Shop now Shop now Shop now Shop now Shop now Hier klicken Jetzt informieren PR CR0917 Cloud Drive Photos Learn More Mehr dazu HI_PROJECT Mehr dazu Hier Klicken Jetzt bestellen AmazonMusicUnlimitedFamily BundesligaLive longss17
Profil für chthonic-cruelty > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von chthonic-cruelty
Top-Rezensenten Rang: 588.753
Hilfreiche Bewertungen: 1276

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
chthonic-cruelty

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
pixel
Dimmu Borgir - World Misanthropy [2 DVDs]
Dimmu Borgir - World Misanthropy [2 DVDs]
DVD ~ Dimmu Borgir
Wird angeboten von MEDIMOPS
Preis: EUR 0,89

11 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Für Fans ein Muss!, 17. März 2004
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Na ja, ein kleines bisschen enttäuscht bin ich ja schon von der Dimmu Borgir-Doppel-DVD, was größtenteils an dem recht knappen Inhalt liegt.
Auf DVD1 findet man etwa 45 Minuten Backstagematerial u. Privat-Videos sowie Interviews. Das ist zwar ganz interessant, aber einmal sehen genügt. Dann gibt es gerade mal 8 Livesongs (4 in Stuttgart, 4 beim Wracken Open-Air), welche zusammenhanglos präsentiert werden (keine Ansagen, falsche Reihenfolge). Meineserachtens sind es nicht mal unbedingt die besten Dimmu-Stücke:
Wracken Open-Air:
"Blessings Upon The Throne Of Tyranny"
"Kings Of The Carnival Creation"
"Puritania"
"IndoctriNation"
Stuttgart:
"Tormentor Of Christian Souls"
"The Blazing Monoliths Of Defiance"
"The Insight And The Catharsis"
"The Maelstrom Mephisto"
Insgesamt beträgt die Spielzeit der 1. DVD 95 Minuten.
Auf DVD2 gibt`s dann noch 4 Dimmu-Borgir-Clips (basieren aber nur auf Live-Aufnahmen), einen Überblick auf die Festivals von 1999 (schlecht gemacht und völlig überflüssig) und Auszüge aus einem älteren Konzert in Polen (aber ganz, ganz schlechte Qualität):
"Stormblast"
"Entrance"
"Hunnerkongens Sorgsvarte Ferd Over Steppene"
Die Spielzeit der 2. DVD beträgt nur 45 Minuten. Insgesamt gibt es also nur 11 unzusammenhängende Live-Songs, kein komplettes Konzert. Außerdem ist die Qualität eher durchschnittlich (4/3-Format, nur Dolby Digitzal 2.0, also kein Surround).
Da ich großer Dimmu-Borgir-Fan bin sehe ich natürlich gere über diese Mängel hinweg, aber objektiv betrachtet kann die DVD nicht mit der vergleichbaren Cradle Of Filth-DVD (Heavy, Left-Handed & Candid) mithalten; geschweige denn mit der PERFEKTEN SlipKnoT-DVD "Disasterpieces"...
Für Fans dennoch ein Muss.


Splinter Cell - Tom Clancy: Mission Pack
Splinter Cell - Tom Clancy: Mission Pack
Wird angeboten von MEDIMOPS
Preis: EUR 0,57

20 von 29 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen erstklassiger Missionsnachschub!, 6. Februar 2004
Kurz vor Pandora Tomorrow veröffentlicht Ubi Soft diese Add-On mit 3 neuen Missionen, die an die Handlung von Splinter Cell anknüpfen. Die Missionen sind genauso erstklassig designt wie im Original, aber um eineiges schwerer. Leider sind sie auch recht kurz geraten: Nach 3-4 Stunden sollten Sie durch sein.
Eine Frechheit ist, dass Ubi-Soft dafür 15€ verlangt, während der X-Box-Live-Nutzter die Bonusmissionen kostenlos runterladen können. Dafür gibt's 1 Stern Abzug...


This Is The New *hit
This Is The New *hit
Wird angeboten von MEDIMOPS
Preis: EUR 3,60

1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen um mal Licht ins Dunkel zu bringen..., 26. September 2003
Rezension bezieht sich auf: This Is The New *hit (DVD)
Auf dieser DVD (keine CD!) befindet sich das "This Is The New *hit"-Video, ein ziemlich schlechter Remix des Songs und ein bisher unveröffentlichter Bonustrack. Die normale Maxi ist mit 2 anderen ebenfalls unveröffentlichten Bonustracks und dem "mOBSCENE"-Video (welches auf der DVD fehlt) ausgestattet. Wer also alles haben will, kommt nicht drumrum beide (Maxi und DVD) zu kaufen! Dabei hätte locker alles auf die DVD gepasst! Fieser Trick! Weil Song und Video aber von höchster Qualität sind, gebe ich trotzdem 4 Sterne.


The One
The One
DVD ~ Jet Li

8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Ein Fest fürs Auge!, 21. September 2003
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: The One (DVD)
Da ich ein Fan von Martial-Arts und Jet Li bin, musste ich mir diesen Film natürlich sofort zulegen und ich muss sagen, ich bin begeistert! OK, die Story lässt sich warscheinlich in 3 Zeilen zusammenfassen ohne dass man Wesentliches weg lässt... die Idee mit dem Multiversum ist aber ganz interessant. Viel besser sind allerdings die zahlreichen Kampfszenen, welche sehr stark an "The Matrix" erinnern. Zeitlupeneffekte und sichtbare Kugeln verleihen auch diesem Film eine besondere Ästhetik. Wem vor allem dies an dem eben genannten Film gefiel, kann eigentlich nichts falsch machen. Schließlich sind die Actionszenen äußerst aufwendig und können auch choreographisch gesehen problemlos mithalten. Eigentlich gibt es nichts wirklich Negatives an diesem Film, außer vielleich die recht kurze Spieldauer von 81 Minuten und die Tatsache, dass es sich hier um die gekürzte FSK-16 Fassung handelt, wodurch aber nur eine (dafür recht wesentliche) Szene stark zensiert wurde. Dafür gibt es insgesamt fast eine Stunde hochinteressanter Extras.


Zeros & Heroes
Zeros & Heroes

3 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen innovationslos, aber gut, 14. September 2003
Rezension bezieht sich auf: Zeros & Heroes (Audio CD)
Seit 26. Mai steht das nun schon 5. Album von Clawfinger in den Läden.
Die Tracks machen bereits einen ordentlichen Eindruck, ohne jedoch die Klasse eines "The Biggest And The Best" zu erreichen. Die agressiven Gitarren und der weniger rap-betonte Gesang knüpfen direkt an "A Whole Lot Of Nothing" an. Ist eigentlich auch kein Wunder wenn man bedenkt, dass es dieses Album bis in die Top 20 schaffte. Im großen und ganzen erwartet uns ein eher konventionelles und kommerzielles Nu-Metal-Album, an dem Fans von "A Whole Lot Of Nothing" sicherlich ihre Freude haben werden. Fans früherer Clawfinger-Alben, die die damaligen Inovationen der Band schätzten (so was wie Rap-Metal war Anfang der 90er was ganz neues!) werden warscheinlich wieder enttäuscht.
Für Leute, die noch nie was von Clawfinger gehört haben, aber Industrial-Bands wie Rammstein gut finden und nichts gegen die Soft-Nu-Metal-Mucke von Linkin Park haben könnte dieses Album auch ganz interessant sein...
Kommentar Kommentar (1) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Apr 7, 2010 11:38 PM MEST


Death Cult Armageddon-Lim.Edit
Death Cult Armageddon-Lim.Edit
Wird angeboten von Nuclear Blast GmbH
Preis: EUR 15,50

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Damnation And A Day?, 14. September 2003
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Death Cult Armageddon-Lim.Edit (Audio CD)
Nach gerade mal 2 Jahren kehren Dimmu Borgir zurück und liefern ihr neues Album knapp ein halbes Jahr nach dem letzten Cradle Of Filth-Meisterwerk (die anderen "großen" Black-Metaller) ab. In Anbetracht der Tatsache, dass Cradle auf diesem Werk erstmals mit einem Orchester (Budapester Film-Orchester) zusammen arbeiteten erscheint es einem schon irgendwie komisch, dass Dimmu Borgir ihren neuen Longplayer zusammen mit dem Prager Synphonie-Orchester aufgenommen haben... Na ja, lieber gut geklaut als schlecht selbst gemacht; schließlich ist diese Idee schon irgendwie genial und verleiht (auch) Dimmus Album mehr Komplexität und Ausdrucksstärke. Im Gegensatz zu Cradle verzichten die Jungs übrigens auf rein orchestrale Stücke und setzten das Orchester dafür gekonnt als wesentlichen Teil direkt in die Songs ein. In einigen der neuen Songs (z.B. Progenies Of The Great Apocalypse) spielt das Orchester sogar die einzige Melodie und lässt diese Songs so bombastisch und trotzdem melodisch wirken. Nachteil der Geschichte: Live wird Dimmu wohl kaum auf ein 48-köpfiges Orchester zurück greifen können... Insgesamt werden die Möglichkeiten des Orchesters leider nicht ganz ausgeschöpft; in einigen Lieder fehlt es sogar ganz oder begleitet nur leise im Hntergrund. Im Allgemeinen gibt es kaum etwas negatives an diesem Album und es übertrifft wohl (fast) alle vorangegangen Dimmu-Scheiben. Störend wirkt lediglich der teilweise künstlich brutale Sound. Ein paar ruhige langsame Passagen oder eine begleitende Keyboard-Melodie hätten sicherlich Wunder bewirkt... Na ja, die CD ist sicherlich nicht perfekt aber aufgrund von 5 absolut genialen Meisterwerken (Allegiance, Progenies Of The Great Apocalypse, Blood Hunger Doctrine, Allehelgens Döt I Helveds Rike, Eradiction Instincts Defined) gebe ich denoch 5 Sterne. Trotzdem gilt: Damnation And A Day ist wesentlich besser, abwechslungsreicher und melodischer als dieses Album und sollte zuerst gekauft werden (besser ist aber man hat beide ;-)
PS: Sie sollten unbedingt zu dieser limitierten Digipack-Edition greifen, da sich hier noch ein Cover des Songs "Satan My Master" drauf ist (Die Gesamtspielzeit beträgt so ordentliche 65 Minuten). Außerdem ist die Hülle sehr aufwendig gestaltet.


Homeworld 2
Homeworld 2
Wird angeboten von Ihr-Heimkino-
Preis: EUR 72,98

5 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Homeworld kehrt endlich zurück!, 15. Juli 2003
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Homeworld 2 (Videospiel)
Ganze 4 Jahre mussten wir nun warten und jetzt ist es sicher: Homeworld 2 kommt!
Zuerst freut es einen doch, das nach dem eher miesen Halb-Add-On Homeworld Cataclysm, nun wieder Relic statt Barcing Dog entwickelt und die sich wieder am Hauptprogramm orientieren.
In Sachen Gameplay hat sich glücklicherweise fast nichts geändert. Wieder steuern Sie Ihre Flotte durch linere Missionen und übernehmen alle Schiffe mit in die Nächste. Dazwischen wird es wieder tolle Artworks geben, die die Story vorantreiben. Apropos Story: Über den genauen Inhalt schweigen sich die Entwickler noch aus, sie garantieren aber das es genauso spannend und atmosphärisch wie im ersten Teil wird.
Die Steuerung wurde hingegen kräftig überarbeitet. Die Kamera muss jetzt nicht mehr auf ein bestimmtes Objekt fokussiert sein, sondern kann frei bewegt wurden und die vielen benötigten Hotkeys sowie die streckenweise unlogische Maustastenzuordnung wurden auch beseitigt. Desweiteren brauchen Sie nun nicht mehr einzelne Schiffe zu Verbänden zusammen zu fügen und eine Formation erteilen. Es werden automatisch sogenannte Strike-Groups gebildet, denen Sie lediglich Verhaltensbefehle geben. Für Homeworld-Experten soll aber weiterhin die Standartsteuerung aktivierbar sein.
Die größte Verbesserung liegt übrigens im Multyplayer-Modus. Der soll nun deutlich umfangreicher sein und mindestens 5 verschiedene Spielarten enthalten. Zurzeit sind 20 Karten geplant, aber es liegt wie in Homeworld ein Karteneditor bei. Spiele gegen die KI sind auch wieder möglich.
Die Grafik macht schon jetzt einen hervorragenden Eindruck. Ob sie sich allerdings gegen die hochkarätige Konkurenz von Haegemonia und Galaxy Andromeda (ehemals Imperium Galactica III) durchsetzen kann, werden wir sehen. Spielerisch dürfte Homeworld 2 aber auf jeden Fall überlegen sein...


Homeworld 2
Homeworld 2
Wird angeboten von Ihr-Heimkino-
Preis: EUR 72,98

47 von 68 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Homeworld kehrt endlich zurück!, 11. Juli 2003
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Homeworld 2 (Videospiel)
Ganze 4 Jahre mussten wir nun warten und jetzt ist es sicher: Homeworld 2 kommt!
Zuerst freut es einen doch, das nach dem eher miesen Halb-Add-On Homeworld Cataclysm, nun wieder Relic statt Barcing Dog entwickelt und die sich wieder am Hauptprogramm orientieren.
In Sachen Gameplay hat sich glücklicherweise fast nichts geändert. Wieder steuern Sie Ihre Flotte durch linere Missionen und übernehmen alle Schiffe mit in die Nächste. Dazwischen wird es wieder tolle Artworks geben, die die Story vorantreiben. Apropos Story: Über den genauen Inhalt schweigen sich die Entwickler noch aus, sie garantieren aber das es genauso spannend und atmosphärisch wie im ersten Teil wird.
Die Steuerung wurde hingegen kräftig überarbeitet. Die Kamera muss jetzt nicht mehr auf ein bestimmtes Objekt fokussiert sein, sondern kann frei bewegt wurden und die vielen benötigten Hotkeys sowie die streckenweise unlogische Maustastenzuordnung wurden auch beseitigt. Desweiteren brauchen Sie nun nicht mehr einzelne Schiffe zu Verbänden zusammen zu fügen und eine Formation erteilen. Es werden automatisch sogenannte Strike-Groups gebildet, denen Sie lediglich Verhaltensbefehle geben. Für Homeworld-Experten soll aber weiterhin die Standartsteuerung aktivierbar sein.
Die größte Verbesserung liegt übrigens im Multyplayer-Modus. Der soll nun deutlich umfangreicher sein und mindestens 5 verschiedene Spielarten enthalten. Zurzeit sind 20 Karten geplant, aber es liegt wie in Homeworld ein Karteneditor bei. Spiele gegen die KI sind auch wieder möglich.
Die Grafik macht schon jetzt einen hervorragenden Eindruck. Ob sie sich allerdings gegen die hochkarätige Konkurenz von Haegemonia und Galaxy Andromeda (ehemals Imperium Galactica III) durchsetzen kann, werden wir sehen. Spielerisch dürfte Homeworld 2 aber auf jeden Fall überlegen sein...
Als Release ist der November 2003 geplant.


Disidencia Inquebrantable
Disidencia Inquebrantable
Wird angeboten von mario-mariani
Preis: EUR 31,53

0 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Um Gottes Willen........, 15. Juni 2003
Rezension bezieht sich auf: Disidencia Inquebrantable (Audio CD)
Ich war gestern beim Marilyn Manson Konzert in Dresen, wo Hocico als Vorband auftraten und ich muss sagen, dass ist ja wohl das schlechteste, was ich je gehört habe. Da steht ein Glatzkopf eingedeckt mit Keyboards, Synthesizern und Mischpults und macht damit alles außer Musik. Das zweite Bandmitglied brüllt dazu mit krächzender Stimme unverständliche Texte.
Dass diese 2-Mann-"Band" mit Buh-Rufen anstelle von Applaus verabschiedet wurde ist nun wirklich kein Wunder...


Covered in Filth-Trib.Cradle O
Covered in Filth-Trib.Cradle O
Wird angeboten von Amazing Musicshop
Preis: EUR 27,67

5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen ordentliche, völlig überflüssige Cover-Scheibe, 12. Juni 2003
Rezension bezieht sich auf: Covered in Filth-Trib.Cradle O (Audio CD)
Bei diesem Album handelt es sich zwar nicht direkt um eine Scheibe von Cradle Of Filth, sie ist aber trotzdem ganz ordentlich gelungen. Verschiedene eher unbekannte Bands covern die besten Cradle-Werke der vergangenen Alben. Dabei schwankt die Qualität allerdings beachtlich. Während "Cthulhu Dawn" und "From The Cradle To Enslave" in der neuen Version noch recht gut klingen, wird der Klassiker "Born In A Burial Gown" schrecklich verunstaltet.
Insgesamt reicht keines der Cover auch nur ansatzweise an das Original heran, weshalb ich diese CD höchstens eingefleischten Cradle-Fans empfehlen würde, die unbedingt jede CD haben müssen.


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6