Fashion Sale Hier klicken Neuerscheinungen Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More sommer2016 HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle Sparpaket Summer Sale 16
Profil für kruseh > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von kruseh
Top-Rezensenten Rang: 5.588.656
Hilfreiche Bewertungen: 32

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
"kruseh"

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Möwengelächter: Roman
Möwengelächter: Roman
von Kristín Marja Baldursdóttir
  Taschenbuch

7 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Schmöker im Stilmix, 14. Juni 2004
Rezension bezieht sich auf: Möwengelächter: Roman (Taschenbuch)
"Möwengelächter" ist für mich ein absoluter Stilmixroman: Frauenroman, Krimi und Heimatchronik zugleich; mit einer gehörigen Portion Humor gepfeffert! Die Autorin versteht es, den Leser richtig mitzunehmen in das Haus von Aggas Familie. Beim Lesen hatte ich das Gefühl, ich sei tatsächliche Zeugin des Treppensturzes ins Wohnzimmer oder der Freßorgien im Keller.
"Möwengelächter" ist ein Schmöker im besten Sinne.


Sonnenfinsternis
Sonnenfinsternis
von Arthur Koestler
  Broschiert

8 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein Lehrstück, 14. Juni 2004
Rezension bezieht sich auf: Sonnenfinsternis (Broschiert)
Koestlers "Sonnenfinsternis" ist ein Lehrstück. Ein Lehrstück über Ideologien, Totalitarismus, Selbsttäuschung, kurz: über (das Böse im) Menschen. Eine Pflichtlektüre; besonders für die Zeitgenossen, die damit liebäugeln, demokratische Prinzipien und die Menschenrechte im Namen des sogenannten "Kampfs gegen den Terror" aufzuweichen!
Schade nur, daß diese selbsternannten Heilsbringer solch exzellente Literatur wahrscheinlich gar nicht erst "anfassen"...


Mrs. Beestons Tierklinik
Mrs. Beestons Tierklinik
von Renee Nebehay
  Gebundene Ausgabe

6 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Geliebter Klassiker, 14. Juni 2004
Rezension bezieht sich auf: Mrs. Beestons Tierklinik (Gebundene Ausgabe)
"Mrs. Beestons Tierklinik" gehört zu den schönsten Kinderbüchern, die ich kenne. Ich habe es als Dreikäsehoch geliebt, die Geschichte vorgelesen zu bekommen und diese Welt auf den liebevoll und detailreich gemalten Illustrationen selbst zu entdecken. Und heute als Erwachsene lese und betrachte ich "Mrs. Beestons Tierklinik" immer noch und genauso gerne wie früher.


Nordermoor: Erlendur Sveinssons 3. Fall (Kommissar Erlendur)
Nordermoor: Erlendur Sveinssons 3. Fall (Kommissar Erlendur)
von Arnaldur Indriðason
  Taschenbuch
Preis: EUR 7,99

1 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Es regnet viel auf Island...., 7. November 2003
Atmosphärisch. Spannend. Interessante Handlung. Kurz und gut: ein klasse Krimi; auch wenn die Seele des Kommissars ähnlich düster und umwölkt scheint wie der isländische Himmel....


Die Giftköchin
Die Giftköchin
von Arto Paasilinna
  Taschenbuch
Preis: EUR 7,99

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Finnisch skurril!, 7. November 2003
Rezension bezieht sich auf: Die Giftköchin (Taschenbuch)
"Die Giftköchin" ist ein etwas anderer Krimi. Klar geht`s hier auch um Mord, aber die Heldin der Geschichte hat nur wenig von einer harten, zielstrebigen Ermittlerin. Genau das macht die Geschichte aus. Sie ist sehr finnisch: skurril, spannend, komisch und im Stil recht lakonisch erzählt.
Ein echtes Lesevergnügen; längst nicht nur für Krimifans!


Roman eines Schicksallosen
Roman eines Schicksallosen
von Imre Kertész
  Taschenbuch
Preis: EUR 9,99

10 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Brilliant!, 13. Dezember 2002
Rezension bezieht sich auf: Roman eines Schicksallosen (Taschenbuch)
Der "Roman eines Schicksallosen" ist brilliant!
Meiner Meinung nach bisher das beste Buch, das das Grauen des nationasozialistischen Terrors ohne jeden Pathos, ohne literarische Schnörkel, schildert. Dem Autor gelingt dies besonders durch seinen lakonischen Schreibstil. Die Hauptfigur des Romans wird "eingesogen" von verhängnisvollen Ereignissen, wehrt sich nicht, scheint gleichgültig gegenüber seiner geplanten Vernichtung. Aber gerade diese Passivität hilft ihm, zu überleben und dem Leser, zu erkennen, was das Dritte Reich war: Terror und Vernichtung!


Seite: 1