Jeans Store Hier klicken Neuerscheinungen Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More sommer2016 HI_PROJECT Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic festival 16
Profil für M. A. Bogner > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von M. A. Bogner
Top-Rezensenten Rang: 32.216
Hilfreiche Bewertungen: 446

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
M. A. Bogner
(REAL NAME)   

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-19
pixel
G-Log 760 - Business-Klasse GPS Recorder mit Bewegungssensor und POI-Taste
G-Log 760 - Business-Klasse GPS Recorder mit Bewegungssensor und POI-Taste
Wird angeboten von Trade & Logistic Service
Preis: EUR 79,90

4.0 von 5 Sternen Transystem G-Log 760, vermutlich zur Zeit das beste GPS für Linux, 23. August 2016
Ich wollte ein GPS verschenken, das unter Linux auszulesen ist und bestellte zuerst das GT-750FL, das vom **Empfang** gar nicht so schlecht war und diesbezüglich mit dem G-Log 760 IMO vergleichbar ist, obwohl ich keinen gleichzeitigen Vergleich machte, also eher eine Gefühlssache. Es **scheint**, dass das GT-750FL in einem Gebäude etwas empfindlicher ist, aber in beiden Fällen liegen die Koordinaten doch deutlich daneben. Beim GT-750FL habe ich geschrieben, warum es mich nicht überzeugen konnte. Ich entschied mich daher das G-Log 760 von Transystem zu probieren und kaufte es dann aus organisatorischen Gründen nicht im Marketplace, Amazon selber hatte es zum Zeitpunkt des Kaufes nicht.

Die Entscheidung fiel auf das G-Log 760 und nicht auf das ähnliche Transystem i-Blue 747Pro S weil es einen Schutz gegen Sprühwasser im Winkel von bis zu 60° hat. Mittlerweile bin ich mir nicht mehr sicher, ob das 747Pro S nicht der bessere Kopromiss gewesen wäre, weil das kleiner ist.

Vorher wurde ein Wintec WBT 201 verwendet, das Probleme bei schlechtem oder keinem Empfang hat, zB wenn man kurz in ein Gebäude geht. Beim Sightseeing mit Kirchen kann es leicht vorkommen, dass Koordinaten gespeichert werden, die 100km oder 1000km entfernt sind. Beim G-Log 760 sind mir so krasse Abweichungen (noch) nicht aufgefallen, da gab es in einem Krankenhaus in Gängen ohne Fenster Abweichungen von meistens 100-200m und 1x ca. 500m, ich hielt mich aber in diesen Gängen bzw. Aufzügen nicht viel länger als 1 Minute auf. Insofern ist das G-Log 760 eine klare Verbesserung zum Wintec WBT 201.

Leider gibt es auch Nachteile, das G-Log 760 ist in etwa doppelt so groß wie das Wintec und auch merklich schwerer, das ist für mich schon grenzwertig und größer als mein Blumax 4044-GPS (mit MTK-Chip). Ich denke, das könnte man auch kleiner bauen. Es wird nicht wie bei den meisten GPS USB Mini verwendet, sondern der größere Typ A. Ich frage mich warum man nicht wie bei den meisten Handies üblich USB Micro verwendet oder eventuell Typ C, dann könnte man das Ladegerät vom Handy verwenden. Aber gut, es ist schon egal, ob man extra ein USB-Mini oder Typ A-Kabel zusätzlich mitnehmen muss.

Die Windows-Software habe ich mir noch nicht angesehen, aber bei den Fragen & Antworten habe ich geschrieben, wie man das G-Log 760 mit mtkbabel oder gpsbabel unter Linux auslesen kann. Linux war bei mir das ko-Kriterium. Mir reicht es in diesem Fall eine gpx-Datei zu haben, die dann systemintern weiterverarbeitet wird. Die Genauigkeit beim kurzen Test war für mich ausreichend. In einem Bus wurde meistens die richtige Straßenseite geloggt, zwischen 2 großen Hochhäusern waren die Seiten dann für ca. 100m vertauscht. Vielleicht müsste ich auch genauer (öfters) loggen.

Letztlich ist es schade, dass es keine Variante mit **abschaltbarem** Bluetooth gibt, dann könnte man unterwegs mit einem Android-Handy schnell die Konfiguration ändern, wie es mit meinem Blumax 4044 möglich ist.


Mörser mit Stößel (massiver Mörser aus Naturstein mit Schlegel teil poliert) schwere Ausführung , iapyx®
Mörser mit Stößel (massiver Mörser aus Naturstein mit Schlegel teil poliert) schwere Ausführung , iapyx®
Wird angeboten von guenstig-einkaufen
Preis: EUR 17,62

4.0 von 5 Sternen Eher nicht für Medikamente geeignet, 17. August 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Ich wollte einen Mörser, den man eventuell auch für Medikamente verwenden kann. Dieser Mörser ist dafür aber kaum geeignet, da die Innenseite sehr rauh ist und eine Seite des Stößels auch. Man verliert da also einiges an Staub des Medikaments, der am rauhen Stein hängen bleibt. Ich denke aber, dass man mit einem Plastikbecher o.ä. und dem umgedrehten. also glatten Stößelende mit Medikamenten klar kommen könnte. Ich hatte schon gelesen, dass die Innenseite nicht poliert ist, hatte es aber nicht so rauh erwartet. Die Außenseite hat einen kleinen Schönheitsfehler, daher 1 Punkt Abzug.


Siemens TC60403 Kaffeemaschine executive edition (1100 W maximal, Tiefbrühverfahren, auto-off-Schalter, Aromawahl-Schalter), schwarz / dunkelgrau
Siemens TC60403 Kaffeemaschine executive edition (1100 W maximal, Tiefbrühverfahren, auto-off-Schalter, Aromawahl-Schalter), schwarz / dunkelgrau
Preis: EUR 49,99

4.0 von 5 Sternen Etwas zu kurzes Kabel, 12. August 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Das Stromkabel ist länger als bei vielen anderen Kaffemaschinen, aber trotzdem (für mich) zu kurz, da es hinter dem Wasserbehälter rauskommt und meine Steckdose links ist, ein paar cm mehr und ich wäre zufrieden gewesen. Gut gefällt mir die weite Öffnung mit leicht abnehmbaren, gestecktem Deckel oben, das ist sehr praktisch bei manueller Reinigung.


Kopp 174902005 Adapter 3-fach extra flach, weiß
Kopp 174902005 Adapter 3-fach extra flach, weiß
Preis: EUR 2,28

3.0 von 5 Sternen Für Ladegeräte ok, 12. August 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Dieser Verteiler ist für mehrere Handyladegeräte, Kameras, etc. gedacht. Dafür dürfte es ok sein. Ich kann mir aber vorstellen, damit auch stärkere Geräte anzuschließen und dann könnte es gefährtlich werden. Verschenken traue ich mich das nicht.


Boccia Damen-Armbanduhr Leder 3170-01
Boccia Damen-Armbanduhr Leder 3170-01
Preis: EUR 50,00

5.0 von 5 Sternen Optimal für Seniorin, 12. August 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Boccia Damen-Armbanduhr Leder 3170-01 (Uhr)
Die Seniorin, die diese Uhr erhielt, ist damit überglücklich. Lösbares Detail am Rande, für sehr schmale Arme muss ein Loch zusätzlich in das Armband gestanzt werden.


GT-750FL Bluetooth GPS Receiver mit Datenlogger Funktion / neue SiRF IV Chipsatz und CanWay Software
GT-750FL Bluetooth GPS Receiver mit Datenlogger Funktion / neue SiRF IV Chipsatz und CanWay Software
Wird angeboten von Trade & Logistic Service
Preis: EUR 54,90

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
2.0 von 5 Sternen Technische Daten bei Amazon und lt. geliefertem Handbuch nicht ident., 7. August 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Lt. Amazon-Beschreibung:
SkyTraQ Venus 6 - GPS-Chipsatz 65 Kanal
Mehr als 24 Stunden Dauerbetrieb

Als Datei auf der gelieferten CD im englischen "Datasheet":
48 Kanäle
mehr als 20h Betrieb
im dt. Handbuch: mehr als ***13***h bei Dauerbetrieb

Ich habe keine Möglichkeit gefunden Bluetooth mit den Hardware-Tasten auszuschalten, vielleicht ist das per Software möglich. Im Logger-Betrieb macht das keinen Sinn, wenn Bluetooth permanent mitläuft. Den GPS-Empfang fand ich nach einem kurzen Test ganz ok, dh ich hatte innen einen groben Empfang. Fix war auch schnell da.

Unter Linux wird das Gerät erkannt:
[ 1291.441373] usb 7-1: new full-speed USB device number 3 using ohci-pci
[ 1291.616314] usb 7-1: New USB device found, idVendor=0483, idProduct=5740
[ 1291.616321] usb 7-1: New USB device strings: Mfr=1, Product=2, SerialNumber=3
[ 1291.616326] usb 7-1: Product: STM32 Virtual COM Port
[ 1291.616330] usb 7-1: Manufacturer: STMicroelectronics
[ 1291.616334] usb 7-1: SerialNumber: 1...
[ 1291.618423] cdc_acm 7-1:1.0: This device cannot do calls on its own. It is not a modem.
[ 1291.618464] cdc_acm 7-1:1.0: ttyACM0: USB ACM device

Und so kann man das Gerät (unter Linux) mit gpsbabel auslesen:
gpsbabel -i skytraq,baud=115200 -f /dev/ttyACM0 -o gpx -F tracks.gpx
gpsbabel -i skytraq,baud=115200,erase,no-output -f /dev/ttyACM0

Ergänzung: Die Software konnte mit einer fast frischen Windows7-Installation nicht installiert werden. Nach Stunden bei der .NEt Framework-Installation ging nichts mehr, auch ein Abruch mit Rollback nicht.

Ergänzung 2:
Wenn man .NET Framework _vor_ der Installation der GPS-Software (canway_installer_1.1.12) manuell installiert, läuft die Canway-Installation durch. Danach wundert man sich, dass man gleich zum Anlegen eines Users gezwungen wird. Wer die Konfiguratiosmöglichkeiten für GPS von Geräten mit MTK-Chip gewohnt ist, sollte sich vor dem Kauf das Handbuch zur Software durchlesen, denn die ist bzgl. GPS-Konfiguration vergleichsweise sehr minimalistisch. Die restliche Software habe ich nicht im Detail getestet, denke aber, dass sie mit meinen bisherigen Erfahrungen mit der Software mithalten kann.

Nach diesen Erfahrungen bin ich der Meinung, dass da einiges stark verbesserungswürdig ist. Auch mit den angegebenen 48 Kanälen ist der GPS-Empfang durchaus brauchbar und mit Fremdsoftware, wie zB GPSBabel, etc. gelangt man auch zum Ziel, aber sinnlos ist es Bluetooth permanent aktiv zu lassen und dadurch den Akkuverbrauch unnötig zu erhöhen. Das muss direkt an der Hardware eingestellt werden können.

Für mich liegt die Brauchbarkeit leider nur mehr per 2 Sternen, grob gesagt sind es neben den schlechteren technischen Daten lt. Datasheet, die Bluetooth-Problematik, die geringen Konfigurationsmöglichkeiten des GPS und die Software, die mich zu diesem Urteil bewegen.


TFA Dostmann Thermo-Hygro-Sender mit Display 30.3180.IT
TFA Dostmann Thermo-Hygro-Sender mit Display 30.3180.IT
Wird angeboten von Wetterladen - Freizeit- und Sportartikel
Preis: EUR 18,89

5.0 von 5 Sternen Bin zufrieden mit 30.3180.IT V26 4/2015, 17. Juli 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
2 Thermo-Hygro-Sender 30.3180.IT V26 4/2015 und 1 Sender 30.3181.IT mit Kabelfühler V26 an KlimaLogg Pro 303039 V11 12/2015

Ich bin mir nicht klar, ob sich die Sensoren erst "einarbeiten" müssen, am ersten Tag gab es nach dem Batterieeinlegen in das Klimalogg Pro 303039 V11 12/2015 große Unterschiede, das ich mehrmals getestet habe, während die externen Sensoren innerhalb 1 Minute ähnliche Werte anzeigten, war der Temperaturwert des internen Sensors deutlich zu hoch. Nach einigen Stunden näherten sich die Werte des Klimalogg Pro den externen Sensoren an. Davor hatte ich bis zu 4° Unterschied zwischen extern und intern. Am 2. Tag waren die großen Unterschiede dann weg, keine Ahnung warum, außer, dass es kälter wurde. Ein wenig nervt bei den Thermo-Hygro-Sender 30.3180.IT V26 4/2015, dass man zum Batteriewechsel Werkzeug benötigt, Beim Sender 30.3181.IT V26 mit Kabelfühler ist das nicht notwendig, ebenso nicht beim KlimaLogg Pro 303039 V11 12/2015. Haben sich die Sensoren einmal "eingependelt", dann ist der Unterschied ca. 1° bei der Temperatur und ca. 10% bei der Feuchtigkeit. Die Temperaturstürze im angehängten Diagramm ergeben sich durch eine gleichzeitige Raumänderung aller Sensoren. K1 im Diagramm bedeutet Kabelsensor, S1 und S2 sind die Thermo-Hygro-Sender. Wünschenswert wäre eine Kalibriermöglichkeit der Sensoren, sodass alle Sensoren den gleichen Wert anzeigen.

Über die Reichweite der Sensoren kann ich noch nichts sagen, da es draußen regnet, so 10m dürften sie durch Wände jedenfalls schaffen. Der Funkuhrempfang ist hier eher schwach, aber das Signal wurde dann nach Stunden abgeglichen.

Mehr bei meiner Rezension zur Klimalogg Pro 303039 V11 12/2015
Kommentar Kommentar | Kommentar als Link


Temperatur-Sender 30.3181.IT mit Kabelfühler für Klimalogg Pro
Temperatur-Sender 30.3181.IT mit Kabelfühler für Klimalogg Pro
Wird angeboten von Wetterladen - Freizeit- und Sportartikel
Preis: EUR 20,06

5.0 von 5 Sternen Bin zufrieden mit Sender 30.3181.IT V26 mit Kabelfühler, 17. Juli 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
1 Sender 30.3181.IT mit Kabelfühler V26 und 2 Thermo-Hygro-Sender 30.3180.IT V26 4/2015 an KlimaLogg Pro 303039 V11 12/2015

Ich bin mir nicht klar, ob sich die Sensoren erst "einarbeiten" müssen, am ersten Tag gab es nach dem Batterieeinlegen in das Klimalogg Pro 303039 V11 12/2015 große Unterschiede, das ich mehrmals getestet habe, während die externen Sensoren innerhalb 1 Minute ähnliche Werte anzeigten, war der Temperaturwert des internen Sensors deutlich zu hoch. Nach einigen Stunden näherten sich die Werte des Klimalogg Pro den externen Sensoren an. Davor hatte ich bis zu 4° Unterschied zwischen extern und intern. Am 2. Tag waren die großen Unterschiede dann weg, keine Ahnung warum, außer, dass es kälter wurde. Ein wenig nervt bei den Thermo-Hygro-Sender 30.3180.IT V26 4/2015, dass man zum Batteriewechsel Werkzeug benötigt, Beim Sender 30.3181.IT V26 mit Kabelfühler ist das nicht notwendig, ebenso nicht beim KlimaLogg Pro 303039 V11 12/2015. Haben sich die Sensoren einmal "eingependelt", dann ist der Unterschied ca. 1° bei der Temperatur und ca. 10% bei der Feuchtigkeit. Die Temperaturstürze im angehängten Diagramm ergeben sich durch eine gleichzeitige Raumänderung aller Sensoren. K1 im Diagramm bedeutet Kabelsensor, S1 und S2 sind die Thermo-Hygro-Sender. Wünschenswert wäre eine Kalibriermöglichkeit der Sensoren, sodass alle Sensoren den gleichen Wert anzeigen.

Über die Reichweite der Sensoren kann ich noch nichts sagen, da es draußen regnet, so 10m dürften sie durch Wände jedenfalls schaffen. Der Funkuhrempfang ist hier eher schwach, aber das Signal wurde dann nach Stunden abgeglichen.

Mehr bei meiner Rezension zur Klimalogg Pro 303039 V11 12/2015
Kommentar Kommentar | Kommentar als Link


TFA Dostmann Profi-Thermo-Hygrometer mit Datenlogger-Funktion KlimaLogg Pro 303039
TFA Dostmann Profi-Thermo-Hygrometer mit Datenlogger-Funktion KlimaLogg Pro 303039
Preis: EUR 61,99

4.0 von 5 Sternen Akzeptabel, aber verbesserungswürdig, 17. Juli 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
KlimaLogg Pro 303039 V11 12/2015 mit 2 Thermo-Hygro-Sender 30.3180.IT V26 4/2015 und 1 Sender 30.3181.IT mit Kabelfühler V26

Ich bin mir nicht klar, ob sich die Sensoren erst "einarbeiten" müssen, am ersten Tag gab es nach dem Batterieeinlegen in das Klimalogg Pro 303039 V11 12/2015 große Unterschiede, das ich mehrmals getestet habe, während die externen Sensoren innerhalb 1 Minute ähnliche Werte anzeigten, war der Temperaturwert des internen Sensors deutlich zu hoch. Nach einigen Stunden näherten sich die Werte des Klimalogg Pro den externen Sensoren an. Davor hatte ich bis zu 4° Unterschied zwischen extern und intern. Am 2. Tag waren die großen Unterschiede dann weg, keine Ahnung warum, außer, dass es kälter wurde. Ein wenig nervt bei den Thermo-Hygro-Sender 30.3180.IT V26 4/2015, dass man zum Batteriewechsel Werkzeug benötigt, Beim Sender 30.3181.IT V26 mit Kabelfühler ist das nicht notwendig, ebenso nicht beim KlimaLogg Pro 303039 V11 12/2015. Haben sich die Sensoren einmal "eingependelt", dann ist der Unterschied ca. 1° bei der Temperatur und ca. 10% bei der Feuchtigkeit. Die Temperaturstürze im angehängten Diagramm ergeben sich durch eine gleichzeitige Raumänderung aller Sensoren. K1 im Diagramm bedeutet Kabelsensor, S1 und S2 sind die Thermo-Hygro-Sender. Wünschenswert wäre eine Kalibriermöglichkeit der Sensoren, sodass alle Sensoren den gleichen Wert anzeigen.

Über die Reichweite der Sensoren kann ich noch nichts sagen, da es draußen regnet, so 10m dürften sie durch Wände jedenfalls schaffen. Der Funkuhrempfang ist hier eher schwach, aber das Signal wurde dann nach Stunden abgeglichen.

Die Bedienung des Klimalogg Pro 303039 V11 12/2015 ist nicht sehr intuitiv, man wird das Manual lesen müssen, vor allem um zB zu lesen, dass man Sensoren, die länger als 3h aktiv sind nicht mehr anmelden kann, dh Batterie aus dem Klimalogg Pro raus bzw. Reset und man kann die Sensoren nicht mehr anmelden, ohne auch die Batterien aus den Sensoren herauszugeben, dh aufschrauben (hoffentlich hat man gerade was greifbar) und dann die Batterien _zuerst_ in die Sensoren zu geben.

Die Software ist nicht überragend, aber akzeptabel und hat bei mir unter Windows 7 keine Probleme gemacht. Leider gibt es keine Software für Linux. Nachdem die Hardware nicht kalibiert werden kann, sollte es bei der Software eine Möglichkeit geben, die Werte pauschal zu korrigieren. Ein Java-Programm könnte OS-übergreifend funktionieren. Wünschenswert wäre eine App für das Handy um die Daten abzufragen bzw. die Integrations eines Webservers via Wifi in das Klimalogg Pro und dann könnte man den Sensoren auch gleich Wifi spendieren. Somit wäre es möglich die Auswertung in einem Browser weltweit darzustellen.

Edit: Es scheint so, dass die Sensoren sehr träge reagieren. Da der Unterschied zwischen intern und extern so groß war, hatte ich ein Ersatzgerät bestellt. Das neue 303039 war auch zu den externen Sensoren sehr unterschiedlich, um die 2°, das erste hatte um die 4°. Am nächsten Tag unterschieden sich die internen Sensoren in den beiden 303039 nur mehr um 0,1°.
Kommentar Kommentar | Kommentar als Link


Romika Präsident 123, Herren Pantoffeln, Schwarz-Braun (schwarz 100), 44 EU
Romika Präsident 123, Herren Pantoffeln, Schwarz-Braun (schwarz 100), 44 EU
Preis: EUR 22,91

3.0 von 5 Sternen Enger Schnitt, 23. Juni 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Meine Standardgröße ist 42, Größe 43 war knapp im Schnitt zu klein, dh ich konnte nur schwer ganz nach vorne schlüpfen. Größe 44 ist weiter, da kann ich ganz nach vorne schlüpfen und damit ist der Schuh etwas zu lang. Dieses Verhalten zeigt sich bei allen von mir probierten Romika-Modellen mit sehr kleinen Unterschieden. Für den Winter hoffe ich, dass die Schuhe mit dicken Socken genau passen. Nur 3 Punkte wegen der Größenproblematik.


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-19