Fashion Sale Hier klicken Sport & Outdoor reduziertemalbuecher Cloud Drive Photos Inspiration Shop Learn More Slop16 Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Summer Sale 16
Profil für christophstreckhardt > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von christophstrec...
Top-Rezensenten Rang: 5.644.921
Hilfreiche Bewertungen: 14

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
"christophstreckhardt"

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Faceless
Faceless
Preis: EUR 7,62

8 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Es schmeckt tatsächlich göttlich!, 22. Juli 2004
Rezension bezieht sich auf: Faceless (Audio CD)
Welch eine Hammer-Band! Und zum Glück kann man die vier (übrigens hochbegabten) Musiker mit keiner anderen Metal-Band vergleichen, weil sie einen solch eigenen, markanten und unnachahmlichen Sound haben, der sie einzigartig macht. Dazu noch die Stimme Sully Ernas, von der man in einen Bann gezogen wird und nicht mehr los kommt! Das Album strotzt nur so vor Höhepunkten: "Straight out of line", "Faceless", "I stand alone" und auch die wunderschöne Ballade "Serenity" ragen meiner Meinung am deutlichsten hervor und stoßen das Niveau der Platte deutlich nach oben. Ich frag mich ehrlich, wie sie dieses Meisterwerk noch toppen wollen...
Und noch ein Tipp: Ihr müsst diese brilliante Band unbedingt einmal hautnah erleben. Ihre Live-Konzerte sind von höchster Güteklasse, erst recht wenn das zweite Drum Set auf die Bühne gefahren wird, sich Frontmann Sully Erna die Sticks greift und dann gegen einen der besten Drummer der Welt, Tommy Stewart, losschmettert - einfach das Größte was ich je gesehen habe (als Vorband von Metallica) und ihr es euch einfach nicht vorstellen könnt! Godsmack ist meiner Meinung nach das Beste was Metal seit Jahren zu bieten hat.


Live in Hyde Park
Live in Hyde Park

6 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Peppers, so scharf wie eh und je..., 19. Juli 2004
Rezension bezieht sich auf: Live in Hyde Park (Audio CD)
Wooaahoo! Welch ein hammergeiler Beginn mit dem Intro und dann gleich "can't stop", was ja vor allem durch das grandiose Gitarrenspiel am Anfang so richtig derb rockig reinhaut! Genau so muss ein Rock-Konzert beginnen - schnell, hart, furios. Man kneift die Augen zusammen, presst die Lippen aneinander, greift die Luftgitarre und wird eins mit den großen Künstlern unserer Zeit.
Ja Mann, wir haben das große Glück, in der Ära der Red Hot Chili Peppers zu leben und deshalb muss auch jeder einmal ein Konzert dieser hochtalentierten, anmutenden Musiker erlebt haben. Und wer diese Platte genießt(man hört sie nicht nur einfach so!), der wird dies tun. Zwar fehlt das auch live so toll klingende "otherside" wirklich schmerzlich, dennoch entschädigen dafür die raren Cover-Songs und instrumentalen Meisterstücke, aber auch nicht zu vergessen "parallel universe", eines meiner absoluten Lieblingsstücke!
Also, holt euch dieses Live-Album und hegt es und pflegt es, behütet es wie einen Schatz, damit ihr sie euren Enkelkindern einmal mit den Worten "Damals, als ich noch jung war, damals, als es noch richtig gute Musik gab..." vorführen könnt. Na, ist das was!? Ich freue mich schon auf dieses Gefühl - irgend was Positives muss das Altsein ja haben.


Supersonic Speed
Supersonic Speed

5.0 von 5 Sternen So here they are!, 11. Juni 2004
Rezension bezieht sich auf: Supersonic Speed (Audio CD)
Absolut göttlich, atemberaubend, wunderschön, nahe dem Ende von "like a flower" - die Instumente setzen für einen Moment aus, damit Marta aus dem tiefsten ihrer Rocker-Seele a capella anstimmt: "So here I am, look into my eyes..." Das verleiht Gänsehaut, sowieso neben dem Ohrwurm "supersonic speed" das herausstechende Lied dieser genial abgemischten Platte. Ich besitze alle Alben der sympathischen Combo, keines fesselt mich so wie dieses. Und wer diese dufte Truppe noch nicht live gesehen hat, hat echt was verpasst. Eins der besten Konzis überhaupt durfte ich erleben, als Die Happy im Erfurter Centrum spielten - ich wäre fast an diesem Abend gestorben... glücklich!


Seite: 1