Fashion Sale Hier klicken Jetzt informieren Neuerscheinungen Cloud Drive Photos OLED TVs Learn More Slop16 Hier klicken Fire Shop Kindle Roosevelt festival 16
Profil für kleines Monsti > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von kleines Monsti
Top-Rezensenten Rang: 941.227
Hilfreiche Bewertungen: 5

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
kleines Monsti

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Das erste Date - Erotischer Liebesroman (DeD by Rabengut 1)
Das erste Date - Erotischer Liebesroman (DeD by Rabengut 1)
Preis: EUR 3,99

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Eine kurzweilige, angenehme "Zwischendurchlektüre", 22. Juni 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Zunächst mal - ich fand das Buch toll und würde es auch jederzeit wieder lesen! Die Schreibweise ist flüssig und gut lesbar, die erotischen Szenen sind anregend und nicht irgendwie plump oder allzu blümchenhaft umschrieben. Ich mag die Figuren, Daniel hinterlässt einen bleibenden Eindruck und der Umgang sämtlicher Protagonisten miteinander hat mich mehrfach lachen lassen.

Trotzdem reicht es für mich erstmal nur zu drei Sternchen.
Mir fehlt ein wenig die Geschichte in der Geschichte. Also nichts, was da im Hintergrund passiert, sich aufbaut und vielleicht für ein wenig Spannung sorgen könnte. Ja, der Streit bzw. die Situation mit Sebastian vielleicht. Allerdings plätschert auch das für mich zu unscheinbar nebenher, da hätte ich mir etwas anderes gewünscht. Mir ist schon klar, dass ein "Erotischer Liebesroman" nicht unbedingt thrillerartige Auswüchse beherbergen muss. Trotzdem fehlt mir da einfach die Spannung, die dieses Gefühl "Ich muss jetzt unbedingt weiterlesen weil ich wissen will, was passiert!" verursacht. Denn dass Mo am Ende doch einknickt, ist vermutlich für niemanden eine Überraschung.

Fazit: Eine kurzweilige, angenehme "Zwischendurchlektüre". Trotz fehlender Spannung mag ich Das erste Date irgendwie. Und ja, ich werde in den nächsten Tagen oder Wochen auch definitiv die anderen Bücher lesen und bin neugierig, wie es mit den anderen Figuren da noch weiter geht.


Amber Rain
Amber Rain
Preis: EUR 6,99

4.0 von 5 Sternen Eine wunderbare Abwechslung, 20. Juni 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Amber Rain (Kindle Edition)
Nachdem ich die Venezianischen Nächte zuerst gelesen habe, wusste ich, dass ich Amber Rain vermutlich genau so lieben werde. Und ich wurde absolut nicht enttäuscht.

Wer eine sinnfreie Aneinanderreihung von diversen Sex - oder Spankingszenen lesen möchte, ist hier definitiv falsch. Eingebettet in eine mitreißende Geschichte kommen natürlich auch solche Szenen vor, wirken aber auf diese Weise erotisch und natürlich und nicht wie das wilde Karnickeltreiben, das man aus einigen anderen Büchern kennt.

Amber und Crispin sind zwei tolle Persönlichkeiten, beide mit Ecken und Kanten und ganz und gar nicht perfekt. Amber ist trotz oder gerade wegen ihrer Ängste eine unglaublich starke und mutige Frau, deren Kampf und Entwicklung man im Buch wunderbar mitverfolgen kann. Auch der innere Zwiespalt von Crispin ist nachvollziehbar und ganz und gar nicht klischeehaft beschrieben.

Ein großer Pluspunkt und eine wunderbare Abwechslung war für mich, dass es im Gegensatz zu vielen anderen Büchern aus dem Genre nicht um reine Dominanz oder um diverse Schläge oder "Bestrafungen" ging, sondern mit Shibari eine wunderbare Kunstform (und weitere "Spielart") ihren Platz in der Geschichte eingenommen hat. Dabei sind die reinen "Fesselszenen" überhaupt nicht langweilig geschrieben - vor lauter Knoten kann man als Leser da schonmal den Überblick verlieren, was bei Amber Rain aber ganz und gar nicht der Fall ist.

Die Schreibweise ist auch hier wunderbar flüssig, so dass ich mich als Leser nicht auf auf das Lesen konzentrieren muss .. sondern einfach in die Geschichte eintauchen, mich mitfreuen, mitleiden und mitweinen oder Amber Rain als verknotetes Kunstwerk ehrfürchtig bewundern kann.
Selbst der Perspektivenwechsel zwischen Amber Rain und Crispin ist überhaupt nicht störend oder irritierend (normalerweise vermeide ich solche Geschichten), sondern sorgt auf angenehme Art und Weise dafür, dass man sich ausnahmsweise in die Gedanken - und Gefühlswelt der beiden Protagonisten hineinversetzen kann.

Kleinere Kritikpunkte:
Nicht so gut gefallen hat mir das "Tempo". Ja, mir ist durchaus bewusst, dass man in Büchern keine dreitausend Seiten Zeit hat, um die Protagonisten Vertrauen aufbauen zu lassen oder sich zu verlieben. Aber für einen überzeugten Single und eine Frau mit diversen Ängsten ging mir das dann doch etwas zu schnell.
Etwas übertrieben fand ich zum Ende hin seine "Aufopferung". Ich liebe Happy Ends .. aber das war fast ein klein wenig zu theatralisch. Auch wenn es im Endeffekt gepasst und die Geschichte der Beiden in die richtige Richtung gelenkt hat.
Und: Die Szene am Anfang, in der es um die Verhütung ging. Das hat mir schon eine ungläubiges Kopfschütteln entlockt.
(Die Tatsache, dass er natürlich viel Geld hat und supertoll aussieht, erwähne ich nur am Rande. Vermutlich muss das in solchen Büchern einfach so sein - ich nehme das ab jetzt einfach mal als gegeben hin.)

Fazit: Ich will mehr. Viel mehr. Das Lesen solcher Bücher ist und bleibt einfach ein Genuss.


Erotische Fantasien - Nur für Frauen - (Der gewagte Ausbruch 1)
Erotische Fantasien - Nur für Frauen - (Der gewagte Ausbruch 1)
Preis: EUR 0,99

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen "...Leserinnen müssen bereit sein, sich auf ein erregendes Experiment einzulassen ...", 17. Juni 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Vor ein paar Jahren habe ich mich erstmals an Bücher aus der "Ich - Perspektive" herangewagt .. und es bis heute nicht bereut.
Gestern habe ich mich erstmals an ein Buch getraut, in dem man .. in dem ich persönlich angesprochen werde. Und auch das habe ich nicht bereut, nicht einmal ansatzweise.
Waren die ersten Sätze, die ersten Seiten noch gewöhnungsbedürftig, war ich spätestens beim Eintreffen im Hotel ein Teil der Fantasie, der Geschichte. Ja, Frau muss bereit sein, sich auf ein Experiment, sich auf diese Fantasie einzulassen .. aber wenn sie es tut, wird sie reich dafür belohnt.
Eine anregende, erregende, sinnliche Wortwahl, die niemals das Gefühl eines schnellen, anonymen Quickies, sondern stattdessen ein tiefes Glücksgefühl hinterlässt. Vielleicht ist diese Fantasie nichts besonderes, kein besonders ausgefallener Ort, kein weltrekordverdächtiges Kamasutra für Profis. Aber dafür ein besonderer Mann, der es versteht, der Frau in diesen Momenten das Gefühl zu vermitteln, der Mittelpunkt der Welt zu sein. Dazu ein Riesenportion Zärtlichkeit und Einfühlungsvermögen .. und schon wird aus einer "unspektakulären" Fantasie doch etwas Besonderes.
Viel zu schnell war diese Reise schon wieder beendet ... aber auch einen Tag später ertappe ich mich dabei, wie ich lächelnd an "David" denke.
Vielen Dank dafür.


Ihr werdet es schon sehn: Florenz, Bogota, Manchester - Hauptsache VfL
Ihr werdet es schon sehn: Florenz, Bogota, Manchester - Hauptsache VfL
von Oliver Birkner
  Broschiert
Preis: EUR 9,90

5.0 von 5 Sternen Richtig - Hauptsache VfL!, 21. Mai 2014
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Herrliches Lesevergnügen .. also zumindest als VfL - Fan. Unterhaltsam geschriebene Erinnerungen an erfolgreiche Zeiten ( ... jaaaaa, da waren wirklich mal welche) oder an weniger erfolgreiche ... egal. Die interessieren nicht. Quasi. Erneut traumatisiert durch das Lesen eines Buches. Beim Lesen mehr als einmal herzhaft laut losgelacht .. und ganz oft die eigenen Erinnerungen an bestimmte Erlebnisse im Stadion wieder direkt vor Augen gehabt.
Vielleicht kein Muss für jeden VfL - Fan .. aber definitiv ein Gewinn, wenn man's gelesen hat und in diesen momentan schwierigen Zeiten eine wunderbare Erinnerung!
Achja: 1:2 in Bremen ... und ich war dabei. Darüber grinse ich imer noch. Hachja ... damals *seufz*


Venezianische Nächte
Venezianische Nächte
von Felicity La Forgia
  Broschiert
Preis: EUR 12,90

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Zauberhaft und wundervoll, 20. Mai 2014
Rezension bezieht sich auf: Venezianische Nächte (Broschiert)
Quasi durch Zufall über die Autorinnen bzw. dieses Buch gestolpert .. und was soll ich sagen? Gestolpert und direkt liegen geblieben und die nächsten Stunden in einer anderen Welt verbracht.
Eine flüssige, fesselnde und gut lesbare Schreibweise, eine zauberhafte Geschichte, die mich von der ersten bis zur letzten Seite in ihren Bann gezogen hat. Claras Gefühle und Gedanken sind so eindrucksvoll beschrieben, dass man gerade zum Ende hin vor lauter Verzweiflung mitweinen und mitschreien möchte.
Die erotischen Szenen fügen sich nahtlos in die (Rahmen - ) Geschichte ein, wirken gefühlvoll und intensiv, machen Lust auf mehr und liefern dem Kopfkino reichlich Material.

Eigentlich hätte ich den Venezianischen Nächten gerne die volle Sternchenzahl gegeben .. lediglich das für mich zu schnell vorhersehbare Ende verhindert dies.

Trotzdem machen die Venezianischen Nächte Lust auf mehr - viel mehr.
Amber Rain ist so gut wie bestellt .. und ich warte ungeduldig auf ein weiteres Werk der beiden Autorinnen.
Danke euch für ein so fesselndes Lesevergnügen!


Seite: 1