Sale70 Sale70w Sale70m Hier klicken Sonderangebote Bestseller 2016 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ Hier klicken BundesligaLive Fire Tablet Shop Kindle AmazonMusicUnlimitedEcho BundesligaLive longss17
Profil für Wolfsherz > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Wolfsherz
Top-Rezensenten Rang: 1.648
Hilfreiche Bewertungen: 2776

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Wolfsherz "Traumtänzer" (Saxonia)
(VINE®-PRODUKTTESTER)   

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-20
pixel
Der Ruf des Henkers
Der Ruf des Henkers
von Björn Springorum
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 14,99

5.0 von 5 Sternen Eine düstere und fesselnde Geschichte, 1. April 2016
Rezension bezieht sich auf: Der Ruf des Henkers (Gebundene Ausgabe)
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Man soll ja ein Buch nie nach dem Cover bzw. der Aufmachung beurteilen, aber wenn es allein danach ginge, würde "Der Ruf des Henkers" schon mal 5 Sterne von mir bekommen. Das Cover lässt schon auf den ersten Blick eine schaurige Geschichte erahnen und ist mir schon beim ersten Hinsehen und Anfassen positiv ins Auge gestochen. Im Buch wird man dann an jedem Kapitelanfang mit einer graphisch passenden Seiteneinfassung konfrontiert und das trägt nur dazu bei, dem Buch diesen gewissen Touch zu verleihen, der mir so gefallen hat.

Aber wollen wir auch mal was zum Inhalt loswerden! Der junge Richard wird von dem zwielichtigen William Calcraft zum Lehrling in der Henkerszunft rekrutiert, mehr oder weniger gegen seinen Willen. Fortan folgt er ihm auf seinen Reisen durch England und stellt schon bald fest, dass der düstere, grausame Henkersmann noch ganz andere Horrorgeschichten auf Lager hat. Ich versuche an dieser Stelle irgendwie drum herum zu reden, denn recht früh im Buch offenbart sich, was Calcraft wirklich Tag für Tag so unternimmt und das macht einen entscheidenden Wendepunkt aus.

Die Geschichte ist sehr düster und spart auch streckenweise nicht mit gruseligen Elementen, aber es kommt auch jede Menge Magie und Fantastisches darin vor, sodass eine sehr spannende und fesselnde Mischung entsteht. Für mich persönlich hat der Autor hier von jedem dieser "Zutaten" - Abenteuer, Horror, Magie - die richtige Menge in den Topf geworfen und sie mit einem packenden Erzählstil und einer tollen Atmosphäre gewürzt. Das Lesen hat mir von der ersten bis zur letzten Seite an Spaß gemacht und zu jeder Zeit hatte ich das Bedürfnis, die Geschichte weiter verfolgen zu müssen.

Die Charaktere haben mich allerdings nicht auf ganzer Linie überzeugt. Sie sind sehr eigenwillig und teils schwer zu fassen, was natürlich nichts schlechtes sein muss, aber irgendwie hat mir dann einfach die Bindung zu ihnen gefehlt. Erstaunlicher Weise hat mich das im Gesamten nicht gestört, denn dazu war einfach die Geschichte zu packend.

Mir hat das Buch sehr gut gefallen, weil mir dieser tolle Mix genau liegt und ich gerne düstere Geschichten lese. Man sollte jetzt natürlich keinen Horror-Schocker erwarten, aber es ist eine packende Geschichte mit vielen gruseligen und düsteren Elementen, für die man sich als Fan solcher Genres sicherlich begeistern kann.


AmazonBasics Kugelschreiber, Schwarz, 1,0mm, 10er-Pack
AmazonBasics Kugelschreiber, Schwarz, 1,0mm, 10er-Pack
Preis: EUR 2,99

2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Preis - Leistung ist ok, 1. April 2016
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Kugelschreiber kann man ja nie genug haben, vor allem weil sie ständig irgendwie verschwinden oder vom Kreuzworträtsel-freudigen Partner in Null Komma Nichts aufgebraucht sind.
Die praktische 10er Packung an Amazon Basics Kugelschreibern ist da eine preiswerte Alternative, die von der Qualität her für solche Zwecke vollkommen in Ordnung geht. Die Kulis sind keine zum "Drücken", sondern von einer Kappe geschützt und da liegt eigentlich auch die einzige Kritik, die ich am Artikel habe. Die Kappen sitzen nämlich enorm locker, die kommen mir ständig entgegen gefallen und somit ist leider auch das "anstecken" an Papier und Co. überflüssig, weil die Kappe sich verdünnisiert. Ob und wie schnell die Stifte dadurch austrocknen, kann ich noch nicht beurteilen, aber die klapprige Kappe ist leider schon etwas nervig. Von der Qualität des Schreibens her gibt es nichts zu bemängeln.
Kostengünstige und dem Preis angemessene Qualität, da kann man nicht viel falsch machen.


Roccat Renga Studio Grade Over-Ear Stereo Gaming Headset (Multi-Plattform-Unterstützung für PC/PS4/Mobile/Tablet) schwarz
Roccat Renga Studio Grade Over-Ear Stereo Gaming Headset (Multi-Plattform-Unterstützung für PC/PS4/Mobile/Tablet) schwarz
Wird angeboten von Deltatecc GmbH
Preis: EUR 49,99

1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr gutes Headset für einen kleinen Preis, 19. Februar 2016
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Ehrlich gesagt war ich am Anfang etwas skeptisch, ob für diesen doch verhältnismäßig kleinen Preis eine so hohe Qualität erreicht werden würde, wie versprochen. Nachdem ich jetzt aber schon einige Stunden damit verbracht habe, kann ich das nur bestätigen.

Das Wichtigste ist mir als Brillenträgerin immer der Tragekomfort, weil so ziemlich jedes Headset bei mir nach einer Stunde anfängt unangenehm zu drücken. Das Roccat Renga hat keine verstellbaren Bügel, dafür aber ein äußerst flexibles Headband, was sich so ziemlich jeder Kopfform und damit auch meiner Brille anpasst. Ich kann es problemlos für einige Stunden tragen, ohne dass irgendwas weh tut. Überhaupt ist der Tragekomfort sehr hoch, denn auch kochende aufgeheizte Ohren gehören dank der guten Belüftung der Vergangenheit an.

Erst dachte ich, dass mich das nicht abnehmbare Mikro stören könnte, aber das Gegenteil ist der Fall. Es ist sogar viel bequemer, dass man nicht immer erst das Mikro anstöpseln muss, sondern es einfach runterklappen kann. Sehr flexibel ist es nicht, aber dafür ist der Abstand zum Mund genau so justiert, dass einen die Mitspieler sehr gut und klar hören können.

Das Kabel ist sehr lang, was vor allem für die PC-Nutzer interessant sein sollte. Beim Anschließen an den Controller von Xbox oder PS4 fiel mir etwas negativ ins Auge, dass man dann mit den unflexiblen, dicken Stecker konfrontiert wird, aber das ist nur ein kleiner Minuspunkt. Die Kontrolleinheit dient dazu, dass man das Headset stumm stellen und die Lautstärke ändern kann. Im Gegensatz zur Produktbeschreibung lässt sich das Headset auch an einen Xbox One Controller anschließen, allerdings nur an die neuen Modelle mit dem Klinkenanschluss!

Der Sound hat mich auf ganzer Linie überzeugt. Gerade bei Action - und Rennspielen fährt das Roccat Renga zu Höchstleistungen auf, aber es vermittelt bei jeder Anwendung, und das können auch einfach nur Videos sein, einen glasklaren, sehr knackigen Sound mit guten Bässen, die das Spielerlebnis auf ein sehr hohes Niveau heben. Die Verständlichkeit des Mikros scheint gut zu sein, meine Mitspieler haben mich allesamt gut und deutlich verstanden, ohne jedes Rauschen oder Knacken.

Insgesamt hat mich das Roccat Renga auf ganzer Linie überzeugt, vor allem durch sein hervorragende Preis-Leistungsverhältnis. Ich kann auch Brillenträgern bedenkenlos einen Kauf empfehlen, da es wirklich bequem sitzt. Hier bekommt man ein hochwertiges Headset mit einem sehr guten Sound und Tragekomfort für verhältnismäßig kleines Geld.


Avery Zweckform 62027 Living Etiketten zur Kabelbeschriftung (permanent haftend, 60 x 40 mm) 24 Stück weiß
Avery Zweckform 62027 Living Etiketten zur Kabelbeschriftung (permanent haftend, 60 x 40 mm) 24 Stück weiß
Preis: EUR 2,99

4.0 von 5 Sternen Tschüß, Kabelsalat, 18. Februar 2016
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Todesmutig haben wir vor ein paar Tagen den Kampf mit dem Kabelsalat aufgenommen. Auf zwei Schränken eines namhaften schwedischen Herstellers befindet sich einiges an Technik, vom TV-Receiver bis zur Spielekonsole. Natürlich hat da alles sein Kabel und davon meistens gleich drei oder vier. Nach schweißtreibender Arbeit waren dann irgendwann alle Kabel entfitzt und mit den neuen Etiketten versehen, die wirklich eine große Hilfe sind.

Warum? Zunächst mal haben die Etiketten eine angenehme Größe, sodass sie nicht weiter auffallen, aber genug Platz bieten um sie zu beschriften. Auf der Oberfläche haftet so ziemlich jeder Stift. Das Ablösen von der Folie hat sich teilweise ein bisschen schwierig gestaltet und auch das Anbringen war manchmal ein wenig fummelig, aber letztendlich tun die Etiketten was sie sollen. Praktisch: man kann sie auf beiden Seiten beschriften, also entfällt lästiges herumsuchen. Ein Minuspunkt ist die längliche "Lasche", die man um das Kabel schließt, denn das kam bei einigen dicken Kabeln schon hart an die Grenze.

Mehr gibt es dazu eigentlich nicht zu sagen. Die Etiketten haften perfekt, sind praktisch und ohne große Probleme anzubringen, auch wenn man ein bisschen fummeln muss. Für alle die den Kampf gegen den Kabelsalat aufnehmen wollen, eine Top-Lösung.


V-MODA Zn In-Ear Ohrhörer 3-Button mit Mikrofon schwarz
V-MODA Zn In-Ear Ohrhörer 3-Button mit Mikrofon schwarz
Preis: EUR 155,00

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Meine bisher besten Kopfhörer, 5. Februar 2016
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Da ich viel unterwegs bin und auch Wert auf guten Ton lege, habe ich schon viele viele In-Ear-Kopfhörer ausprobiert und war nur von wenigen wirklich überzeugt. Das ein oder andere sehr hochpreisige Modell war dabei sogar schlechter wie ein Billig-Kopfhörer. Die V-Moda Zn In-Ears sind daher wirklich die ersten Kopfhörer im gehobenen Preissegment, die mich auf ganzer Linie überzeugen konnten und denen ich gerne den Titel "meine besten Kopfhörer" verleihe. Warum das so ist, will ich zusammenfassen.

+++ Verarbeitung und Lieferumfang +++
- der Lieferumfang ist wahrlich gigantisch, man bekommt zig verschiedene Earpods (da ist für jedes Ohr was dabei), ein sehr schickes Lederetui und Sportbügel um die Kopfhörer auch beim Joggen und Co. verwenden zu können
- die Aufmachung der Verpackung ist dabei ganz dem Preis entsprechend, nämlich hochwertig und schön anzusehen
- der Stecker hat einen größeren Winkel wie herkömmliche Modelle, was ich besonders vorteilhaft finde, weil so mein Ipod erstens besser in der Hand liegt und zweitens das Kabel dabei nicht unnötig geknickt wird
- das Kabel an sich ist mit einem etwas gewöhnungsbedürftigen Gummi ummantelt, aber man merkt ihm die hochwertige Verarbeitung und vor allem seine Flexibilität und Robustheit an, die garantiert, dass ein Kabelbruch nahezu ausgeschlossen ist
- erstaunlicher Weise "verknoten" sich die Kopfhörer selbst in den unmöglichsten Situationen nicht von selbst, das ist super
- die Hörer selbst sind sehr schwer und man merkt ihnen ebenfalls ihre hochwertige Verarbeitung an
- die Pods sitzen wirklich bequem im Ohr und sorgen für eine enorm gute Abdichtung, es dringt weder etwas nach außen, noch dringen störende Geräusche nach innen
- die 3-Button Einheit entfaltet ihre Wirkung leider nur mit Apple-Geräten in vollem Umfang, aber sie funktioniert einwandfrei und tut was sie soll

+++ Der Sound +++
- der Grund für das Prädikat "meine besten Kopfhörer"
- der Sound ist bei jeder Art von Musik und gesprochenen Inhalten auf ganzer Linie überzeugend
- man hört Höhen und Tiefen enorm gut, da geht kein einziger Ton und keine Qualität verloren, es hört sich wohl in den allermeisten Fällen so an, wie sich der Künstler das vorgestellt hat
- die Abdeckung des Tonbereichs ist sogar so groß, dass mir bei vielen Liedern Töne o.ä. aufgefallen sind, die ich bis dahin nie wahrgenommen habe
- der Bass und seine Kraft lassen nicht zu wünschen übrig, aber es wird auch nicht damit übertrieben, überhaupt herrscht eine ausgewogene Mischung
- egal welche Musikrichtung man hört, es klingt klar und perfekt, anders kann man es einfach nicht sagen
- für mich persönlich ist auch der Klang beim Metal mit seinen vielen Gitarren und Schlagzeugen sehr gut, das habe ich leider nur selten erlebt
- besonders bei klassischen Klängen entfaltet der V-Moda Zn aber seine volle Power

+++ Fazit +++
So ganz kann ich nicht nachvollziehen, weshalb hier der ein oder andere von billiger Verarbeitung oder schlechter Aufmachung spricht. Ich persönlich finde es ansprechend und die kleinen Gimmicks wie den "gebogenen" Stecker mehr als vorteilhaft, aber das ist wohl sehr subjektiv. Worin aber diese Kopfhörer ausnahmslos alle überzeugen können und werden, ist der 1A Sound den ich so noch bei keinem anderen Kopfhörer ähnlicher Preisklassen auch nur ansatzweise erlebt habe. Das mag alles etwas überschwänglich klingen, aber nach diesen vielen besessenen Kopfhörern kann ich wirklich sagen, dass diese hier mit Abstand die besten sind.


LEGO Marvel Avengers - [PlayStation 4]
LEGO Marvel Avengers - [PlayStation 4]
Wird angeboten von konsolentuning-hamm
Preis: EUR 32,90

6 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Du magst Marvel? Kaufen!, 29. Januar 2016
"Schon wieder ein LEGO Spiel?" Ja, ganz recht und zwar eines der Besten was ich bisher gespielt habe!

Nach den Marvel Superheroes spendieren uns Tt Games wieder ein Spiel im Marvel Universum und dieses ist noch umfangreicher, noch lustiger und noch herrlicher wie der Vorgänger. Warum ich das sage? Weil ich ein riesiger Marvel Fan bin und mich gar nicht so viel freuen kann wie ich eigentlich müsste! Dieses Spiel lässt das Herz eines jeden Fans höher schlagen und das sieht man allein schon daran, wie viele Filme, Schauplätze und Anspielungen darin stecken.

Die beiden Avenger Filme sind dabei, Thor und Iron Man, um mal eine kleine Auswahl zu nennen. Man kämpft und hüpft also nicht durch eine zusammenhängende Geschichte, sondern es handelt sich um ein Sammelsorium aus den verschiedensten Marvel-Filmen und das in dem herrlich kuriosen und spaßigen LEGO Leveldesign. Es gibt jede Menge zu entdecken und zu sammeln und wenn man ein Level durchgespielt hat, kann man sich im freien Spiel mit sämtlichen freigeschalteten Charakteren austoben.

Aber das ist noch lange nicht alles. Es gibt noch mehrere, nahezu gigantische HUB-Welten wie beispielsweise New York. Betritt man diese das erste Mal, wird man förmlich von Icons auf der Minimap erschlagen. Das sind alles Aufgaben und Ereignisse, sammelbare Gegenstände und Geheimnisse, die es zu entdecken gilt. Keine Ahnung, für wie viele Stunden man da beschäftigt ist, aber es dürften sehr, sehr viele sein. Es gibt mit den über 200 freischaltbaren Charakteren dort so viel zu tun und zu erleben, dass ich bestimmt alt und grau bin, bis ich das alles entdeckt habe, aber das ist es mir wert!

Apropos massig Charaktere: da ist so ziemlich alles dabei, was irgendwie, irgendwo mal den Name Marvel getragen hat. Ob Tony Stark in Zivil oder sämtlichen(!) Ironman-Anzügen, ob Black Widow oder Agent Coulson von S.H.I.E.L.D. - sie alle sind dabei, sie alle haben ihre Spezialfähigkeiten, sie alle will man sammeln. Bei den Charakteren hat mich die Liebe zum Detail genau so überzeugt wie bei der Gestaltung der Level. Da sind so viele Anspielungen, so viele lustige Momente und tolle Erinnerungen an Filme und Comics - als wahrer Fan schlägt einem da das Herz bis zum Hals.

Ich habe jetzt schon einige Stunden in diesem Spiel versenkt und habe vermutlich gerade mal an der Oberfläche gekratzt. Mit ruhigem Gewissen kann ich sagen, dass man hier als Fan der LEGO Spiele und besonders als Fan des Marvel-Universums absolut nichts falsch machen kann, denn es ist vom Spielprinzip her, dem Umfang und den gigantischen Möglichkeiten das bisher beste Spiel seiner Art. Und außerdem kann man in jedem Level einen versteckten Stan Lee finden, mehr muss ich dazu nicht mehr sagen!


Verfallen Folge 1: Astoria (Limited 2CD Edition)
Verfallen Folge 1: Astoria (Limited 2CD Edition)
Wird angeboten von echolot-records
Preis: EUR 46,90

0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Schaurig schönes Gesamtkunstwerk, 28. Januar 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Dass ASP ein Gespür dafür hat, wie man mit Musik großartige Geschichten erzählt und kleine Meisterwerke schafft, das hat er oft genug bewiesen. Mit dem neuen Schauerzyklus rund um das Leipziger Hotel "Astoria" hat er aber nochmal gewaltig einen drauf gesetzt und selbst nachdem ich das Album jetzt schon zigfach gehört habe, bekomme ich nicht genug davon!

Beim ersten Hören hat mich teilweise wirklich die Gänsehaut gepackt, denn ich habe es noch nie erlebt, dass ein Album eine so spannende und schlüssige Geschichte erzählt, wie es sonst vielleicht nur ein Hörbuch vermag. Diese CD lässt sich wunderbar an einem Sonntagnachmittag bei miesem Wetter auf dem Sofa hören - man wird Gänsehaut bekommen und die Hörspiele verstauben im Regal. ASP vermittelt mit der Geschichte rund um Paul und das "Astoria" eine sehr greifbare und spannende Schauergeschichte, die gerade in diesem Paket mit den Fotografien und der großartigen Kurzgeschichte von Kai Meyer, ein geniales Gesamtkunstwerk bildet.

Was die Musik betrifft, so kann ich mir sehr gut vorstellen, dass es da das ein oder andere zu beanstanden gibt. Da sind schon sehr viele gewagte Klänge dabei, die den alteingesessenen Fan vergraulen könnten und so gar nicht nach ASP klingen. Klar, es sind auch die typischen Kracher mit Ohrwurmgarantie dabei, aber ich habe hier wie noch bei keinem anderen "Konzeptalbum" das Gefühl, dass es auch wirklich eines ist. Die Geschichte steht ganz klar im Vordergrund und wird dann musikalisch untermalt. Da hört man eben auch mal Polka-Klänge oder nur eine Art Geräuschkulisse, aber es passt in jedem einzelnen Fall zu dem, was gerade erzählt wird.

Wie schon gesagt, bietet diese Limited Edition erst das Gesamtpaket was "Astoria" ausmacht. In der abgedruckten Kurzgeschichte von Kai Meyer erfährt man quasi wie es weiter geht, sie bildet das Bindeglied zwischen diesem und dem bald erscheinenden zweiten Teil. Das Buch ist sehr hochwertig und die großartige Aufmachung trägt ihren Teil dazu bei, dass man es gerne mal wieder in die Hand nimmt.

Ich bin wirklich enorm angetan von diesem Album und ich kann mich nicht daran erinnern, dass ich mich schon einmal so sehr auf die Fortsetzung eines Albenzykluses gefreut habe, nur um endlich, endlich zu erfahren, wie es mit der großartigen Geschichte weitergeht! Sicherlich bietet "Astoria" auch für einige Fans Potential zur Enttäuschung, weil es eben nicht "pures" ASP ist, aber wer sich dieses tolle Gesamtkunstwerk entgehen lässt, ist selbst schuld.


[Bester Laptop-Kühlpad] AMNIE AE-CP1501 15,6" - 17" Laptop-Kühler - Vier leise 110 mm blaue LED-Lüfter mit 1.200 UPM, einfach tragbar und leicht (4 Lüfter)
[Bester Laptop-Kühlpad] AMNIE AE-CP1501 15,6" - 17" Laptop-Kühler - Vier leise 110 mm blaue LED-Lüfter mit 1.200 UPM, einfach tragbar und leicht (4 Lüfter)
Wird angeboten von Amnie
Preis: EUR 40,52

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Durch und durch überzeugt, 28. Januar 2016
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Am Anfang war ich wirklich skeptisch, ob das Kühlpad meinem Laptop mit seiner miesen Kühltechnik irgendwie weiterhelfen könnte, aber ein paar Tests haben gezeigt: und ob!

Erstmal ein paar Worte zu Verarbeitung und Co. Das Pad sieht allein für sich schon stylisch aus, ich finde auch das blaue Licht im Betrieb sehr nett, wer es jedoch nicht leiden kann, findet keine Option zum Ausschalten, das ist halt Geschmackssache. Wenn man aber so wie ich einen 17,3 Zoll Laptop darauf stehen hat, sieht man von den LEDs gar nicht mehr viel, nur wenns dunkel ist. ;) Wie gesagt, Laptops dieser Größe nehmen das Pad komplett ein. Man kann es wahlweise flach auf dem Tisch stehen haben, was aber die Leistung meines Erachtens erheblich(!) minimiert oder man nutzt die ausklappbaren Füße, die das Gerät in eine Schräglage bringen - diese sind nicht(!) höhenverstellbar. Deshalb Achtung: wer nicht so schräg arbeiten kann oder will, der sollte lieber nach einem anderen Produkt schauen, denn wie gesagt, flach auf den Tisch gestellt, bringt es nicht so viel. Die vier recht leisen Lüfter lassen sich nun separat per Regler zuschalten, man kann sie also sowohl ein und ausschalten als auch ihre Intensität verändern. Das Pad wird über USB angeschlossen, verfügt aber über einen zusätzlichen USB-Anschluss, sodass man quasi keinen verliert.

Das Ergebnis bei voll aufgedrehter Kühlpower hat mich dann wirklich staunen lassen. Beim Prozessor hatte ich vorher immer mit recht grenzwertigen Temperaturen von bis zu 100 Grad zu kämpfen, die sind ca. um 5 bis 10 Grad zurück gegangen. Bei der Grafikkarte sieht das dann nochmal mehr aus, da habe ich Temperaturunterschiede von bis zu 25 Grad gemessen! Das Resultat ist dann auch erstaunlich, denn selbst bei vormals ruckelnden oder nur mit minimalen Einstellungen spielbaren Games, kann ich nun in Ruhe und mit Genuss zocken. Gerade für längere Sessions und für den Sommer wirklich eine optimale Lösung (zumal man die Hände kostenlos mit gekühlt bekommt :) )

Wer kein Problem mit blauen LEDs und der "Schräglage" des Pads hat, der kann hiermit absolut nichts falsch machen, die Ergebnisse sprechen für sich.


Hitler at Home
Hitler at Home
von Despina Stratigakos
  Gebundene Ausgabe
Preis: EUR 35,99

9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Wichtiges Puzzlestück über ein unterschätztes Thema, 28. Januar 2016
Rezension bezieht sich auf: Hitler at Home (Gebundene Ausgabe)
Bevor ich jetzt zur eigentlichen Rezension komme, möchte ich kurz ein Irrtum aus der Welt schaffen, dass anscheinend einigen englischsprachigen Rezensenten die Lektüre vermiest hat: es geht in diesem Buch nicht darum, ob Adolf Hitler zuhause die Füße auf den Kaffeetisch gelegt hat oder wie viele Sorten Rasierwasser in seinem Badezimmerschrank standen. Es sind keine "Homestories", es geht um den Aufbau, die Innenarchitektur und die Wirkung seiner Wohnsitze in München, Berchtesgaden und Berlin.

Damit wäre eigentlich auch der Inhalt schon recht gut umrissen. Im ersten Teil des Buches setzt sich die Autorin damit auseinander, welche Geschichte diesen drei Wohnsitzen zu Grunde liegt. Wie und warum hat Hitler sie erworben? Wurden sie renoviert und wenn ja wie? Wie sah die Einrichtung aus? Und so weiter und so weiter. Dieser Teil, den ich anfangs für das Hauptthema des Buches gehalten hatte, macht allerdings nur etwas mehr wie ein Drittel aus. Man muss aber sagen, dass der Informationsgehalt wirklich erstklassig ist und ich habe einige Details und Informationen erfahren, die mir in den zig Büchern die ich über Hitler gelesen habe noch nicht untergekommen sind. Versehen ist das Ganze mit teils vorher unveröffentlichten Grundrissen, Bildern und Innenarchitekturskizzen aus dem Atelier Troost, was einen sehr interessanten Einblick in das Innenleben dieser Wohnsitze bietet.

Der zweite und wesentlich größere Teil befasst sich dann sehr umfassend mit der Wirkung und auch Instrumentalisierung von Hitlers Wohnsitzen. Da gibt es zum Beispiel ein recht großes Kapitel über Berichte in der englischen und deutschen Presse und im Ganzen wird immer beleuchtet, wie wichtig doch der Aspekt des "privaten Führers" in der öffentlichen Darstellung war und wie dies durch das "Wohnen" übermittelt wurde. Auch hier fanden sich für mich jede Menge neue und interessante Informationen. Auch ein Kapitel welches sich mit dem Umgang der Wohnsitze in der heutigen Zeit befasst, war sehr interessant zu lesen. Insgesamt kann man dem Buch also wirklich eine Menge an Informationen entnehmen, die sich auch nicht nur auf dieses ganz spezifische Thema beziehen, sondern ein sehr wichtiges und gutes Puzzlestück für das "Thema" Adolf Hitler bieten.

Letztendlich ziehe ich dem Buch ein Sternchen ab, weil ich doch den Titel etwas irreführend finde und die Inhaltsbeschreibung nicht wirklich darüber Aufschluss gibt, was denn eigentlich im Buch behandelt wird. Auch hätte ich mir dafür dann gewünscht, dass der eigentliche "at home" Teil über die Wohnsitze etwas umfangreicher gewesen wäre, da hätte man sicherlich noch etwas rausholen können. Aber ich habe hier sehr viel gelernt und Informationen erhalten, denen ich jahrelang vergebens hinterher gelaufen bin, von daher kann ich es nur jedem Interessierten empfehlen!


LEGO Dimensions - Level Pack - Dr. Who
LEGO Dimensions - Level Pack - Dr. Who
Preis: EUR 24,45

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Der Doctor ist da!, 17. Januar 2016
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts (Was ist das?)
Oh man, was habe ich mich als riesiger Doctor Who Fan gefreut, als ich mitbekommen habe, dass es für Lego Dimensions einen Levelpack geben würde. Mir fällt nämlich auf Anhieb absolut kein Spiel ein, wo man mit dem Doctor und all seinen Begleitern und Widersachern spielen könnte, geschweige denn überhaupt ein Spiel im DW-Universum. Um so genialer, dass es dieses Levelpack gibt.

Wie gewohnt bekommt man für den nicht ganz kleinen Preis drei hochwertige Figuren. Das wären zum einen der Doctor selbst, der hier in Gestalt seines aktuellen Vertreters Peter Capaldi auftritt, den altbekannten Robo-Hund K9 und natürlich die Tardis. Die beiden "Fahrzeuge" baut man sich dann im Laufe des Levels zusammen und kann sie dann natürlich auch in allen anderen Leveln und frei spielbaren Bereichen einsetzen. Außerdem enthält das Pack natürlich ein völlig neues Level inklusive Story und die lässt das Herz eines jeden Fans höher schlagen. Verraten werde ich an dieser Stelle nichts, aber so viel kann ich sagen: es strotzt vor Charme, jeder Menge Anspielungen auf die Serie und das Universum - einfach ein Genuss für Fans.

Außerdem bekommt man natürlich noch Zutritt zur offenen Welt des Doctors, dazu muss man nicht einmal das Level fertig gespielt haben. Und wer jetzt denkt "Uh, nur ein Doctor" - weit gefehlt! Jedes Mal, wenn man stirbt passiert genau das, was eben mit einem Timelord passiert: er regeneriert sich. Das heißt, man spielt mit allen, ja allen, Doctor Whos die es jemals gegeben hat, liebevoll als kleine Legomännchen dargestellt. Das finde ich ein super cooles Feature und es rundet einfach meinen insgesamt sehr positiven Gesamteindruck des Doctor Who Levelpacks ab. Definitiv eine ganz klare Empfehlung für alle Fans des Doctors!


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-20