Sale70 Sale70w Sale70m Hier klicken Jetzt informieren Book Spring Store 2017 Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More TDZ BundesligaLive Mehr dazu Shop Kindle AmazonMusicUnlimited BundesligaLive longss17
Profil für Göttle > Rezensionen

Persönliches Profil

Beiträge von Göttle
Top-Rezensenten Rang: 108.000
Hilfreiche Bewertungen: 500

Richtlinien: Erfahren Sie mehr über die Regeln für "Meine Seite@Amazon.de".

Rezensionen verfasst von
Göttle (Wangen, Deutschland)
(REAL NAME)   

Anzeigen:  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-14
pixel
Saudades de Rock
Saudades de Rock

3 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Luft raus, 6. August 2008
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Saudades de Rock (Audio CD)
Ich hatte mich sehr auf die Scheibe gefreut, da Pornograffitti zu meinen absoluten highlights gehört und ich mich weniger alt fühle, solange die Helden meiner Jugend rocken. Leider scheint bei Extreme aber die Luft raus zu sein; das songwriting klingt völlig uninspiriert ("take us alive" ist zum Beispiel wirklich schauderhaft), Gary Cherone quält sich mühsam durch die songs, schöne Refrains gibts kaum und Nuno setzt erneut auf einen eher bluesigen 70er-Gitarrensound...klar spielt er immer noch überragend, aber mir fehlen die gewaltigen heavy-funk-riffs im Breitwand-metal-sound, die er so unvergleichlich drauf hat. Auf die anstehenden Konzerte freue ich mich dennoch und ziehe mir solange halt die alten Scheiben rein.


Wicked Sensation
Wicked Sensation
Preis: EUR 17,37

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Edel, 4. August 2008
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Wicked Sensation (Audio CD)
Angetrieben von Lynchs furiosem Gitarrenspiel bietet die Scheibe edelsten, melodiösen Hardrock ohne eine einzige schwache Nummer. Oni Logan singt sehr ausdrucksstark und lässt keinerlei Sehnsucht nach Don Dokken aufkommen, die Songs sind etwas weniger auf Radiotauglichkeit poliert als bei Dokken, klingen etwas "schmutziger". Insgesamt eine grandiose Scheibe, die ich auch heute noch immer wieder auflege.


Live in New York+Cruise Control DVD
Live in New York+Cruise Control DVD
Wird angeboten von High Voltage Multimedia
Preis: EUR 17,99

8 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Unbedingt kaufen!, 13. Juli 2008
Virtuos, inspiriert und einzigartig geht Steve Morse hier zu Werke. Ob akustisch und solo, im Duett oder elektrisch mit den Dixie Dregs bietet er überwältigende Live-Performances, wobei seine überragenden technischen Fähigkeiten immer im Dienst der Musik stehen und niemals in Angeberei ausarten. Ein wirklicher Genuss für Musikfans!


XV
XV
Preis: EUR 31,69

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Go tell somebody!, 8. Juni 2008
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: XV (Audio CD)
Es wird mir für immer ein Rätsel bleiben, dass die Truppe um Doug Pinnick nicht vor Jahren schon in die Champions League der Rockbands aufgestiegen ist und immer noch ums Überleben kämpft. Auch auf dieser Veröffentlichung begeistern sie mich mit ihrer einzigartigen Mischung aus umwerfenden Melodien, souligen Vocals, starken Harmonien und extrem fetten Grooves...ganz klar eine meiner ewigen Lieblingsbands, erneut bestätigt durch dieses Meisterwerk, welches nahtlos an Scheiben wie Dogman, Tapehead oder Gretchen... anknüpft. Lauft los, kauft die Scheibe, freut euch und erzählts allen...


Please Come Home....Mr.Bulbous
Please Come Home....Mr.Bulbous
Preis: EUR 6,49

5.0 von 5 Sternen Kommt langsam, 5. Juni 2008
Rezension bezieht sich auf: Please Come Home....Mr.Bulbous (Audio CD)
Es gibt King`s-X-Alben, die schneller zugänglich sind wie zum Beispiel Ear Candy oder Tapehead. Gibt man Please Come Home... jedoch einige Durchläufe, entwickelt die Scheibe eine hypnotische Qualität und man will sie kaum noch aus dem Player nehmen. Auch hier findet man die fett groovenden, einzigartigen Riffs, die tollen Gesangsharmonien und nahezu überirdisch schönen Melodien; allerdings teilweise durch etwas sperrigere, verspielte Parts und Solo-Teile unterbrochen....letztlich verleihen gerade diese der Scheibe aber eine Tiefe und Langzeitwirkung, die sie von anderen Werken unterscheidet.


Silence Followed By A Deafening...
Silence Followed By A Deafening...
Preis: EUR 17,56

9 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Tumeni Notes, 23. Mai 2008
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: Silence Followed By A Deafening... (Audio CD)
Der Songtitel eines alten Steve-Morse-Stückes ist hier Programm....Paul Gilbert shreddet bis die Finger glühen und lässt den Hörer kaum zur Ruhe kommen, nach etwa 3-4 Stücken fühlt man sich völlig erschlagen vor lauter Skalen, Tappings, Arpeggios und sonstigen Kunststücken. Die Kompositionen sind straight (hard-)rockig gehalten, "Ballade" gibts nur eine, der Sound ist recht organisch. Insgesamt ein erneutes Lehrstück für Nachwuchs-Shredder, am Stück aber kaum zu ertragen.
Kommentar Kommentare (3) | Kommentar als Link | Neuester Kommentar: Aug 30, 2014 8:29 AM MEST


Songs from the Sparkle Lounge
Songs from the Sparkle Lounge
Wird angeboten von SDRC
Preis: EUR 14,99

1 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Leopard mit Biss, 14. Mai 2008
Rezension bezieht sich auf: Songs from the Sparkle Lounge (Audio CD)
2008 ist bisher ein Super-Jahr! Nach großartigen Scheiben von Whitesnake, Dokken und MSG besinnen sich nun auch die alten Helden von Def Leppard und legen ein richtig starkes, melodiöses und dennoch von fetten Gitarren dominiertes Hard-/Heavy-Rock-Album vor, das zeigt, wie man reifes Songwriting und perfektes Handwerk verbinden und dabei auch noch absolut frisch klingen kann. Sämtliche Songs können überzeugen, ebenso wie die perfekte Produktion, die aber nicht überladen klingt...super!


Lightning Strikes Again (Ltd.ed.)
Lightning Strikes Again (Ltd.ed.)

1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Lynch light, 29. April 2008
Rezension bezieht sich auf: Lightning Strikes Again (Ltd.ed.) (Audio CD)
Sehr erfreulich ist, dass Dokken sich auf ihre Stärken besinnen und ein tolles Hardrock-Album vorlegen, dessen Songs sich teilweise auch auf "Back for the attack" oder "Under lock and key gut" gemacht hätten.Die Produktion ist fett und ausgewogen, Don Dokken klingt wie in besten Zeiten. Es bleibt aber festzustellen, dass auch der aktuelle Mann an der Gitarre nicht in der Lage ist, George Lynch zu ersetzen...er kopiert dessen Stil zwar recht gut, erreicht aber niemals Lynchs Intensität und Ausdruck, "Lynch light" sozusagen. So bleiben unter dem Strich dicke 4 Punkte,eine eindeutige Kaufempfehlung und der Wunsch, dass Lynch bald zu Dokken zurückkehrt.


In the Midst of Beauty
In the Midst of Beauty
Preis: EUR 7,99

4 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen One night at budokan, 26. April 2008
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: In the Midst of Beauty (Audio CD)
...ist die beste Platte der Welt, weshalb Schenker und Barden für immer unantastbare Helden bleiben. Dieses Niveau wird hier aber nicht ganz erreicht, was an gelegentlichen leichten Hängern im Songwriting liegt und Barden nicht mehr ganz so kraftvoll klingt. Dennoch sehr solide, klassische Hardrock-Kost mit einem gut aufgelegten Michael Schenker, der immer noch unvergleichlich klingt...wegen mir hätten die Soli auch wesentlich länger ausfallen dürfen.


The Wake of Magellan
The Wake of Magellan
Wird angeboten von Empor
Preis: EUR 6,34

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Nicht das beste Werk..., 10. April 2008
Verifizierter Kauf(Was ist das?)
Rezension bezieht sich auf: The Wake of Magellan (Audio CD)
...das Savatage bisher einspielten, dennoch mit einigen Höhepunkten und den gewohnten, hochklassigen handwerklichen Qualitäten.Im Gegensatz zu Gutter Ballet, Streets oder Hall of the mountain king überzeugt mich hier nicht jeder Song; manches klingt mir zu sehr nach Musical, der Metal-Faktor kommt für meinen Geschmack zu kurz und manche Stücke sind gar etwas belanglos. Insgesamt aber immer noch viel besser, als was die meisten ihrer Kollegen abliefern.


Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11-14