit als ganze zu Veränderungen bereit wäre.

Der Text ist für den Nicht-Wirtschaftler stellenweise nicht ganz leicht zu lesen. Und trotzdem: Das Buch ist Pflichtlektüre! Alle Politiker und alle Wählerinnen und Wählen müßten es gelesen haben.


Der Schatten des Windes. Roman
Der Schatten des Windes. Roman
von Carlos Ruiz Zafón
  Taschenbuch

11 von 34 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Schon wieder, 16. September 2006
Rezension bezieht sich auf: Der Schatten des Windes. Roman (Taschenbuch)
Was ist nur in mich gefahren? Schon wieder habe ich mir "so ein Buch" gekauft und dann auch noch zu Ende gelesen. Aber nicht in einer Nacht, wie Joschka Fischer es prophezeit, ich brauchte länger.

Schlechtes Deutsch, schlechte Übersetzung, schiefe Bilder ... Über viele Seiten hinweg ärgerte ich mich über die Sprache und zudem über viele Längen in der Handlung. Die Story wirkt über weite Strecken wie Fantasy, die im Gewand eines ordentlichen Romans daherkommen will. Erst gegen Schluß kristallisierte sich in gewissem Sinn eine Art Fabel heraus.

Bei der Gesamtbewertung schwankte ich zwischen einem Stern und zwei Sternen.


Illuminati
Illuminati
von Dan Brown
  Taschenbuch
Preis: EUR 11,00

7 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Luftballon, 3. Juni 2006
Rezension bezieht sich auf: Illuminati (Taschenbuch)
Die Illuminati! Ach, ja. Wie kam ich nur dazu, dieses Buch zu kaufen und dann auch noch bis zu Ende zu lesen?

Die zweite Frage ist schnell beantwortet: Das Buch ist wirklich spannend, fast bis zur letzten Zeile. Und

doch hinterläßt es mich als Leser enttäuscht:

Es geht um den ewigen Kampf zwischen Gut und Böse, zwischen Glauben und Wissenschaft. Die Story

spielt sich im wesentlichen an einem Tag ab, überwiegend in Rom und im Vatikan [sozusagen in Einheit

von Ort, Zeit und Handlung], der Autor glänzt mit Insiderwissen, wenn's denn eines ist, die Haltung der

Kirchenführung scheint insgesamt recht gut charakterisiert, doch wird die Figur des Camerlengo für mich

nicht glaubhaft, da paßt einiges nicht zusammen, auch nicht die des Protagonisten Langdon, fast eine Art

Übermensch. Die Geschichte wird aufgeblasen wie ein Luftballon, immer mehr, immer mehr, bis sie am

Ende in sich zusammensinkt. Die eigentliche Fabel, wenn man das ganze Gedöhns wegläßt, ist dürftig.

Auch die Übersetzung ist stellenweise schwach.

Bleiben vielleicht die Schauplätze in Rom, von denen ich viele kenne. Werde ich sie bei meinem nächsten

Romaufenthalt mit neuen Augen sehen?


Seite: 1 | 2