Shop now Shop now Shop now Shop now Shop now Hier klicken Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More Mehr dazu Hier klicken HI_PROJECT Mehr dazu Hier Klicken Jetzt bestellen AmazonMusicUnlimited BundesligaLive longSSs17
Profil für Georg Daniel > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Georg Daniel
Top-Rezensenten Rang: 1.453.097
Hilfreiche Bewertungen: 6

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Georg Daniel

Anzeigen:  
Seite: 1
pixel
Kniestrümpfe damen, Winter Boden Socken gestrickte hängende Kugel Stiefel Socken, Stiefel Kniestrümpfe, Overknee Überknie Kniestrümpfe Mädchen Retro Schüler Knitting Sportsocken
Kniestrümpfe damen, Winter Boden Socken gestrickte hängende Kugel Stiefel Socken, Stiefel Kniestrümpfe, Overknee Überknie Kniestrümpfe Mädchen Retro Schüler Knitting Sportsocken

5.0 von 5 Sternen Super schöne Strümpfe, 17. Oktober 2017
Vielleicht sollte man als Produktbezeichnung aber lieber Over knee wählen da sie für Kniestrümpfe eigentlich zu lang sind...Die Größe war in Ordnung. Weiß aber nicht was ich sonst über Kniestrümpfe schreiben sollte.


Die großen Verdi-Interpreten (Arte)
Die großen Verdi-Interpreten (Arte)
Preis: EUR 17,99

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen mit fast nur derzeitig aktiven Interpreten gut gelungen, 3. Juli 2013
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Natürlich fehlt schon die eine oder andere Aufnahme früherer Stars. Aber solche historischen Auf-nahmen kann man sicher noch bei anderer Gelegenheit bekommen.


Live on Stage
Live on Stage
Preis: EUR 14,20

5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Großartige Aufnahmen von Wunderlichs späten Auftritten in Wien u. München, 23. November 2010
Rezension bezieht sich auf: Live on Stage (Audio CD)
Besonders eindrucksvoll die Arie "Il mio tesoro intanto",die 1963 unter Karajan in Wien gemacht wurde, wo F.W. mich mit einer besonderen Stimmfärbung überrascht, wobei ich nicht weiß, ob es nicht vielleicht an der Bearbeitung liegt.


Seite: 1